Alle Artikel

  • Intel veröffentlicht Chipsatz-Treiber für Skylake

    Intel veröffentlicht Chipsatz-Treiber für Skylake

    Bereits seit einigen Monaten werden die neuen Prozessoren aus dem Hause Intel erwartet. Mit Skylake werden die Chip-Riesen eine neue Prozessor-Architektur präsentieren, die voraussichtlich im August erscheinen soll. Nun hat Intel einen neuen Chipsatz-Treiber veröffentlicht, der ganz offiziell sowohl Skylake als auch die neuen 100-Chipsätze unterstützt. »

  • Intel liefert erste Broadwell Desktop-CPUs aus

    Intel liefert erste Broadwell Desktop-CPUs aus

    Nachdem Intel bereits im letzten Jahr die Broadwell-Architektur vorgestellt, scheinen nun endlich die ersten Desktop-CPUs den Weg in den Handel zu finden. Zumindest zwei Modelle, der Core i5 5675C und der Core i7 5775C, scheinen bei OEM-Fertigern angelangt zu sein. »

  • Wohl doch kein Snapdragon 810 bei Samsung trotz Dementi von Qualcomm

    Wohl doch kein Snapdragon 810 bei Samsung trotz Dementi von Qualcomm

    Qualcomm musste sich in der letzten Zeit einiger Kritik und Gerüchten rundum den Snapdragon 810 aussetzen. Aus diesen Gründen geht Qualcomm in die Offensive und meldet, dass der Snapdragon 810 „kühler denn je“ sein soll. Dies soll ein Vergleich mit den Snapdragon 801 beweisen. Samsung wird vermutlich trotz des Tests auf eine interne Lösung setzen. »

  • Intel: Keine K-Prozessoren bei Broadwell

    Intel: Keine K-Prozessoren bei Broadwell

    Gerüchten zufolge soll es bei der nächsten Chipgeneration Broadwell keine "K-Modelle" im Desktopbereich mehr geben, die bislang als einzige CPU der höheren Modellreihen einen freien Multiplikator besaßen. »

  • Sony und MediaTek kooperieren auch bei Smartphones

    Sony und MediaTek kooperieren auch bei Smartphones

    Auf der Consumer Electronics Show Anfang Januar in Las Vegas haben die Unternehmen Sony und MediaTek bekanntgegeben, dass sie in Zukunft enger zusammenarbeiten. Diese Zusammenarbeit bezog sich damals auf die Bereiche Fernseher und Multimedia. Nun soll die Koorperation auf das Smartphone-Segment ausgeweitet werden. »

  • LG G4: Vorstellung zieht sich über MWC 2015 hinaus

    LG G4: Vorstellung zieht sich über MWC 2015 hinaus

    Aktuell sieht es so aus, als würde der Snapdragon-810-Chipsatz die Präsentation des LG G4 auf dem MWC in Barcelona verhindern. Ein LG-Verantwortlicher soll gegenüber den koreanischen Medien geäußert haben, dass LG nicht plane, das neue Smartpohone auf dem MWC 2015 vorzustellen. Grund könnten Hitzeprobleme der CPU sein, die eine Marktreife in weite Ferne rücken lassen. »

  • Intel Broadwell 28-Watt-CPU für CES erwartet

    Intel Broadwell 28-Watt-CPU für CES erwartet

    CPU-Hersteller Intel plant allen Anschein nach weitere Prozessoren, die auf der Broadwell-Architektur basieren, während der CES vorzustellen. Dabei soll es sich genauer um die Prozessoren mit den Codenamen Broadwell-Y und Broadwell-U handeln, wobei es sich bei Letzterer um eine CPU mit einer TDP von 15 bis 28 Watt handelt, die vornehmlich in Laptops zum Einsatz kommen soll. »

