Alle Artikel

  • Steam: Diese VR-Titel werden am häufigsten gespielt

    Steam: Diese VR-Titel werden am häufigsten gespielt

    Mehr oder weniger unbeabsichtigt sind die aktuellen Nutzerzahlen der beliebtesten Virtual-Reality-Spiele bei Steam veröffentlicht worden. Diese wirken im Vergleich mit "normalen" Titeln eher blass, können sich aber in Anbetracht der Umstände dennoch sehen lassen. »

  • Bethesda verspricht langfristigen Einsatz für Virtual Reality

    Bethesda verspricht langfristigen Einsatz für Virtual Reality

    Bethesda gehört zu den Firmen, welche eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von VR-Titeln spielen. Im Rahmen der E3 hat man nun bekannt gegeben, dass man auch künftig an der Umsetzung entsprechender Spiele arbeitet. »

  • E3 2018: Bethesda kündigt The Elder Scrolls 6 an - und weiteres TES-Game

    E3 2018: Bethesda kündigt The Elder Scrolls 6 an - und weiteres TES-Game

    Es wurde höchste Zeit: Auf der diesjährigen E3 wurde kein Skyrim-Ableger präsentiert, sondern The Elder Scrolls 6. Ebenso wurde ein kostenloses TES-Game für Smartphone und PC vorgestellt, welches vermutlich auf Free2Play und Mikrotransaktionen setzt. »

  • Skyrim VR ab sofort auf Steam verfügbar

    Skyrim VR ab sofort auf Steam verfügbar

    Selten wird ein Spiel so gehyped wie The Elder Scrolls V: Skyrim. Aufgrund der extrem großen Welt und nahezu unendlich vielen Spielmöglichkeiten hat sich der Titel in das Herz von fast jedem Spieler buchstäblich eingebrannt. Nun geht der Titel in die nächste Dimension, denn die VR-Variante des beliebten Rollenspiels ist nun auf Steam verfügbar. »

  • Skyrim VR kommt ab 2018 auf PC-Plattform

    Skyrim VR kommt ab 2018 auf PC-Plattform

    Das auf der E3 2017 vorgestellte Skyrim VR wird nicht nur für die PSVR erscheinen, sondern im nächsten Jahr ebenfalls für die HTC Vive. Damit werden auch den unzähligen Moddern auf dem PC neue Entwicklungsmöglichkeiten bereitgestellt. »

  • Bethesda lobt Nintendo Switch, verspricht Entwicklung von Elder Scrolls 6

    Bethesda lobt Nintendo Switch, verspricht Entwicklung von Elder Scrolls 6

    Die Spieleschmiede Bethesda hat sich in einem Interview zur kommenden Nintendo Switch geäußert und lobt diese in höchsten Tönen. Eine weitere Aussage betrifft den sechsten Elder-Scrolls-Teil: Man arbeite zwar noch nicht aktiv an einem neuen Teil der Serie, werde aber definitiv einen Skyrim-Nachfolger entwickeln. »

  • Playstation 4 Pro: Performance teils schlechter als beim Standardmodell

    Playstation 4 Pro: Performance teils schlechter als beim Standardmodell

    Die seit kurzem erhältliche Playstation 4 Pro soll gegenüber dem Standardmodell auch für leistungshungrige Spiele in UltraHD gerüstet sein. Offenbar lässt die Performance bei höherer Auflösung aber stark zu wünschen übrig und soll zum Teil sogar schlechter ausfallen als beim Vorgänger. »

  • Skyrim Mod Enderal steht zum Download bereit

    Skyrim Mod Enderal steht zum Download bereit

    Nach fünf Jahren Entwicklungszeit ist die Total Conversion 'Enderal' zum Download bereit. Mit dieser Modifikation wird eine völlig neue und offene Spielwelt in The Elder Scrolls: Skyrim gebracht. Durch die alternative Spielwelt wird auch gleichzeitig ein völlig neues Spielerlebnis vorgeführt. »

  • Bethesda: Produktionen am Skyrim-Nachfolger haben noch nicht begonnen

    Bethesda: Produktionen am Skyrim-Nachfolger haben noch nicht begonnen

    Im letzten Jahr veröffentlichte Bethesda das heiß erwartete Fallout 4 - welches neben den The Elder Scrolls Online Expansions - die komplette Kapazität in Anspruch nahm. Nach dem diese Serie nun beendet war, warten Fans seither auf eine Ankündigung zum Skyrim-Nachfolger, von dem es bislang nur revidierte Gerüchte gab. Während des E3 Livestreams wurde ein nächstes TES bestätigt, dieser ist jedoch noch nicht in Produktion. »

  • E3 2016: Skyrim Special Edition für 28. Oktober angekündigt

    E3 2016: Skyrim Special Edition für 28. Oktober angekündigt

    Nach fast fünf Jahren hat Bethesda au der E3 eine offizielle HD-Version von Skyrim angekündigt, welche für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheint. PC-Spieler, die bereits das Hauptspiel mit den Erweiterungen besitzen, bekommen die neue Special Edition darüber hinaus komplett kostenlos. »

