Alle Artikel

  • Erste Testberichte online: Pixel 3 XL zeigt sich im Leak - 6,7 Zoll-Display und Wireless-Charging

    Erste Testberichte online: Pixel 3 XL zeigt sich im Leak - 6,7 Zoll-Display und Wireless-Charging

    Erste Tests zum erst im Oktober erscheinenden Google Pixel 3 XL sind in Russland aufgetaucht. Da es noch eine vergleichbare lange Zeit bis zum offiziellen Release ist, kann von einem unlauterem Erwerb ausgegangen werden. Möglich wäre ein Diebstahl der Geräte während der Lieferung. »

  •  Persona 5 im Test (PS4)

    Persona 5 im Test (PS4)

    Ursprünglich noch als Spin-Off veröffentlicht, ist die Persona-Serie heute das Zugpferd des japanischen Entwickler ATLUS. Der Erfolg war so immens, dass der Hauptstrang der Shin Megami Tensei-Titel mit jedem Release weiter in den Schatten gerückt wurde. Unter Fans wurde kaum eine Produktion so sehnsüchtig erwartet wie Persona 5, denn seit der letzten Veröffentlichung sind stolze acht Jahre vergangen. Ob sich das lange Warten gelohnt hat, zeigt unser Test. »

  •  Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix ist im Hinblick auf das eigene Gehäuse-Produktportfolio zurzeit recht breit aufgestellt, will es aber mit dem Shogun doch noch ganz genau wissen. Das Modell siedelt der Hersteller im gehobenen Preissegment - und spricht Enthusiasten an, welche hochwertige Materialien wie Alu oder Glas sowie die passende Hardware im Inneren wünschen. Grund genug dem Shogun bei uns im Test genau auf den Zahn zu fühlen. »

  • Ryzen 5 1600: Test zeigt Leistungsfähigkeit von AMDs Mittelklasse

    Ryzen 5 1600: Test zeigt Leistungsfähigkeit von AMDs Mittelklasse

    Der erste Testbericht zu AMDs Ryzen 5-Prozessor ist an die Öffentlichkeit geraten. Eigentlich gilt die entsprechende Sperrfrist bis zum 11. April, doch dies hielt die Jungs von Elchapuzasinformatico nicht davon ab, einen Test zum Hexacore Ryzen 5 1600 zu veröffentlichen. »

  •  Mass Effect: Andromeda im Test (PC)

    Mass Effect: Andromeda im Test (PC)

    2012 konnte Commander Shepard die Reaper in Mass Effect 3 ein für alle Mal besiegen. Ganze sieben Jahre verfolgten Fans das Sci-Fi-Epos. Die abgeschlossene Geschichte sollte jedoch nicht das Ende des Mass Effect-Franchise bedeuten. Denn ganze fünf Jahre später meldete sich BioWare mit dem neusten Teil Andromeda zurück. Mit dem Motto „back to the roots“ soll der vierte Titel eine Hommage an das aller erste Spiel sein. Denn im Fokus soll die Entdeckung einer komplett unbekannten Galaxie durch Landgänge mit dem Nomad-Jeep stehen. »

  •  Nanoxia Ncore Retro-Tastatur im Test

    Nanoxia Ncore Retro-Tastatur im Test

    Schreibmaschinen sind heutzutage nur noch ein Relikt der Vergangenheit. Für einige ist es jedoch mehr als nur ein Symbol oder eine Romantisierung des klassischen Schreibens. Es ist das wuchtige Feedback und die runden Tasten, welche bei heutigen Tastaturen vergebens gesucht werden. Darin sah Nanoxia eine Lücke und bringt die Ncore Retro-Tastatur. Mit der gewissen optischen Inspiration aus dem 18. Jahrhundert und Technik aus der Neuzeit sollen Nostalgiker voll auf ihre Kosten kommen. »

  •  Corsair Scimitar Pro RGB Gaming Maus im Test

    Corsair Scimitar Pro RGB Gaming Maus im Test

    Der neueste Gaming-Nager Scimitar Pro RGB aus dem Hause Corsair richtet sich insbesondere an MMO-Spieler. Wie bereits bei Vorgängermodell, damals noch ohne den Zusatz "Pro", bekommt der Nutzer eine Rechtshänder-Maus mit zwölf konfigurierbaren Makrotasten und eine frei einstellbare RGB-Beleuchtung geliefert. Neu ist hingegen ein neuer optische Sensor, welcher eine besonders hohe Präzision verspricht. Ob damit der Preis von 80 US-Dollar auch gerechtfertigt wird, überprüfen wir im Test. »

