Alle Artikel

  • PlayStation 5: Im November 2020 zum Preis von 499 Euro?

    PlayStation 5: Im November 2020 zum Preis von 499 Euro?

    Wie auch vor dem Release der PlayStation 4 gibt es zum Nachfolger der aktuellen Sony-Konsole noch weit vor der Veröffentlichung viele Gerüchte. Analysten etwa mögen einen ungefähren Release-Termin wissen und rechnen mit November 2020 zu Preisen von 499 Euro, womit die Next-Gen-Konsole der Japaner mit den angedachten Features preislich auf dem bekannten Niveau einer Entertainment-Konsole bleibt. »

  • Konsolenabsatz: PS4 zieht erstmals an PS3 vorbei

    Konsolenabsatz: PS4 zieht erstmals an PS3 vorbei

    VG Chartz zufolge soll die PlayStation 4 im Hinblick auf die Absatzzahlen erstmals an dem Vorgänger PlayStation 3 vorbeigezogen sein. Interessant ist dabei ein weiterer Spitzenwert, den sich sogar beide Konsolen teilen. »

  • Gran Turismo: E-Tron Vision Konzept wird Realität

    Gran Turismo: E-Tron Vision Konzept wird Realität

    Viele Autobauer haben zum 15. Jubiläum des Ps4-Spiels Gran Turismo eigene Konzept-Autos kreiert, die eigentlich auch nur fürs virtuelle Rennen gedacht waren. Audi ging mit ihrem E-Tron Vision Gran Turismo einen Schritt weiter und hat den zukunftsorientierten Elektro-Sportler in elf Monaten zur Realität werden lassen. »

  • Sony: Änderung der PlayStation Network-ID bald möglich?

    Sony: Änderung der PlayStation Network-ID bald möglich?

    Die PlayStation Experience ist vorbei und neben den vielen Updates zu bereits enthüllten Spielen, wurde ebenfalls das Thema PSN-IDs angesprochen. Wenn alles gut läuft, könnten Fans bereits im kommenden Jahr ihre Namen ändern. Vorausgesetzt, eine technische Hürde wird überwunden, mit der Sony zu kämpfen hat. »

  • „Danger Zone“- Der beste Part von „Burnout“ wird zu einem vollwertigen Spiel

    „Danger Zone“- Der beste Part von „Burnout“ wird zu einem vollwertigen Spiel

    Für viele war der „Crash-Mode“ in den Burnout-Spielen weit mehr als ein netter Zeitvertreib. Stund‘ um Stund‘ wurde investiert, um den ultimativen Unfall zu bauen. Dieser Modus wurde nun zu einem vollwertigen Spiel weiterentwickelt. »

  •  Persona 5 im Test (PS4)

    Persona 5 im Test (PS4)

    Ursprünglich noch als Spin-Off veröffentlicht, ist die Persona-Serie heute das Zugpferd des japanischen Entwickler ATLUS. Der Erfolg war so immens, dass der Hauptstrang der Shin Megami Tensei-Titel mit jedem Release weiter in den Schatten gerückt wurde. Unter Fans wurde kaum eine Produktion so sehnsüchtig erwartet wie Persona 5, denn seit der letzten Veröffentlichung sind stolze acht Jahre vergangen. Ob sich das lange Warten gelohnt hat, zeigt unser Test. »

  • PlayStation VR: Neuer Patch ermöglicht Nutzung am PC

    PlayStation VR: Neuer Patch ermöglicht Nutzung am PC

    Sony konnte mit der PlayStation VR die günstigste Alternative zu HTC Vive und Oculus Rift stellen. Die technischen Spezifikationen stehen den Konkurrenten in nur wenigem nach und schwächeln lediglich mit der betagten Move-Steuerung. Das größte Problem ist jedoch, dass die Virtual Reality-Brille nur mit der PlayStation 4 und der PlayStation 4 Pro funktioniert. Das soll sich aktuellen Infos zufolge allerdings ändern. »

  •  Final Fantasy XV im Praxistest

    Final Fantasy XV im Praxistest

    Final Fantasy XV war Sage und Schreibe 10 Jahre in Produktion. Dabei handelt es sich um den gesamten Entwicklungszyklus. Ein Grund für den gigantischen Zeitraum ist der Wechsel des gesamten Konzepts sowie der Generationswechsel, welcher die überfällige PS3 ablöste. Das Warten hatte jedoch am 29. November ein Ende und damit begann auch die wohl längste Testphase, die wir so bei PC-MAX hatten. Mit diesen Worten: Willkommen zu unserem Final Fantasy XV Review. »

