Alle Artikel

  • iFixit kritisiert schlechte Reparierbarkeit beim Galaxy S10

    iFixit kritisiert schlechte Reparierbarkeit beim Galaxy S10

    Die Reparaturprofis von iFixit haben sich nun auch dem Galaxy S10 angenommen und sind im wahrsten Sinne auf viel Widerstand gestoßen, wodurch sich die Reparatur deutlich erschwert. Entsprechend schlecht fällt auch die Gesamtnote aus. »

  • Vivo Nex im Teardown mit mehreren Überraschungen

    Vivo Nex im Teardown mit mehreren Überraschungen

    Das Vivo Nex kommt als Highend-Smartphone mit vielerlei interessanten Features daher. Der Reperaturdienstleister MyFixGuide hat das Gerät nun auseinandergenommen und auch im Inneren nennenswerte Informationen vorgefunden. »

  • iFixit zerlegt Samsung Galaxy Note FE im Teardown

    iFixit zerlegt Samsung Galaxy Note FE im Teardown

    Der Reparaturdienstleister iFixit hat das neu aufgelegte Galaxy Note FE einem Teardown unterzogen. Die wohl auffälligste Neuerung ist ein kompakterer Akku, die Punktzahl bleibt gegenüber dem Note 7 aber identisch. »

  • iFixit: Smartwatches von LG und Samsung zerlegt

    iFixit: Smartwatches von LG und Samsung zerlegt

    Mit der Gear Live und der G Watch haben Samsung und LG auf der Entwicklerkonferenz I/O ihre neuesten Smartwatches präsentiert. Erst wenige Tage auf dem Markt, hat der Reparaturspezialist die Wearables bereits auseinander genommen und die Reparierbarkeit bewertet - in beiden Fällen mit guten Ergebnissen. »

  • Materialkosten der neuen iPhones geschätzt (Update: Detaillierte Auflistung der Einzelteile)

    Materialkosten der neuen iPhones geschätzt (Update: Detaillierte Auflistung der Einzelteile)

    Laut den Marktforschern von IHS soll das neue iPhone 5S in der Herstellung gerade einmal etwas mehr als 200 US-Dollar und damit genauso viel kosten wie der Vorgänger. Das von Apple vermarktete Budget-iPhone in Form des 5C ist aufgrund des Polycarbonat-Gehäuses rund 30 US-Dollar günstiger - dennoch verlangt der Hersteller einen Aufpreis von 100 US-Dollar zum Topmodell. »

  • Nvidias Shield in seine Bestandteile zerlegt

    Nvidias Shield in seine Bestandteile zerlegt

    Wie üblich, hat die für Ihre Teardowns bekannte Seite iFixit, ein kürzlich gelaunchtes Gerät in seine Bestandteile zerlegt und diesen Vorgang ausführlich mit Bildern dokumentiert. Im aktuellen Artikel widmen sich die Technik-Experten der am 31. Juli auf den Markt gebrachten Android-Konsole mit der Bezeichnung "Shield" des Chip-Riesen Nvidia. »

  • Samsung Galaxy S4 fallengelassen und zerlegt

    Samsung Galaxy S4 fallengelassen und zerlegt

    Kurz nach der Veröffentlichung eines neuen High-End-Smartphones, muss sich selbiges in zahlreichen Tests behaupten. Zu den beliebtesten Vergleichen zwischen aktuellen Geräten zählt neben einem Falltest auch ein sogenannter Teardown, bei dem das entsprechende Smartphone zerlegt wird. Dabei zeigt sich, ob das Mobiltelefon bei einem möglichen Defekt leicht zu reparieren ist. Die beiden genannten Tests zum südkoreanischen Flaggschiff sind nun im Netz aufgetaucht, die ihr im Folgenden findet. »

  • Teardown: HTC One nahezu irreparabel

    Teardown: HTC One nahezu irreparabel

    Kaum ein neues High-End-Gerät entkommt den Jungs von . So auch das Smartphone-Flaggschiff One des taiwanesischen Herstellers HTC, das die Experten vergebens versucht haben, ohne Beschädigungen zu öffnen. Das robuste Mobiltelefon kann zwar viel einstecken, ist allerdings nahezu irreparabel, weshalb selbiges die bisher schlechteste Note überhaupt hinsichtlich der Reparaturfähigkeit erhält. »

  • Das Smartphone-Flaggschiff Galaxy S3 in seine Bestandteile zerlegt

    Das Smartphone-Flaggschiff Galaxy S3 in seine Bestandteile zerlegt

    Es war eine Frage der Zeit, bis einige Tests zum aktuellen Smartphone Flaggschiff Galaxy S3 von Samsung im Internet auftauchten. Zu diesen gehört auch ein ganz beosonderer von iFixit. Letztere haben bereits in der Vergangenheit viele Smartphones zerlegt und einen Aufschluss über das Innenleben gegeben. »

Anzeige