  •  Aerocool P7-C1 Tempered Glass Edition Gehäuse im Test

    Aerocool P7-C1 Tempered Glass Edition Gehäuse im Test

    Aerocool ist seit vielen Jahren mit Gehäusen im entsprechenden, hart umkämpften Markt präsent. Wer allerdings die Szene seit einiger Zeit verfolgt, der merkt, dass auch Aerocool mit dem Trend geht und neben den altbekannten, auffälligen Modellen nun auch dezentere Gehäuse führt. Das soll allerdings nicht heißen, dass beispielsweise das P7-C1 mit einer umlaufenden Frontbeleuchtung und Echtlgas-Seitenteil weniger Blicke auf sich zieht. Ob das Modell neben der markanten Optik auch mit Funktionalität und Ausstattung punkten kann, erfahrt ihr im Test. »

  •  Das Razer Blade Gaming Notebook im Test

    Das Razer Blade Gaming Notebook im Test

    Notebooks der Blade-Serie werden erst seit wenigen Monaten für Kunden hierzulande angeboten. Zuletzt erschien das Blade Stealth, das nur mit einer GPU-Dockingstation genügend Rechenleistung zum Spielen aufbringen konnte. Die neuen Modelle sollen diese Schwäche nun endgültig ausmerzen. Wir haben das neue Topmodell mit 1TB-Speicher und QHD-Auflösung einem ausführlichen Test unterzogen. »

  •  ThunderX3 TM10 und TM30 Maus im Praxistest

    ThunderX3 TM10 und TM30 Maus im Praxistest

    Häufig hatten wir das Vergnügen, diverse Mäuse aus dem oberen sowie unteren Preisbereich gleichermaßen testen zu dürfen. Dabei stellt sich ebenso häufig die Frage: Muss zwingend ein hoher Betrag für eine vernünftige Gaming-Maus bezahlt werden?  Zu diesem Zweck haben wir zwei Low-Budget-Modelle der Marke ThunderX3 einem Praxistest unterzogen. Dabei handelt es sich um die ThunderX3 TM10 und den großen Bruder TM30. »

  •  Das SteelSeries Arctis 5-Gamingheadset im Test

    Das SteelSeries Arctis 5-Gamingheadset im Test

    SteelSeries ist in der Headset-Branche kein unbeschriebenes Blatt: mit dem SteelSeries H5 wurde bereits 2006 das Gaming-Segment maßgeblich erobert. 2014 konnte dieser Erfolg mit dem Siberia V2 wiederholt werden. An diesem Meilenstein möchte der dänische Hersteller mit einem Nachfolger im Geiste anknüpfen und präsentiert das SteelSeries Arctis 5. Primär wurde der Fokus auf dem Komfort gelegt, da beim Vorgänger die flexiblen Kopfbänder, welche das Gewicht auf einem Punkt konzentrieren, bei einigen Nutzern zu einem schlechteren Tragekomfort führten. Auch mit dem sogenannten ClearCast-Mikrofon soll eine Sprachübertragung geboten werden, die lästigen Hintergrundgeräuschen ein Ende setzen soll.  »

  •  Die Asus Radeon RX 470 Strix Gaming OC 4GB im Test

    Die Asus Radeon RX 470 Strix Gaming OC 4GB im Test

    Seit Ende Juni begeistert AMD Budget-Käufer rund um den Globus mit der RX 480. Primär ist es das Preis/Leistungsverhältnis, welches mit einem Preis von rund 180 Euro mehr als Souverän ist. Das amerikanische Unternehmen hat jedoch immer noch nicht im Bereich Unterklasse keine Grenze gesetzt, wodurch weitere günstigere Ableger erscheinen sollen. Die Rede ist dabei von der RX 470 sowie die RX 460. Mittlerweile sind bereits Partnermodelle der Sub-Polaris-Karten verfügbar.  »

  •  ASUS ROG Strix Wireless-Headset im Test

    ASUS ROG Strix Wireless-Headset im Test

    Asus besitzt ein gigantisches Produkt-Portfolio, welches von PC-Komplett-Systemen über Monitore bis hin zu Grafikkarten nahezu alles beinhaltet. Speziell im Gaming-Segment möchte der taiwanische Hersteller mit der „Republic of Gamers“-Marke die Branche aufmischen. Der jüngste Zugang ist das ROG Strix Wireless-Headset, welches mit kabellosem 7.1-Surround-Sound daherkommt. »