  •  Killing Floor 2 im Praxistest

    Killing Floor 2 im Praxistest

    Egal ob Bücher, Filme oder Spiele: Zombie-Settings sind heutzutage populärer denn je. Speziell die Gaming-Branche profitierte durch die Anwesenheit der lebenden Toten und den unzähligen Titeln. Aber nicht nur das Horror-Genre bediente sich an solchen Szenarien. Entwickler Tripwire Interactive ist nun mit der vollwertigen Version des Shooters Killing Floor 2 am Start und möchte damit die PC- und PS4-Plattform erobern. »

  •  Battlefield 1 im Praxistest

    Battlefield 1 im Praxistest

    Dass die FPS-Szene beim Thema Innovation stagniert, zeigte bereits der Release von Battlefield Hardline sowie Call of Duty: Ghosts. Während Activision erneut ein generisches Sci-Fi-Setting an den Tag legt, kommt EA und DICE dieses Mal mit einem Setting aus der Vergangenheit daher. Wir haben uns in das im ersten Weltkrieg versunkene Europa begeben und das neue Battlefield 1 einem Praxistest unterzogen. »

  • Oceanhorn 2: JRPG-Nachfolger angekündigt

    Oceanhorn 2: JRPG-Nachfolger angekündigt

    Fünf Jahre nach der Ankündigung des ersten Teils hat Cornfox&Bros den offiziellen Nachfolger von Oceanhorn enthüllt. Die Fortsetzung soll sich grafisch und technisch stark am Vorgänger orientieren und könnte ebenfalls für PC, Konsolen und die mobilen Systeme iOS und Android erscheinen. »

  • Verkaufszahlen: Französisches Tagesblatt präsentiert Verkaufszahlen sämtlicher Konsolen

    Verkaufszahlen: Französisches Tagesblatt präsentiert Verkaufszahlen sämtlicher Konsolen

    Die Technik-Rubrik des französischen Tagesblattes "Le Figaro" enthüllte diverse aktuelle Verkaufszahlen aus der eigenen Heimat. Dabei standen die Next-Gen-Konsolen, Nintendos Produkte sowie eine Top-Charts für abgesetzte Software. Wie erwartet konnte Sony nur im Jahr 2015 rund eine Millionen PlayStation 4 Konsolen an den Spieler bringen. Aus der Software-Perspektive führte EAs FIFA 16 die Liste an. »

  • Verkaufszahlen: Playstation 4 in Deutschland deutlich vor Xbox One

    Verkaufszahlen: Playstation 4 in Deutschland deutlich vor Xbox One

    Die Playstation 4 scheint nachwievor deutlich besser bei den Spielern anzukommen als die Xbox One - nicht nur im globalen Markt, sondern auch in Deutschland. Berichten zufolge wanderte Sonys aktuelle Konsole 2015 insgesamt 1,4 Millionen Mal über die deutsche Ladentheke und liegt somit weit vor dem direkten Konkurrenten Microsoft. »

  • PlayStation VR: Microspot enthüllt den Preis sowie den Lieferdatum

    PlayStation VR: Microspot enthüllt den Preis sowie den Lieferdatum

    Nach dem Oculus Rift mit dem erschlagenden Preis von 599 US-Dollar daher kam, wanderten die Blicke schnell zum japanischen Kontrahenten, welcher auch im Kampf um den Konsolen-Markt eine kostengünstigere Alternative zum amerikanischen Konkurrenten darbot. Im selben Szenario scheint sich nun auch Facebook zu befinden, denn ein Schweizer Händler enthüllte den Preis sowie den Verkaufsstart der PlayStation VR. Preislich ist Sonys VR-Peripherie »

  • PlayStation 4 Preissenkung für Europa

    PlayStation 4 Preissenkung für Europa

    Nachdem Sony den Preis der neuen PlayStation 4 schon im eigenen Land verringert hatte, folgen nun auch Preissenkungen in anderen Teilen der Welt. Seit Anfang Oktober liegt die unverbindliche Preisempfehlung von Sonys neuer Konsole in den USA bei 349,99 US-Dollar und auch in Europa soll der Preis wohl sinken. »

  • Preissenkung der PlayStation 4 in Japan

    Preissenkung der PlayStation 4 in Japan

    Der japanische Elektronikhersteller hat angekündigt den Preis der Sony PlayStation 4 in Japan zu senken. Ab Oktober soll sie nur noch knapp 35000 Yen kosten, was umgerechnet rund 258 Euro und einer Preissenkung um zehn Prozent entspricht. Der Grund sei die veränderte Marktbedingung. »

