Alle Artikel

  •  WD My Passport SSD 512GB im Kurztest

    WD My Passport SSD 512GB im Kurztest

    »

  • Silicon Motion SM2262 Controller zeigt sich in ersten M.2-SSDs

    Silicon Motion SM2262 Controller zeigt sich in ersten M.2-SSDs

    Der neue Speichercontroller aus der SM226x-Serie von Silicon Motion fand bereits im August 2017 Anwendung - bislang jedoch nur im Serverbereich und für professionelle Anwendungen. Nun soll die Mirage NP900 die erste NVMe SSD sein, welche diesen Controller zum Privatkunden bringt. »

  • Western Digital entwickelt 40TB Helium-Festplatten

    Western Digital entwickelt 40TB Helium-Festplatten

    In den vergangenen Tagen versuchte Western Digital die Flash Memory-Technologie von Toshiba zu erwerben, dies jedoch erfolglos. Um Investoren zu zeigen, dass dies kein großer Verlust ist, enthüllt der Festplattengigant die Entwicklung einer 40TB großen Festplatte. Die darin verwendete Technik soll nicht nur die Produktion der HDDs vereinfachen sondern auch den Terrabyte-Preis reduzieren. »

  • Helium statt Luft: Neue HDD‘s von Toshiba

    Helium statt Luft: Neue HDD‘s von Toshiba

    4K, 8K, HDR: Beispielsweise Bilder werden immer hochauflösender, entsprechend größer werden auch die digitalen Abbilder. Da diese irgendwo gespeichert werden müssen, müssen auch die Festplatten wachsen. Genau hier setzt Hersteller Toshiba nun an. »

  • Offizielle Speicherkarten für Nintendo Switch angekündigt

    Offizielle Speicherkarten für Nintendo Switch angekündigt

    Die Marke SanDisk, welche unter Western Digital agiert, hat zusammen mit Nintendo offiziell lizensierte Speicherkarten für die Nintendo Switch vorgestellt. Es sollen zwei Varianten mit einmal 64 und einmal 128 Gigabyte Speicherkapazität und je einer Lesegeschwindigkeit von 100 Megabyte pro Sekunde auf den Markt kommen. Beide Karten sind reguläre microSDXC-Karten und können auch außerhalb der Nintendo Switch verwendet werden. »

  • Western Digital bringt neues NAS mit bis zu 20TB Speicherplatz

    Western Digital bringt neues NAS mit bis zu 20TB Speicherplatz

    Ob es darum geht, eine eigene Cloud zu erstellen, wichtige Daten zu sichern oder von unterwegs auf seine Dokumente zugreifen zu können: Ein NAS-System kann in vielen Situationen helfen. Ebenfalls hilfreich ist dabei der Speicherplatz. Hiervon hat das neue MyBook Duo reichlich: Bis zu 20TB stehen bereit. »

  • Western Digital beginnt mit Auslieferung von 12TB Festplatten

    Western Digital beginnt mit Auslieferung von 12TB Festplatten

    Der Hunger nach mehr Speicher wächst bei vielen täglich. Umso nerviger ist es, wenn man regelmäßig neue Festplatten kaufen muss, weil auf der aktuellen kein Platz mehr ist. Western Digital will hier Abhilfe schaffen und nimmt nun auch 12TB-Platten ins Sortiment auf. »

  • Western Digital: WD Black soll hauseigenes SSD-Porfolio erweitern

    Western Digital: WD Black soll hauseigenes SSD-Porfolio erweitern

    Western Digital ist einer der größten Player der Festplatten-Branche. Bislang lassen sich hinsichtlich SSDs die Ableger der WD Blue- und WD Green-Serie in den Geschäften vorfinden. Laut der Seite Benchlife handelt es sich beim nächsten Produkt um die WD Black, die die entsprechende Produktsparte um ein weiteres Modell erweitern soll. »

  • CeBIT 2015: Western Digital zeigt neue NAS-Lösungen EX2100 und EX4100

    CeBIT 2015: Western Digital zeigt neue NAS-Lösungen EX2100 und EX4100

    Auf der diesjährigen CeBIT stellte Western Digitial ihre neuen NAS-Lösungen MyCloud EX2100 und EX4100 für Prosumer und Unternehmen vor. Die neuen NAS-Lösungen, die einen Speicherplatz von bis zu 24 Terabyte bieten und sind ab sofort erhältlich. »

  • Cebit 2014: MIFcom Gamers Choice zeigt erstmals Corsairs Obsidian 450D

    Cebit 2014: MIFcom Gamers Choice zeigt erstmals Corsairs Obsidian 450D

    Zusammen mit MSI und Corsair führte der Systemintegrator auf der CeBit 2014 erstmals das Obsidian 450D mit entsprechender Hardware der beiden genannten Hersteller vor. Der Midi-Tower, welcher exklusiv vom PC-Bauer präsentiert wird, ist aktuell noch nicht erhältlich und soll in Kürze im eigenen Systemportfolio im Rahmen der Gamers-Choice-Serie mit spezieller Laserung eingesetzt werden. »

