Alle Artikel

  • Verfügbarkeit: Essential PH-1 kommt nun nach Deutschland

    Verfügbarkeit: Essential PH-1 kommt nun nach Deutschland

    Mit ordentlicher Verspätung erreicht nun das Essential-Phone den deutschen Einzelhandel. Erschienen ist das Gerät im Mai 2017 in den Staaten als eines der ersten Geräte mit der inzwischen oft vorzufindenden Notch. »

  • Nvidia Titan Xp: Vollausbau von Pascal ist die Speerspitze

    Nvidia Titan Xp: Vollausbau von Pascal ist die Speerspitze

    Eher unerwartet hat Nvidia eine Überraschung aus dem Hut gezaubert und mit der Titan Xp eine neue GPU vorgestellt. Die Titan Xp nutzt den Vollausbau der Pascal-GPU und gilt somit als Flaggschiff des aktuellen Produktaufgebots. Mit an Bord sind dabei 12 Gigabyte GDDR5X-Speicher. »

  •  Die Nvidia Titan X Grafikkarte im Test

    Die Nvidia Titan X Grafikkarte im Test

    Die Nvidia GeForce GTX 1080 war die bisher schnellste Grafikkarte für Endverbraucher. Noch bevor AMD die Möglichkeit hatte einen ebenbürtigen Konkurrenten zu präsentieren, hat Nvidia ein neues Top-Modell vorgestellt. Die Titan X ist die neuste und schnellste, auf der Pascal-Architektur basierende, Grafikkarte aus dem Hause Nvidia. »

  • Nvidia bringt die neue Titan X schon Anfang August

    Nvidia bringt die neue Titan X schon Anfang August

    Überraschenderweise hat Nvidia in der Nacht die neue Titan X vorgestellt. Diese soll bis zu 60 Prozent schneller sein als die GeForce GTX Titan X. Ab dem zweiten August soll das neue, auf der Pascal-Architektur basierende Flaggschiff für 1200 US-Dollar erhältlich sein. »

  • Der leistungsfähigste Supercomputer der Welt befindet sich in China

    Der leistungsfähigste Supercomputer der Welt befindet sich in China

    Laut der Liste Top500, die auf der ganzen Welt die leistungsfähigsten Supercomputer sucht, befindet sich der momentan wohl beste und stärkste Supercomputer in China. Der Tianhe-2 sticht mit 33,86 Petaflops pro Sekunde aus der Masse der unglaublich leistungsfähigen Computer heraus. »

  • Nvidia GM200: GPU-Chip wohl nicht für professionellen Gebrauch

    Nvidia GM200: GPU-Chip wohl nicht für professionellen Gebrauch

    Während Nvidia derzeit mit der GTX 980 die Leistungsrankings der Single-GPU-Grafikkarten mit deutlichen Vorsprung anführt, wird bereits über den Vollausbau der Maxwell-Generation spekuliert. Demnach könnte es möglich sein, dass der GM200-Chip ohne zusätzliche Double-Precision-Einheiten daherkommt und damit rein für den privaten Gebrauch konzipiert wurde. »

  • Nvidia stellt neues Geforce-Watch-Dogs-Bundle vor

    Nvidia stellt neues Geforce-Watch-Dogs-Bundle vor

    Auf ist eine neuer Eintrag aufgetaucht, der darüber Aufschluss gibt, dass Nvidia nicht nur mit eigener Technologie am kommenden Spiele-Titel Watch Dogs beteiligt sein wird, sondern sogar ein neues Bundle gestartet hat, welches Käufer einer GTX-Titan- oder Geforce-Grafikkarte der 700- oder 600-Serie mit eine kostenlose Kopie des neuen Games ausstattet. »

  • WaterForce: Gigabyte kühlt Grafikkarten nun auch mit Wasser und Luft

    WaterForce: Gigabyte kühlt Grafikkarten nun auch mit Wasser und Luft

    Innovationen sind insbesondere im Kühlersegment rar. Aus diesem Grund suchen die Hersteller immer wieder neue Argumente, um den potenziellen Kunden die eigenen Kühler besonders schmackhaft zu machen. Gigabyte zum Beispiel plant wie Asus mit den Poseidon-Ablegern zumindest die hauseigenen WindForce-Designs nun als WaterForce zu vermarkten und das Feature-Set um eine Wasserkühl-Funktionalität zu erweitern. Bei der ganzen Sache geht der taiwanesische Hersteller im Vergleich zur Konkurrenz allerdings einen gewagten Schritt weiter. »

