Alle Artikel

  • Apple Mac Pro 2019: Proprietäre SSDs machen Aufrüstung umständlicher

    Apple Mac Pro 2019: Proprietäre SSDs machen Aufrüstung umständlicher

    Apples Mac Pro des Jahrgangs 2019 soll besonders modular sein, immerhin hat das der Hersteller stolz angekündigt. Allerdings wird jetzt klar, dass man das nicht komplett glauben darf: Bei der SSD nämlich soll auf ein eigenes System gesetzt werden: Module ohne Controller sind im neuen Mac Pro verbaut, die eine Aufrüstung durch den Nutzer nicht ohne Weiteres möglich machen. »

  • Computex 2019: PCIe-4.0-SSDs von Gigabyte und Corsair kratzen an 5 GB/s

    Computex 2019: PCIe-4.0-SSDs von Gigabyte und Corsair kratzen an 5 GB/s

    Mit der neuen X570-Plattform zusammen mit der ab Juli erhältlichen Ryzen-Generation Nummer 3 soll PCIe-4.0 für die Masse kommen. Passend dazu bringen die ersten Hersteller entsprechende Datenträger, die vom neuen, superschnellen Datenstandard Gebrauch machen. Die stark erhöhte Bandbreite macht nun knapp 5.000 Megabyte pro Sekunde bei den Transferraten möglich. Hierfür kommt ein Controller von Phison zum Einsatz. »

  • ADATA XPG Spectrix S40G SSD kommt mit Speed und RGB

    ADATA XPG Spectrix S40G SSD kommt mit Speed und RGB

    Für optisch aufgemachte System will ADATA mit der neuen XPG Spectrix S40G eine neue SSD anbieten, die im M.2-Format wenig Platz einnimmt und auf dem Mainboard verbaut für Highlights sorgen will. Dafür verpasst ADATA dem Flash-Datenträger eine RGB-LED-Beleuchtung. Abseits davon will das Modell auch mit hohen Geschwindigkeiten jenseits der 3.000 Megabyte pro Sekunde überzeugen. »

  • Sony will mit SSD-Speicher Ladezeiten auf der PS5 "eliminieren"

    Sony will mit SSD-Speicher Ladezeiten auf der PS5 "eliminieren"

    Während die aktuelle Playstation 4 noch mit langsamem Festplattenspeicher auskommen muss, soll das Nachfolgemodell mit einer schnellen SSD ausgestattet werden, die lästige Ladezeiten mehr oder weniger verschwinden lässt. »

  • Samsungs SSD 970 Pro demnächst als 2-TB-Variante erhältlich

    Samsungs SSD 970 Pro demnächst als 2-TB-Variante erhältlich

    Etwa ein Jahr später schiebt Samsung mit der 2-TB-Variante die nächstgrößere Ausbaustufe seiner hauseigenen Top-SSD in Form der 970 Pro nach. Nach wie vor handelt es sich beim entsprechenden Modell weiterhin um eines der einzigen verfügbaren Modelle mit MLC-Speicher, womit Enthusiasten demnächst eine neue Alternative mit noch höherer Kapazität haben. »

  • WD Black SN750: Neue NVMe-SSDs mit EKWB-Kühler

    WD Black SN750: Neue NVMe-SSDs mit EKWB-Kühler

    Western Digital erweitert das eigene Produktportfolio um eine neue SSD im M.2-2280-Formfaktor. Angebunden via PCI-Express 3.0 x4 sollen dank NVMe-1.3-Protokoll Transferraten von bis zu 3.400 MB/s möglich sein. Die Preise starten für die 250 GB-Variante bei 80 US-Dollar. »

  • Teamgroup mit neuen SSD- und RAM-Modellen mit RGB-Beleuchtung

    Teamgroup mit neuen SSD- und RAM-Modellen mit RGB-Beleuchtung

    Unter der Marke T-Force hat der Hersteller Teamgroup mehrere neue Speicherkomponenten mit RGB-Feature vorgestellt, darunter eine SSD und vier RAM-Module. »

