Alle Artikel

  • Haswell: Umfangreicher Testbericht zum Intel Core i7-4770K veröffentlicht

    Haswell: Umfangreicher Testbericht zum Intel Core i7-4770K veröffentlicht

    Eine chinesische Seite hat noch vor dem offiziellen Launch der neuen Haswell-CPUs einen umfangreichen Testbericht der neuen Prozessor-Generation Intels veröffentlicht. Im Vergleich musste sich die Speerspitze in Form des Core i7-4770K gegen das aktuelle Topmodell i7-3770K in zahlreichen Benchmarks beweisen. Aus dem entsprechenden Artikel kam hervor, dass der Haswell-Ableger über eine marginal höhere Performance verfügt, was die vielen Mutmaßungen im Vorfeld erneut bestätigt. »

  •  Patriot Viper Xtreme Division 2 DDR3-2133 CL11 8GB RAM

    Patriot Viper Xtreme Division 2 DDR3-2133 CL11 8GB RAM

    Die Viper-Xtreme-Division-2-DDR3-Module von Patriot Memory sollen sich an PC-Spieler und Enthusiasten richten, welche Wert auf zügigen und hochwertigen RAM legen. Angepasst für Intel Sandy-Bridge- und Ivy-Bridge-Prozessoren, soll die Viper-Xtreme-Serie hohe Leistung und Stabilität vereinen. Wir schauen uns heute ein Kit mit einer Frequenz von 2.133 Megahertz aus dieser Produktlinie an und prüfen, welches Potential in diesen Riegeln schlummert. »

  • Intel: Z87-Chipsatz ohne Sata-II- und PCI-Unterstützung

    Intel: Z87-Chipsatz ohne Sata-II- und PCI-Unterstützung

    Die Entwicklung steht bekanntermaßen nie still und so tüftelt Intel derzeit am Nachfolger der seit April 2012 erhältlichen "Ivy-Bridge"-Plattform. Die Planungen der nächsten Prozessorgeneration mit dem Codenamen "Haswell" sind daher in vollem Gange - ersten Infos zufolge soll es im zweiten Quartal des kommenden Jahres für den mutmaßlichen Z87-Chipsatz soweit sein - allerdings ohne Unterstützung von PCI und Sata-II. »

  • Mit ASRock zum Weltrekord: Ein Core i7-3770K auf 7,1 Gigahertz übertaktet

    Mit ASRock zum Weltrekord: Ein Core i7-3770K auf 7,1 Gigahertz übertaktet

    Es gibt einen neuen Weltrekord bei den beliebten i7-Prozessoren von Intel zu vermelden: Der bei Asrock angestellte Übertakter Nick Shih hat mithilfe eines Mainboards aus dem eigenem Hause einen Core i7-3770K auf 7,1 Gigahertz übertaktet und das Ergebnis validieren können. »

  • Wöchentliches Giveaway: Zotac Z68-ITX WiFi Supreme

    Wöchentliches Giveaway: Zotac Z68-ITX WiFi Supreme

    In dieser Woche verlosen wir unter allen aktiven Forenmitgliedern eine optimale Systemgrundlage für den neuen Wohnzimmer-Rechner. Mit dem Zotac Z68-ITX WiFi Supreme könnt ihr aktuelle Sandy- oder Ivy-Bridge CPUs betreiben. Dieses kleine Board passt aufgrund des Formfaktors auch in kompakte Mini-ITX-Gehäuse. »

  • Asrock zeigt das Z77 Extreme6/TB4 mit Thunderbolt-Ports

    Asrock zeigt das Z77 Extreme6/TB4 mit Thunderbolt-Ports

    Der neue, schnellere Anschlussstandard von Intel mit dem Namen "Thunderbolt" scheint sich allmählich zu etablieren. Nun zeigt Asrock neben MSI, Asus und Gigabyte erstmals eine Hauptplatine mit Thunderbolt-Buchsen. Das Modell trägt die Bezeichnung "Z77 Extreme6/TB4" und enthält ganze vier der Ports des ultraschnellen, modernen Standards. »

  • Patriot bringt Intel-Extreme-Masters-Limited-Edition-Speicher

    Patriot bringt Intel-Extreme-Masters-Limited-Edition-Speicher

    Der amerikanische Speicherspezialist Patriot gab bekannt, in Kürze DDR3-Speicher in Intel-Optik und mit hoher Kompatibilität zu den aktuellen Core-i-Prozessoren der zweiten und dritten Generation herauszubringen. Die Extreme-Masters-Limited-Edition wird in verschiedenen Leistungsklassen verfügbar sein. »

  • Intel: Boards mit dem 7er-Chipsatz bereits im April?