  • Battlefield 4: Offizieller Trailer zum kommenden DLC-Paket Naval Strike veröffentlicht

    Battlefield 4: Offizieller Trailer zum kommenden DLC-Paket Naval Strike veröffentlicht

    Electronic Arts und Dice geben sich derzeit viel Mühe, die neuen Erweiterungen für Battlefield 4 zu promoten. Neben Infos zum Übernächsten DLC-Paket "Dragons Teeth", wurde auch der offizielle Trailer zum anstehenden Zusatz-Inhalt "Naval Strike" veröffentlicht. Hinzukommen durch die Erweiterung vier neue Maps, fünf frische Waffen, ein Hovercraft und der Carrier-Assault-Modus. »

  • Titanfall: Vollversion wird 15 Maps und 33 Waffen enthalten

    Titanfall: Vollversion wird 15 Maps und 33 Waffen enthalten

    Ein Mitglied der NeoGAF-Community will herausgefunden haben, dass Titanfall insgesamt 15 Maps und 33 Waffen enthalten sein sollen. Neben den Namen der Karten konnte der User auch die Spielmodi herausfinden. Angeblich wird auch eine Splitscreen-Funktion enthalten sein. »

  • GPU-Z bestätigt Geforce GTX Titan Black Edition sowie GTX 750 Ti auf Maxwell-Basis

    GPU-Z bestätigt Geforce GTX Titan Black Edition sowie GTX 750 Ti auf Maxwell-Basis

    Die aktuelle Version des Grafikkarten-Tools GPU-Z unterstützt laut Change-Log Nvidias kommende Grafikkarten wie die Geforce GTX Titan Black Edition und die GTX 750 Ti. Zudem bestätigt sich, dass das letztgenannte Modell auf der Maxwell-Architektur basiert. »

  • Nvidia: Geforce GTX Titan Black Edition und GTX 790 angeblich kurz vorm Release (Update)

    Nvidia: Geforce GTX Titan Black Edition und GTX 790 angeblich kurz vorm Release (Update)

    Laut sollen die Geforce GTX Titan Black Edition und die Geforce GTX 790 kurz vor der Veröffentlichung stehen. Genannt wird ein Zeitrahmen von rund zwei Monaten. Spekulationen zu den technischen Daten und den Preisen ließ die Quelle ebenfalls verlauten. »

  •  Asus GTX 780 DirectCU II OC Grafikkarte im Test

    Asus GTX 780 DirectCU II OC Grafikkarte im Test

    Die GTX 780 war neben der Titan lange Zeit das absolute Top-Modell von Nvidia und fiel kürzlich durch den Launch der schnelleren Ti-Version deutlich im Preis. Für weit unter 500 Euro sind die entsprechenden Ableger der diversen AIB-Partner inzwischen zu haben. Ein Grund für uns, anhand der GTX 780 DirectCU II OC von Asus zu überprüfen, welche 3D-Rechenleistung potenzielle Käufer vom Non-Ti-Modell erwarten dürfen. »

  • Palit enthüllt die GTX 780 Ti JetStream

    Palit enthüllt die GTX 780 Ti JetStream

    Es war eine Frage der Zeit, bis Palit das neue Nvidia Flaggschiff mit der speziellen, hauseigenen Kühllösung auf den Markt entlässt. Wie bei den Vorgängermodellen hört das neueste Modell auf die Bezeichnung JetStream, verfügt unter der Haube jedoch über die vollausgebaute GK110-GPU. Heraus kommt die GTX 780 Ti JetStream, die die aktuelle Speerspitze des Unternehmens bildet. »

