Alle Artikel

  • Gamescom 2018: HTCs Wireless-Adapter für Vive (Pro) kommt im September

    Gamescom 2018: HTCs Wireless-Adapter für Vive (Pro) kommt im September

    Während auf der aktuell laufenden Gamescom auch das Thema Virtual Reality eine wichtige Rolle spielt, warten Besitzer entsprechender Headsets zuhause immer noch auf die offizielle Lösung, um ihre Brille kabellos einsetzen zu können. Wie HTC nun bekanntgab, ist der passende Adapter für die Vive ab September erhältlich. »

  • Steam: Diese VR-Titel werden am häufigsten gespielt

    Steam: Diese VR-Titel werden am häufigsten gespielt

    Mehr oder weniger unbeabsichtigt sind die aktuellen Nutzerzahlen der beliebtesten Virtual-Reality-Spiele bei Steam veröffentlicht worden. Diese wirken im Vergleich mit "normalen" Titeln eher blass, können sich aber in Anbetracht der Umstände dennoch sehen lassen. »

  • HTC: VR-Zukunft liegt in Stand-Alone-Headsets

    HTC: VR-Zukunft liegt in Stand-Alone-Headsets

    Auf dem Mobile World Congress in Asien hat sich HTCs Chef der chinesischen Niederlassung zur Entwicklung des VR-Marketes geäußert. Er ist sich sicher, dass die Zukunft der Branche auf Headsets liegen wird, die keine zusätzliche Hardware zum Betrieb benötigen. »

  • Report: GTX 1180 mit eigenem VR-Anschluss

    Report: GTX 1180 mit eigenem VR-Anschluss

    Die GTX 11xx-Serie ist womöglich mit einem speziellen Anschluss für VR-Brillen ausgestattet, wenn es nach einem Bericht von Toms Hardware geht. Damit sollen größere Auflösungen und Bildwiederholraten möglich sein. »

  • Google und LG zeigen VR-Display mit 1443ppi und 120Hz

    Google und LG zeigen VR-Display mit 1443ppi und 120Hz

    Auf der Fachmesse Display Week 2018 in den USA haben Google und LGs Display-Sparte ein neues Virtual-Reality-Panel vorgestellt, welches erheblich leistungsfähiger ist als derzeitige Modelle und drei mal so hoch auflöst wie die derzeitige Vive und Rift. »

  • CES 2018: VR-Anzug Teslasuit lässt kompletten Körper fühlen

    CES 2018: VR-Anzug Teslasuit lässt kompletten Körper fühlen

    Bei der Fülle an Neuigkeiten in den letzten Tagen - allesamt aus der CES - sind so einige Produkte eher in den Hintergrund geraten. Eines davon ist der Teslasuit, der den Träger mit einem umfassenden Haptik- und Sensorensystem in die virtuelle Realität abtauchen lassen soll. »

  • CES 2018: Kostenloses VR-Headset bei Kauf eines PCs bei MediaMarkt

    CES 2018: Kostenloses VR-Headset bei Kauf eines PCs bei MediaMarkt

    Der Elektronikriese MediaMarkt hat im Rahmen der CES 2018 eine neue Marketing-Aktion gestartet: Beim Kauf ausgewählter Desktop-PCs oder Notebooks bekommt man ein Mixed Reality Headset von Acer, Lenovo oder HP gratis dazu. »

  • CES 2018: HTC Vive Pro und Wireless-Adapter vorgestellt

    CES 2018: HTC Vive Pro und Wireless-Adapter vorgestellt

    HTC hat auf der CES die neueste Version seines VR-Headsets vorgestellt. Die Vive Pro stellt keine absolute Weltneuheit dar, sondern versteht sich eher als gelungene Weiterentwicklung der bisherigen Vive. HTC zeigte zudem einen Wireless-Adapter, der aber noch etwas auf sich warten lässt. »

  • CES 2018: Intel präsentiert kleinstes VR-fähiges Gaming-System

    CES 2018: Intel präsentiert kleinstes VR-fähiges Gaming-System

    Intel hat heute die neueste Generation seiner kompakten NUC-Plattform enthüllt, welche gleichzeitig fähig ist, aufwändige Virtual-Reality-Inhalte abzuspielen. Die Leistungsfähigkeit hat jedoch ihren Preis. »

