Alle Artikel

  • Tesoro Zone Speed Gaming Chair im Test

    Tesoro Zone Speed Gaming Chair im Test

    An ein Gaming-System gehört auch ein passender Gaming-Chair - das finden nicht nur viele Zocker, sondern auch immer mehr Hersteller solcher Stühle. Aus diesem Grund greifen immer mehr Nutzer zu entsprechendem Modellen, die passend zum System optisch aufregend, aber auch bequem sein sollen. Tesoro bietet mit dem Zone Speed eine geeignete Sitz-Unterlage zum vergleichsweise günstigen Preis, weshalb wir ein entsprechendes Muster getestet haben. »

  •  Tesoro Zone Balance TS-F710

    Tesoro Zone Balance TS-F710

    Immer mehr Hersteller wagen den Schritt ins Geschäft der Gaming-Stühle. So hat auch Tesoro Ende letzten Jahres den Versuch gestartet und den Zone Balance F710 auf den Markt gebracht. Überzeugen soll vor allem die üppige Ausstattung bei einem niedrigen Preispunkt, jedoch gibt es bereits viele Konkurrenten mit guten Alternativen. Ob hier Tesoros Stuhl hervorstechen kann, klären wir in diesem Test. »

  • Sharkoon Shark Zone GK 15

    Sharkoon Shark Zone GK 15

    Mit dem Sharkoon Shark Zone GK15 hat das Unternehmen eine Kombination aus Maus und Tastatur auf den Markt gebracht, die trotz einem Preis von ungefähr 36 Euro eine LED-Beleuchtung mit sich bringen. Dieses Bundle soll sich vor allem an Gamer richten. »

  • Nintendo im letzten Jahr weiterhin in der Verlustzone

    Nintendo im letzten Jahr weiterhin in der Verlustzone

    Das japanische Unternehmen Nintendo verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. März 2014 zu Ende ging, weiterhin Verluste, die sich nun auf rund 164 Millionen Euro belaufen. Schuld an der Misere ist unter anderem die hauseigene Konsole Wii U, welche bei weitem nicht den hoch gesteckten Erwartungen gerecht geworden ist. »

  • Zotac stellt passive Geforce GTS 450 als Zone-Edition vor

    Zotac stellt passive Geforce GTS 450 als Zone-Edition vor

    Zotac präsentiert mit seiner neusten Kreation eine Geforce GTS 450, die mit einer passiven Kühlung ausgestattet ist und sich in die hauseigene Zone-Serie einreiht. Doch um das lüfterlose Design umsetzen zu können, musste der Hersteller einige Abstriche machen. Daher liegen die Taktraten deutlich unter dem Standard-Niveau. »

Anzeige