  • Nvidia: Finale Spezifikationen der Geforce GTX 780 Ti aufgetaucht

    Nvidia: Finale Spezifikationen der Geforce GTX 780 Ti aufgetaucht

    Die Geforce GTX 780 Ti soll am 7. November offiziell vorgestellt werden, doch bis auf diesen Termin waren bisher wenige Details zur kommenden Grafikkarte bekannt. Jetzt sind die finalen Spezifikationen aufgetaucht, die die GTX 780 Ti über die GTX Titan stellen. »

  • 3D Mark 11: Erste Benchmark-Werte der Geforce GTX 780 Ti aufgetaucht

    3D Mark 11: Erste Benchmark-Werte der Geforce GTX 780 Ti aufgetaucht

    Die Radeon R9 290X wurde in der letzten Woche offiziell vorgestellt und positioniert sich in Sachen Leistung über der Geforce GTX 780. Aus diesem Grund kündigte Nvidia eine Titanium-Version der Oberklassegrafikkarte an, äußerte jedoch keine Informationen zu den technischen Daten und der angedachten Performance. Nun sind jedoch erste, angebliche 3D-Mark-11-Ergebnisse aufgetaucht. »

  • AMD Radeon R9 290X offiziell vorgestellt

    AMD Radeon R9 290X offiziell vorgestellt

    Ab sofort ist die Radeon R9 290X kein offenes Geheimnis mehr, denn das NDA zum neuen Flaggschiff fiel an diesem Morgen. Nun ist klar, dass der Hawaii-XT-Ableger als starke Konkurrenz für die GTX 780 sowie auch die Geforce Titan gilt und zudem den Preiskampf ansagt. »

  • Nvidia Geforce GTX 780 Ti: GPU-Z-Screen verrät Spezifikationen

    Nvidia Geforce GTX 780 Ti: GPU-Z-Screen verrät Spezifikationen

    Kurz nach der Ankündigung der Geforce GTX 780 Ti von Nvidia, tauchen im Netz bereits die ersten Details zur kommenden High-End-Grafikkarte auf: Bei wurde kürzlich ein GPU-Z-Screenshot veröffentlicht, der die vermeintlichen Spezifikationen des Titanium-Ablegers zeigt. »

  • Nvidia: Geforce GTX 780 Ti als Antwort auf AMDs Radeon R9 290X (Update: Preisgestaltung)

    Nvidia: Geforce GTX 780 Ti als Antwort auf AMDs Radeon R9 290X (Update: Preisgestaltung)

    Im Rahmen einer Presseveranstaltung teaserte Nvidia kurz die GTX 780 Ti an, die als Antwort auf AMDs kommende Radeon R9 290X zu sehen ist. Der Geforce-Hersteller äußerte sich jedoch nicht zu den Spezifikationen, dennoch sind einige Spekulationen rund um die technischen Daten der kommenden Oberklasse-Grafikkarte im Umlauf. »

  • Pirates, Heroes and Spies: Nvidia präsentiert überarbeitetes Spiele-Bundle

    Pirates, Heroes and Spies: Nvidia präsentiert überarbeitetes Spiele-Bundle

    AMDs Never-Settle-Programm ist ein massiver Kaufanreiz für Spieler, die sich eine neue Grafikkarte gönnen möchten. Wer also eine Radeon-VGA erwirbt, erhält je nach Modell bis zu drei aktuelle Games kostenlos als Download-Coupon dazu. Ein ähnliches Bundle will jetzt auch Nvidia den zukünftigen Geforce-Käufern bieten. »

  • AMD Radeon R9 290X: Geforce Titan geschlagen? Realease am 25. Oktober?

    AMD Radeon R9 290X: Geforce Titan geschlagen? Realease am 25. Oktober?

    Anhand der zahlreichen und stetig neuen Gerüchte rund um die Radeon R9 290X, dürfte die Vorstellung kurz bevorstehen. Dies untermauert die angekündigte Battlefield-4-Promotion, bei der die Karte im Bundle mit Dice kommendem Ego-Shooter zur Vorbestellung angeboten wird. Auch in den ersten Benchmarks kann das zukünftige Radeon-Flaggschiff die Geforce Titan angeblich übertrumpfen. »

  • Vorstellung der AMD Radeon R9 290X und R9 290 doch nicht am 15. Oktober?

    Vorstellung der AMD Radeon R9 290X und R9 290 doch nicht am 15. Oktober?