  • BX500: Crucials neue SSD-Einsteigerklasse kostet mindestens 35 Euro

    BX500: Crucials neue SSD-Einsteigerklasse kostet mindestens 35 Euro

    Crucial aktualisiert das eigene SSD-Lineup mit der BX500. Der Kunde erhält dafür preiswerten TLC-Speicher im 2,5-Zoll-Format ab 35 Euro (120 GB), allerdings ohne DRAM-Cache. Der Controller stammt aus dem Hause Silicon Motion. »

  • Toshiba RC100: Mini-SSD im M.2-Format für Einsteiger

    Toshiba RC100: Mini-SSD im M.2-Format für Einsteiger

    Nicht länglich, sondern sehr kompakt kommt Toshibas RC100 daher. Einsteiger können in drei Größen (120GB, 240GB, 480GB) in die Welt der NVMe-SSDs eintauchen, ohne zu viel Geld in einen benötigten Datenträger zu versenken. Dafür muss man allerdings einige Kompromisse eingehen. »

  • Computex 2018: Zotac erweitert eigene Komplett-System-Serien

    Computex 2018: Zotac erweitert eigene Komplett-System-Serien

    Die Computex 2018 war auch für Zotac eine gute Gelegenheit neue Hardware zu zeigen. Genau genommen mehr Hardware im Gehäuse - denn in Planung sind Erweiterungen bestehender Baureihen der eigenen Komplett-Systeme - insbesondere für Spieler. »

  • Computex 2018: Corsair zeigt mit der MP300 neue Einsteiger-SSD mit PCIe-3.0-x2

    Computex 2018: Corsair zeigt mit der MP300 neue Einsteiger-SSD mit PCIe-3.0-x2

    Das SSD-Lineup von Corsair umfasst so einige Modelle, zu denen auch eine Baureihe mit M.2-SSDs und PCI-Express-Anbindung gehört. Selbige sind eher als leistungsfähige Modelle der oberen Leistungsstufe einzuordnen - es klaffte also eine große Lücke zu den SATA-Ablegern. Geschlossen werden soll sie mit der MP300, die zur Computex gezeigt wurde. »

  •  Western Digital Black NVMe SSD im Review

    Western Digital Black NVMe SSD im Review

    Western Digital versucht bereits seit längerer Zeit, es mit den vorherrschenden Konkurrenten im Highend-SSD-Bereich aufzunehmen. Nach der Übernahme von SankDisk und einer Reihe an Optimierungen in der Produktion ist mit der aktuellsten WD Black NVMe nun ein passender Kandidat erscheinen, der diese Aufgabe meistern soll. Ob dies gelingt, zeigt unser Test.  »

  • Ultra Durable Pro: Gigabyte betritt SSD-Markt mit zwei neuen Modellen

    Ultra Durable Pro: Gigabyte betritt SSD-Markt mit zwei neuen Modellen

    Der Hersteller Gigabyte, der vor allem für seine Mainboards und Grafikkarten bekannt ist, steigt ins Geschäft für SSDs an und kündigt zwei Modelle mit bis zu 512GB an. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei beim Preis. »

  • Samsung stellt neue 970 PRO und 970 EVO-Serie M.2-SSDs vor

    Samsung stellt neue 970 PRO und 970 EVO-Serie M.2-SSDs vor

    Samsung bringt die neue Generation an M.2-SSDs mit NVMe-Unterstütztung demnächst auf den Markt. Namentlich sollen die 970 Pro- sowie die 970 Evo-Serie die Vorgänger beerben und in Sachen Leistung und Langelebigkeit die Messlatte höher legen. »

  • Kingston kündigt NVMe-SSD an, welche fast zum Preis einer SATA-SSD erscheinen soll

    Kingston kündigt NVMe-SSD an, welche fast zum Preis einer SATA-SSD erscheinen soll

    Vor allem bei Gamern sind NVMe-SSD's sehr beliebt, da diese die schnellste Möglichkeit sind, aktuelle Spiele zu starten. Leider kosten diese im Vergleich wesentlich mehr als SATA-SSD's. Dies soll sich nun mit der Kingston A1000 ändern. »