  • Mantle soll gleiche Geschwindigkeit wie DirectX 12 bieten

    Mantle soll gleiche Geschwindigkeit wie DirectX 12 bieten

    3DMark-Entwickler Futuremark sieht die beiden APIs DirectX 12 und Mantle in einem eigenen Benchmark auf gleicher Höhe. Beide Schnittstellen sollen bis zu sieben Mal mehr Draw Calls ermöglichen als es bei DirectX 11 der Fall ist. »

  •  Haswell-E: Intel Core i7-5960X Prozessor im Test

    Haswell-E: Intel Core i7-5960X Prozessor im Test

    Intels kürzlich eingeführte Prozessor-Generation mit dem Codenamen "Haswell-E" bringt durch die neue DDR4-Speichertechnologie nicht nur frischen Wind in das High-End-Segment, sondern auch erstmals eine CPU mit acht physischen Kernen. Zusätzlich gehören der X99-PCH und der überarbeitete Sockel LGA2011 zu den Neuerungen. Wir haben uns das Top-Modell der Haswell-E-Familie in Form des Core i7-5960X näher angeschaut und auf die Leistungsfähigkeit hin überprüft. Zudem werfen wir einen kleinen Blick auf die Neuerungen, die die Plattform mit sich bringt. »

  • Intels Core i7-5820K wird nur 28 PCI-Express-Lanes bieten

    Intels Core i7-5820K wird nur 28 PCI-Express-Lanes bieten

    Im Netz sind offenbar erste Handbücher zu den neuen Gigabyte-Mainboards für die Haswell-E-Plattform aufgetaucht. Viele Vermutungen und Gerüchte konnten damit belegt beziehungsweise wiederlegt werden. So scheint nun sicher, dass die günstigste, neue Hexa-Core-Haswell-E-CPU auf den Namen "Core i7-5820K" hören wird und weniger PCI-Express-Lanes als der Vorgänger Core i7-5930K aufweisen wird. »

  • Samsung will eigene SoC-Chips mit LTE fertigen

    Samsung will eigene SoC-Chips mit LTE fertigen

    Nachdem bereits Qualcomm und andere Hersteller ARM-Chips mit integriertem LTE-Modul für mobile Geräte anbieten, will auch Samsung seinen ersten Prozessor samt LTE anbieten. Dabei handelt es sich um eine Quadcore-CPU, zu der jedoch noch keine konkreten Daten vorliegen. »

  • Intel Haswell-E: i7-5960X, i7-5930K, i7-5820K, X99-PCH, DDR4-Support und LGA2011-3 im September

    Intel Haswell-E: i7-5960X, i7-5930K, i7-5820K, X99-PCH, DDR4-Support und LGA2011-3 im September

    Neusten Meldungen zufolge soll Intels kommende High-End-Plattform mit X99-PCH und dem Sockel LGA2011-3 sowie die dazugehörigen Haswell-E-Prozessoren im September erscheinen. DDR4-Arbeitspeicher hielte zudem mit den neuen Mainboards und CPUs Einzug in den Desktop-Bereich. »

  • Drei neue Modelle des Intel-Core-i7-Haswell-E-Lineups aufgetaucht

    Drei neue Modelle des Intel-Core-i7-Haswell-E-Lineups aufgetaucht

    Den Kollegen von ist eine Grafik in die Hände geraten, welche Auskunft zu Intels kommenden Next-Generation-Core-i7-Haswell-E-Lineup gibt. Aufgeführt sind drei Modelle der sogenannten HEDT-Serie (High-End Desktop), welche nach früheren Gerüchten noch im Laufe dieses Jahres erscheinen und dann die aktuellen Ivy-Bridge-E-Modelle Core i7-4820K, Core i7-4930K sowie Core i7-4960X ersetzen sollen. »

  • Intel: Broadwell-Prozessoren sollen noch dieses Jahr verfügbar sein

    Intel: Broadwell-Prozessoren sollen noch dieses Jahr verfügbar sein

    Im Oktober des letzten Jahres teilte Intels CEO Brian Krzanich den Investoren mit, dass ein Verkaufsstart der neuen Prozessoren auf Basis der Broadwell-Architektur im Jahr 2014 aufgrund von technischen Problemen nicht realisierbar sei. In einem exklusiven Interview mit Reuters revidierte er seine Aussage und versprach, dass die nächste Generation der Prozessoren passend zum Weinachtsgeschäft in den Regalen stehen werde. »