    Intel: Boards mit dem 7er-Chipsatz bereits im April?

    Die heiß erwarteten Ivy-Bridge-Prozessoren samt Hauptplatinen sind in aller Munde. Dennoch hält sich Intel bezüglich des Veröffentlichungstermins genannter Hardware eher bedeckt. OCWorkbench hat nun aus vertraulichen Quellen erfahren, dass einem Marktstart der neuen Mainboards samt Z77-Chipsätzen Anfang April nichts mehr im Wege steht. »

  • Intel: Zum Ivy-Bridge-Start mit neuen SSD-Caching Laufwerken?

    Intel: Zum Ivy-Bridge-Start mit neuen SSD-Caching Laufwerken?

    Der Branchendienst VR-Zone berichtete, dass der Chipriese Intel womöglich mit der kommenden CPU-Generation auch neue  Solid State Drives für das SSD-Caching veröffentlicht. Interessant hierbei ist der verbaute SLC-NAND-Flash-Speicher in einer Strukturbreite von 25 Nanometer. »

  • Grafikleistung von Ivy Bridge im Benchmark-Vergleich

    Grafikleistung von Ivy Bridge im Benchmark-Vergleich

    Intels kommende Prozessorgeneration Ivy Bridge wird in 22 Nanometern Strukturbreite gefertigt und soll mit einer Verlustleistung von nur 77 Watt auskommen. Darüber hinaus wird auch die integrierte Grafikeinheit deutlich performanter ausfallen. Nun will EXPreview ein Vorabmuster eines Core i5-3570K gegen einen i5-2500K gestellt und die Grafikleistung ermittelt haben. »

  • Intels Ivy Bridge verzögert sich bis Juni (Update: Intels offizielle Bestätigung)

    Intels Ivy Bridge verzögert sich bis Juni (Update: Intels offizielle Bestätigung)

    Intels kommende Prozessorgeneration Ivy Bridge wird in der 22-Nanometer-Strukturbreite gefertigt und verfügt über moderne 3D-Tansistoren. Laut ersten Aussagen sollten die neuen CPUs im April verfügbar sein, doch nun scheint sich aufgrund der geringen Sandy-Bridge-Nachfrage eine flächendeckende Verfügbar der Core-i-3000-Sprösslinge bis Juni zu verschieben. »

  • Erster Vergleich: Intel Core i7-3770K gegen i7-2600K

    Erster Vergleich: Intel Core i7-3770K gegen i7-2600K

    Intels Ivy-Bridge-Generation wartet immer noch auf die Veröffentlichung, die aller Voraussicht nach im April erfolgen soll. Nun will die umstrittene Webseite OBR-Hardware aka Obrovski einen Core i7-3770K ausführlichen Benchmark-Tests unterzogen haben. Als direkter Vergleichskonkurrent diente ein aktueller Sandy-Bridge-Ableger in Form des Core i7-2600K. »

  • Intel bald mit Sandy-Bridge-Prozessoren ohne Grafikeinheit (Update: Veröffentlichungsdatum bekannt)

    Intel bald mit Sandy-Bridge-Prozessoren ohne Grafikeinheit (Update: Veröffentlichungsdatum bekannt)

    Erst kürzlich erweiterte Intel seine Sandy-Bridge-Sparte der zweiten Generation nach oben hin mit dem Core i7-2700K. Nun will der Chipgigant weitere Modelle veröffentlichen, die ohne integrierte Grafikeinheit auskommen sollen. Ein erster Ableger basiert auf dem beliebten Core i5-2500K. Außerdem sollen zwei weitere CPU-Modelle folgen. »

  • Kommt Intels Ivy Bridge am 8. April 2012?

    Kommt Intels Ivy Bridge am 8. April 2012?

    Intels Sandy-Bridge-Nachfolger Ivy Bridge wird im nächsten Jahr das Mainstream-Segment um eine neue Prozessorgeneration erweitern. Das Besondere an den kommenden CPUs ist die feinere 22-Nanometer-Strukturbreite. Laut neusten Gerüchten will Intel Ivy Bridge am 8. April des nächsten Jahres vorstellen und eine Vielzahl an Varianten im Desktop- und Notebook-Segment anbieten. »

  • Intel streicht fünf Sandy-Bridge-Prozessoren

    Intel streicht fünf Sandy-Bridge-Prozessoren

    Intel gab jetzt bekannt, dass die Produktion von insgesamt fünf Sandy-Bridge-Prozessoren eingestellt wird. Davon sind jedoch nicht nur einige der günstigen Pentium-Ableger betroffen. Der Chipgigant wird auch jeweils ein i3- und i5-Modell streichen. Potenziellen Käufern wird so die Übersicht auf dem CPU-Markt wieder etwas leichter gestaltet. »