    Gerüchten zufolge wollte AMD die Radeon R9 290X und die R9 290 am morgigen Tag vorstellen. Nun scheint sich die vermeintliche Veröffentlichung auf ein ungewisses Datum zu verschieben. Unklar ist, ob das Unternehmen den Start überhaupt für morgen plante, oder andere Faktoren für die Verzögerung verantwortlich sind, bleibt vorerst ungeklärt. »

  • AMD Radeon R9 290X: Neuigkeiten zu Backend, Preis und Crossfire sowie erste Boardpartner-Karte abgelichtet

    AMD Radeon R9 290X: Neuigkeiten zu Backend, Preis und Crossfire sowie erste Boardpartner-Karte abgelichtet

    Aktuell gehört AMDs Volcanic-Island-Generation zu den Top-Themen im Bereich Grafikkarten. Obwohl die bisher vorgestellten Modelle wenig neues mitbrachten, könnte das kommende Flaggschiff in Form der R9 290X ein absolutes Highlight werden. Nun sind nicht nur weitere Informationen zum Backend der Oberklasse-GPU und dem Preis aufgetaucht, auch Details zum Crossfire-Betrieb und ein erstes Bild einer Boardpartner-Karte. »

  • Vorstellung der Geforce GTX Titan Ultra am 16. Oktober in Montreal

    Vorstellung der Geforce GTX Titan Ultra am 16. Oktober in Montreal

    AMDs kommende Grafikkartengeneration steht in den Startlöchern und wird Nvidias aktuelles Portfolio angreifen. Die Radeon R9 290X soll je nach Szenario sogar die GTX Titan übertrumpfen können. Nun scheint Nvidia nachzulegen und plant angeblich die Vorstellung einer Ultra-Version des aktuellen Flaggschiffs. »

  • Nvidia im Zugzwang: Kommen demnächst Preissenkungen sowie neue Grafikkarten?

    Nvidia im Zugzwang: Kommen demnächst Preissenkungen sowie neue Grafikkarten?

    Nvidia war in der letzten Zeit und damit vor der Veröffentlichung der neuen Grafikkartengeneration von AMD mehr als gut aufgestellt. Neben dem absoluten Spitzenmodell in Form der GTX Titan, an die keine Radeon-Karte herankam, sah man es dank der gefestigten Position in der Mittelklasse für nicht nötig, Preiskorrekturen vorzunehmen. Dies ändert sich laut den Kollegen von DigiTimes: Nvidia sieht sich durch die neuen AMD-Karten in die Ecke gedrängt und plant eine Gegenoffensive. Aktualisierte Preise zugunsten der Käufer sowie zwei neue Modelle sollen in den Augen der Grafikkartenschmiede ausreichen. »

  • ROG Tytan G70: Asus präsentiert neuen Gamer-PC mit Transformer-Optik

    ROG Tytan G70: Asus präsentiert neuen Gamer-PC mit Transformer-Optik

    Auf den ersten Blick erscheint das neue Komplettsystem von Asus in Form des Tytan G70 wie ein Gamer-Traum. Auf Basis der jüngsten Core i-Prozessorgeneration von Intel sowie einer GTX 780 sollen anspruchsvolle Spieler, nicht zuletzt wegen des aufwendigen Gehäuseaufbaus sowie erwähnenswerten Kühlsystems, in ihren Bann gezogen werden. Im Folgenden gibt es weitere Infos zum imposanten Fertig-Rechner von Asus. »

  • Ganz in Weiß: Galaxy bringt GTX 770 und GTX 780 Hall of Fame auf den Markt

    Ganz in Weiß: Galaxy bringt GTX 770 und GTX 780 Hall of Fame auf den Markt

    Der für weiße Grafikkarten bekannte Hersteller Galaxy bringt nun zwei entsprechende Modelle auf Basis aktueller High-End-Chips von Nvidia auf den Markt. Konkret können sich Käufer auf eine GTX 770 sowie GTX 780 Hall of Fame freuen, die neben einem weißen PCB sehr hohe Taktraten vorweisen. »