  • Speziell für Video-Überwachung: Western Digital Purple und Seagate Surveillance

    Speziell für Video-Überwachung: Western Digital Purple und Seagate Surveillance

    Neben der WD-RED aus dem eigenen Produktportfolio beispielsweise bietet der amerikanische Festplattengigant Western Digital eine neue Baureihe ein, die sich für ein spezielles Nutzerszenario optimal eignet. Mit den neuen Purple-Ablegern möchte das Unternehmen entsprechende HDDs auf den Markt bringen, die sich im Bereich der Überwachsungssysteme besonders wohlfühlen und sich überdies farblich mit violett auch optisch von den Schwestermodellen der Green- oder Red-Series abgrenzen. Auch Seagate hat entsprechende Datenträger mit der brandneuen in Petto. »

  •  Western Digital My Passport Ultra 500 GB Test

    Western Digital My Passport Ultra 500 GB Test

    Western Digital ist ein bekannter Name im Marktsegment der Speicherlösungen. Neben den bekannten 3,5-Zoll-Geräten befinden sich auch zahlreiche externe Festplatten im Angebot des Herstellers. Die Passport-Serie wurde zuletzt um das Modell My Passport Ultra ergänzt, die wir nun als Testmuster vorliegen haben. Wie gut sich die dünne und kompakte HDD mit USB-3.0-Anbindung schlägt, klären wir im Folgenden. »

  •  HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz

    HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz

    Durch die Verbreitung von digitalen Medien, finden sich Computer nicht mehr nur in Büros, sondern nehmen vermehrt den Platz von ganzen HiFi-Anlagen im Wohnzimmer ein. Solche Systeme werden in die Familie der Home-Theatre-PCs eingegliedert und sollen die Aufgaben von Media-Playern, Konsolen und diversen anderen Abspiel- respektive Endgeräten übernehmen. Doch wie sollte eine solche Konfiguration aussehen? In diesem Artikel führen wir anhand eines konkreten Beispiels aus, auf welche Faktoren bei der Wahl der entsprechenden Komponenten geachtet werden muss, verdeutlichen den Zusammenbau sowie die Optimierung und gehen auf diverse Herstellerlösungen auch in Bezug auf die Software ein. Dieses praktische Beispiel soll daher aufzeigen welche Möglichkeiten mit den heutigen, technischen Mitteln gegeben sind und an welcher Stelle eventuell Kompromisse eingegangen werden müssen. »

  • Nun auch 2,5 Zoll: Western Digital kündigt neue Festplatten der Red-Serie an

    Nun auch 2,5 Zoll: Western Digital kündigt neue Festplatten der Red-Serie an

    Western Digital hat angekündigt die Red-Festplattenserie um einige Modelle zu erweitern. So umfasst die Reihe nun erstmals neben 3,5-Zoll- auch 2,5-Zoll-Geräte, die sich wie gewohnt bestens für NAS-Speicherlösungen eignen. Außerdem bietet der Hersteller nun entsprechende 3,5-Zoll-Festplatten mit bis zu vier Terabyte Kapazität an. »

  • Charity-Aktion: Thermaltake engagiert sich mit Sea Shepherd für die Umwelt

    Charity-Aktion: Thermaltake engagiert sich mit Sea Shepherd für die Umwelt

    Mit einer Charity-Aktion möchte der bekannte Hersteller Thermaltake in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern sowie Sea Shepherd, einer Organisation, einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Umwelt leisten. Versteigert wird ein aktueller High-End-Rechner über die Auktionsplattform Ebay, dessen Erlös für die Finanzierung von Schiffsflotten und Equipment an Sea Shepherd geht, die gegen Wilderer jeglicher Art kämpfen und Aufklärungsarbeit leisten. »

  •  PC-Max Adventskalender 2012 (Update: Gewinner)

    PC-Max Adventskalender 2012 (Update: Gewinner)

    Der PC-Max-Adventskalender wird 2012 noch größer, besser und vor allem mit mehr Preisen bestückt sein, als all die Jahre davor: Wir haben für euch über 100 hochwertige und interessante Produkte aus der IT-Welt im Gesamtwert von über 9.000 Euro gesammelt, die sich wieder auf 24 Türchen aufteilen. Damit können wir euch erneut einen der wohl umfangreichsten Adventskalender im PC-Bereich bieten.   »

  • Festplattenpreise: Flutkrise ist überstanden - Preise bleiben weiterhin stabil

    Festplattenpreise: Flutkrise ist überstanden - Preise bleiben weiterhin stabil

    Die beiden größten Festplattenfertiger Seagate und Western Digital haben es mit ihren vorgelegten Quartalszahlen bereits deutlich gemacht: Die Flutkatastrophe mit der einhergehenden globalen Festplattenknappheit ist überstanden! Die Marktforscher von IHS isuppli haben diesen Umstand in einem Bericht klar dargelegt: Ressourcen sind ausreichend verfügbar, die Preise allerdings sind entgegen der entspannten Lage weiterhin hoch. »

