Alle Artikel

  • Intels "Sandy Bridge E" mit Wasserkühler als Boxed-Kühler?

    Intels "Sandy Bridge E" mit Wasserkühler als Boxed-Kühler?

    Sowohl Intel als auch AMD liefern ihre Prozessoren standardmäßig mit passenden Luftkühlern aus. Die Leistung selbiger fällt allerdings oftmals nicht gerade üppig aus, weshalb sie vor allem beim Übertakten schnell an ihre Grenzen stoßen. Nun scheint Intel allerdings ein Auge auf kompakte Flüssigkeitskühlungen geworfen zu haben. »

  • Endlich offiziell: "Bulldozer" läuft auch mit Sockel AM3

    Endlich offiziell: "Bulldozer" läuft auch mit Sockel AM3

    AMD hat sich unter anderem durch die weitreichende (Abwärts-)Kompatibilität ihrer aktuellen Prozessoren und Plattformen viele Freunde gemacht. Mit den neuen "Bulldozer"-Prozessoren sollte sich dies allerdings ändern, was zahlreiche Anhänger etwas enttäuschte ( ). »

  • Llano vs. Sandy Bridge: Grafikeinheit von AMD dreimal schneller?

    Llano vs. Sandy Bridge: Grafikeinheit von AMD dreimal schneller?

    Zahlreiche Gerüchte bescheinigen der integrierten Grafikeinheit von AMDs kommenden "Fusion"-Ableger mit dem Codenamen "Llano" eine vergleichsweise hohe Leistung. Wieviel schneller selbige dabei ist als das aktuelle Gegenstück von Intel, das haben die Kollegen von nun offenbar herausgefunden. »

  • Globalfoundries mit Problemen bei der 32nm-Fertigung

    Globalfoundries mit Problemen bei der 32nm-Fertigung

    Dass die kommenden Prozessoren auf Basis der neuen "Bulldozer"-Architektur in 32 Nanometern gefertigt werden, das ist schon seit einiger Zeit bekannt. Offenbar kämpft Globalfoundries zurzeit aber noch mit Problemen bei der Fertigung, denn AMD macht Druck. »

  • BIOS-Update: MSI macht AM3-Mainboards bereit für "Bulldozer" (Update)

    BIOS-Update: MSI macht AM3-Mainboards bereit für "Bulldozer" (Update)

    Im letzten Jahr verkündete AMD offiziell, dass die neuen Prozessoren auf "Bulldozer"-Basis nicht mehr mit den aktuellen AM3-Sockeln kompatibel sein werden. Der Mainboardhersteller MSI scheint diese Meinung allerdings nicht zu teilen und kündigt zeitgleich ein BIOS-Update für aktuelle Platinen an. »

  • AMD belebt das FX-Label wieder

    AMD belebt das FX-Label wieder

    Einige Monate vor dem offiziellen Release sind nun weitere Details zu AMDs kommender Prozessorgeneration aufgetaucht. So scheint mittlerweile das Bezeichnungsschema der neuen Modelle festzustehen und auch erste Erscheinungstermine wurden nun genannt. »

  • AMD: Fusion auf Erfolgskurs

    AMD: Fusion auf Erfolgskurs

    AMD ist mit seinen Fusion Prozessoren mit dem Zacate und Ontario-Chip auf Erfolgskurs. Der Chipriese reagiert nun auf drohende Engpässe und stockt die Produktion der besagten Chips beim Fertiger TSMC auf. Erst vor kurzem ließ AMD verkünden, dass mehr als eine Million APUs allein im Dezember ausgeliefert wurden. »

  • AMD Bulldozer: Folie bestätigt das Releasedatum von "Zambezi"

    AMD Bulldozer: Folie bestätigt das Releasedatum von "Zambezi"

    Eine neue AMD-Folie bestätigt einige erwartete Erscheinungstermine der kommenden Prozessoren auf "Bulldozer"-Basis. So erwarten uns im ersten Halbjahr 2011 noch bis zu acht Kerne. »

  • AMD Bulldozer: erste Mainboards und Prozessoren auf der CeBIT

    AMD Bulldozer: erste Mainboards und Prozessoren auf der CeBIT

    Entgegen zahlreicher Spekulationen, welche von einer Verspätung von AMDs nächster Prozessorgeneration sprechen, werden auf der CeBIT offenbar erste Modelle samt Mainboards ausgestellt werden. »