  • Kostenpflichte Mods für Skyrim werden eingestellt

    Kostenpflichte Mods für Skyrim werden eingestellt

    Der Protest der verärgerten Fangemeinde des Rollenspiels Skyrim konnte doch etwas bewegen: Nachdem Valve kürzlich ein Bezahlmodell für bisher gratis angebotene Fan-Erweiterungen vorstellte, war der Unmut unter den Spielern groß. Allen voran die für ungerecht empfundene Gewinnverteilung war daran Schuld. Valve hat nun als Reaktion das Feature wieder aus dem Steam-Shop entfernt. Käufer einer solchen Mod erhalten nun ihr Geld zurück. »

  • Steam: Verkaufsstart von Skyrim-Mods empört viele Spieler

    Steam: Verkaufsstart von Skyrim-Mods empört viele Spieler

    Bislang war das Kreieren von Mods eine absolut freiwillige Sache, die höchstens mit gelegentlichen Spenden belohnt wurde. Um aufwendige Arbeiten zu unterstützen, fügte Steam die Möglichkeit hinzu, die Ingame-Extras für gewisse Beträge zu verkaufen. Dabei wird der Erlös mit 25% an den Ersteller und der Rest an Vavle sowie Bethesda gehen. Wie dort die Aufteilung ist, ist jedoch unklar.  Das Ganze erfreut sich jedoch sehr geringer Beliebtheit. »

  • Metal Gear Solid: Die Größe der Spielwelt soll Skyrim mickrig wirken lassen

    Metal Gear Solid: Die Größe der Spielwelt soll Skyrim mickrig wirken lassen

    Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wurde bislang nur mit wenig Bild- und Videomaterial vorgestellt. Laut der Branchen-Berühmtheit Hideo Kojima soll die Spielwelt offen und sehr groß gestaltet sein. Wie groß diese tastächlich ausfällt verriet Troy Baker, welcher in vielen bekannten Spielen als Synchronsprecher mitwirkte. Als Vergleich musste Skyrim herhalten, welches neben The Phantom Pain trotz imposanter Größe nur wie ein "Nachmittag im Laufstall" wirken soll. »

  • Fallout 4: Internes Dokument verbietet Mitarbeitern über noch geheime Projekte zu reden

    Fallout 4: Internes Dokument verbietet Mitarbeitern über noch geheime Projekte zu reden

    Ein aufschlussreiches Dokument wurde geleakt, welches im Hause Bethesda und Zenimax die Runde machte: Das Anschreiben war an sämtliche Mitarbeiter adressiert und beinhaltete ein Verbot aus der Chefetage, keine Aussagen über kommende Titel zu treffen. Dabei tauchten unter anderem Begriffe wie "Fallout 4", "Boston Project" und "Elder Scrolls VI" auf. »

  • The Elder Scrolls Online: E3-Trailer zeigt imposante Szenen auf dem Schlachtfeld

    The Elder Scrolls Online: E3-Trailer zeigt imposante Szenen auf dem Schlachtfeld

    Auf der E3 war neben vielen Top-Titeln und den kommenden Next-Gen-Konsolen ein Multiplayer-RPG vertreten, welches seit langem große Wellen schlägt. Die Rede ist von The Elder Scrolls Online, zu dem Zenimax Online im Rahmen der Spielemesse neue Gameplay-Szenen in einem imposanten Trailer gezeigt hat. Die entsprechenden Ausschnitte sind aus der Ego-Perspektive zu sehen und gewähren einen Einblick in eine epische Schlacht zwischen zwei Fronten. »

  • Vier bekannte Spiele-Engines im Vergleich: Video zeigt die Unterschiede

    Vier bekannte Spiele-Engines im Vergleich: Video zeigt die Unterschiede

    Oftmals streiten sich Spieler, welche Engine nun am besten und am realistischsten sei. Bei Youtube kursiert nun ein Video, bei dem sich vier Engines bei verschiedenen Wasser-Szenen messen müssen. Einen klaren Sieger kann man nicht küren, doch sind Unterschiede zwischen der Cryengine 3, der Frostbite-2-Engine, der Unreal-Engine 2 und der Creation-Engine zu sehen. »

  • Intern: PC-Max mit neuem Grafikkarten-Testsystem

    Intern: PC-Max mit neuem Grafikkarten-Testsystem

    Seit einiger Zeit fehlen auf PC-Max die Grafikkartentests. Doch wir haben die "kurze Pause" genutzt, um einen neuen, potenten Test-PC samt aktuellen Benchmarks auf die Beine zu stellen. Nun können wir euch das finale System vorstellen und die einzelnen Komponenten sowie die Testmethodik erläutern. »

