Alle Artikel

  • Samsung: eine Million Galaxy Tabs verkauft

    Samsung: eine Million Galaxy Tabs verkauft

    Samsung hat bekanntgegeben, dass man innerhalb von sechs Wochen schon über eine Million Galaxy Tabs verkaufen konnte. Die Zahlen scheinen den Hersteller zu ermutigen - bis zum dritten Quartal 2011 setzt man sich sogar 10 Millionen verkaufte Geräte als Ziel. »

  • Vodafone: LTE-Surfsticks von Samsung ab morgen erhältlich

    Vodafone: LTE-Surfsticks von Samsung ab morgen erhältlich

    Vodafone kündigt überraschend die Verfügbarkeit von LTE-Surfsticks an. Bereits morgen sollen die Geräte in "ländlichen Gegenden" verfügbar sein. Damit ist Vodafone Deutschland einer der ersten Mobilfunkprovider weltweit, der LTE-Hardware anbietet. »

  • Google-Chef: Neues Nexus-Handy und Interview

    Google-Chef: Neues Nexus-Handy und Interview

    Google-Chef Eric Schmidt gab auf dem Web 2.0 Summit in San Francisco ein sehr ausführliches Interview und stellte dabei unter anderem den Nachfolger des Google-Handys Nexus One vor. Im weiteren Verlauf redete er unter anderem über die spektakulären Gehaltserhöhungen bei Google. »

  • Produktvideo: Samsung Continuum mit zweitem Display

    Produktvideo: Samsung Continuum mit zweitem Display

    Im Vorfeld der Samsung-Pressekonferenz wurde viel gemunkelt, ob Samsung nicht ein neues Google-Phone vorstellen könnte, oder ein Handy mit Android 2.3 a.k.a "Gingerbread". Doch keines der beiden Grüchte bewahrheitete sich. Stattdessen zeigte Samsung mit dem Continuum ein interessantes und ungewöhnliches Handy: es verfügt über ein zweites Display, unterhalb des Hauptbildschirms. Auf diesem zweiten Display sollen wichtige Meldungen, etwa Facebook- Twitter- oder SMS-Nachrichten angezeigt werden, während man gerade mit dem Haupt-Display andere Anwendungen betrachtet. »

  • Samsungs Galaxy Tab bald auch mit AMOLED-Display

    Samsungs Galaxy Tab bald auch mit AMOLED-Display

    Samsung präsentierte auf der Messe "FPD International" nicht nur ein bereits erwartetes sieben Zoll großes Super-AMOLED-Display, sondern auch direkt eine überarbeitete Version ihres Tablet-PCs "Galaxy Tab". »

  • Samsung: externe 2,5-Zoll-Festplatte nun auch mit USB 3.0

    Samsung: externe 2,5-Zoll-Festplatte nun auch mit USB 3.0

    Samsung erweitert seine S2-Portable-Produktreihe, die bisher nur externe 2,5-Zoll-Festplatten umfasste, nun auch mit weiteren USB-3.0-Festplatten. Drei Modelle stehen dem Kunden zur Auswahl: HX-MTA50DA (500 GByte) und HX-MTA64DA (640 GByte), welche beide mit 7.200 U/Min arbeiten sowie das 1TByte-Modell HX-MTA10EA, bei dem allerdings noch unklar ist, ob es mit 5.400 oder 7.200 U/Min dreht. »

  • Samsung mit Rekordgewinn

    Samsung mit Rekordgewinn

    Neben Microsoft und Apple konnte auch Samsung Electronics einen Rekordgewinn verbuchen. Grund hierfür ist die stark gestiegene Nachfrage nach Speicherchips und Handys. Satte 17 Prozent an Gewinn konnte der südkoreanische Technologiekonzern zulegen, das sind etwa 4,46 Billionen Won (2,9 Milliarden Euro). Der Umsatz konnte um 12 Prozent auf 40,23 Billionen Won gesteigert werden. Aber auch für das Schlussquartal erwartet der weltweit größte Produzent von Speicherchips, LCD-Flachbildschirm- Fernsehern einen Umsatzzuwachs aufgrund der Stetig steigenden Nachfrage nach Fernsehgeräten und Handys. Allerdings werde ein Überangebot im Speicherchipmarkt voraussichtlich den Druck auf die Preise erhöhen, hieß es. Auch die Preise für LCD-Panels würden weiter fallen. »

  • Windows Phone 7: Geräteübersicht zum Start

    Windows Phone 7: Geräteübersicht zum Start

    Jetzt zählt es für Microsoft: ab 21. Oktober werden in Deutschland erste Windows Phone 7 Geräte verkauft. Gerade in den letzten Tagen gab es deswegen auch eine Flut an Neuankündigungen in Sachen Windows 7 Handys. Da verliert man schnell den Überblick. Die amerikanischen Kollegen von engadget haben sich die Mühe gemacht, und alle Windows Phone 7 Handys übersichtlich in Grafiken zusammengefasst. Ebenfalls ist in den Tabellen die Hardware-Ausstattung ersichtlich. Wann die genannten Modelle allerdings nach Deutschland kommen ist teilweise noch unklar. »