  • Samsung stellt 30-TB-SSD vor - kommt mit 40 Gigabyte Arbeitsspeicher

    Samsung stellt 30-TB-SSD vor - kommt mit 40 Gigabyte Arbeitsspeicher

    Als als einer der Vorreiter der SSD-Technik ist Samsung bekannt. Diese Stellung untermauern die Südkoreaner mit einem neuen Produkt für den produktiven Einsatz in Unternehmen: Die erste 30 Terabyte SSD kommt unter anderem auch mit 40 Gigabyte Arbeitsspeicher. »

  •  WD My Passport SSD 512GB im Kurztest

    WD My Passport SSD 512GB im Kurztest

    »

  • Samsung SZ985: Die erste 800GB große Z-SSD mit PCIe-Anbindung

    Samsung SZ985: Die erste 800GB große Z-SSD mit PCIe-Anbindung

    Der Technologiesprung von NAND auf V-NAND brachte nicht nur einen Zuwachs der Speicherdichte, sondern sorgte auch dafür, dass SSD‘s erschwinglicher wurden, so stiegen die Absatzzahlen deutlich. Nun hat Samsung eine SSD mit einer neuen Technologie im Portfolio, welche „Z-NAND“ heißt und bisher gängige Techniken übertrumpfen soll. »

  • Neuer Speichercontroller könnte SSD-Geschwindigkeit verdoppeln

    Neuer Speichercontroller könnte SSD-Geschwindigkeit verdoppeln

    Bereits mit der Einführung von NVMe-SSD‘s konnte man die Geschwindigkeit der Flash-Speicher deutlich erhöhen. Die MLC und TLC Module erreichen dabei Spitzengeschwindigkeiten, die mittlerweile im Gigabyte-Bereich liegen. Ein neuer Speichercontroller der Firma Marvell soll nun dafür sorgen, dass man noch mehr Potenzial aus den Chips herausholen kann. »

  • CES 2018: Crucial stellt MX500 SSD im M.2-Format vor

    CES 2018: Crucial stellt MX500 SSD im M.2-Format vor

    In der Vergangenheit erwiesen sich die SSD-Modelle von Crucial im SATA-Format als preisgünstige Alternative zu den leistungsfähigen Samsung-Datenträgern. Mit der Einführung der MX500 Serie der NVMe-SSD‘s geht der Konkurrenzkampf nun in die nächste Runde. »

  • CES 2018: SanDisk mit mehreren neuen Speicherlösungen

    CES 2018: SanDisk mit mehreren neuen Speicherlösungen

    Auf der CES wartet SanDisk mit mehreren neuen Produkten auf, die als Speicherlösungen für Endbenutzer gedacht sind. Dazu gehört auch ein extrem kompakter USB-Stick mit USB C und 1 Terabyte Speicher. »

  • Silicon Motion SM2262 Controller zeigt sich in ersten M.2-SSDs

    Silicon Motion SM2262 Controller zeigt sich in ersten M.2-SSDs

    Der neue Speichercontroller aus der SM226x-Serie von Silicon Motion fand bereits im August 2017 Anwendung - bislang jedoch nur im Serverbereich und für professionelle Anwendungen. Nun soll die Mirage NP900 die erste NVMe SSD sein, welche diesen Controller zum Privatkunden bringt. »

  • Colorful bringt neue SSD‘s im ungewöhnlichen Format

    Colorful bringt neue SSD‘s im ungewöhnlichen Format

    Colorful ist ein Hersteller, den man nicht im ersten Moment mit Solid State Drives in Verbindung bringt. Vielmehr hat sich Colorful durch den Vertrieb von Grafikkarten und Mainboards einen Namen gemacht. Offenbar möchte man die Zielgruppe erweitern und setzt nun auf den beliebten Flashspeicher. »