  • Fallout 4 VR: Gute Bewertungen zum Marktstart

    Fallout 4 VR: Gute Bewertungen zum Marktstart

    Ab sofort ist Fallout 4 auch in der VR-Version verfügbar. Der Titel gehört zu den wichtigsten Erscheinungen für Virtual Reality in diesem Jahr und konnte bisher recht gute Bewertungen erreichen. »

  • „Front Defense: Heroes“ bringt neue Lockmotion-Methode für VR

    „Front Defense: Heroes“ bringt neue Lockmotion-Methode für VR

    Virtual Reality Spiele haben bislang oft ein- und das selbe Problem: Die Fortbewegung. In den meisten Titeln wird dies durch simples Teleportieren gelöst und funktioniert passabel. In Egoshootern, welche man online mit anderen spielen möchte, ist dies jedoch nicht zufriedenstellend umsetzbar. Ein neuer Shooter bietet nun einen Lösungsansatz dafür. »

  • PlaystationVR: Sony knackt 2-Millionen-Marke

    PlaystationVR: Sony knackt 2-Millionen-Marke

    So langsam kommt Schwung ist Sonys VR-Geschäft: Wie das japanische Unternehmen verkündete, konnten inzwischen 2 Millionen Einheiten des eigenen Virtual-Reality-Headsets verkauft werden. Auch bei den VR-Spielen hat sich einiges getan. »

  • GTX 1070 FE im Bundle mit HTC Vive erhältlich

    GTX 1070 FE im Bundle mit HTC Vive erhältlich

    In den USA ist ein neues Bundle von HTC erhältlich, bestehend aus einer Nvidia GTX 1070 in der Founders Edition sowie einem HTC Vive Headset. Es kostet umgerechnet knapp 700 Euro. »

  • Virtual Reality: Vive vorne, Rift holt weiter auf

    Virtual Reality: Vive vorne, Rift holt weiter auf

    Die neuesten Statistiken von Steam zur Verteilung der Virtual-Reality-Nutzung zeigen, dass HTC mit der Vive nach wie vor an die Marktführerschaft hält, der Konkurrent aus dem Hause Facebook aber ordentlich aufholen konnte. »

  • IFA 2017: Microsoft kündigt Mixed Reality Plattform für Oktober an

    IFA 2017: Microsoft kündigt Mixed Reality Plattform für Oktober an

    Microsoft hat zur IFA 2017 den Startschuss für die eigene VR-Plattform auf Windows gegeben. Neben einer Reihe von Partner-Headsets wurde auch das zugehörige Windows-Update für Mitte Oktober angekündigt. »

  • Dell Visor: Mixed-Reality-Brille kostet 350 US-Dollar

    Dell Visor: Mixed-Reality-Brille kostet 350 US-Dollar

    Dell hat kurz vor der offiziellen Vorstellung neue Informationen zu seiner Virtual-Reality-Brille Visor veröffentlicht. Mit einem Preis von 350 US-Dollar ist das Headset vergleichsweise günstig, zudem kann es auch als AR-Brille genutzt werden. »

  • Virtual Reality: HTC sehr zufrieden mit Vive-Entwicklung

    Virtual Reality: HTC sehr zufrieden mit Vive-Entwicklung

    Sowohl HTC als auch Oculus schweigen zu den bisherigen Verkaufszahlen ihrer bekannten VR-Headsets. Wie zwei HTC-Manager in einem Interview verraten, sei man mit der aktuellen Marktentwicklung aber absolut zufrieden. »

  • Oculus: Kabelloses VR-Headset für 200 US-Dollar soll 2018 kommen

    Oculus: Kabelloses VR-Headset für 200 US-Dollar soll 2018 kommen

    Angeblich arbeitet Oculus an einem Wireless-VR-Headset, welches komplett eigenständig betrieben werden kann. Es soll bereits im nächsten Jahr erscheinen und gerade einmal 200 US-Dollar kosten. »

  • Oculus Rift Bundle bei mehreren deutschen Händlern für 450 Euro gelistet (Update)

    Oculus Rift Bundle bei mehreren deutschen Händlern für 450 Euro gelistet (Update)