  • Titan im Vollausbau: Nvidia präsentiert die Quadro K6000

    Titan im Vollausbau: Nvidia präsentiert die Quadro K6000

    Die wohl leistungsstärkste Single-GPU-Lösung hat Nvidia erst kürzlich in Form der Quadro K6000 präsentiert. Selbige basiert auf einen Vollausbau des auch bei der GTX Titan eingesetzten GK110 Chips, wodurch satte 2880 Stream Prozessoren neben einem 12 Gigabyte großen GDDR5-Speicher werkeln. Angesischts der Bezeichnung und des sicherlich horrenden Preises wird die Grafikkarte wohl weitestgehend lediglich professionellen Anwendern vorbehalten sein. »

  • Gerücht: Ist die GeForce GTX 760 die letzte Grafikkarte von Nvidia für dieses Jahr?

    Gerücht: Ist die GeForce GTX 760 die letzte Grafikkarte von Nvidia für dieses Jahr?

    Die schon bald erscheindende GTX 760 soll ersten Gerüchten zufolge die letzte Grafikkarte der aktuellen GTX 700-Serie für dieses Jahr sein. Diese Tatsache bestätigen zudem geleakte Präsentationsfolien des Unternehmens, aus denen ersichtlich ist, dass die drei kürzlich vorgestellten Modelle inklusive der GTX 760 in Form der GTX 780 und GTX 770 das aktuelle Lineup für das Jahr 2013 abschließen. »

  • Computex 2013: Cooler Master erweitert Eisberg-Familie um VGA-Wakü

    Computex 2013: Cooler Master erweitert Eisberg-Familie um VGA-Wakü

    Auf der Computex 2013 konnte Cooler Master mit einer kleinen Überraschung aufwarten: Die Eisberg-Kühlung wird in naher Zukunft mit passenden Grafikkarten-Kühlern erweitert. Dazu arbeitet Cooler Master erneut mit Alphacool zusammen. Das erstes Full-Cover-Modell erscheint in Kürze für die GTX Titan und damit auch für die GTX 780. »

  • Kepler-Evolution: Nvidia präsentiert die GeForce GTX 770

    Kepler-Evolution: Nvidia präsentiert die GeForce GTX 770

    Mit der GeForce GTX 770 bringt Nvidia den nächsten Pixelbeschleuniger der neuen Grafikkartenserie auf den Markt, welcher im Gegensatz zum in der Ableger in Form der GTX 780 auf den altbewährten Kepler-Chip setzt, der so auch bei der GTX 680 Verwendung findet. Somit verfügt die GTX 770 über eine GK104-GPU mit erhöhten Taktraten und der neuen GPU Boost 2.0-Funktion. »

  • Bios-Flash: Upgrade einer GeForce GTX 680 auf GTX 770 möglich? (Update: Aufwertung lediglich ein Fake)

    Bios-Flash: Upgrade einer GeForce GTX 680 auf GTX 770 möglich? (Update: Aufwertung lediglich ein Fake)

    Von vornherein sei gesagt: Eine derartige Modifikation ist inoffiziell, weshalb eine Nvidia GeForce GTX 680 nicht so einfach mithilfe einer neuen Bios-File auf eine GTX 770 zu flashen ist. Allerdings gleichen sich beide Karten den jüngsten Gerüchten zufolge in vielen Punkten, da die entsprechenden Modelle auf den identischen GK104-Chip setzen, weshalb ein Upgrade der bereits erhältlichen Kepler-Karte theoretisch keinesfalls abwegig klingt. »

  • Colorful bringt demnächst wassergekühlte Geforce GTX Titan

    Colorful bringt demnächst wassergekühlte Geforce GTX Titan

    Neuesten Infos zufolge arbeitet Colorful aktuell an einer Geforce GTX Titan, welche bereits ab Werk mit einem Wasserkühler ausgestattet sein wird. Doch nicht nur der verbaute Kühler weicht vom Referenzdesign ab, sondern vielmehr auch die Taktraten, die deutlich über den Vorgaben von Nvidia liegen. Zum Marktstart der kommenden Geforce GTX Titan iGame hat der Käufer zudem ganze vier Kühler-Varianten zur Auswahl. »

  • Titan Light: Plant Nvidia einen günstigeren Ableger mit GK110-GPU?