  • Samsung: Neue Enterprise-SSDs

    Samsung: Neue Enterprise-SSDs

    Samsung erweitert sein SSD-Portfolio mit neuen Solid State Drives für den Enterprise-Markt. Während Intel für seine neue SSD-Generation auf eMLC-Speicherchips setzt, vertraut Samsung weiterhin auf die kostspielige, aber bewährte SLC-Speicherchips. Ausgestattet werden die seit September produzierten 3,5" großen Laufwerke mit 100 oder 200 GB SLC NAND-Flash der 40-nm-Klasse und einem SATA-3-Gbit/s-Interface. Als Leistungsdaten werden 29.000 IOPS für Random Writes und 47.000 IOPS für Random Reads sowie sequenzielle Transferraten von bis zu 260 MB/s beim Lesen und bis zu 245 MB/s beim Schreiben angegeben. Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit liegen nicht vor. »

  • Galaxy Tab: Offizieller Werbespot zeigt Einsatzgebiete

    Galaxy Tab: Offizieller Werbespot zeigt Einsatzgebiete

    Als einer der ersten Konkurrenten bringt Samsung im Oktober ein Pendant zu Apples iPad heraus. Das Galaxy Tab ist dabei aber ein kleines Stück kleiner als das iPad, allerdings auch ein gutes Stück teurer (ab 700 €). Der Erfolg des Geräts wird ein Indikator für die gesamte Branche, bzw. das gesamte Produkt "Tablet-PC" darstellen. Viele User fragen sich immernoch, wozu man einen Tablet-PC braucht. Immerhin haben die meisten Menschen ein Handy für Kommunikationszwecke und einen PC bzw. einen Laptop für Office- und Internetarbeiten. Die Verschmelzung dieser beiden Bereiche ist das Ziel der Tablet-PCs. »

  • Vorbestellung: Samsung Galaxy Tab

    Vorbestellung: Samsung Galaxy Tab

    Nach vielen Berichten über das Galaxy Tab ist jetzt die Phase der Vorbestellung über Amazon eingeläutet worden. »

  • Samsung Galaxy Tab offiziell vorgestellt

    Samsung Galaxy Tab offiziell vorgestellt

    Bereits vor einigen Tagen veröffentliche Samsung ein erstes Teaser-Video zum kommenden iPad-Konkurrenten namens "Galaxy Tab". Mittlerweile hat Samsung das Modell mit der Bezeichnung GT-P1000 offiziell vorgestellt. Das 7-Zoll-Display löst dabei mit 1024 x 600 Pixel auf und arbeitet mit einem Cortex A8 Prozessor mit 1 GHz. Dazu kommt ein PowerVR-SGX540-Grafikprozessor und 512 MByte Arbeitsspeicher. Als Speicher stehen entweder 16 oder 32 GByte zur Verfügung, welche über den SD-Kartenslot erweitert werden können. »

  • Samsung stellt neuen Monitor P2770FH vor

    Samsung stellt neuen Monitor P2770FH vor

    Samsung hat in Asien einen neuen 27-Zoll-Flachbildschirm vorgestellt. Der P2770FH ist dabei nahezu identisch mit dem bisherigen P2770H, kann jedoch mit einer besonders schnellen Reaktionszeit von nur einer Millisekunde punkten. Das TN-Panel löst dabei mit 1920 x 1080 Pixel auf, bei einem dynamischen Kontrast von 70000:1 und 300 cd/m². Die maximalen Blickwinkel werden mit 170 und 160 Grad angegeben. Auf der Anschlussseite bietet der Monitor einen DVI- und HDMI-Anschluss sowie einen Audio-Ausgang. Der maximale Verbrauch wird mit 50 Watt beziffert »

  • Samsung mit Teaser-Video zum kommenden Galaxy Tab

    Samsung mit Teaser-Video zum kommenden Galaxy Tab

    Auch wenn die IFA 2010 in Berlin erst am 2. September startet, dringen immer mehr Details zu den dort zu sehenden Produkten durch. So zeigt Samsung nun erstmals einen Werbetrailer zum neuen "Galaxy Tab", ein Tablet-PC auf Android-Basis. Viel zu sehen gibt es allerdings noch nicht. Die verbaute Hardware bleibt also weiterhin noch im Unklaren. »

  • 1 Terabyte Notebook-Festplatte

    1 Terabyte Notebook-Festplatte

    Magnetische Datenspeicher, wie die Festplatte, geraten bekannterweise an ihre Grenzen in Sachen Speicherdichte. 1000 Gigabyte sind in Desktop-Computern inzwischen Standard-Ausstattung. Und nun hat Samsung auch eine 1000 GB-Festplatte im kleineren 2,5 Zoll-Formfaktor vorgestellt. Damit erhält die neue Größeneinheit Terabyte auch in den Notebook-Markt Einzug. »