    Die Virtual-Reality-Brille Oculus Touch ist in Kombination mit den Touch-Controllern derzeit bei mehreren bekannten Händlern im Internet für 450 Euro erhältlich. Damit zeigt sich auch, das VR-Brillen so langsam für die breite Masse erschwinglich werden. »

  • Skyrim VR kommt ab 2018 auf PC-Plattform

    Skyrim VR kommt ab 2018 auf PC-Plattform

    Das auf der E3 2017 vorgestellte Skyrim VR wird nicht nur für die PSVR erscheinen, sondern im nächsten Jahr ebenfalls für die HTC Vive. Damit werden auch den unzähligen Moddern auf dem PC neue Entwicklungsmöglichkeiten bereitgestellt. »

  • Sony: Vorerst keine neue Version der PSVR

    Sony: Vorerst keine neue Version der PSVR

    Laut Sony sei das hauseigene Headset Playstation VR mittlerweile vollumfänglich für die Playstation 4 (Pro) optimiert. Einen Nachfolger solle es daher zumindest in naher Zukunft nicht geben. »

  • Virtual Reality: Sony dominiert klar in Japan

    Virtual Reality: Sony dominiert klar in Japan

    Seit dem Launch der Playstation VR im Herbst 2016 konnte Sony sich in vielen Ländern etablieren, womit man eine ernsthafte Konkurrenz zu bestehenden Herstellern darstellt. Neue Zahlen zeigen, dass speziell in Japan der Erfolg immens ist und man dort schon als klarer Marktführer agiert. »

  • Investitionen in Virtual Reality stark gesunken

    Investitionen in Virtual Reality stark gesunken

    Laut Crunchbase wurde im ersten Quartal 2017 erheblich weniger Geld in neue Virtual-Reality-Unternehmen investiert als noch in Vorjahreszeitraum. Als Pleite der Branche gilt der Rückgang allerdings nicht. »

  • Deepoon VR verspricht neuen Rift- und Vive-Konkurrenten

    Deepoon VR verspricht neuen Rift- und Vive-Konkurrenten

    Der chinesische Hersteller Deepoon VR verspricht mit dem E3 genannten Headset einen Konkurrenten für Oculus Rift und HTC Vive. Trotz vergleichbarer Technik und Kompatibilität soll die Brille weitaus leichter und kompakter ausfallen. »

  • VR: Unity am beliebtesten, Unreal Engine am lukrativsten

    VR: Unity am beliebtesten, Unreal Engine am lukrativsten

    Im Kampf um das beliebteste Entwicklerwerkzeug für Virtual Reality kann sich Unity gegen die Unreal Engine durchsetzen. Letztere ist bei VR-Anwendungen allerdings die lukrativere Plattform, wie ein Bericht von UploadVR zeigt. »

  • Sony: Knapp eine Million verkaufte Playstation VR

    Sony: Knapp eine Million verkaufte Playstation VR

    Seit dem Launch im Herbst 2016 hat Sony insgesamt fast eine Million Einheiten der Playstation VR abgesetzt und sich damit deutlich vor die HTC Vive und Oculus Rift gesetzt. Zu verdanken ist dies auch dem neuen Resident Evil 7, welches einen großen Teil der Nutzungszeit ausmacht. »

  • Finale Version des Zotac VR Go Rucksacks

    Finale Version des Zotac VR Go Rucksacks

    Zotac hatte bereits auf der Computex im Juni ein Konzept vorgestellt mit dem man die HTC Vive auch ohne eine Kabelverbindung zu einem festen PC verwenden kann. Der Magnus-Mini-PC war damals noch provisorisch mit einem Akku über einen Klettverschluss und Klebeband befestigt. Nun gibt wurde die finale Version vorgestellt. »

  • Onix plant 4K-VR-Brille

    Onix plant 4K-VR-Brille

    Die Virtual-Reality-Brille Pulsar ist die bisher am höchsten auflösende VR-Brille die vorgestellt wurde. Sie soll mit einem 4K-Display ausgestattet werden der eine Farbtiefe von 10 Bit und 120 Hertz liefert. Die Verfügbarkeit steht jedoch aufgrund eines fehlenden Displays noch nicht ganz fest. »