    Titan Light: Plant Nvidia einen günstigeren Ableger mit GK110-GPU?

    Rund einen Monat nach der Markteinführung der GTX Titan hat Nvidia anscheinend erkannt, dass der Käuferkreis der Über-Grafikkarte womöglich nicht allzu groß ausfällt. Aus diesem Grund plant das Unternehmen aktuellen Gerüchten zufolge, einen abgespeckten Titan-Ableger zu bringen. Dementsprechend soll die kommende GK110-GPU günstiger an den Mann gebracht und ausselektierte Chips, die die strengenden Auflagen nicht erreichen, wiederverwertet werden. »

  • Cebit 2013: EVGA führt übertaktete Geforce GTX Titan Superclocked vor

    Cebit 2013: EVGA führt übertaktete Geforce GTX Titan Superclocked vor

    Zur diesjährigen Cebit hatte EVGA mit der Geforce GTX Titan Superclocked als erster Boardpartner eine stark übertaktete Variante der Über-Grafikkarte vorgeführt. Der Hersteller hatte zu Demozwecken ein entsprechendes Modell im SLI-Modus in einem aktuellen High-End-System laufen lassen, sodass sich Besucher von der momentan schnellsten Single-GPU-Lösung ein Bild machen konnten. »

  • Inno3D bringt Geforce GTX 680 Titan iChill mit ARCITC Accelero Hybrid-Kühler

    Inno3D bringt Geforce GTX 680 Titan iChill mit ARCITC Accelero Hybrid-Kühler

    Die Restriktionen Nvidias zur Geforce GTX Titan scheinen sich etwas zu lockern: Nach EVGA kündigt nun Inno3D eine vom Referenzdesign abweichende Version der Titan an. Entsprechend fallen die Taktraten sowie das Kühlerdesign anders aus, sodass die GTX Titan iChill Accelero Hybrid auf die Namensgebende Hybrid-Lösung von ARCTIC setzt und mit einem Baseclock von satten 937 Megahertz an den Start geht. »

  • GTX Titan: MSI zeigt Lightning-Edition der Über-Grafikkarte auf der Cebit 2013

    GTX Titan: MSI zeigt Lightning-Edition der Über-Grafikkarte auf der Cebit 2013

    Zum Titan-Start in der letzten Woche, haben Nvidias Boardpartner lediglich Referenzlösungen vorgeführt, die sich allesamt nicht voneinander unterscheiden. Einzig und allein EVGA hat eine Superclocked-Variante angekündigt, welche bisher noch nicht offiziell vorgestellt wurde. Zur augenscheinlich modifizierten GTX Titan des exklusiven Nvidia-Partners gesellt sich auch die Titan Lightning-Edition von MSI, die der Hersteller auf der Cebit vorführen wird. »

  • Nvidia GeForce GTX Titan: Alle Karten der Board-Partner im Überblick

    Nvidia GeForce GTX Titan: Alle Karten der Board-Partner im Überblick

    Mit der Geforce GTX Titan hat die kalifornische VGA-Schmiede Nvidia die Leistungskrone im Single-GPU-Segment zurückerobert. Der Preis hierfür ist allerdings hoch, doch der Käufer wird mit einer Performance belohnt, die bisher lediglich Dual-GPU-Flaggschiffe bieten konnten. Zum Start jeder Grafikkartenserie gibt es natürlich die üblichen Hersteller, die entsprechende Modelle unter eigenem Label parat haben. In dieser News findet ihr sämtliche Ableger der diversen Partner mitsamt Bildern. »

  • Offizielle Benchmarks und Spezifikationen zur Geforce Titan von Nvidia (Update: Verkaufsstart)

    Offizielle Benchmarks und Spezifikationen zur Geforce Titan von Nvidia (Update: Verkaufsstart)

    Die Geforce Titan ist ab sofort kein Geheimnis mehr, da nun offizielle Informationen zur Über-Grafikkarten ins Netz gelangt sind. So können interessierte Nutzer nicht nur die amtlichen Spezifikationen auf der Webseite der Kalifornier nachlesen, sondern den veröffentlichten Präsentationsfolien auch eine eigene Leistungseinschätzung entnehmen. »

Anzeige