  • Gold- und Platineditionen der Drobo 5N2 und 5D3 erscheinen

    Gold- und Platineditionen der Drobo 5N2 und 5D3 erscheinen

    Hersteller Drobo bietet NAS-Systeme für den kleinen Geldbeutel an. Verglichen mit großen Konkurrenten wie Synology oder Qnap können die Drobo-Geräte in Puncto Funktionsumfang gut mithalten, hinken aber oft bei der Geschwindigkeit hinterher. Der Hersteller kündigte nun schnellere Gold- und Platin-Editionen der 5N2 und 5D3 an. »

  • Samsung kündigt GDDR6 Speicher und neuartige SSD mit 8TB an

    Samsung kündigt GDDR6 Speicher und neuartige SSD mit 8TB an

    Es war nur eine Frage der Zeit: Samsung kündigte nun offiziell den GDDR6 Speicher an - effizienter, schneller, neuer soll dieser sein. Ebenfalls angekündigt wurde eine SSD mit bis zu 8TB Speicherkapazität. Offenbar soll der große Speicherplatz durch eine neue Technologie geschaffen werden. »

  • Intel Optane SSD für Desktops verfügbar

    Intel Optane SSD für Desktops verfügbar

    Seit der Marktreife von Intels Speichertechnologie 3D XPoint im Jahr 2015 gab es nur Hardware für Server und die dazu passende Kundschaft. Mit dem Modell 900P erscheint nun auch eine PCIe-SSD für den Consumermarkt und soll sowohl schneller, als auch langlebiger sein als andere SSD-Speichermedien. »

  • Neue NVMe SSDs von Samsung stehen in den Startlöchern

    Neue NVMe SSDs von Samsung stehen in den Startlöchern

    NVMe SSDs sind zwar noch sehr teuer, doch aufgrund der hohen Geschwindigkeit sehr beliebt. Hersteller Samsung kann sich hier, wie auch in vielen anderen Bereichen, weit vorne am Markt behaupten. Damit das so bleibt, gibt es bald die Nachfolger zu den aktuellen 960 Evo/Pro Modellen. »

  •  Crucial BX300 480GB SSD im Test

    Crucial BX300 480GB SSD im Test

    Wer seinen Heimrechner beschleunigen möchte, tut gut daran, eine SSD als Datenträger einzubauen. Gerade im unteren und mittleren Preissegment ist es durchaus empfehlenswert. Unser heutiger Testkandidat, die Crucial BX300 mit 480GB, würde sich für diesen Zweck bestens eignen. »

  • Corsair präsentiert: Neutron NX 500 NVMe PCIe SSD

    Corsair präsentiert: Neutron NX 500 NVMe PCIe SSD

    SSDs lösen bereits nach und nach die üblichen Magnetfestplatten ab. Grund dafür ist die hohe Datenübertragungsrate. Wem das immernoch zu langsam ist, der hat zwei Möglichkeiten: entweder eine M.2 SSD oder eine Speicherkarte für den PCIe-Slot. Letztere werden nun auch von Corsair vertrieben. »

  • AMD X399 unterstützt bootbares SATA-Raid, aber kein NVMe Raid

    AMD X399 unterstützt bootbares SATA-Raid, aber kein NVMe Raid

    Wer hohe Datengeschwindigkeiten braucht, greift heutzutage zu einer SSD. Wem das nicht reicht, greift zu einer M.2 SSD und wer immer noch mehr will, verschaltet zwei NVMe-SSD‘s im Raid 0 – was jedoch mit dem aktuellen Ryzen Chipsatz X399 nicht möglich ist. »

  •  SanDisk Extreme 500 im Kurztest

    SanDisk Extreme 500 im Kurztest

    Wer schnelle und besonders portable Speicherlösungen sucht, greift oftmals zu einem USB-Stick. Zusehends werden aber die Sticks von richtigen SSDs abgelöst- Letztere gibt es nämlich nicht nur im verbreiteten 2,5-Zoll-Format, sondern seit längerem auch mit 1,8-Zoll-Abmessungen. In die letztere Gattung fällt SanDisks Ableger in Form der Extreme 500, welchen wir uns im Kurztest näher ansehen. »

