Alle Artikel

  • Leak: Steam Sale startet in wenigen Stunden (Update: Gestartet)

    Leak: Steam Sale startet in wenigen Stunden (Update: Gestartet)

    Viele PC-Gamer warten gespannt auf den Start des alljährlichen Steam Summer Sale. Ein Leak deutet darauf hin, dass es schon heute Abend um 19 Uhr losgehen wird. »

  • Valve Index: Neue VR-Brille ab 539 Euro vorbestellbar

    Valve Index: Neue VR-Brille ab 539 Euro vorbestellbar

    Valve hat wie erwartet seine erste eigene Virtual-Reality Brille mit dem Namen Index vorgestellt, welche mehr Pixel mit einer höheren Wiederholfrequenz darstellen kann als die meisten bisherigen VR-Headsets. Sie kostet einzeln 539 Euro oder im Set mit weiterem Zubehör bis zu 1079 Euro. »

  • Ex-Valve-Mitarbeiter kritisiert Steam und lobt Epic Store für positiven Impuls

    Ex-Valve-Mitarbeiter kritisiert Steam und lobt Epic Store für positiven Impuls

    Viele Nutzer beschweren sich derzeit über den Versuch von Epic Games, eine eigene Gaming-Plattform als Steam-Alternative aufzubauen. Ein ehemaliger Valve-Mitarbeiter nimmt Epic nun in Schutz und teilt heftig gegen den früheren Arbeitgeber aus. »

  • Borderlands 3 kommt im Herbst - Exklusivdeal mit Epic Games

    Borderlands 3 kommt im Herbst - Exklusivdeal mit Epic Games

    Ein neuer Trailer von Gearbox verrät den Release-Termin zu Borderlands 3 im Herbst 2019. Zum Start wird das Spiel auf PC aber nur im Epic Store erhältlich sein. »

  • Steam bekommt neues Store-Design

    Steam bekommt neues Store-Design

    Im Rahmen der Game Developer Conference in San Francisco hat Valve ein neues Design für den Steam Store angekündigt. Damit soll auch die Benutzerfreundlichkeit verbessert werden. »

  • Steam: Erstes unzensiertes Erotik-Spiel ab sofort erhältlich - aber nicht in Deutschland

    Steam: Erstes unzensiertes Erotik-Spiel ab sofort erhältlich - aber nicht in Deutschland

    Nachdem Steam seine Regeln bezüglich unzensierter Inhalte aktualisiert hat, ist nun das erste Sex-Spiel auf der Plattform erhältlich. Eine ganze Reihe an Ländern ist davon aber ausgenommen, unter anderem auch Deutschland. »

  • Steam bald mit integrierten Emulatoren?

    Steam bald mit integrierten Emulatoren?

    Möglicherweise bereitet Valve seine Spieleplattform für die Integration von Emulatoren vor. So sollen Spieler in der Lage sein, Titel zu spielen, die für andere Systeme konzipiert sind. »

  • Steam: Diese VR-Titel werden am häufigsten gespielt

    Steam: Diese VR-Titel werden am häufigsten gespielt

    Mehr oder weniger unbeabsichtigt sind die aktuellen Nutzerzahlen der beliebtesten Virtual-Reality-Spiele bei Steam veröffentlicht worden. Diese wirken im Vergleich mit "normalen" Titeln eher blass, können sich aber in Anbetracht der Umstände dennoch sehen lassen. »

  • Steam macht Kehrtwende, will künftig alle Spiele zulassen

    Steam macht Kehrtwende, will künftig alle Spiele zulassen

    Als Spieleplattform ist Steam äußerst beliebt, Kritik gibt es aber vor allem für die fragwürdige Zensur speziell bei kleineren Entwicklern. Dank neuer Richtlinien will man aber nun deutlich liberaler werden und künftig "alles" im eigenen Store zulassen. »

  • Neue Zensurwelle auf Steam - Entwickler sind empört

    Neue Zensurwelle auf Steam - Entwickler sind empört

    Derzeit melden mehrere Entwicklerstudios, dass sie von Steam dazu aufgefordert wurden, ihre Spiele besser zu zensieren. Nach Ansicht von Valve seien die Titel zu freizügig - die Entwickler sind empört. »

  • Hardware-Umfrage: Steam schließt chinesische PCs aus - Verschiebungen sind die Folge

    Hardware-Umfrage: Steam schließt chinesische PCs aus - Verschiebungen sind die Folge

    Künftig will Valve im Rahmen der eigenen "Steam Hardware Survey" chinesische PCs ausschließen. Eigene Filtersysteme sollen dabei effizienter erkennen, ob auf den Systemen Windows 7 in chinesischer Sprache sowie in entsprechenden Märkten oftmals verwendete Nvidia-Grafikkarten laufen. »