  • Intel Ivy Bridge: Leistungsteigerung gegenüber Sandy Bridge bekannt

    Intel Ivy Bridge: Leistungsteigerung gegenüber Sandy Bridge bekannt

    Obwohl Intels kommende Prozessorgeneration Ivy Bridge um einige Wochen verschoben wurde, schickte der Chipgigant diversen Partnern Dokumente mit Vergleichsdaten der CPU- und iGPU-Performance. Die Werte dieser Gegenüberstellung sind mittlerweile auch im Internet zu finden. Anhand der besagten Diagramme lässt sich eine signifikante Leistungssteigerung zur aktuellen Sandy-Bridge-Generation erkennen. »

  • Intels Ivy Bridge verzögert sich

    Intels Ivy Bridge verzögert sich

    Intels verkleinerter Sandy-Bridge-Nachfolger in Form von Ivy Bridge soll sich neusten Gerüchten zufolge aufgrund diverser Produktionsprobleme um einige Wochen verzögern. Ursprünglich wollte der Chipgigant seine kommenden 22-Nanometer-Prozessoren im ersten Quartal des nächsten Jahres offiziell vorstellen. »

  • Kommendes Mainboard-Line-Up für Intels Ivy Bridge bekannt

    Kommendes Mainboard-Line-Up für Intels Ivy Bridge bekannt

    Intel wird aller Voraussicht nach noch im ersten Quartal des nächsten Jahres den Sandy-Bridge-Nachfolger Ivy Bridge auf Basis der 22-Nanometer-Strukturbreite präsentieren. Obwohl der zukünftige Prozessor zum Sockel LGA1155 kompatibel ist, sollen neue 7er-Chipsätze folgen. Dementsprechend sind nun erste Detail zum Mainboard-Line-Up von Intel aufgetaucht. »

  • Core i7 2700K: Sandy-Bridge-Ableger ab sofort gelistet und bald erhältlich

    Core i7 2700K: Sandy-Bridge-Ableger ab sofort gelistet und bald erhältlich

    Intels Sandy-Bridge-Portfolio behielt lange seine ursprüngliche Aufreihung der einzelnen Prozessoren, die bereits zum Launch der Baureihe oder kurz danach auf dem Markt zu finden waren. Erst kürzlich kündigte der Chipgigant ein neues Flaggschiff an, das sich vor den Core i7 2600K einreihen wird und bereits im Preisvergleich gelistet ist. »

  • Ivy Bridge trotz Mehrleistung geringere TDP als Sandy Bridge

    Ivy Bridge trotz Mehrleistung geringere TDP als Sandy Bridge

    Die kommende Mittelklasse-Generation der Intel-Prozessoren in Form von Ivy Bridge wird bekannterweise in 22-Nanometer-Struckturbreite gefertigt und setzt auf die 3D-Transistor-Technologie die nochmals für höhere Effizienz sorgen soll. Damit wird Ivy Bridge mehr Performance als der aktuelle Vorgänger Sandy Bridge liefern, aber weiniger Verlustleistung aufweisen. Zudem gibt es erste Modellinformationen. »

  • AMD Zambezi: Bulldozer heute offiziell vorgestellt - Details und Preise

    AMD Zambezi: Bulldozer heute offiziell vorgestellt - Details und Preise

    Schon lange wartet die preisbewusste Käuferschaft auf AMDs bereits seit längerer Zeit angekündigten Bulldozer-Ableger "Zambezi". Ab heute ist es der Presse endlich möglich frei über die Desktop-Modellen mit vier, sechs, oder acht Kernen zu berichten. Zudem sind bereits einige der Prozessoren im Preisvergleich gelistet. »

  • Intel präsentiert zwei neue Z68-Mainboards

    Intel präsentiert zwei neue Z68-Mainboards

    Obwohl der Prozessorgigant Intel bereits einige hauseigene Mainboards mit Z68-Chipsatz vermarktet, fehlt noch eine selbstgemachte Alternative für Enthusiasten. Mit dem DZ68BC soll künftig auch diese Klientel zufriedengestellt werden. Außerdem stellt Intel eine weitere, einfachere Hauptplatine für die aktuellen Sandy-Bridge-CPUs vor. »

  • Bald mit MSI-Mainboards möglich: PC per Stimmbefehl steuern!

    Bald mit MSI-Mainboards möglich: PC per Stimmbefehl steuern!

