Alle Artikel

  • Haswell-EP benötigt überarbeiteten Sockel LGA2011

    Haswell-EP benötigt überarbeiteten Sockel LGA2011

    Wie jetzt erfahren haben will, sind die kommenden Haswell-EP-Prozessoren nicht kompatibel zur aktuellen Version des Sockel LGA2011. Gleiches soll für die kürzlich vorgestellten Ivy-Bridge-EX-CPUs gelten. »

  • Haswell-Refresh: Intel wird 26 neue CPUs in den Handel bringen

    Haswell-Refresh: Intel wird 26 neue CPUs in den Handel bringen

    Kürzlich berichteten wir, dass Intel vorstellen wird. Nun sind weitere Details zu den kommenden Modellen aufgetaucht, die einen ersten Überblick über die Spezifikationen geben. Insgesamt 26 neue Ableger sollen im April in den Handel finden. »

  • Intel bringt im zweiten Quartal 20 neue Haswell-Prozessoren

    Intel bringt im zweiten Quartal 20 neue Haswell-Prozessoren

    Neusten Gerüchten zufolge will Intel im zweiten Quartal zahlreiche neue Prozessoren auf Basis der Haswell-Architektur veröffentlichen und im gleichen Atemzug diverse Ivy-Bridge-Ableger in den EOL-Status versetzen. Später sollen die entsprechenden Haswell-E-Modelle folgen. »

  • Radikaler Preissturz: AMDs FX-9590 ab 289 Euro zu haben

    Radikaler Preissturz: AMDs FX-9590 ab 289 Euro zu haben

    Schon kurz nach dem Release des damals exorbtant teuren AMD-Prozessors war klar, dass selbiger in absehbarer Zeit preislich korrigiert wird. Nun ist dies auch der Fall, da die legendäre CPU mit einem Turbotakt von 5 Gigahertz um satte 440 Euro günstiger geworden und aktuell ab 289 Euro zu haben ist. Damit könnte das Flaggschiff im Fokus vielen Nutzer liegen, die den Einführungspreis von knapp etwa 800 US-Dollar nicht zahlen wollten. »

  • Intel veröffentlicht neue Haswell- und Ivy-Bridge-Prozessoren

    Intel veröffentlicht neue Haswell- und Ivy-Bridge-Prozessoren

    Intel erweitert das hauseigene Prozessor-Portfolio um mehrere Dual- und Quad-Core-Prozessoren der Haswell- sowie Ivy-Bridge-Familie. Damit kann die Nutzerschaft unter anderem nun endlich auf LGA1150-Zwei-Kerner zurückgreifen. Diverse neue Pentium-und Celeron-Modelle sind ebenfalls aufgelistet. »

  • Asus X79-Deluxe: Ivy-Bridge-E-Mainboard im Gold-Design aufgetaucht

    Asus X79-Deluxe: Ivy-Bridge-E-Mainboard im Gold-Design aufgetaucht

    Im Netz sind Bilder eines neuen Mainboards aufgetaucht, das den Sockel LGA2011 trägt und somit Intels kommende Ivy-Bridge-E-Prozessoren aufnehmen kann. Das X79-Deluxe ist am Design der aktuellen Z87-Riege aus der Mainstream-Baureihen des Herstellers angelehnt und trägt ebenso hochwertige Komponenten. »

  • Intel Haswell: Weitere Benchmark-Werte des i7-4770K und i5-4570K aufgetaucht

    Intel Haswell: Weitere Benchmark-Werte des i7-4770K und i5-4570K aufgetaucht

    Kurz vor dem Launch von Haswell, finden sich im Web stetig neue, vermeintliche Benchmark-Werte, die die Performance der kommenden Prozessorgeneration von Intel aufzeigen sollen. Erneut erfolgt ein Vergleich zwischen dem Core i7-4770K und dem i7-3770K. Außerdem  wird der Core i5-4570K mit in die Gegenüberstellung einbezogen. Was diesen Leak von den vorherigen unterscheidet, ist die Tatsache, dass es sich bei den getesteten Haswell-Modellen angeblich um Serien-Muster handeln soll. »

  • AMD mit erneuten Preissenkungen bei den hauseigenen Prozessoren

    AMD mit erneuten Preissenkungen bei den hauseigenen Prozessoren

    Die erwarteten Preissenkungen bei den hauseigenen Prozessoren hat AMD nun tatsächlich umgesetzt. Betroffen sind APUs der A-Serie, ausgewählte FX-Ableger sowie ein betagter Phenom II, welche für bis zu 19 Prozent weniger über die Ladentheke wandern werden. »