  • Skyrim VR ab sofort auf Steam verfügbar

    Skyrim VR ab sofort auf Steam verfügbar

    Selten wird ein Spiel so gehyped wie The Elder Scrolls V: Skyrim. Aufgrund der extrem großen Welt und nahezu unendlich vielen Spielmöglichkeiten hat sich der Titel in das Herz von fast jedem Spieler buchstäblich eingebrannt. Nun geht der Titel in die nächste Dimension, denn die VR-Variante des beliebten Rollenspiels ist nun auf Steam verfügbar. »

  • Neueste Steam-Version unterstützt nun auch Shader Pre-Caching

    Neueste Steam-Version unterstützt nun auch Shader Pre-Caching

    Die Hardwareanforderungen an neue Spiele wachsen stetig. Da ist es immer schön zu hören, wenn die Software optimiert ist, um den Spielfluss zu verbessern. So wie bei der neuesten Version des Steam-Clienten, dieser unterstützt nämlich nun das Pre-Caching von Shadern in Spielen. »

  • Valve entfernt Bitcoin als Zahlungsmittel auf Steam

    Valve entfernt Bitcoin als Zahlungsmittel auf Steam

    Die Kryptowährung Bitcoin wird immer populärer und gewinnt stetig an Gegenwert. So kam es, dass Bitcoin als Zahlungsmethoden auf Steam eingeführt wurden, doch nun soll wieder Schluss damit sein. Nach Meinung von Valve schwankt der Wert der virtuellen Münzen zu stark. »

  • Steam Summer Sale endet mit größter Banwelle in der Geschichte von Valve

    Steam Summer Sale endet mit größter Banwelle in der Geschichte von Valve

    Niemand mag Cheater. Das sieht Valve genauso und verhindert das Schummeln durch ein automatisches Programm, das sich VAC nennt. Dieses bannte bereits einen Tag nach Ende des jährlichen Summer Sale tausende Accounts. »

  • Steam Hardwareumfrage: Nvidia und Intel am beliebtesten

    Steam Hardwareumfrage: Nvidia und Intel am beliebtesten

    In regelmäßigen Abständen veröffentlicht die Spieleplattform Steam die Ergebnisse der aktuellsten Hardwareumfragen. Der Trend bleibt aber bestehen: Die meisten Nutzer setzen weiterhin auf Komponenten von Intel und Nvidia. »

  • Valve verschärft Konditionen für Verschenkfunktion auf Steam

    Valve verschärft Konditionen für Verschenkfunktion auf Steam

    CD Key-Shops sind die Grauzone der Gaming-Szene: Hier werden sämtliche Titel zu teils phänomenal klingenden Preisen vertrieben. Doch die aggressive Preispolitik scheint Publishern und den Steam-Betreibern gleichermaßen zu schaden. Daher wurde der gängigste Weg verändert, durch den bisher viele Steam-Codes an den Spieler gingen. Die Rede ist vom „Gifting“ – der Steam Verschenk-Funktion. »

  • Destiny 2: Action-Shooter wird über Steam vertrieben

    Destiny 2: Action-Shooter wird über Steam vertrieben

    PC-Spieler müssen sich mit einem Problem herumschlagen, dass Konsoleros so nicht haben. Immer mehr Publisher setzen die Nutzung der hauseigenen Vertriebsplattform voraus, um an die jeweiligen IPs heran zu kommen. Dies beinhaltet jedoch auch hauseigene Server, die in Titeln wie The Division komplett scheiterten. Um solche Probleme zu vermeiden, wird Activisions Destiny 2 auf Steam erscheinen. »

  • Steam nimmt neue Anime-Serien ins Angebot auf

    Steam nimmt neue Anime-Serien ins Angebot auf

    Seit Neuestem bietet Steam in seinem Store eine Reihe aktueller Anime-Serien zu attraktiven Preisen an. Das Angebot entstand aus einer Kooperation mit dem Streaming-Dienst Crunchyroll, welcher schon seit längerem Cartoons und Co. in einem Abomodell anbietet. »

  • Valve: SteamVR Support jetzt auch für Linux

    Valve: SteamVR Support jetzt auch für Linux

    Den Besitzern einer HTC Vive oder Oculus Rift wird die Benutzung ihrer VR- Brillen durch SteamVR sehr einfach gemacht. Bis vor Kurzem war dazu jedoch ein Rechner mit einem Windows Betriebssystem zwingend notwendig. Von dieser Pflicht entbindet Valve nun die Kunden und unterstützt auch Linux Betriebssysteme. »

