Alle Artikel

  •  Noctua NH-U9S und NH-D9L CPU-Kühler im Test

    Noctua NH-U9S und NH-D9L CPU-Kühler im Test

    Noctua hat erst kürzlich drei neue CPU-Kühler in das eigene Produktangebot aufgenommen, welche besonders durch ihre kompakten Abmessungen und das würfelförmige Design auffallen. Mit den Modellen NH-U9S und NH-D9L haben wir die beiden alltagsnäheren Exemplare heute im Test und werden herausfinden, wie gut sich die beiden Kühler mit ihrem 92-Millimeter-Formfaktor und dem passenden NF-A9-PWM-Ventilator gegen die bereits von uns getesteten, deutlich größeren Konkurrenten schlagen. »

  • R9 295X2 Devil 13 von PowerColor zeigt sich mit satten vier 8-Pin-Stromanschlüssen

    R9 295X2 Devil 13 von PowerColor zeigt sich mit satten vier 8-Pin-Stromanschlüssen

    Vor wenigen Tagen hat PowerColor mit einem vielversprechenden Teaser eine neue Grafikkarten angekündigt, welche sich nun etwas genauer auf ungwollt veröffentlichten Bildern zeigt. Dort nämlich ist der erwartete Devil13-Ableger zu sehen, welcher mit großer Wahrscheinlichkeit zwei Hawaii-Chips unter der Haube inne hat. Bis jetzt ist dies nichts besonderes: Viel mehr sind die ganzen vier verlöteten Stromanschlüsse mit jeweils acht Pins bemerkenswert. »

  • WaterForce: Gigabyte kühlt Grafikkarten nun auch mit Wasser und Luft

    WaterForce: Gigabyte kühlt Grafikkarten nun auch mit Wasser und Luft

    Innovationen sind insbesondere im Kühlersegment rar. Aus diesem Grund suchen die Hersteller immer wieder neue Argumente, um den potenziellen Kunden die eigenen Kühler besonders schmackhaft zu machen. Gigabyte zum Beispiel plant wie Asus mit den Poseidon-Ablegern zumindest die hauseigenen WindForce-Designs nun als WaterForce zu vermarkten und das Feature-Set um eine Wasserkühl-Funktionalität zu erweitern. Bei der ganzen Sache geht der taiwanesische Hersteller im Vergleich zur Konkurrenz allerdings einen gewagten Schritt weiter. »

  • Cebit 2014: Royal-Ace-Versionen der Radeon R9 290 und R9 290X von Club 3D im Video

    Cebit 2014: Royal-Ace-Versionen der Radeon R9 290 und R9 290X von Club 3D im Video

    Club 3D nutzt die Cebit 2014, um die hauseigenen Royal-Ace-Varianten der Radeon R9 290 und R9 290X vorzustellen. Beide Modelle kommen mit dem Cool-Stream-Kühler samt Backplate daher, der mit drei Lüftern bestückt ist. Die erhöhte Kühlleistung wird genutzt, um die Taktraten ab Werk zu erhöhen. »

  • CRYORIG Solutions: Neuer Kühler-Hersteller betritt den Markt

    CRYORIG Solutions: Neuer Kühler-Hersteller betritt den Markt

    Das Unternehmen CRYORIG ist erst in diesem Jahr gegründet worden und möchte schon bald im Kühler-Markt mit dem ersten Ableger durchstarten. Der Name des Konstrukts soll CRYORIG R1 heißen und auf einen aufwendingen Aufbau zurückgreifen, der eine laut Hersteller hohe Kühlleistung ermöglicht. »

  • Powercolor kündigt Devil R9 270X an

    Powercolor kündigt Devil R9 270X an

    Powercolor veröffentlichte soeben eine Pressemitteilung, in der die Devil R9 270X angekündigt wird. Wie die beiden anderen Ableger dieser Serie, kommt das neuste VGA-Modell ebenfalls mit einer werkseitigen Übertaktung daher und ist mit dem bereits bekannten Custom-Kühler bestückt. »