  • The Elder Scrolls 5 - Skyrim: Hinweise auf ein DLC + Statement von Bethesda

    The Elder Scrolls 5 - Skyrim: Hinweise auf ein DLC + Statement von Bethesda

    Die Fangemeinde der epischen Rollenspiel-Reihe "The Elder Scrolls" wurde durch die Fortsetzung "Skyrim" immens vergrößert. Es entstanden eine Vielzahl an Modifikationen und Tools, welche den jüngsten Ableger der Serie noch viel unterhaltsamer gestalten. Doch trotz der Vielfallt und der hohen Qualität vieler Modifikationen wünschten sich die Fans ein offizielles DLC-Paket. »

  • The Elder Scrolls V: Skyrim Collectors Edition

    The Elder Scrolls V: Skyrim Collectors Edition

    Nur noch wenige Monate, dann soll der Oblivion-Nachfolger Skyrim in den Regalen der Händler stehen - genauer am 11.11.11. Im Rahmen der QuakeCon hat Bethesda verlauten lassen, dass es eine "Collectors Edition" mit einigen Highlights geben wird. Der Preis von 150 Euro soll somit auch schon feststehen. »

  • Skyrim: keine Demo zum kommenden "The Elder Scrolls"-Teil

    Skyrim: keine Demo zum kommenden "The Elder Scrolls"-Teil

    Bethesda Softworks hat eine enttäuschende Nachricht für all jene, die bereits hart auf den fünften Teil der "The Elder Scrolls"-Spielereihe warten. So soll es vorerst keine Demo geben, wodurch Käufer mehr oder weniger zu einem "Blindkauf" gezwungen sind. »

  • Konsole ist die Lead-Plattform für "TES V: Skyrim"

    Konsole ist die Lead-Plattform für "TES V: Skyrim"

    Konsolenports - ein Wort, welches viele Computerspieler die Nase rümpfen lässt. Crysis 2 hat bereits gezeigt, wie sehr man seine PC-spielenden Fans verärgern kann, nun gibt es weitere schlechte Nachrichten: auch "The Elder Scrolls V: Skyrim" setzt auf die Konsole als Lead-Plattform. »

  • Neue Screenshots und Details zu "The Elder Scrolls V: Skyrim"

    Neue Screenshots und Details zu "The Elder Scrolls V: Skyrim"

    Bethesda Softworks hat heute sechs neue Screenshots zum "The Elder Scrolls V: Skyrim" veröffentlicht. Des Weiteren hat sich Todd Howard, Executive Producer für die Elder-Scrolls-Reihe, zu Wort gemeldet und einige Fragen beantwortet. »

  • Erste Ingame-Szenen von "TES V: Skyrim"

    Erste Ingame-Szenen von "TES V: Skyrim"

    Bethesda Softworks hat einen weiteren Trailer zum kommenden Rollenspiel  "The Elder Scrolls V: Skyrim" veröffentlicht. Darin zu sehen sind erstmals Ingame-Szenen, welche die bergigen Regionen von Skyrim in voller Pracht zeigen. »

  • Skyrim: Bethesda mit ungewöhnlicher PR-Aktion

    Skyrim: Bethesda mit ungewöhnlicher PR-Aktion

    Immer noch am überlegen, wann der richtige Zeitpunkt für eine eigene Familie wäre? Ist man ein Fan von Bethesda Softworks Spielen, könnte dieser nun gekommen sein. Erfüllt den Quest und erhaltet kostenlos alle aktuellen und kommenden Titel der Spieleschmiede - und das ein Leben lang! »

  • Bethesda mit neuen Screenshots von "TES V: Skyrim"

    Bethesda mit neuen Screenshots von "TES V: Skyrim"

    Bethesda Softworks hat zahlreiche neue Screenshots und Artworks zu "The Elder Scrolls V: Skyrim" veröffentlicht. Diese vermitteln einen guten ersten Eindruck des nordischen Settings. »

  • Neue Bilder und Preview zu "The Elder Scrolls V: Skyrim"

    Neue Bilder und Preview zu "The Elder Scrolls V: Skyrim"

    Mittlerweile sind weitere Bilder und Artworks zum fünften Teil der "The Elder Scrolls"-Reihe aufgetaucht. Des Weiteren sind noch neue Details zur Story und zum den Inhalten veröffentlicht worden. »

  • The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda stellt Creation-Engine vor

    The Elder Scrolls V: Skyrim - Bethesda stellt Creation-Engine vor

    Bethesda Softworks hat zahlreiche neue Details zur Engine von "The Elder Scrolls V: Skyrim" preisgegeben. Die vielen Verbesserungen lassen dabei auf ein schickes und lebendiges Spiel hoffen. »

  • The Elder Scrolls 5: Skyrim - Trailer und Erscheinungstermin veröffentlicht

    The Elder Scrolls 5: Skyrim - Trailer und Erscheinungstermin veröffentlicht

    Bethesda Softworks hat im Rahmen der "Video Game Awards 2010" einen ersten Trailer zum neuen "The Elder Scrolls: Skyrim" gezeigt. Das Spiel soll ende 2011 erscheinen. »

Anzeige