  • Samsung: neue SSD-Serie in Kürze

    Samsung: neue SSD-Serie in Kürze

    In High-End-Computern sind Solid State Drives schon gar nicht mehr wegzudenken. Die meist 2,5-Zoll großen Datenspeicher geben jedem System einen gewaltigen Geschwindigkeitsschub. Die letzte große Neuerung auf dem noch recht jungen SSD-Markt war der Einzug der SandForce-Controller in die kleinen Flash-Laufwerke. Nun gibt es aus dem Hause Samsung anscheinend aber Paroli. So haben die Kollegen von Hardwareluxx.de Informationen zur neuen "SSD 470"-Generation in Erfahrung bringen können. »

  • Samsung mit 32 GByte DDR3-Modulen

    Samsung mit 32 GByte DDR3-Modulen

    Auch wenn zurzeit einzelne DDR3-Riegel mit Kapazitäten ab 4 GByte noch relativ teuer sind, geht Samsung bereits den nächsten Schritt. So kündigte der Hersteller an, dass er ab nächsten Monat Speicherriegel mit bis zu 32 GByte Kapazität in Serie fertigen werde. Möglich wird dies durch die neue 40-Nanomter-Technologie. Der Arbeitsspeicher arbeitet dabei mit 1066 MHz bei lediglich 1,35 Volt. Dadurch hält sich der Verbrauch auf dem Niveau der bisherigen 16 GByte Module. Mit den neuen Riegeln werden so neue Dimensionen im Bereich von Servern geschaffen. Einen Preis gibt Samsung hierbei in der Regel leider nicht an, jedoch sollte klar sein, dass die Riegel nicht gerade günstig zu haben sein werden. »

  • Kreide war gestern: Touchscreen statt Tafel

    Kreide war gestern: Touchscreen statt Tafel

    Vorbei sind die Zeiten an dem Lehrer noch mit der Kreide auf Tafeln „kritzelten“. Dass denkt sich zumindest Samsung und stellt seinen neuen Touchscreen eBoard SyncMaster 650 TS der Allgemeinheit vor. Das eBoard soll laut Samsung in Schulen und Unternehmen neue Unterrichts- bzw. Präsentationsmöglichkeiten eröffnen. In Samsungs Vision steht nun der Lehrer vor einem 65 Zoll großen Touchscreen mit spezieller Touchscreen Bedienung anstatt vor der rudimentären Tafel und demonstriert Schüler zum Beispiel komplexe Molekülketten, während die Schüler auf ihren Laptops mitarbeiten.Abgesehen von seinen 65 Zoll an Bilddiagonale bietet der eBoard Syncmaster 650 TS eine Full-HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel sowie einen Kontrast von 5000:1. Die Helligkeit beläuft sich dabei auf 510 Candela pro Quadratmeter. Außerdem soll er laut Samsung, abgesehen von den integrierten Lautsprecher, perfekt für Präsentationen in großen und hellen Räumen sein, da er einen weiten Blickwinkel von 178 Grad - horizontal wie vertikal - besitzt. Neben den Infrarot Sensoren und dem Multi-Touchscreen kann optional eine Kamera eingebaut werden. »

  • Samsung Story Station mit 2000GB

    Samsung Story Station mit 2000GB

    Samsung bietet ab sofort eine externe Festplatte mit eSATA-Anschluss und 2000 Gigabyte an. Das Modell "Story Station 2000GB" von Samsung soll damit eine Transferrate von bis zu 3 GB/s erreichen und damit bis zu sechs mal schneller als USB 2.0 sein. Der Stromverbrauch der neuen externen Festplatte soll dabei von 2,5 Watt auf 0,1 Watt reduziert worden sein. Die "Story Station 2000GB" verbraucht somit 96% weniger Strom im Standby und unterschreiten damit mühelos den europäischen EUP-Standby-Grenzwert (Energy Using Products) von 1 Watt, der im Januar 2010 in Kraft treten soll. »

  • Samsung: 640 GByte auf 2,5 Zoll gepresst

    Samsung: 640 GByte auf 2,5 Zoll gepresst

    Im Desktop Bereich sind heutzutage Fertig-PCs mit 1TByte großen Festplatten schon gar keine all zu große Seltenheit mehr. In der Notebooksparte sollte man davon jedoch noch ein Stück weit entfernt sein. Allerdings ist es auch hier nur eine Frage der Zeit, bis die 2,5 Zoll Festplatten die 1TByte-Schallmauer durchbrechen. Bestes Beispiel dafür ist die "HM641JI" aus dem Hause Samsung. Die soeben vorgestellte Festplatte aus der Spinpoint M7 Serie kommt mit einem Fassungsvermögen von 640GByte daher. »

Anzeige