    Im Rahmen der IDF-Konferenz zeigte Micro Star International - kurz MSI - nicht nur X79-Mainboards für Intels kommende Sandy-Bridge-E-Prozessoren, sondern überraschte mit einer im Hauptplatinenbereich eher seltenen Funktion: Mittels kleiner Steckkarte kann der PC respektive das Mainboard mit der Stimme gesteuert werden. »

  • Integrierte Grafikeinheit von Ivy Bridge bis zu 60 Prozent schneller

    Integrierte Grafikeinheit von Ivy Bridge bis zu 60 Prozent schneller

    Intels Ivy Bridge soll im nächsten Jahr das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Doch der Chipgigant verkleinert nicht nur die Architektur und optimiert die Rechenleistung, auch die interne Grafikeinheit soll gegenüber der aktuellen Sandy-Bridge-Generation bis zu 60 Prozent schneller arbeiten. »

  • Asrock Z68 Extreme7 Gen 3: High-End-Platine mit PCIe 3.0

    Asrock Z68 Extreme7 Gen 3: High-End-Platine mit PCIe 3.0

    Asrock stellt ab sofort mit dem Extreme7 Gen 3 ein absolutes Oberklasse-Motherboard in Dienst, das nicht nur durch herausragende Eigenschaften, sondern auch durch interessante Optik aus der breiten Masse herausstechen soll. Zudem bringt die Hauptplatine Ivy-Bridge- und PCI-Express-3.0-Unterstützung mit sich. »

  • Gigabyte G1.Sniper 2: Z68-Ableger der G1-Killer-Serie nun offiziell vorgestellt

    Gigabyte G1.Sniper 2: Z68-Ableger der G1-Killer-Serie nun offiziell vorgestellt

    Vor wenigen Tagen sind weitere Spekulationen um Gigabytes neues G1.Sniper-2-Mainboard bekannt geworden. Nun können wir euch dank einer offiziellen Pressemitteilung alle Fakten in amtlicher Form liefern. So wird der Z68-Ableger der G1-Killer-Serie tatsächlich über PCI-Express 3.0 verfügen und alle Features der X58-Variante enthalten. »

  • Ivy Bridge: Übertakten wieder per Referenztakt möglich (Update!)

    Ivy Bridge: Übertakten wieder per Referenztakt möglich (Update!)

    Nachdem das Übertakten der aktuellen Sandy-Bridge-Generation nur bei Modellen mit dem Kürzel "K" in hohem Maße möglich ist, will Intel Gerüchten zufolge den Spielraum bei den zukünftigen Ivy-Bridge-Prozessoren deutlich Steigern. »

  • Biostar: Neues TZ68K+ bringt Verbesserungen mit sich

    Biostar: Neues TZ68K+ bringt Verbesserungen mit sich

    Biostar stellt in einer Pressemitteilung seine verbesserte Version des TZ68A+ in Form des TZ68K+ vor. Die Neuerung des kommenden Mainboards gegenüber dem Vorgänger liegt in der optimierten Spannungsversorgung und deren Kühlung. »

  • MSI bald mit neuem Gaming- und Multimedia-Notebook

    MSI bald mit neuem Gaming- und Multimedia-Notebook

    MSI wird in Kürze ein neues 15,6-Zoll-Notebook auf den Markt bringen, das neben aufwendigen Multimedia-Arbeiten gut für aktuelle Spiele geeignet ist. Das GE620DX setzt dabei auf eine schnelle Grafikeinheit von Nvidia samt der Optimus-Stromspartechnik und einen Intel Sandy-Bridge-Prozessor mit vier Kernen und acht Threads. »

  • Zotac präsentiert OC-Mainboard für Sandy Bridge

    Zotac präsentiert OC-Mainboard für Sandy Bridge

    Obwohl Zotac mit seinen Grafikkarten und den Mini-ITX- sowie Mini-DTX-Mainboads am Hardware-Markt vertreten ist, möchte der Hersteller nun mit einer ATX-Hauptplatine nachziehen. Das Crown Edition-ZT-Z68 U1DU3 für Intels aktuelle Sandy-Bridge-Prozessoren bietet dabei besondere Features für Übertakter und SLI- oder Crossfire-Nutzer. »

  • Sandy Bridge E(P): Neue Details bekannt

    Sandy Bridge E(P): Neue Details bekannt

    Intels zukünftige Sandy-Bridge-E-Generation liegt zwar noch in weiter Ferne, doch ständig tauchen neue Informationen auf: Ein angeblicher CPU-Z-Screenshot zeigt Details über ein verbautes Xeon-Engineering-Sample das mit den acht Kernen und 3,0 Gigahertz Gesamttakt auf eine Verlustleistung (TDP) von 150 Watt kommt. »

  • Hewlett-Packard: Ultrabook-Konkurrenz zum MacBook Air?