  • Erste Tests: Ivy Bridge-E i7-4960X etwa 10 Prozent schneller als ein i7-3970X

    Erste Tests: Ivy Bridge-E i7-4960X etwa 10 Prozent schneller als ein i7-3970X

    Mit einem ersten Sample eines kommenden Ivy Bridge-E-Prozessors in Form des Core i7-4960X, halten nun einige Leistungswerte im Netz Einzug. Der Nutzer "Toppc" von Coolalter.com hat den entsprechenden Prozessor gegen das aktuelle Sandy Bridge-E-Topmodell i7-3970X antreten lassen. Dabei konnte sich das Ivy Bridge-E-Pendant leistungsmäßig um rund 10 Prozent absetzen. »

  • Haswell: Erste Preise der kommenden Prozessoren bekannt

    Haswell: Erste Preise der kommenden Prozessoren bekannt

    Mit dem Auftauchen vieler Gerüchte rund um die kommende Prozessor-Generation von Intel, bahnt sich an, dass es bis zu einem Release der Haswell-Chips nicht mehr lange dauern wird. Dementsprechend macht nun eine erste Preisliste im Netz die Runde, die acht Prozessoren mitsamt einiger Spezifikationen listet. »

  • Intel Atom: Taktraten und Spezifikationen der neuen 22-Nanometer-Chips geleaked

    Intel Atom: Taktraten und Spezifikationen der neuen 22-Nanometer-Chips geleaked

    Weitere Infos zu den kommenden Intel Atoms in 22 Nanometer-Fertigung machen im Netz die Runde. Den geleakten Daten zufolge, soll bei den Valleyview-Chips für das Embedded-Segment eine neue Architektur im Zusammenspiel mit einer optimierten Grafikeinheit der aktuellen Ivy-Bridge-Prozessoren Verwendung finden. »

  • Ausstieg: Intel stampft die eigene Mainboard-Produktion ein

    Ausstieg: Intel stampft die eigene Mainboard-Produktion ein

    Der Chipriese Intel hat in einer offiziellen Stellungnahme bekanntgegeben, dass man sich in Zukunft aus der Mainboard-Entwicklung zurückziehen werde. In der Vergangenheit hat das Unternehmen zu jeder hauseigenen Prozessorgeneration passende Hauptplatinen auf den Markt gebracht. Der große Druck, den insbesondere die Konkurrenz auf den Hersteller auswirkt, ist nun Anlass dafür, keine eigenen Hauptplatinen mehr zu produzieren. »

  • Intel: Ivy Bridge-E im zweiten Halbjahr, davor Sandy Bridge-E mit acht Kernen

    Intel: Ivy Bridge-E im zweiten Halbjahr, davor Sandy Bridge-E mit acht Kernen

    Bereits zum Launch von Ivy Bridge war klar, dass Intel in absehbarer Zeit Extreme-Ableger nachreichen wird. Dank einer neuen Roadmap scheint nun das zweite Halbjahr 2013 als fixer Termin dafür festzustehen. Doch vorher will der Prozessor-Gigant ein Sandy-Bridge-E-Modell veröffentlichen, welches mit acht physischen Kernen aufwarten kann. »

  • ARCTIC verrät weitere Intel-Haswell-Modellnamen

    ARCTIC verrät weitere Intel-Haswell-Modellnamen

    Der schweizer Kühlungsspezialist ARCTIC listet diverse Prozessoren aus dem Hause Intel in Form von Haswell in einer Kompatibilitätstabelle eines eigenen Kühlers auf. Damit verrät der Hersteller einige Modelle der zukünftigen CPUs für den Sockel LGA1150. Darunter befinden sich auch neue Einsteiger-Prozessoren. »

  • End of Life: AMD rangiert erste FX-Prozessoren im kommenden Frühjahr aus

    End of Life: AMD rangiert erste FX-Prozessoren im kommenden Frühjahr aus

    Soll es nach AMD gehen, dann dürften bereits im kommenden Frühling zahlreiche, auf der Bulldozer-Architektur basierende Prozessoren auslaufen. Ersetzt werden selbige durch die neueren Vishera-Modelle mit der aktuellen Piledriver-Technik. »