  • EKWB mit Kühllösungen für M.2 NVMe SSD's

    EKWB mit Kühllösungen für M.2 NVMe SSD's

    Die sehr schnellen M.2 SSD's, welche aktuell das höchste Leistungsspektrum abdecken, können bei Belastung schon sehr warm werden. EKWB will nun mit entsprechenden Kühlkörpern dagegen angehen. »

  • PT920: Apacer mit PCI-Express-SSD im Sturmgewehr-Stil

    PT920: Apacer mit PCI-Express-SSD im Sturmgewehr-Stil

    Der taiwanesische Speicherhersteller Apacer bringt mit der PT920 eine sehenswerte PCI-Express-SSD auf den Markt. Nicht mit den technischen Mermalen, sondern vielmehr mit dem Design soll das Modell das Kaufargument liefern - denn die schnelle PCIe NVMe-SSD soll dem Erscheinungsbild eines Sturmgewehrs nachempfunden sein. »

  •  ADATA SD600 externe SSD im Test

    ADATA SD600 externe SSD im Test

    Externe Datenträger im sogenannten Rugged-Design erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit. ADATAs neueste externe SSD mit der Bezeichnung SD600 soll aber nicht nur äußerst stabil sein, sondern dank schneller USB3.1-Anbindung auch bei der Datenrate punkten. Ob die kompakte Disk damit in der Praxis überzeugt, zeigt unser Test. »

  • Corsair ONE: Erster eigener Gaming-PC ist leise, kompakt und kann VR

    Corsair ONE: Erster eigener Gaming-PC ist leise, kompakt und kann VR

    Vor einigen Wochen hat Corsair den One als ersten eigenen Komplett-PC angeteasert. Heute gibts nun die offizielle Vorstellung. Mit Intels aktuellsten Core-Prozessoren, schneller Nvidia-Grafik und einem ansprechenden Design will Corsair auch anspruchsvolle Nutzer adressieren. »

  • Corsair One: Hersteller zeigt ersten eigenen Komplett-PC

    Corsair One: Hersteller zeigt ersten eigenen Komplett-PC

    Mit dem Corsair One hat der bekannte Komponentenhersteller seinen ersten Gaming-PC aus eigener Produktion angekündigt. Überzeugen soll das System dank einer futuristischen Optik und moderner Hardware. Die genauen technischen Daten wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben. »

  • QNAP bietet Sparmodell des TS-831X NAS Server an

    QNAP bietet Sparmodell des TS-831X NAS Server an

    QNAP Systems Inc. gab am Montag bekannt, dass ein neuer 8-Bay-NAS-Dateiserver verfügbar sein wird. Standardmäßig ausgestattet wird dieser mit einem 1,7 GHz Quad-Core Prozessor und je nach Modell mit acht beziehungsweise 16GB RAM. Sparfüchse dürfen sich auch auf eine günstigere Variante mit vier Gigabyte freuen. »

  • ADATA aktualisiert das Portfolio an externen SSDs

    ADATA aktualisiert das Portfolio an externen SSDs

    ADATA Technology ist ein bekannter Hersteller von DRAM-Modulen und NAND Flash Produkten. Nun wurden zwei Produktserien überarbeitet und neu veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um die externen SSD‘s mit den Bezeichnungen SC660H und SV620H. Jetzt werden beide Serien mit 3D TLC NAND Technologie gefertigt, statt der bisherigen 2D NAND Technologie. »

  • Western Digital: WD Black soll hauseigenes SSD-Porfolio erweitern

    Western Digital: WD Black soll hauseigenes SSD-Porfolio erweitern

    Western Digital ist einer der größten Player der Festplatten-Branche. Bislang lassen sich hinsichtlich SSDs die Ableger der WD Blue- und WD Green-Serie in den Geschäften vorfinden. Laut der Seite Benchlife handelt es sich beim nächsten Produkt um die WD Black, die die entsprechende Produktsparte um ein weiteres Modell erweitern soll. »

Anzeige