  •  Edifier Prisma Encore 2.1-Lautsprechersystem

    Edifier Prisma Encore 2.1-Lautsprechersystem

    2.1-Lautsprechersysteme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und dabei einen Überblick über sämtliche Modelle zu behalten fällt nicht wirklich leicht. Hier macht Edifier mit dem Ende letzten Jahres erschienen Prisma Encore 2.1-Lautsprechersystem dem Kunden die Entscheidung nicht unbedingt leichter, sich zwischen einer Vielzahl von Systemen zu entscheiden. Dennoch möchte man gerade durch ein äußerst edel wirkendes System in futuristischen und auffälligen Design gepaart mit guten Klang beim Kunden punkten. Ob das gelingt, seht ihr in unserem heutigen Kurztest. »

  •  Drei Netzteile mit 1.000 und 1.200 Watt im Test

    Drei Netzteile mit 1.000 und 1.200 Watt im Test

    Für den Betrieb mehrerer High-End-Grafikkarten mit zusätzlicher Übertaktung bedarf es einer entsprechend starken Stromversorgung. Netzteile mit Ausgangsleistungen ab 1.000 Watt haben aber auch für das Prestige der Hersteller eine entscheidende Bedeutung, weil in der Öffentlichkeit von der Beurteilung solcher Produkte auf die Performance aller anderen Serien der gleichen Marke geschlossen wird. Für diesen Vergleich haben wir uns die beiden leistungsstärksten Vertreter der Corsair-RMx- und FSP-Aurum-PT-Serie, sowie die 1.000-Watt-Version der EVGA-SuperNOVA-G2-Serie herausgesucht. »

  •  Wiko Lenny 2

    Wiko Lenny 2

    Mit dem Lenny 2 schickt Wiko einen Nachfolger ihres erfolgreichen Einsteiger-Smartphone Lenny in die Startlöcher. Das neue Smartphone soll folgerichtig an den bestehenden Erfolg anknüpfen und möchte möglichst viel Leistung für ein preisbewusstes Publikum bieten. Zu diesem Zwecke stattet man das Anroid Lollipop 5.1 Smartphone mit einem 5 Zoll IPS-Display, Vierkern-Prozessor und einer fünf Megapixel starken Kamera aus. Ob Wiko mit dem Lenny 2 einen Treffer gelandet hat, erfahrt ihr in folgendem Test. »

  •  Thermaltake Suppressor F31

    Thermaltake Suppressor F31

    Im Juni dieses Jahres sorgte Thermaltake für ein großes Aufsehen auf dem Gehäuse-Markt als sie ihr neues Gehäuse in die Läden brachten, welches auf den Namen Suppressor F51 hörte und dem Define R5 von Fractal Design mehr als nur stark ähnelte. Genau aus diesem Grund musste sich vor fast einem halben Jahr der Midi-Tower in unserem Test beweisen und machte zu damaligen Zeitpunkt seine Sache nicht schlecht. Nun bringt Thermaltake ein zweites Gehäuse der Suppressor-Serie auf den Markt, das jedoch kleinere Abmessungen als sein Bruder mit sich bringt und ungefähr von der Größe her einem Silent Base 600, das im Übrigen ähnliche Ziele verfolgt, gleicht. Doch heißt bei dem Suppressor F31 kleiner zwingend unbedingt besser? Dieser und anderen Fragen wollen wir heute nachgehen. »

  •  Drei mechanische Tastaturen im Vergleich

    Drei mechanische Tastaturen im Vergleich

    Die Zahl der Tastaturen auf dem Markt steigt stetig. Wie soll man sich da als Laie zurechtfinden? Im heutigen Round-Up schauen wir uns gleich drei mechanische Tastauturen aus unterschiedlichen Preisklassen einmal genauer an! Mit von der Partie ist die Apex M800 von Steelseries, die Corsair Strafe RGB sowie die V800 von VPro. Wer am Ende das rundeste Gesamtpaket bietet, erfahrt Ihr heute. »