  • Nvidias Chipverkäufe steigen um 20 Prozent an

    Nvidias Chipverkäufe steigen um 20 Prozent an

    In Zeiten wie diesen, wo derzeit Tablets und Smartphones ihren Siegeszug feiern, haben es die Chiphersteller für leistungsstarke Prozessoren mehr als schwer. Folge davon sind teils starke Umsatzeinbußen, die auch ein neuer Bericht von Jon Peddie Research bestätigt: Der Verkauf von Notebook-, Computer- sowie Tablet-Chips sank insgesamt um etwa 4,3 Prozent. »

  • Apple iMac: Bald ohne Intel-Prozessoren?

    Apple iMac: Bald ohne Intel-Prozessoren?

    Neuesten Gerüchten zufolge plant Apple in Zukunft auf alternative Prozessoren zu setzen. Der Chipriese Intel wird demnach anscheinend als langjähriger Partner wegfallen. Die Rechenwerke, die in den kommenden iMacs zum Einsatz kommen werden, stammen von ARM, wobei von dem Fertiger nur die Architektur genutzt werden soll. Die Entwicklung der Prozessoren nimmt der Konzern aus Cupertino hingegen selbst in Angriff. »

  • Llano: Die erste Generation der AMD-APUs wird günstiger

    Llano: Die erste Generation der AMD-APUs wird günstiger

    Mit Trinity stellte AMD erst kürzlich die neuste Generation der hauseigenen APUs vor, die auf dem vor wenigen Wochen eingeführten Sockel FM2 ihren Platz finden. Der Vorgänger in Form von Llano und FM1 wird jedoch nicht weiter produziert und sollte durch eine Preissenkung schnell abverkauft werden. »

  • AMD Vishera: Erste Vorab-Benchmark-Ergebnisse des FX-8350

    AMD Vishera: Erste Vorab-Benchmark-Ergebnisse des FX-8350

    Der Overclocker Obrovsky behauptete bereits vor geraumer Zeit ein erhalten zu haben und kaum überzeugt von der Leistung zu sein. Nun lässt der Tscheche seinen Worten Taten folgen und veröffentlich einen vermeintlichen Vergleichstest, in dem der FX-8350 gegen den FX-8150 antritt. »

  • Sandy Bridge E: Intel plant angeblich den Core i7-3970X

    Sandy Bridge E: Intel plant angeblich den Core i7-3970X

    Um die LGA2011-Plattform ist es ruhig geworden. Doch jetzt scheint Intel ein neues Flaggschiff der Sandy-Bridge-E-Familie vorstellen zu wollen: Der vermeintliche Core i7-3970X taktet höher als der i7-3960X und beinhaltet ebenfalls sechs Kern. »

  • AMD: Quartalseinnahmen mit einem Minus von rund elf Prozent

    AMD: Quartalseinnahmen mit einem Minus von rund elf Prozent

    Der CPU- und Grafikkartenhersteller AMD gab die Zahl der Einnahmen aus dem zweiten Quartal frei. Das Unternehmen selbst kündigte schon eine Talfahrt der Einnahmen letzte Woche an. Jedoch sind diese bei 1,413 Milliarden US-Dollar alles andere als rosig ausgefallen, denn AMD hat ein Minus von rund elf Prozent zu verzeichnen - anders als geplant. »

  • AMD Vishera: Details zum FX-8320 und FX-8300 aufgetaucht

    AMD Vishera: Details zum FX-8320 und FX-8300 aufgetaucht

    Zwar ist klar, dass AMDs Vishera die Bulldozer-Prozessoren ablöst, dennoch gibt es bisher nur wenige Informationen zu den einzelnen, künftigen Modellen. Kürzlich tauchten jedoch neue Details zu zwei weiteren CPUs der neuen Generation auf - dem FX-3820 und FX-3800. »

  • Ivy-Bridge-Nachfolger: Neue Details zu den Haswell-Prozessoren, den Lynx-Point-Chipsätzen und der Shark-Bay-Plattform (Update)

    Ivy-Bridge-Nachfolger: Neue Details zu den Haswell-Prozessoren, den Lynx-Point-Chipsätzen und der Shark-Bay-Plattform (Update)