  • Festplatten: Situation und Preise entspannen sich kaum

    Festplatten: Situation und Preise entspannen sich kaum

    Seit der Flutkatastrophe in Thailand im letzten Jahr sind die Preise für Festplatten auf einem extrem hohen Niveau. Trotz der Beschwichtigungen, dass sich die Engpass-Lage recht bald wieder entspannen sollte, haben sich die Preise bisher nicht einmal annähernd normalisiert. Nach wie vor zahlt man derzeit verglichen mit den Preisen im Herbst 2011 rund 60 bis 90 Prozent mehr für die gleiche Festplatte. »

  • Externe Festplatten mit Thunderbolt von Seagate und Western Digital

    Externe Festplatten mit Thunderbolt von Seagate und Western Digital

    Ganz langsam kommt Fahrt in den Thunderbolt-Markt. Auf der CES in Las Vegas gibt es einige neue Peripherie-Geräte zu sehen. Auch die renommierten Hersteller von externen Festplatten - Seagate und Western Digital - springen nun auf den Zug auf. »

  • Mediaplayer: WD TV Live neu aufgelegt - jetzt mit Spotify!

    Mediaplayer: WD TV Live neu aufgelegt - jetzt mit Spotify!

    Western Digital erneuert seinen erfolgreichsten Mediaplayer, den WD TV Live. Die Neuauflage hat nun WLAN mit an Bord, bietet eine neue Benutzeroberfläche und kommt vor allem als erster Mediaplayer mit Unterstützung für den Musik-Streaming-Dienst Spotify auf den Markt. »

  • Western Digital: Terabyte im Laptop-Format

    Western Digital: Terabyte im Laptop-Format

    Festplatten mit einem Terabyte Speicherkapazität im 2,5-Zoll-Faktor gibt es bereits seit geraumer Zeit. Jedoch handelte es sich dabei stets um besonders hohe Modelle, die sich in die meisten Laptops nicht ohne Probleme einbauen ließen. »

  • WD TV Live: Facebook-Support nach Update

    WD TV Live: Facebook-Support nach Update

    Der WD TV Live Media Player von Western Digital unterstützt dank einer neuen Firmware nun Facebook, Flingo, Deezer und AccuWeather. Und weil die Facebook-Bedienung per Fernbedienung recht unbequem ist, unterstützt das Gerät jetzt auch USB-Keyboards. »

  • My Book Live: schnelle Netzwerk-HDD von Western Digital

    My Book Live: schnelle Netzwerk-HDD von Western Digital

    Mit der "My Book Live" hat der bekannte Festplattenhersteller Western Digital eine neue externe Festplattenreihe mit Netzwerkanschluss vorgestellt. Durch einen vergleichsweise schnellen Prozessor sollen sie schneller als die bisher erhältlichen Modelle agieren und bis zu 100 MB/s beim Lesen schaffen. Durch den eingebauten Mediaserver können außerdem Medieninhalte auf alle Computer und DLNA-zertifizierte Mediaplayer gestreamt werden. Auch das aufrufen der Daten über das Internet soll möglich sein. »

  • Western Digital mit USB 3.0 Festplatte

    Western Digital mit USB 3.0 Festplatte

    Western Digital führt seine bisher schnellste externe Festplatte ein. Die Festplatten aus der My Book 3.0 Serie sind die ersten zertifizierten SuperSpeed USB 3.0 Speichergeräte auf dem Markt. Die SuperSpeed USB 3.0 Schnittstelle auf der My Book 3.0 soll eine Transferrate von bis zu 5 Gigabite pro Sekunde bieten und somit bis zu 4,7mal schneller arbeiten. So soll beispielsweise der Download eines zweistündigen HD Films nur noch knapp drei Minuten anstatt 13 Minuten wie bisher mit USB 2.0 dauern. Die 1 TB My Book 3.0 Festplatte ist in unserem Preisvergleich hier bereits ab 169,90 Euro erhältlich. Das 2 TB Modell ist hier auch ab 259,16 Euro gelistet. »

  • Neuer WD TV HD Live Media Player

    Neuer WD TV HD Live Media Player

    Western Digital hat rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest seinen WD TV HD Live Media Player überarbeitet. Der erst im vergangenen Jahr eingeführte Media Player verfügt nun über einen schnelleren Prozessor für flüssigere Abläufe und unterstützt mehr Video- und Audio-Formate als bisher. Neu ist auch das Picture Transfer Protokoll (PTP), wodurch das Übertragen von Bilddateien noch einfacher werden soll. Western Digital sorgt auch dafür, dass diejenigen, die schon ein WD TV Media Player besitzen, mit nützlichen und hilfreichen Updates versorgt werden. Diese finden sich unter diesem Link für den WD TV Live Media Player und unter diesem Link für den WD TV HD Media Player. »

Anzeige