  • Valve veröffentlicht Top 100 der meistverkauften Spiele 2016

    Valve veröffentlicht Top 100 der meistverkauften Spiele 2016

    Valve hat nun auf der Hauseigenen Plattform Steam eine Liste mit den meistverkauften Titeln 2016 veröffentlicht. Die traditionellen Charts geben nicht nur einen guten Überblick über den Erfolg bekannter Titel, sondern beweisen ebenfalls die Regel, dass sich auch die Titel kleiner Studios durchsetzen können. »

  • Australien: 3 Millionen US-Dollar Strafe für Valve

    Australien: 3 Millionen US-Dollar Strafe für Valve

    Das US-amerikanische Softwareunternehmen Valve ist kürzlich in Australien zu einer Geldstrafe in Höhe von 3 Millionen US-Dollar verurteilt worden. Demnach habe das Gericht argumentiert, dass es nach australischen Vorschriften nicht zulässig ist, Rückerstattungen auszuschließen. »

  • Warum man zwingend einen einheitlichen VR-Standard braucht

    Warum man zwingend einen einheitlichen VR-Standard braucht

    Die sogenannte Khronos Group hat in der Vergangenheit dafür gearbeitet, dass sich OpenGL, WebGL und jüngst auch die Vulkan API etablieren. Nun hat das Industriekonsortium sein Augenmerk offenbar auf die VR- Industrie gelegt. Dessen Ziel: Einen unabhängigen, gebührenfreien und offenen Standard für die VR- Entwickler. »

  • Steam: 40% aller Titel sind 2016 erschienen

    Steam: 40% aller Titel sind 2016 erschienen

    Oft erwähnen wir, dass Steam die Hauptplattform für viele PC-Spieler ist. Es ist eine Community, Marktplatz aber auch eine Bibliothek, in der sich sämtliche Spiele befinden. Offenbar wächst der Dienst auch extrem schnell: Im Jahr 2016 wurden dem Pool insgesamt über 4000 vollwertige Titel hinzugefügt, was rund 40 Prozent der Gesamtanzahl an Spielen entspricht. »

  • Valve stellt neuen Vive-Controller vor

    Valve stellt neuen Vive-Controller vor

    Im Rahmen der Steam Dev Days in Seattle nutzte Valve die Gelegenheit, um den Entwicklern eine Vorabversion des neuen Controllers für die HTC Vive zu präsentieren. Während des Events durfte der Controller sogar im Spiel getestet werden. Der Hersteller hat natürlich gehofft, erste Eindrücke und Verbesserungsvorschläge zu erhalten. »

  • Virtual Reality: HTC Vive bei Entwicklern vor Oculus Rift

    Virtual Reality: HTC Vive bei Entwicklern vor Oculus Rift

    Trotz positiver Tendenzen wird der Markt für VR-Gaming derzeit nur von zwei großen Herstellern umkämpft. Dabei scheinen viele Entwickler trotz des höheren Preises die HTC Vive dem Konkurrenten Oculus Rift vorzuziehen. Ein wichtiges Kriterium für Produzenten ist wohl auch das beigelegte Standard-Zubehör. »

  • Vive Port: HTC bringt eigenen Marktplatz für VR-Inhalte

    Vive Port: HTC bringt eigenen Marktplatz für VR-Inhalte

    HTC hat mit dem Vive Port den ersten eigenen Marktplatz für sein eigenes Virtual-Reality-Headset gestartet. Ähnlich wie bei Apple  verdient HTC am Umsatz der Entwickler mit, welche Ihre Spiele auf der Plattform anbieten. Nach eigenen Angaben soll der Vive Port auch als Ergänzung zu Steam dienen. »

  • Aktives antreten gegen Wettplattformen von Valve

    Aktives antreten gegen Wettplattformen von Valve

    Valve hat angekündigt, dass man sich nun aktiv am Kampf gegen illegale Wettplattformen beteiligt. Zuvor hatte man bei Valve sehr viel ignoriert, jedoch verstoßen die Betreiber solcher Plattformen unter anderem auch gegen die Nutzungsbedingungen von Steam. »

  • Steam-Controller jetzt auch ohne Steam einsetzbar

    Steam-Controller jetzt auch ohne Steam einsetzbar

    Der Steam-Controller ist bereits vor acht Monaten erschienen und es wurden mittlerweile mehr als 500.000 Exemplare verkauft. Nun wurden in einem Blogbeitrag über die jüngsten Neuerungen berichtet. Der Controller soll ab sofort für Steam-fremde Spiele nutzbar sein und auch das Force-Feedback wird reproduziert. »