    In weniger als einem Jahr will Intel den Nachfolger von Ivy Bridge auf die breite Masse loslassen. Dabei werden die Haswell-CPUs auf Hauptplatinen mit Lynx-Point-PCHs platzfinden. Prozessoren und Chipsätze bilden dann die neue Plattform mit dem Namen "Shark Bay". »

  • IDF 2012: Intel verrät weitere Details von Ivy Bridge

    IDF 2012: Intel verrät weitere Details von Ivy Bridge

    Aufgrund zahlreicher Spekulationen, Gerüchte und offiziellen Informationshäppchen ist mittlerweile klar, dass die Ivy-Bridge-Prozessoren von Intel in den Startlöchern stehen. Der Chipriese gab jetzt auf dem IDF in Beijing weitere Details preis, die eine Vielzahl offener Fragen zur neuen Prozessorgeneration beantworten dürften. »

  • ASRock Fatal1ty Z77 Professional: Detaillierte Bilder und Infos

    ASRock Fatal1ty Z77 Professional: Detaillierte Bilder und Infos

    Der Mainboardspezialist ASRock spricht mit seiner Fatal1ty-Baureihe Gamer und Enthusiasten an. Kaum verwunderlich, dass ein entsprechender Board-Ableger dieser Serie mit Z77-PCH bereits in den Startlöchern steht. Die Kollegen von VR-Zone hatten die Gelegenheit das kommende Produkt detailliert abzulichten. »

  • Ivy Bridge Extreme nicht vor dem zweiten Halbjahr 2013

    Ivy Bridge Extreme nicht vor dem zweiten Halbjahr 2013

    Intels kommende Prozessorgeneration steht in den Startlöchern und soll im April das Licht der Öffentlichkeit erblicken - zumindest die Desktop-Pendants. Doch wie steht es um die Ivy-Bridge-Extrem-Prozessoren? Neusten Informationen zufolge wird die 22-Nanometer-Technologie erst deutlich später Einzug ins High-End-Segment erhalten. »

  • AMD mit erneuten Preissenkungen bei den Bulldozer-Prozessoren

    AMD mit erneuten Preissenkungen bei den Bulldozer-Prozessoren

    Der Halbleiterriese AMD hatte in der Vergangenheit mit eher schwachen Absatzzahlen zu kämpfen. Dem möchte man nun entgegenwirken und korrigiert die Preise einiger Bulldozer-Prozessor nach unten. »

  • Intel: Zum Ivy-Bridge-Start mit neuen SSD-Caching Laufwerken?

    Intel: Zum Ivy-Bridge-Start mit neuen SSD-Caching Laufwerken?

    Der Branchendienst VR-Zone berichtete, dass der Chipriese Intel womöglich mit der kommenden CPU-Generation auch neue  Solid State Drives für das SSD-Caching veröffentlicht. Interessant hierbei ist der verbaute SLC-NAND-Flash-Speicher in einer Strukturbreite von 25 Nanometer. »

  • Grafikleistung von Ivy Bridge im Benchmark-Vergleich

    Grafikleistung von Ivy Bridge im Benchmark-Vergleich

    Intels kommende Prozessorgeneration Ivy Bridge wird in 22 Nanometern Strukturbreite gefertigt und soll mit einer Verlustleistung von nur 77 Watt auskommen. Darüber hinaus wird auch die integrierte Grafikeinheit deutlich performanter ausfallen. Nun will EXPreview ein Vorabmuster eines Core i5-3570K gegen einen i5-2500K gestellt und die Grafikleistung ermittelt haben. »

  • AMD Zambezi: Preise einiger Bulldozer-Prozessoren bekannt

    AMD Zambezi: Preise einiger Bulldozer-Prozessoren bekannt

    AMD verschob den Launch-Termin der FX-Bulldozer-Prozessoren ein weiteres Mal und nannte diesmal das vierte Quartal dieses Jahres als finales Erscheinungsdatum. Unterdessen sind bei dem Online-Händler "Bottom Line Telecommunications" drei entsprechende Zambezi-Modelle zwischen 188 und 266 US-Dollar gelistet. »

  • Intel "Ivy Bridge": detaillierte Produktionspläne aufgetaucht

    Intel "Ivy Bridge": detaillierte Produktionspläne aufgetaucht

    Bis Intels kommende Prozessorgeneration mit dem Codenamen "Ivy Bridge" auf den Markt kommt, wird noch einige Zeit gehen müssen. Erst vor kurzem wurde über einen im März/April 2012 spekuliert, nun sind detaillierte Produktionspläne von Intel aufgetaucht. »