  •  MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G

    MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G

    Die GTX 980 Ti ist nun schon seit mehr als zwei Monaten auf dem Markt und reiht sich unter der Titan X im Nividia Produktportfolio ein. Nach und nach haben nun alle Boardpartner ihr Custom-Design für die neue Karte auf den Markt geworfen, so auch MSI. Im heutigen Artikel wollen wir daher die MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G, mal näher unter die Lupe nehmen und insbesondere gegen die bereits getetste Zotac GTX 980 Ti AMP! Edition antreten lassen. »

  • Intel SSD 750 demnächst auch als 800 Gigabyte Variante

    Intel SSD 750 demnächst auch als 800 Gigabyte Variante

    Erst vor Kurzem glänzte die Intel SSD 750 1.200 GB bei uns im Test, jedoch ging die Schere zwischen den beiden Speichergrößen 400 und 1.200 Gigabyte weit auseinander, das soll sich demnächst mit einer 800 Gigabyte Variante ändern. »

  •  Thermaltake Suppressor F51 Gehäuse im Test

    Thermaltake Suppressor F51 Gehäuse im Test

    Thermaltake möchte mit dem Suppressor F51 ein zuverlässigen und vielseitigen Midi-Tower schaffen, der sich vom Fractal Design Define R5 nicht nur vom grundlegenden Konzept, sondern auch vom Design eine dicke Scheibe abgeschnitten hat, weswegen sich die Midi-Tower auf den ersten Blick nahezu ähneln. Dennoch hat man dem Gehäuse seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Ob das nun letztendlich gelungen ist, klären wir in unserem heutigen Test. »

  •  Noctua NH-C14S und NH-D15S

    Noctua NH-C14S und NH-D15S

    Vor wenigen Woche erweiterte Noctua ihr Produktportolfio um zwei asymmetrische Kühler. Beide Kühler sind im Prinzip keine Unbekannten: Der NH-D15S stellt hierbei eine Einzellüfter-Version des bereits bestehenden und schon bei uns getesteten Top-Modells NH-D15 dar. Der NH-C14S wiederum löst den beliebten Top-Flow Kühler NH-C14 ab. Am heutigen Tag müssen sich jedoch beide Kühler unserem Testszenario stellen und zeigen was sie können. »

  •  Mionix Nash 20 Stereo Gaming Headset

    Mionix Nash 20 Stereo Gaming Headset

    Die aus Schweden stammende Marke, welche auf den Namen Mionix hört, meldete sich nach einer längeren Ruhephase mit gleich zwei neuen Produkten zurück. Neben der NAOS 8200 Gaming-Maus präsentierte die junge Firma auch das erste Gaming-Headset, welches direkt an das Oberklasse-Segment gerichtet ist. Wir durften das Mionix Nash 20 in unserem Testlabor begrüßen und nahmen es für euch unter die Lupe. »

  •  CM Storm Quickfire XT Gaming-Tastatur im Test

    CM Storm Quickfire XT Gaming-Tastatur im Test

    Cooler Master erweiterte kürzlich das eigene Gaming-Label CM Storm mit einer weiteren Tastatur. Bei dem Neuzugang handelt es sich um ein weiteres Familienmitglied der Quickfire-Serie, welches den Zusatz "XT" trägt. Erneut setzt der Hersteller auf ein Konzept wie bei der Quickfire Rapid, jedoch implementiert Cooler Master weitere Features wie einen kompletten Ziffernblock und eine auf der Unterseite integrierte Stahlplatte für eine bessere Stabilität. Desweiteren sollen die Cherry-MX-Schalter eine lange Haltbarkeit und einen hervorragenden Tastenanschlag garantieren. Ob die Quickfire XT überzeugt, erfahrt ihr in diesem Test. »

  • Haswell: Umfangreicher Testbericht zum Intel Core i7-4770K veröffentlicht

    Haswell: Umfangreicher Testbericht zum Intel Core i7-4770K veröffentlicht

    Eine chinesische Seite hat noch vor dem offiziellen Launch der neuen Haswell-CPUs einen umfangreichen Testbericht der neuen Prozessor-Generation Intels veröffentlicht. Im Vergleich musste sich die Speerspitze in Form des Core i7-4770K gegen das aktuelle Topmodell i7-3770K in zahlreichen Benchmarks beweisen. Aus dem entsprechenden Artikel kam hervor, dass der Haswell-Ableger über eine marginal höhere Performance verfügt, was die vielen Mutmaßungen im Vorfeld erneut bestätigt. »