  • Intel Core i7-4790K: Turbo-Takt soll bei 4,4 Gigahertz liegen

    Intel Core i7-4790K: Turbo-Takt soll bei 4,4 Gigahertz liegen

    Obwohl Intel am 11. Mai einen Großteil der Haswell-Refresh-Prozessoren präsentierte, fehlen weiterhin die Top-Modelle mit "K"-Kürzel und offenem Multiplikator. Diese sollen erst zur Computex vorgestellt werden, doch bereits jetzt sind weitere Infos aufgetaucht: Das Top-Modell in Form des Core i7-4790K kann angeblich mit einem Turbo-Takt von satten 4,4 Gigahertz aufwarten. »

  • Q1900DC-ITX: Bay Tray-SoC auf einer Mini-ITX-Platine von Asrock

    Q1900DC-ITX: Bay Tray-SoC auf einer Mini-ITX-Platine von Asrock

    Asrock bringt ein neues Mainboard samt Prozessor mit der Bezeichnung "Q1900DC-ITX" auf den Markt. Gebrauch macht der Hersteller hierbei von den aktuellen Bay Trail-SoCs von Intel, womit der Verbund bereits fertig zusammengebaut gänzlich ohne aktive Belüftung auskommen kann. Auch die Energiebereitstellung ist alles andere als gewöhnlich, da Intels Plattform nur eine externe PSU benötigt und daher extrem sparsam agiert. »

  • Haswell Refresh: Intel Core i7-4790K und weitere Modelle ab 10. Mai erhältlich

    Haswell Refresh: Intel Core i7-4790K und weitere Modelle ab 10. Mai erhältlich

    Dass Intel in den kommenden Tagen die Refresh-Modelle der Haswell-Generation veröffentlichen wird, ist kein Geheimnis mehr. Bisher war allerdings ungewiss, wann genau die neuen Prozessoren auf den Markt finden werden. Diese Information ist nun durchgesickert. »

  • Kabini: AMD präsentiert neue AM1-Plattform sowie passende Athlon- und Sempron-APUs

    Kabini: AMD präsentiert neue AM1-Plattform sowie passende Athlon- und Sempron-APUs

    AMD hat nun offiziell die neue AM1-Plattform für den Entry-Level-Markt vorgestellt und in diesem Rahmen vier neue APUs mit dem Codenamen "Kabini" angekündigt. Die Dual- und Quad-Core-Modelle werden Teil der Athlon- sowie Sempron-Brands sein und neben GCN-Architektur (Graphics Core Next) über Jaguar-CPU-Cores verfügen. »

  • Z97, H97 & X99: Neue Informationen zu Intels 9-Series-Chipset

    Z97, H97 & X99: Neue Informationen zu Intels 9-Series-Chipset

    Auf der japanischen Webseite sind zwei Folien aufgetaucht, die offensichtlich von Intel stammen und erste Details zu den kommenden 9-Series-Chipsets auflisten. Analog zu den aktuellen PCHs, werden die Namen "Z97", "H97" und "X99" lauten. »

  • GDC: Intel mit neuen Infos zu Haswell-E- und Haswell-Refresh

    GDC: Intel mit neuen Infos zu Haswell-E- und Haswell-Refresh

    Dass im Rahmen der GDC nicht nur Spiele-Entwickler und Publisher für Furore sorgen können, zeigt der Chip-Riese Intel mit zahlreichen neuen Infos zu den kommenden Prozessoren aus der eigenen Fertigung, womit auch die Aufmerksamkeit in Richtung der Hardware-Branche gelenkt ist. Denn neben einer überraschenden Ankündigung eines neuen , gab der Hersteller eine umfangreiche Vorschau auf die hauseigenen Haswell-E- und Haswell-Refresh-Prozessoren. »

