Alle Artikel

  • AMD: Quartalseinnahmen mit einem Minus von rund elf Prozent

    AMD: Quartalseinnahmen mit einem Minus von rund elf Prozent

    Der CPU- und Grafikkartenhersteller AMD gab die Zahl der Einnahmen aus dem zweiten Quartal frei. Das Unternehmen selbst kündigte schon eine Talfahrt der Einnahmen letzte Woche an. Jedoch sind diese bei 1,413 Milliarden US-Dollar alles andere als rosig ausgefallen, denn AMD hat ein Minus von rund elf Prozent zu verzeichnen - anders als geplant. »

Anzeige