  •  Corsair Dominator Platinum DDR3-2666 CL10 RAM

    Corsair Dominator Platinum DDR3-2666 CL10 RAM

    Corsair hat mit dem Dominator Platinum-DDR3-2666-Kit ein hochpreisiges Produkt auf den Markt entlassen, das sich an diejenigen Anwender richtet, die höchste Ansprüche an die Übertaktbarkeit ihrer Riegel stellen. Lediglich ganz wenige Konkurrenten gehen ab Werk mit höherem Takt an den Start und wenn überhaupt, dann geschieht das immer auf Kosten der Latenzen. Ob Corsair tatsächlich ein großer Wurf mit diesem Quartett gelang, klärt unser Testbericht. »

  •  OCZ Synapse - 64 Gigabyte SSD

    OCZ Synapse - 64 Gigabyte SSD

    Mit der Synapse-SSD erweitert OCZ seine Angebotspalette um die Caching-Solution-Serie. Auf den ersten Blick unterscheidet sie sich nicht von anderen Flash-Speichern, doch die Besonderheit liegt im Anwendungsgebiet und der Software. Die Solid State Drive dient als Cache für eine herkömmliche Festplatte und vereint somit die niedrigen Zugriffszeiten und hohen Transferraten einer SSD mit der hohen Speicherkapazität einer HDD. Das Zusammenspiel der zwei Datenträger übernimmt die Dataplex-Caching-Software. Diese entscheidet selbständig, welche Daten im Cache abgelegt und welche auf der Festplatte gespeichert werden. Welchen Vorteil dieses Prinzip bietet, wird folgender Test zeigen. »

  •  Corsair Performance Pro - 256 Gigabyte SSD

    Corsair Performance Pro - 256 Gigabyte SSD

    Mit der Performance Pro Series erweiterte Corsair kürzlich sein Portfolio an Flash-Speichern. Wie der Produktname andeutet, sind die SSDs für hohe Leistung konzipiert. Dies wird erreicht durch einen performanten Marvell-Controller in Kombination mit synchronem NAND-Speicher, sowie 256 MByte Cache. Damit die Leistung konstant bleibt, ist eine fortschrittliche und automatische Speicherbereinigung implementiert worden. Ob es der neuen Generation gelingt die Leistungskrone zu erobern wird folgender Test zeigen. »

  •  Intel 520 Series SSD

    Intel 520 Series SSD

    Die am heutigen Tag offiziell vorgestellte SSD-Generation von Intel hört auf den Codenamen "Cherryville" und basiert auf einem SF-2281-Controller aus dem Hause SandForce. Dieser, vom Hersteller erstmals eingesetzte SSD-Prozessor, soll dem neuen Flash-Datenträger zu einer gesteigerten Performance im Vergleich zum SSD-510-Vorgänger verhelfen. Zusätzlich implementiert Intel interessante Features, wie eine 256-bit-AES-Verschlüsselung, Datenkompression und eine "End-to-End Protection". Wie sich der Neuling gegen die starke Konkurrenz schlägt, wird folgender Test zeigen. »

  •  Intel SSD 320 Series - 600 GByte

    Intel SSD 320 Series - 600 GByte

    Die Postville G2-Generation der Intel SSDs hat mittlerweile ein paar Jahre auf dem Buckel. In der Zwischenzeit gab es im Sektor der schnellen Flash-Laufwerke einige Quantensprünge und umso interessanter ist es, wie sich der Chip-Gigant mittels neuem Speicher und altbewährtem Controller der starken Konkurrenz stellt. Zusätzlich bringt die Intel SSD 320 Series einige weitere, neue Features mit sich. »

  •  LaCie FastKey 30 GByte SSD-Stick mit USB 3.0 im Test

    LaCie FastKey 30 GByte SSD-Stick mit USB 3.0 im Test

    Einen Stick der ganz anderen Art gilt es dieses Mal zu testen: der LaCie FastKey ist kein gewöhnlicher USB-Stick, sondern eigentlich eine SSD im Taschenformat, gedacht für den mobilen Einsatz. Mit einem optimierten Treiber sollen dank der aktuellen USB-3.0-Schnittstelle auch Übertragungsraten wie bei normalen Solid State Drives erreicht werden. Die erzielten Ergebnisse dieses einzigartigen Produkts können sich im Vergleich zu anderen USB-3.0-Laufwerken durchaus sehen lassen! »