  • Verändertes Berwertungssystem bei Steam

    Verändertes Berwertungssystem bei Steam

    Die Online-Spieleplattform Steam von Valve bekommt ein verändertes Bewertungssystem. Das alte war nicht mehr übersichtlich genug. Nun wird nicht nur der Durchschnitt aller Bewertungen ermittelt, sondern auch ein Durchschnittswert der letzten 30 Tage, sofern genug Bewertungen abgegeben worden sind. »

  • Steam-Accounts auf dem Schwarzmarkt

    Steam-Accounts auf dem Schwarzmarkt

    Die Sicherheitsfirma Kaspersky schätzt den Wert eines Steam-Accounts auf bis zu 15 US-Dollar. Die von Valve betriebene Online-Spiele-Plattform Steam ist die größte seiner Art und darum auch ein beliebtes Ziel für Hacker. Valve rät dringend die Zweifaktor-Authentifizierung zu verwenden. »

  • Valves Steam Controller mit neuem Konzept

    Valves Steam Controller mit neuem Konzept

    Der Steam-Controller von Valve möchte mit einem neuen Konzept, bei dem mehrere Peripherien durch den Controller emuliert werden sollen, überzeugen. Das Trackpad soll mit seinen vielen Einstellungsmöglichkeiten das Herzstück darstellen. »

  • Neue Animationen und veränderte Hitbox für Counter-Strike: Global Offensive

    Neue Animationen und veränderte Hitbox für Counter-Strike: Global Offensive

    Der US-amerikanische Spieleentwickler Valve hat für das Spiel Counter-Strike: Global Offensive ein neues Update veröffentlicht. Teil dieses Updates sind neue Animationen, um genauer festzustellen, was der gegenüber gerade macht, und eine veränderte Hitbox, welche von vielen Spielern gefordert wurde. »

  • Valve: Preis des Steam Controller offiziell bekannt und offen für Vorbestellungen

    Valve: Preis des Steam Controller offiziell bekannt und offen für Vorbestellungen

    Nach einer langen Entwicklungsphase präsentierte Valve den offiziellen Verkaufspreis des hauseigenen Gamepads und kündigte dazu auch den Vorverkauf an. Für 50 US-Dollar kann der Controller aus dem Hause Valve bereits vorbestellt werden. Aktuell können lediglich Steam-User aus Nordamerika sowie Großbritannien von der Aktion Gebrauch machen. Letztere werden laut Quelle mit 40 Pfund zur Kasse gebeten. »

  • MWC 2015: HTC präsentiert Vive VR-Brille

    MWC 2015: HTC präsentiert Vive VR-Brille

    Auf dem Mobile World Congress 2015 präsentieren Valve und HTC die VR-Brille Vive. Nach Deutschland kommt die VR-Brille Ende April, wenn sie auf der Quo Vadis Game Developer Conference in Berlin ausgestellt wird. »

  • Valve kündigt eigene VR-Lösung und mehr zur GDC an

    Valve kündigt eigene VR-Lösung und mehr zur GDC an

    Spieleentwickler Valve hat sich in der letzten Zeit auch im Hardware-Markt aktiv gezeigt, den das Unternehmen mit der Steam-Machine samt passendem Betriebssystem und Controller in Zukunft aufmischen möchte. Nun kündigte man passend zur kommenden GDC auch eine eigenen Virtual-Reality-Lösung an. »

  • Steam eröffnet Sommer-Sale bis Ende Juni

    Steam eröffnet Sommer-Sale bis Ende Juni

    Die lang erwartete Sommer-Verkaufsaktion der Steam-Platform wurde nun offiziell eingeläutet und läuft bis einschließlich 30. Juni. Interessierte Spieler müssen sich allerdings beeilen, denn die reduzierten sind nur für kurze Zeit verfügbar und werden täglich erneuert. »

  • Titanfall: Nvidia und Respawn Entertainment planen optionale Grafik-Upgrades

    Titanfall: Nvidia und Respawn Entertainment planen optionale Grafik-Upgrades

    Titanfall gehört zu den Titeln, die grafisch viel hermachen, jedoch nicht die Hardware eines Gaming-Computers an die Grenzen treiben. Das liegt unter anderem an der Source-Engine, welche bereits angestaubt ist und nicht mit den Software-Gerüsten von DICE oder Crytek mithalten kann. Nvidia plant jedoch in Zusammenarbeit mit Respawn Entertainment exklusive Optik-Upgrades. »

  • Steam Machine: Valve zeigt überarbeiteten Controller ohne Touchscreen

    Steam Machine: Valve zeigt überarbeiteten Controller ohne Touchscreen

    Valve zeigte im Rahmen der eigenen Entwicklerkonferenz, die gerade stattfindet, eine überarbeitete Version des Controllers für die Steam Machine. Bei dem neuen Entwurf wurde das Touch-Pad entfernt, dafür aber physische Tasten hinzugefügt. »

Anzeige