    Hewlett-Packard: Ultrabook-Konkurrenz zum MacBook Air?

    könnte HP die komplette Ultrabook-Konkurrenz mit einer sehr frühen Veröffentlichung der eigenen Modelle ausstechen. Offenbar will Hewlett-Packard gleich zwei Modelle vorstellen, die mit Intels ULV-Dual-Core-CPUs bestückt sein sollen. Die Produktion hat HP an die Firma Foxconn Electronics ausgelagert, welche angeblich sogar schon fertig mit der Produktion sein soll. »

  • Sony stellt neues VAIO Z samt Power Media Dock vor (Update: Preise)

    Sony stellt neues VAIO Z samt Power Media Dock vor (Update: Preise)

    Mit dem VAIO VPCZ21V9E hat Sony ein neues Notebook vorgestellt, welches besonders klein und leicht ist. Dank der neuen "Sandy Bridge"-Prozessoren von Intel bietet es zudem eine gute Leistung. Ebenfalls neu ist außerdem eine passende Dockingstation, welche über Thunderbolt mit dem Notebook verbunden wird und zudem eine stärkere Grafikkarte bereitstellt. »

  • Apples neues MacBook Air bereits in Massenproduktion? (Update 2)

    Apples neues MacBook Air bereits in Massenproduktion? (Update 2)

    Dass Apple in naher Zukunft ein überarbeitetes MacBook Air vorstellen wird, welches mit Intels "Sandy Bridge"-Prozessoren ausgestattet ist, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Nun scheint die Massenproduktion der Geräte begonnen zu haben. »

  • Bulldozer & Sandy Bridge: Asus zeigt zahlreiche neue Mainboards

    Bulldozer & Sandy Bridge: Asus zeigt zahlreiche neue Mainboards

    Als einer der größten Hersteller für Mainboards ist natürlich auch Asus auf der diesjährigen Computex vertreten. Wie bereits im Vorfeld angekündigt zeigt man dabei nicht nur einige neue Modelle für Intels "Sandy Bridge"-Prozessoren, sondern auch zahlreiche Platinen für AMDs kommende "Bulldozer"-Generation. »

  • Gigabyte erweitert "G1-Killer"-Serie um eine Z68-Platine

    Gigabyte erweitert "G1-Killer"-Serie um eine Z68-Platine

    Mit der "G1-Killer"-Serie hat Gigabyte vor einiger Zeit eine Hand voll Mainboards vorgestellt, welche speziell für Hardcore-Gamer entwickelt worden sind. Bei allen bisherigen Platinen kam dabei der bisherige High-End-Sockel LGA1366 samt X58-Chipsatz zum Einsatz. Nun hat Gigabyte ein neues Modell mit dem brandneuen Z68-Chipsatz vorgestellt. »

  • MacBook Air: neue Geräte mit Sandy Bridge und Thunderbolt im Sommer

    MacBook Air: neue Geräte mit Sandy Bridge und Thunderbolt im Sommer

    Auch wenn Apples aktuelle Generation des MacBook Air durchaus mit seiner enorm kompakten Bauweise und dem leichten Gewicht punkten kann, leistungsmäßig können sowohl das 11,6- als auch das 13,3-Zoll-Gerät keinen Stich mehr landen. Wie man nun aus Zulieferkreisen erfahren haben will, sollen überarbeitete Geräte bereits in den nächsten beiden Monaten vorgestellt werden. »

  • ASRock Fatal1ty "Performance": abgespeckte Version des P67-Mainboards

    ASRock Fatal1ty "Performance": abgespeckte Version des P67-Mainboards

    Zusammen mit dem weltbekannten Gamer Fatal1ty hat ASRock zur Einführung von Intels neuester Prozessorgeneration "Sandy Bridge" auch ein auf Basis des P67-Chipsatzes auf den Markt gebracht. Nun hat der ehemalige Billighersteller eine etwas abgespeckte Version des Mainboards vorgestellt. »

  • Neue Details zu "Sandy Bridge EN"

    Neue Details zu "Sandy Bridge EN"

    Nachdem in letzter Zeit zahlreiche zu Intels Enthusiasten-Plattform in Umlauf gekommen sind und sogar ein gefunden hat, vergessen viele, dass der Prozessorhersteller ja eigentlich auch noch einen zweiten High-End-Sockel plant - und zwar mit dem Sockel B2, besser bekannt als LGA1356. »

Anzeige