Alle Artikel

  • Neuzugang im Dreierpack: Fractal Design schickt neue Core X5-Ableger ins Rennen

    Neuzugang im Dreierpack: Fractal Design schickt neue Core X5-Ableger ins Rennen

    Die Core-Series von Fractal Design stellt den Einstieg in die Produktwelt des skandinavischen Unternehmens dar. Neue Modelle eben dieser Baureihe sollen die zum Teil betagten Ableger ablösen und ingesamt das Entry-Segment ausbauen. Für verschiedenste Einsatzzwecke stehen so das Core 1500, das Core 2500 sowie das Core 3500 wahlweise mit Window für preissensitive Käufer bereit. »

  •  Fractal Design Arc Mini R2 Gehäuse im Test

    Fractal Design Arc Mini R2 Gehäuse im Test

    Fractal Design hat sich bereits mit den hauseigenen Gehäusen am Markt erfolgreich etabliert und angesichts der potenten Produkte nicht wirklich nötig, grundlegende Veränderungen vorzunehmen. Dementsprechend bringt das skandinavische Unternehmen mit dem Mini-Tower Arc Mini in der zweiten Revision ein Modell auf den Markt, das als eine Art Produktpflege zu sehen ist. Was der Hersteller am Arc Mini R2 an Veränderungen vorgenommen hat und wie sich das Gehäuse im Vergleich zur Konkurrenz schlägt, erfahrt ihr im Test. »

  • Fractal Design mit neuer Smartphone-App und überarbeiteter Homepage

    Fractal Design mit neuer Smartphone-App und überarbeiteter Homepage

    Der skandinavische Hersteller Fractal Design macht abseits von Gehäusen oder Netzteilen mit einer überarbeiteten Homepage sowie einer finalen Version der hauseigenen Smartphone-App auf sich Aufmerksam. Letztere bietet eine Vielzahl an Infos zu Fractal-Design-Produkten auf dem eigenen Tablet oder Mobiltelefon. Ein Highlight des Programms ist das Augmented-Reality-Feature, das dem Nutzer eine virtuelle 3D-Produktdarstellung aufzeigt. »

  •  Fractal Design Define XL R2 & NZXT H630

    Fractal Design Define XL R2 & NZXT H630

    Gehäuse-Suchende haben es aktuell aufgrund der umfangreichen Auswahl schwer, das für die eigenen Bedürfnisse perfekte Modell zu finden. Falls es doch ein silent-taugliches Konstrukt sein soll, dann führen viele Wege zu Fractal Design. Schon seit Jahren bieten die Skandinavier entsprechende Ableger an, die in Sachen Performance sowie Geräuschdämmung erstklassige Arbeit leisten. Ob NZXT mit dem noch jungen H630 gegen das bereits in der zweiten Revision erhältliche Define XL R2 mithalten kann, zeigen wir in unserem Vergleich. »

  •  Fractal Design Node 304 & 605 Gehäuse

    Fractal Design Node 304 & 605 Gehäuse

    Fractal Design hat sich in nur kürzester Zeit zu einem bedeutenden Unternehmen im Gehäuse-Sektor entwickelt. Den Grundstein legte der schwedische Hersteller mit der populären Define-Serie, die nach und nach ausgebaut wurde. Die Node-Baureihe wurde vor einer nicht allzu langen Zeit ins Leben gerufen, um auch extravagante Gehäuse für den heimischen Wohnzimmer unter anderem auch im Mini-ITX-Format zu führen. Die zwei jüngsten Ableger der besagten Modellreihe haben wir uns in die Redaktion geholt. Mit welchen Besonderheiten die beiden Modelle mit ATX-, respektive Mini-ITX-Unterstützung aufwarten können, zeigt euch unser Test. »

  • Update-Politik v2.0: Fractal Design bringt das Arc Midi R2

    Update-Politik v2.0: Fractal Design bringt das Arc Midi R2

    Mit den zahlreichen Gehäuseablegern, die der skandinavische Hersteller Fractal Design in seiner noch recht jungen Unternehmensgeschichte auf den Markt gebracht hat, ist man mehr als gut platziert. Die Modelle, die allesamt mit einer hohen Materialgüte punkten, erhielten in der letzten Zeit einige Updates, weshalb auch die populäre Arc-Serie von einem kleinen Facelift nicht verschont bleibt. Rein optisch hat Fractal bis auf das Seitenteil lediglich kleinere Änderungen vorgenommen. »

  • Neuauflage: Fractal-Design stellt das Define XL R2 vor

    Neuauflage: Fractal-Design stellt das Define XL R2 vor

    Der populäre Big-Tower Define XL von Fractal Design hat mittlerweile zwei Jahre auf dem Buckel. Grund genug für den Hersteller das bisher einzige Big-Tower-Modell im Portfolio einer Frischzellenkur zu unterziehen und den Nachfolger in Form des Define XL R2 auf den Markt zu bringen. Äußerlich gibt es keine allzu großen Veränderungen. Doch wie so oft liegen die Verbesserungen im Detail. So wurde der Innenraum gründlich renoviert und die Midplate fällt nun komplett weg. »

  • Wöchentliches Giveaway: Fractal Design Define R4

    Wöchentliches Giveaway: Fractal Design Define R4

    Mit dem Giveaway dieser Woche lassen wir ein kleines Schwergewicht aus dem Hause Fractal Design in den Ring steigen. Das Define R4 der Skandinavier richtet sich an Silent-Freunde und besticht insbesondere durch die makellose Verarbeitung sowie das zeitlose Äußere. Doch auch technisch braucht sich das massive Konstrukt dank einer Dämmung und acht Festplattenplätze nicht zu verstecken. Im Test verdiente sich Fractal Designs neuester Define-Ableger die Redaktionsempfehlung. »

  •  Fractal Design Define R4 Gehäuse

    Fractal Design Define R4 Gehäuse

    Der skandinavische Quereinsteiger Fractal Design hat sich in kürzester Zeit zu einem Klassenprimus im Gehäusemarkt entwickelt. Mit der Define-Serie gelang dem Hersteller schließlich auch der Durchbruch. Die Midi-Tower Variante Define R3 heimste in der Vergangenheit einen Award nach dem anderen ein und steht bisher bei den Kunden ganz oben auf den Wunschliste. Mit einer verbesserten, neuen Revision, dem Define R4 zeigt man den Nachfolger des populären R3 und hofft auf noch bessere Kritiken der Fachpresse. Ob uns auch das aktualisierte Modell des Kassenschlagers Define R3 überzeugen kann erfahrt ihr bei uns im Test! »

  • Fractal Design: Übersicht des Produktportfolios im Rahmen der Computex 2012

    Fractal Design: Übersicht des Produktportfolios im Rahmen der Computex 2012

    Der skandinavische Hersteller Fractal Design mauserte sich im Laufe der letzten zwei Jahre zu einem namhaften Fertiger für Gehäuse, Netzteile und Lüfter. Auf der diesjährigen Computex in Taipei stellte das Unternehmen in einer Suite des Grand Hyatt das kommende und bestehende Sortiment der Öffentlichkeit vor. »

Anzeige