  • Intel Pentium Anniversary Edition: Dual-Core-Prozessor mit offenem Multiplikator und Quick Sync

    Intel Pentium Anniversary Edition: Dual-Core-Prozessor mit offenem Multiplikator und Quick Sync

    Im Rahmen der GDC hat Intel einen neuen, sehr interessanten Prozessor vorgestellt. Damit sorgt der Chip-Riese für eine faustdicke Überraschung: Als "Pentium Anniversary Edition" soll zum 20 jährigen Bestehen der CPU-Baureihe ein limitiertes Modell auf den Markt gebracht werden. Übertakter und ambitionierte Nutzer dürften bei den Schlagwörtern "unlocked" und "Quick Sync" sicherlich hellhörig werden. »

  • End of Life: Sandy Bridge-E-Prozessoren im Herbst auf dem Abstellgleis

    End of Life: Sandy Bridge-E-Prozessoren im Herbst auf dem Abstellgleis

    Intel hat jüngst angekündigt die ehemaligen Topmodelle der aktuell noch erhältlichen Sandy Bridge-E-Baureihe auszurangieren. Betroffen sind die Modelle Core i7-3820, 3930k, 3960X sowie 3970X. Selbige werden bis zum September 2014 im Produktportfolio aufgeführt, ehe sie dann von den erwarteten Neuankömmlingen der Haswell-E-Series sowie dem direkten Nachfolger der Ivy Bridge-E-Riege verdrängt werden. »

  • Preisliste für Haswell-Refresh-Modelle aufgetaucht (Update: Release-Termin)

    Preisliste für Haswell-Refresh-Modelle aufgetaucht (Update: Release-Termin)

    In letzter Zeit gab es immer wieder Meldungen, wonach Intel an einigen neuen Prozessoren der Haswell-Familie arbeitet. Wie wir erst , werden bereits ab April 26 neue CPUs der Cerleron-, Pentium- und Core-i-Serien auf dem Markt erwartet. Eine nun veröffentlichte Produktliste soll die Preise einiger der neuen Haswell-Chips bereits vor der Veröffentlichung offenbaren. »

  • Intel: Neue Haswell-Prozessoren früher als erwartet

    Intel: Neue Haswell-Prozessoren früher als erwartet

    Neusten Gerüchten zufolge will Intel neue Haswell-Prozessoren bereits einen Monat früher als geplant veröffentlichen. Statt im Mai könnten die kommenden CPU-Ableger demnach bereits im April erscheinen, zum Leidwesen der Verkäufer und Online-Shops. »

  • Nvidia: Erste Benchmark-Ergebnisse des Tegra K1

    Nvidia: Erste Benchmark-Ergebnisse des Tegra K1

    Auf der CES präsentierte Nvidia den Tegra-K1-SoC, der laut Herstellerangabe deutlich schneller als der Vorgänger in Form des Tegra 4 agieren soll. Die amerikanischen Kollegen von konnten den Chip bereits im Lenovo ThinkVision 28 auf seine Leistungsfähigkeit hin überprüfen. »

  • CES 2014: Weitere Details zu AMDs Kaveri veröffentlicht

    CES 2014: Weitere Details zu AMDs Kaveri veröffentlicht

    Im Rahmen der CES 2014 in Las Vegas veröffentlichte AMD wie versprochen weitere Informationen zur kommenden A-Series-APU mit dem Codenamen "Kaveri". Die kommenden Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit sollen den Vorgänger in allen Belangen übertreffen, was gerade durch die neue Streamroller-Architektur erreicht wird. »

  • CES 2014: Nvidia Tegra K1 vorgestellt

    CES 2014: Nvidia Tegra K1 vorgestellt

    Im Rahmen der CES 2014 in Las Vegas präsentierte Nvidia den Tegra-4-Nachfolger, der mit einer Grafikeinheit auf Basis der Kepler-Architektur ausgestattet sein wird. Zudem soll auch eine 64-Bit-Version des Tegra K1 folgen. »