  •  XFX HD 6870 940M Black Edition Grafikkarte

    XFX HD 6870 940M Black Edition Grafikkarte

    Nach der Veröffentlichung der ersten Barts-Karten von AMD, fingen die allgemein bekannten Board- und Grafikkarten-Partner an, ihre eigenen Design-Kreationen zu präsentieren. Dazu gehörte unter anderem der Hersteller XFX, der seit letztem Jahr nun nichtmehr auf Produkte von Nvidia zurückgreift, sondern vollständig auf AMD-Chips umgestiegen ist. Die daraus resultierende HD 6870 940M Black Edition hat bereits auf der »

  •  Cooler Master Silencio 550 Silent-Gehäuse

    Cooler Master Silencio 550 Silent-Gehäuse

    Ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus soll es laut Hersteller sein, das neue Silencio 550 von Cooler Master. Tatsächlich erscheint das Gehäuse in zeitlosem Design und ist vollständig mit Dämmmatten ausgestattet. Man könnte also annehmen, dass es zumindest ein Ohrenschmaus ist - die Lüfter sollen im Betrieb besonders leise und die Festplatten gut entkoppelt sein. Außerdem gibt es das Silencio zu einem äußerst attraktiven Preis. Wo ist der Haken?  »

  • Test: Corsair TX750 V2 750 Watt Netzteil

    Test: Corsair TX750 V2 750 Watt Netzteil

    Seit Oktober 2007 ist das TX750 von Corsair in unserem Preisvergleich gelistet. Jetzt hat Corsair seinem Netzteil für Enthusiasten eine Rundumerneuerung spendiert. Dabei wurde dem Netzteil nicht nur ein leicht abgewandeltes Äußeres verpasst. Auch die Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht und soll die Netzteilserie in der zweiten Version für die nächsten Jahre marktfähig machen. »

  •  OCZ Vertex 3 SSD mit SandForce Controller

    OCZ Vertex 3 SSD mit SandForce Controller

    Mit dem SandForce-2000-Controller geht der Machtkampf der schnellen Solid State Drives in die nächste Runde. OCZ spendiert als einer der ersten Hersteller der Vertex 3 diesen neuen Controller mitsamt SATA-3-Support. Wir haben uns das neue Spitzenmodell genauer angesehen und auf die Probe gestellt: im Vergleich zum Controller erster Generation haben uns die Ergebnisse auf ganzer Linie beeindruckt! »

  •  Antec KÜHLER H2O 920 Wasserkühlung

    Antec KÜHLER H2O 920 Wasserkühlung

    In unserem neuesten Test haben wir als erstes deutsches Magazin die neue Antec KÜHLER H2O 920 unter die Lupe genommen. Bereits mit der »

  •  Prolimatech Genesis CPU-Kühler

    Prolimatech Genesis CPU-Kühler

    Neue Produkte von Prolimatech werden im Lager der Luftkühler immer mit großer Spannung und Begeisterung erwartet. Seit der Vorstellung des Megahalems zählt der junge Kühlerspezialist nämlich zu den wichtigsten Herstellern in diesem Segment und jeder seiner Kühler erfreute sich bislang großer Beliebtheit. Mit dem Genesis will man diese Tradition nun weiterführen und schlägt gleichzeitig ungewöhnliche Wege ein. Der grundliegende Aufbau ist dabei bereits vom Cooler Master V10 bekannt, welcher sich auf dem Markt allerdings nicht wirklich durchsetzen konnte. »

  •  Corsair Obsidian 650D Gehäuse

    Corsair Obsidian 650D Gehäuse

    Die Gehäuse von Corsair haben viele Anhänger gefunden. Das ist nicht weiter verwunderlich, schließlich wurden mit dem 600T, dem 700D und dem 800D eine ganze Menge völlig unterschiedlicher Ansprüche bedient. Was beim 800D noch bemängelt werden konnte, glich das 700D größtenteils aus. Das 600T wiederum kam mit einer ganz anderen Optik daher und konnte auch uns mit seinen inneren Werten überzeugen. Das Obsidian 650D ist letztendlich der Versuch, die Innereien des Obsidian 600T mit der Optik der großen Brüder zu kombinieren.  »

  •  be quiet! Dark Rock Pro C1 und Advanced C1

    be quiet! Dark Rock Pro C1 und Advanced C1

    Das deutsche Unternehmen be quiet hat sich seit seiner Gründung darum bemüht, leise Produkte auf den Markt zu bringen. Zumindest die »

Anzeige