  • XFX bringt eine Eigeninterpretation der HD 7990 auf den Markt

    XFX bringt eine Eigeninterpretation der HD 7990 auf den Markt

    Im vergangenen Frühling hat AMD mit deutlicher Verzögerung das hauseigene Dual-GPU-Flaggschiff der noch aktuellen Baureihe vorgestellt. Entsprechende Modelle waren kurz darauf im Handel verfügbar, doch bisher hat kein Boardpartner eine Eigeninterpreation des Grafikkarte mit zwei Rechenherzen präsentiert. Nun, kurz vor dem Release der neuen Generation, macht XFX mit einer eigens konzipierten Radeon HD 7990 Triple-Dissipation auf sich aufmerksam. »

  • GTX 760 HOF: Galaxy demnächst auch mit weißer GeForce GTX 760

    GTX 760 HOF: Galaxy demnächst auch mit weißer GeForce GTX 760

    Kurz nach dem Launch der hat Galaxy ein drittes Modell der hauseigenen Edel-Linie in Form der GTX 760 HOF präsentiert. Auf Basis des aktuellen Mittelklasse-Chips aus dem Hause Nvidia bringt der vorwiegend im asiatischen Raum tätige Hersteller ein Modell auf den Markt, das mit einem speziell designtem, weißen PCB sowie einem deutlich aufgewerteten Kühlsystem für stabiles OC bei gleichzeitig geringen Temperaturen aufwarten kann. »

  • Radeon HD 7990: AMD enthüllt das Referenzdesign der Dual-GPU-Grafikkarte

    Radeon HD 7990: AMD enthüllt das Referenzdesign der Dual-GPU-Grafikkarte

    Anscheinend kann AMD nach dem Launch der GTX Titan von Nvidia nicht untätig bleiben. Vor allem dann, wenn bis zum Launch der kommenden Grafikkartengeneration im Herbst oder Winter dieses Jahres, viel Zeit vergehen wird. Bisher haben namhafte Boardpartner des Chip-Riesen eigene Interpretationen des Dual-GPU-Monsters in Form der HD 7990 auf den Markt gebracht. Doch nun hat AMD selbst die lang überfällige Referenz enthüllt. »

  • Bilder der Gigabyte Geforce GTX 680 Windforce 3X OC aufgetaucht

    Bilder der Gigabyte Geforce GTX 680 Windforce 3X OC aufgetaucht

    Ein Vielzahl von Nvidias Boardpartnern stellten bereits ihre Eigenkreationen der Geforce GTX 680 vor. Nun kommt auch aus einer nicht offiziellen Quelle Infomaterial zu einer übertakteten Windforce-3X-Version von Gigabyte samt Bildmaterial. »

  •  ARCTIC Accelero X7970 & Alpenföhn Peter 79XX

    ARCTIC Accelero X7970 & Alpenföhn Peter 79XX

    Wie in all den Jahren zuvor, arbeiten auch die High-End-Grafikkarten der neusten Generation nicht wirklich leise und sparsam. Deshalb gelangen die meist günstigen Referenzkühlungen aufgrund der platzsparenden Bauweise und den kleinen Radiallüftern an ihre Performance-Grenzen und erzeugen dabei in aller Regel eine störend laute Geräuschkulisse. Diesem Umstand lässt sich aber wie gewohnt mit einem alternativen Kühler eines Drittanbieters entgegenwirken. Gerade AMDs aktuelles Flaggschiff in Form der Radeon HD 7970 profitiert davon. Deshalb haben wir uns mit dem ARCTIC Accelero Xtreme 7970 sowie dem Alpenföhn Peter 79XX zwei potente Vertreter zur Brust genommen, die laut den entsprechenden Herstellern für eine deutliche Besserung der genannten Problematik sorgen sollen. Ob sich der Kühlerwechsel wirklich lohnt und welche Risiken damit verbunden sind, erläutern wir in diesem Artikel. »

  • Gigabyte stellt GTX 580 mit 3 GB Videospeicher und Windforce-Kühler vor

    Gigabyte stellt GTX 580 mit 3 GB Videospeicher und Windforce-Kühler vor

    Nachdem bereits eine Vielzahl an Herstellern eigene Variationen der GTX 580 vorgestellt haben, zieht nun auch Gigabyte mit einem passenden Geforce-Ableger nach. Die High-End-Karte versucht mit drei Gigabyte GDDR5-Speicher und dem hauseigenen Windforce-3X-Kühler aufzutrumpfen. Kommt jedoch ohne Overclocking. »

Anzeige