  •  Ivy Bridge-E: Intel Core i7-4960X Prozessor im Test

    Ivy Bridge-E: Intel Core i7-4960X Prozessor im Test

    Seit knapp zwei Jahren ist Intels Sockel LGA2011 samt den Sandy-Bridge-E-Prozessoren auf dem Markt. Letztere wurden jedoch vor rund drei Monaten von Ivy Bridge-E abgelöst, um nicht nur eine effizientere Architektur sondern auch mehr Leistung bieten zu können. Anhand des Top-Modells in Form des Core i7-4960X schauen wir uns die Neuerungen und den Performance-Zuwachs gegenüber Sandy Bridge-E im Detail an. »

  • PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 22 geöffnet!

    PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 22 geöffnet!

    Unser großes Weihnachtsgewinnspiel in Form eines Adventskalenders mit 24 prallgefüllten Türchen, hält für euch über 130 Gewinne im Wert von knapp 10.000 Euro. Soeben wurde das 22. Türchen geöffnet! »

  • Scior: Scythe mit neuem Top-Blow-Kühler

    Scior: Scythe mit neuem Top-Blow-Kühler

    Die japanische Kühlerschmiede Scythe baut das hauseigene Produktaufgebot mit einem neuen Top-Blow-Kühler mit der Bezeichnung Scior aus. Wie bei einem entsprechenden Konstrukt üblich, wird der Radiator von der Oberseite belüftet. Allerdings vertraut Scythe auf einen Rotor mit einem Durchmesser von ungewöhnlichen 100 Millimetern, der dank des PWM-Anschluss über das Mainboard mit Drehzahl zwischen 300 und 1.800 Umdrehungen pro Minute agiert »

  • PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 17 geöffnet!

    PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 17 geöffnet!

    Unser großes Weihnachtsgewinnspiel in Form eines Adventskalenders mit 24 prallgefüllten Türchen, hält für euch über 130 Gewinne im Wert von knapp 10.000 Euro. Soeben wurde das 17. Türchen geöffnet! »

  • 14-Nanometer-Fertigung: Massenproduktion von Intels Broadwell auf Anfang 2014 verschoben

    14-Nanometer-Fertigung: Massenproduktion von Intels Broadwell auf Anfang 2014 verschoben

    Der Nachfolger von Intels aktuellen Haswell-Prozessoren hört auf den Namen "Broadwell", wird in 14 Nanometern Strukturbreite gefertigt und sollte Gerüchten zufolge in diesem Quartal in die Massenfertigung gehen. Doch nun ließ Intel verlauten, dass der Zeitplan um ein Quartal verschoben wurde. »

  • Intel Bay-Trail: Starke Preissenkung der Tablet-SoCs Z3740 und Z3770 geplant

    Intel Bay-Trail: Starke Preissenkung der Tablet-SoCs Z3740 und Z3770 geplant

    Intels Bay-Trail-Prozessoren für Android-Geräte stehen im direkten Wettstreit mit Kontrahenten wie Nvidia, Qualcomm und Mediatek. Um den Druck auf die diese Konkurrenz weiter zu verstärken, will der Branchen-Riese die Preise der eigenen SoCs für Tablets im nächsten Jahr deutlich reduzieren. »

  •  HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz

    HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz

    Durch die Verbreitung von digitalen Medien, finden sich Computer nicht mehr nur in Büros, sondern nehmen vermehrt den Platz von ganzen HiFi-Anlagen im Wohnzimmer ein. Solche Systeme werden in die Familie der Home-Theatre-PCs eingegliedert und sollen die Aufgaben von Media-Playern, Konsolen und diversen anderen Abspiel- respektive Endgeräten übernehmen. Doch wie sollte eine solche Konfiguration aussehen? In diesem Artikel führen wir anhand eines konkreten Beispiels aus, auf welche Faktoren bei der Wahl der entsprechenden Komponenten geachtet werden muss, verdeutlichen den Zusammenbau sowie die Optimierung und gehen auf diverse Herstellerlösungen auch in Bezug auf die Software ein. Dieses praktische Beispiel soll daher aufzeigen welche Möglichkeiten mit den heutigen, technischen Mitteln gegeben sind und an welcher Stelle eventuell Kompromisse eingegangen werden müssen. »