  • Valve stellt neuen Vive-Controller vor

    Valve stellt neuen Vive-Controller vor

    Im Rahmen der Steam Dev Days in Seattle nutzte Valve die Gelegenheit, um den Entwicklern eine Vorabversion des neuen Controllers für die HTC Vive zu präsentieren. Während des Events durfte der Controller sogar im Spiel getestet werden. Der Hersteller hat natürlich gehofft, erste Eindrücke und Verbesserungsvorschläge zu erhalten. »

  • Sharp präsentiert UHD-Displays für VR-Brillen

    Sharp präsentiert UHD-Displays für VR-Brillen

    Virtual Reality (VR) liegt aktuell voll im Trend und wird immer weiter nach vorn gebracht. Sharp hat im Rahmen der CEATEC in Japan einige Produkte mit sehr hochauflösenden Displays vorgestellt. Auch einzelne UHD-Displays, die für VR-Brillen genutzt werden könnten, waren mit von der Partie. »

  • NZXT zeigt VR-optimierte Neuauflage des S340

    NZXT zeigt VR-optimierte Neuauflage des S340

    NZXTs  S340 kennen wir bereits in der Standard- und in der Razer-Edition. Nun kommt mit dem S340 Elite ein weiteres Modell dazu, welches vor allem für die Nutzung von Virtual Reality optimiert worden ist. Eines der Features besteht im Front-HDMI-Anschluss. »

  • Asus und Acer stehen vor dem VR-Markt

    Asus und Acer stehen vor dem VR-Markt

    Da sich die virtuelle Realität zu einem sehr großen Trend entwickelt hat, wollen sich sowohl Asus als auch Acer nun in den Markt mit einklinken. Bereits zur Computex könnte Asus mit einer eigenen VR-Brille bereitstehen. Acer ist mit Starbreeze eine Kooperation eingegangen. »

  • Zotac Mobile VR

    Zotac Mobile VR

    Zotac hat im hauseigenen Blog ein neues Projekt vorgestellt. Das Mobile VR soll einen leistungsstarken Mini-PC zusammen mit leistungsstarken Akkus in einen Rucksack packen, sodass jegliche Verkabelung direkt an dem Nutzer anliegt. Dadurch soll ein 'kabelloses' VR-Erlebnis gestaltet werden. »

  • Virtual Desktop 1.0

    Virtual Desktop 1.0

    Hinter diesem Namen versteckt sich ein von Guy Godin entwickeltes Virtual-Reality-Tool. Dieses soll die Nutzung des eigenen Rechners komplett in die virtuelle Realität versetzen. Neben 360-Grad-Fotos, Videos oder 3D-Side-by-Side-Videos soll auch der Bildschirm einem auf einer riesigen virtuellen Leinwand abgebildet werden können. »

  • Finale Version von Oculus Rift angekündigt

    Finale Version von Oculus Rift angekündigt

    Oculus hat bereits vor der bevorstehenden E3 das finale Design der Oculus Rift angekündigt. Zusätzlich wurden einige Infos zur Steuerung der VR-Brille veröffentlicht, die sich auf eine neuartige Handsteuerung bezieht. Interessanterweise wird die VR-Briller in Verbindung mit einem Microsoft XBox One Controller ausgeliefert. »

  • Microsoft stellt HoloLens Brille vor

    Microsoft stellt HoloLens Brille vor

    Microsoft will mit der HoloLens Brille das Sichtfeld des Trägers mit virtuellen Hologrammen versehen. Damit soll ein neues Virtual-Reality-Erlebnis erzeugt werden. Damit haben sich die um ein neues Microsoft-Produkt bestätigt. Zu welchem Preis die Brille erhältlich sein wird, ist bisher nicht bekannt. »

  • VR-Brillen im Vormarsch: Sony präsentiert Project Morpheus

    VR-Brillen im Vormarsch: Sony präsentiert Project Morpheus

    Der japanische Großkonzern will der soweit ersten etablierten VR-Brille mit einem hauseigenen Produkt Paroli bieten: Project Morpheus soll als Codename der eigenen Virtual-Reality-Brille herhalten und Lust auf mehr machen. Damit hat Sony am zweiten Tag der Game Developers Conference 2014 für ein Highlight gesorgt. »

Anzeige