  • Preise einiger AMD "Llano"-Prozessoren bekannt

    Preise einiger AMD "Llano"-Prozessoren bekannt

    Unter dem Codenamen "Llano" bringt AMD in Kürze Prozessoren mit integrierter Grafikkarte für das Mainstream-Segment auf den Markt. Neben der Leistung ist dabei vor allem der Preis in immer wiederkehrendes Thema in der Gerüchteküche. Nun sind erste Zahlen bekannt. »

  • Intel: Erste Samples von "Ivy Bridge" im Umlauf

    Intel: Erste Samples von "Ivy Bridge" im Umlauf

    Mit "Ivy Bridge" sollen Anfang 2012 die Nachfolger der aktuellen "Sandy Bridge"-Prozessoren auf den Markt kommen. Gefertigt werden selbige dabei in 22 Nanometer Strukturgröße, wobei die grundliegende Architektur unverändert bleibt. Nun sind angeblich frühe Samples der Prozessoren aufgetaucht. »

  • Verspäten sich auch AMDs "Bulldozer"-Prozessoren? (Update: AMD bestätigt Gerüchte)

    Verspäten sich auch AMDs "Bulldozer"-Prozessoren? (Update: AMD bestätigt Gerüchte)

    Nachdem Intels kommende Prozessorgeneration auf den Markt kommen wird, scheinen AMDs heiß erwartete Prozessoren auf Basis der neuen "Bulldozer"-Architektur nun das selbe Schicksal zu erleiden. Gestützt werden die Gerüchte dabei von zwei unterschiedlichen Folien, welche offenbar direkt von AMD stammen. »

  • Ivy Bridge: Prozessoren in 22nm kommen später

    Ivy Bridge: Prozessoren in 22nm kommen später

    Nachdem Intel mit "Sandy Bridge" am Anfang dieses Jahres Prozessoren mit einer neuen Architektur auf den Markt gebracht hat (unser Test), soll mit "Ivy Bridge" nun der traditionelle Shrink auf eine kleinere Fertigungsgröße folgen. Intel nennt diesen Ablauf das "Tick-Tock"-Verfahren. Ursprünglich für das erste Quartal 2012 geplant, scheinen sich die "geschrumpften" Ableger nun allerdings zu verspäten. »

  • Neue Details zu "Sandy Bridge EN"

    Neue Details zu "Sandy Bridge EN"

    Nachdem in letzter Zeit zahlreiche zu Intels Enthusiasten-Plattform in Umlauf gekommen sind und sogar ein gefunden hat, vergessen viele, dass der Prozessorhersteller ja eigentlich auch noch einen zweiten High-End-Sockel plant - und zwar mit dem Sockel B2, besser bekannt als LGA1356. »

  • ARM-Prozessoren bald als Ersatz für x86?

    ARM-Prozessoren bald als Ersatz für x86?

    ARM-Prozessoren haben sich in letzter Zeit immer wieder als ideale Grundlage für aktuelle Smartphones sowie Tablet-PCs bewährt. Zwar bieten die kleinen und günstigen Chips nicht gar soviel Leistung, können aber dieses Manko durch besonders geringen Energieverbrauch wieder wett machen. Doch natürlich steht die Entwicklung nicht still und auch ARM-Prozessoren werden von Jahr zu Jahr schneller. Bald vielleicht schnell genug um aktuelle x86-CPUs zu ersetzen? »

  • AMD: Neues zu "Llano" und "Zambezi"

    AMD: Neues zu "Llano" und "Zambezi"

    Die neuen Prozessoren von AMD rücken immer näher und so ist es kein Wunder, dass Tag für Tag neue Informationen durchdringen. Die türkischen Kollegen von konnten nun an weitere Präsentationsfolien von AMD gelangen. »

  • Bulldozer: Engineering-Samples takten mit bis zu 4,1 GHz

    Bulldozer: Engineering-Samples takten mit bis zu 4,1 GHz

    Mit den neuen "Bulldozer"-Prozessoren will AMD im Juni die Leistungskrone wieder für sich gewinnen. Hierfür entwickelte man eine vollkommen neue Architektur, welche effizient arbeiten sowie hohe Taktraten erlauben soll. Wie hoch genau, war bislang allerdings noch nicht bekannt. »

Anzeige