  • Kotetsu: Scythe mit neuem Mittelklasse-Kühler

    Kotetsu: Scythe mit neuem Mittelklasse-Kühler

    Der japanische Kühlerspezialist Scythe entlässt mit dem Kotetsu einen neuen Mittelklasse-Prozessorkühler auf den Markt. So kann das jüngste Modell des Unternehmens mit solider Technik zum fairen Preis aufwarten. Um seinen Midrange-Cooler schließlich die eigene Note aufzudrücken, verpasst Scythe dem Kotetsu eine Kunststoff-Platte am oberen Ende, die zumindest optisch einen gewissen Akzent setzt. »

  • Wöchentliches Giveaway: Corsair Hydro H55, H80i & H90

    Wöchentliches Giveaway: Corsair Hydro H55, H80i & H90

    Wer unsere Reviews aufmerksam verfolgt, wird sicherlich gesehen haben, dass wir einen von verschiedenen Modellen aus Corsairs aktuellstem Kompaktwasserkühler-Lineup veröffentlichten. Drei der getesteten Modelle in Form der Hydro H55, H80i sowie H90 verlosen wir bei unserer aktuellen Aktion. Die Gewinner der AIO-Waküs können damit selbst bei diesen hochsommerlichen Temperaturen, wie sie aktuell herrschen, kühle Prozessoren trotz Overclocking und Spannungserhöhung realisieren. »

  • Reserator 3 Max: Zalman kündigt AiO-Wasserkühlung mit ungewöhnlichem Design an

    Reserator 3 Max: Zalman kündigt AiO-Wasserkühlung mit ungewöhnlichem Design an

    Eine, aufgrund der ungewöhnlichen Formgebung, besonders auffällige Kompaktwasserkühlung hat Zalman nach der erstmaligen, im letzten Jahr nun offiziell angekündigt. Im Gegensatz zu den bisher erhältlichen Lösungen von Asetek und CoolIT kann das Modell des Branchen-Urgesteins einen runden Radiator vorweisen, der an die hauseigenen Luftkühler der CNPS-Baureihe erinnert. »

  • Benchmark-Tuning: Samsung manipuliert angeblich Testprogramme auf dem Galaxy S4 (Update: Statement vom Hersteller)

    Benchmark-Tuning: Samsung manipuliert angeblich Testprogramme auf dem Galaxy S4 (Update: Statement vom Hersteller)

    Schneller und flüssiger: Kunden möchten mit aktuellen Smartphones immer performantere Wegbegleiter haben, die die Hersteller entsprechend Bewerben. Dass allerdings fast jedes Mittel zur Demonstration der Leistung recht ist, zeigt Samsung: In gängigen Benchmarks wurde das aktuelle Topmodell in Form des Galaxy S4 so manipuliert, damit selbiges durchweg höhere Punktzahlen erzielen kann. Dass dabei teils deutlich höhere Taktraten als Vorgesehen an GPU sowie CPU angelegt werden, nimmt das südkoreanische Unternehmen in Kauf. »

  • Ivy Bridge-E & Haswell: Kaum Differenzen aus Preis-Leistungssicht

    Ivy Bridge-E & Haswell: Kaum Differenzen aus Preis-Leistungssicht

    Es ist ein offenes Geheimnis, dass Intel in der nächsten Zeit seine neue Prozessorgeneration für den aktuellen High-End-Sockel 2011 in Form von Ivy Bridge-E veröffentlicht. Passend dazu machen im Netz nun erste Preisangaben die Runde, denen zufolge zwischen den beiden Plattformen in einem Beispiel hinsichtlich der Anschaffungskosten sowie der Performance kaum Differenzen liegen. »

Anzeige