Alle Artikel

  • Samsung: neue SSD-Serie in Kürze

    Samsung: neue SSD-Serie in Kürze

    In High-End-Computern sind Solid State Drives schon gar nicht mehr wegzudenken. Die meist 2,5-Zoll großen Datenspeicher geben jedem System einen gewaltigen Geschwindigkeitsschub. Die letzte große Neuerung auf dem noch recht jungen SSD-Markt war der Einzug der SandForce-Controller in die kleinen Flash-Laufwerke. Nun gibt es aus dem Hause Samsung anscheinend aber Paroli. So haben die Kollegen von Hardwareluxx.de Informationen zur neuen "SSD 470"-Generation in Erfahrung bringen können. »

  • Samsung mit 32 GByte DDR3-Modulen

    Samsung mit 32 GByte DDR3-Modulen

    Auch wenn zurzeit einzelne DDR3-Riegel mit Kapazitäten ab 4 GByte noch relativ teuer sind, geht Samsung bereits den nächsten Schritt. So kündigte der Hersteller an, dass er ab nächsten Monat Speicherriegel mit bis zu 32 GByte Kapazität in Serie fertigen werde. Möglich wird dies durch die neue 40-Nanomter-Technologie. Der Arbeitsspeicher arbeitet dabei mit 1066 MHz bei lediglich 1,35 Volt. Dadurch hält sich der Verbrauch auf dem Niveau der bisherigen 16 GByte Module. Mit den neuen Riegeln werden so neue Dimensionen im Bereich von Servern geschaffen. Einen Preis gibt Samsung hierbei in der Regel leider nicht an, jedoch sollte klar sein, dass die Riegel nicht gerade günstig zu haben sein werden. »

  • Kreide war gestern: Touchscreen statt Tafel

    Kreide war gestern: Touchscreen statt Tafel

    Vorbei sind die Zeiten an dem Lehrer noch mit der Kreide auf Tafeln „kritzelten“. Dass denkt sich zumindest Samsung und stellt seinen neuen Touchscreen eBoard SyncMaster 650 TS der Allgemeinheit vor. Das eBoard soll laut Samsung in Schulen und Unternehmen neue Unterrichts- bzw. Präsentationsmöglichkeiten eröffnen. In Samsungs Vision steht nun der Lehrer vor einem 65 Zoll großen Touchscreen mit spezieller Touchscreen Bedienung anstatt vor der rudimentären Tafel und demonstriert Schüler zum Beispiel komplexe Molekülketten, während die Schüler auf ihren Laptops mitarbeiten.Abgesehen von seinen 65 Zoll an Bilddiagonale bietet der eBoard Syncmaster 650 TS eine Full-HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel sowie einen Kontrast von 5000:1. Die Helligkeit beläuft sich dabei auf 510 Candela pro Quadratmeter. Außerdem soll er laut Samsung, abgesehen von den integrierten Lautsprecher, perfekt für Präsentationen in großen und hellen Räumen sein, da er einen weiten Blickwinkel von 178 Grad - horizontal wie vertikal - besitzt. Neben den Infrarot Sensoren und dem Multi-Touchscreen kann optional eine Kamera eingebaut werden. »

  • Samsung Story Station mit 2000GB

    Samsung Story Station mit 2000GB

    Samsung bietet ab sofort eine externe Festplatte mit eSATA-Anschluss und 2000 Gigabyte an. Das Modell "Story Station 2000GB" von Samsung soll damit eine Transferrate von bis zu 3 GB/s erreichen und damit bis zu sechs mal schneller als USB 2.0 sein. Der Stromverbrauch der neuen externen Festplatte soll dabei von 2,5 Watt auf 0,1 Watt reduziert worden sein. Die "Story Station 2000GB" verbraucht somit 96% weniger Strom im Standby und unterschreiten damit mühelos den europäischen EUP-Standby-Grenzwert (Energy Using Products) von 1 Watt, der im Januar 2010 in Kraft treten soll. »

  • Samsung: 640 GByte auf 2,5 Zoll gepresst

    Samsung: 640 GByte auf 2,5 Zoll gepresst

    Im Desktop Bereich sind heutzutage Fertig-PCs mit 1TByte großen Festplatten schon gar keine all zu große Seltenheit mehr. In der Notebooksparte sollte man davon jedoch noch ein Stück weit entfernt sein. Allerdings ist es auch hier nur eine Frage der Zeit, bis die 2,5 Zoll Festplatten die 1TByte-Schallmauer durchbrechen. Bestes Beispiel dafür ist die "HM641JI" aus dem Hause Samsung. Die soeben vorgestellte Festplatte aus der Spinpoint M7 Serie kommt mit einem Fassungsvermögen von 640GByte daher. »

Anzeige