  •  Sandy Bridge - Intel Core i5 2500K und Core i7 2600K

    Sandy Bridge - Intel Core i5 2500K und Core i7 2600K

    Mit der Nehalem-Architektur konnte Intel seit ihrer Einführung im Jahre 2008 große Erfolge feiern. Binnen dieser zwei Jahre tauchten dabei zahlreiche Ableger, basierend auf dieser Architektur, auf - angeführt von potenten Hexa-Cores wie dem Intel Core i7 980X. Doch auch erste CPUs mit integrierter Grafikeinheit fanden mit den Clarkdale-Prozessoren den Weg in den freien Handel. Mit Sandy Bridge folgt nun eine neue Generation, welche alle bisher gewonnen Erkenntnisse in sich vereinen soll. Ob dies auch gelungen ist? »

  • Intels "Sandy Bridge"-Prozessoren in Asien bereits erhältlich

    Intels "Sandy Bridge"-Prozessoren in Asien bereits erhältlich

    Laut zahlreichen Meldungen hat der Vorverkauf von Intels "Sandy Bridge"-Generation in Asien bereits begonnen. So gehen mittlerweile bei zwei unterschiedlichen Händlern die neuen Modelle über die Ladentheke. »

  • Drei neue Prozessoren von AMD

    Drei neue Prozessoren von AMD

    Der Prozessorhersteller AMD hat drei neue Modelle vorgestellt, welche die jeweiligen Produktreihen nach oben hin erweitern sollen. Darunter ein Hexa-, ein Triple- und ein Dual-Core. »

  • Prozessoren mit 1000 Kernen - Intel sagt, es ist machbar!

    Prozessoren mit 1000 Kernen - Intel sagt, es ist machbar!

    Der Chipriese Intel gab bekannt, dass mit der heutigen Technologie Prozessoren mit bis zu 1000 Kernen machbar sein sollen. Prototypen mit 48 Kernen sind bereits seit längerer Zeit vorhanden und auch lauffähig. Den Einsatz sieht Intel vor allem in der Forschung. »

  • AMD Fuzion: erste Modelle bekannt

    AMD Fuzion: erste Modelle bekannt

    AMD hat im Rahmen eines Presseevents neue Details zu den kommenden Prozessoren aus der "Fusion"-Familie bekanntgegeben. Behandelt wurden dabei Modelle auf Basis von "Ontario" und "Zacate". Neben den technischen Details zu den Prozessoren gab man auch Informationen zu den integrierten Grafikeinheiten preis. »

  • Intel: drei weitere Prozessoren bald im K0-Stepping

    Intel: drei weitere Prozessoren bald im K0-Stepping

    Ab 16. Oktober wird Intel drei Prozessoren in ihrem aktuellen Sortiment mit dem K0-Stepping ausliefern. Betroffen sind hierbei der Intel Core i3 530 und i3 540 sowie der Intel Core i5 650. Mit dem neuem Stepping werden einige Fehler des Powergates (zuständig für den C6-Ruhemodus) und etaiger VM-Einträge behoben sowie eine Änderung der SPEC-Nummer vollzogen. Die CPU-ID wurde von 0x20652h auf x20655h abgeändert. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt, nur, dass ein Aufspielen eines neuen BIOS zwingend vorausgesetzt sein wird. »

  • Intel: CPU-Features gegen Geld

    Intel: CPU-Features gegen Geld

    Heimlich, still und leise hat Intel eine neuartige Methode eingeführt, seine bereits erworbene CPU zu verbessern. Mithilfe einer 50 US-Dollar teuren Upgrade-Card lassen sich über Software gesperrte Features freischalten. Dies funktioniert bisher allerdings lediglich mit einem Modell, dem Pentium G6951. Technisch prinzipiell ident zum Pentium G6950, lassen sich hier 1 MByte weiterer L3-Cache sowie Hyper-Threading freischalten. »

  • AMD verliert Marktanteil

    AMD verliert Marktanteil

    Das IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC  (International Data Corporation) veröffentlichte nun die Zahlen für den CPU-Markt im Quartal 01/2010. Insgesamt wurden demnach im ersten Quartal 2010 weniger Prozessoren ausgeliefert als im Vorjahresquartal. Der durchschnittliche Preis der verkauften CPUs ist dabei um 4,1 Prozent gestiegen. Besonders interessant: AMD hat laut den Ergebnissen von IDC 0,6 Prozent Marktanteil an Intel verloren und erreicht somit nur noch einen gesamten Marktanteil von 18,8 Prozent. Intel verfügt somit über 81 Prozent Marktanteil. »

  • Nvidia mit neuer Tegra-Generation

    Nvidia mit neuer Tegra-Generation

    Nvidia präsentiert auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas seine nächste Tegra-Generation. Die Prozessoren wurden im Hinblick auf hohe Performance und niedrigen Stromverbrauch für den Einsatz in mobilen Geräten wie Mediaplayern, Smartphones, Smartbooks, Netbooks oder Tablet-PCs entwickelt. »

Anzeige