  • Destiny: Neues Bundle mit limitierter PS4-Version gesichtet

    Destiny: Neues Bundle mit limitierter PS4-Version gesichtet

    Destiny ist einer der Titel, welche trotz magerem Content und monotonem Grind-Gaming eine Vielzahl von Spielern vorzeigen kann. Seit dem ursprünglichen Release im September 2014 konnten sich bereits zwei DLC-Packs dazu ordnen. Nach der Empörung über die dritte Erweiterung, welche Käufer noch mal mit einem Vollpreis zur Kasse bittet, soll nun eine Limited Edition-Konsole in  den Farben Weiß/Gold die Wunden mildern. »

  • Sony: Neue PlayStation 4 mit größerem Speicher und weniger Gewicht enthüllt

    Sony: Neue PlayStation 4 mit größerem Speicher und weniger Gewicht enthüllt

    Unter dem Titel „Ultimate Player 1TB Edition“ wird die neue Variante der PlayStation 4 erscheinen. Wie auch das Redmonder Gegenstück erhält die japanische Next-Gen-Konsole einen doppelten Speicher. Sony hat jedoch noch an dem Gewicht und der Energieeffizienz gefeit und somit beides deutlich verbessert. Auch der Klavierlack wurde durch ein weniger kratzeranfälliges matt schwarz ausgetauscht. Laut offiziellem EU-Blog wird diese am 15. Juli erhältlich sein. »

  • Star Wars Battlefront für PC, PlayStation 4 und Xbox One - Gameplay im April

    Star Wars Battlefront für PC, PlayStation 4 und Xbox One - Gameplay im April

    Das Battlefield-Entwicklerstudio DICE arbeitet momentan an einem neuen Star Wars Battlefront. Wie die schwedischen Spieleexperten nun bekannt gaben wird das Spiel zur Weihnachtszeit des laufenden Jahres in den Regalen bereit stehen. Ein Release für die Last-Gen-Konsolen wird jedoch nicht mehr erfolgen. »

  • PSN: PlayStation-CEO spricht über tägliche Hack-Angriffe

    PSN: PlayStation-CEO spricht über tägliche Hack-Angriffe

    Wir haben bereits mehrmals über den großen , welcher im vergangenem Dezember die Schlagzeilen bereicherte. Viele der Konsolen-Spieler erlebten damit die erste Cyber-Attacke. Im Rahmen der Game Developers Conference sprach Shuhei Yoshida, seines Zeichens CEO von Sony Playstation, über die täglichen Belagerungen auf den Servern des japanischen Unternehmens. »

  • Toukiden Kiwami: Sony gibt den europäischen Erscheinungstermin bekannt

    Toukiden Kiwami: Sony gibt den europäischen Erscheinungstermin bekannt

    Koei Tecmo konnte mit Toukiden: Age of Demons eines der wenigen PS Vita-Titel präsentieren, welches nicht nur lokalisiert wurde, sondern auch solide Verkaufszahlen lieferte. Einen ähnlichen Erfolg erhofft sich die japanische Spieleschmiede auch mit der Erweiterung namens „Kiwami“. Das Mega-Add On soll laut Sonys jüngstem Blogeintrag am 27. März in deutschen Geschäften sowie im PSN-Store verfügbar sein. »

  • Naughty Dog: Entwickler prioritisieren Spieleerlenis über die 60 FPS-Rate

    Naughty Dog: Entwickler prioritisieren Spieleerlenis über die 60 FPS-Rate

    Mit Uncharted 4: A Thief’s End arbeitet Naughty Dog am bislang größten Projekt, das auch den Abschluss des Abenteuer-Franchise darstellt. Die vierte Auflage ist erneut ein Exklusiv-Titel, welcher nur für die PlayStation 4 verfügbar sein wird. Nachdem bereits eine Menge beindruckendes Material gezeigt wurde, stellten sich Fans die Frage, ob die Konsole eine Bildwiederholrate von 60fps stemmen kann. »

  • Gerücht über Oculus-Konkurrent von Microsoft im Jahr 2015 aufgetaucht

    Gerücht über Oculus-Konkurrent von Microsoft im Jahr 2015 aufgetaucht

    Einigen Gerüchten zu Folge möchte Microsoft im neuen Jahr mit der Massenfertigung einer Virtual-Reality-Brille beginnen. Diese soll dann passend zur E3 im Juni des nächsten Jahres der Öffentlichkeit vorgestellt werden. »

  • Red Barrels: Entwickler bestätigen Arbeiten an Outlast 2

    Red Barrels: Entwickler bestätigen Arbeiten an Outlast 2

    Mitte letztes Jahr erschien das erste Horror-Survival-Spiel vom brandneuen Indie-Studio Red Barrels. Mit nur zwölf Mitarbeitern wurde das Projekt für den PC sowie die Next-Gen-Konsolen realisiert. Nach der positiven Resonanz erwarteten Fans einen Nachfolger, jedoch schwieg die kleine Spieleschmiede bis zuletzt darüber. In einem Interview mit ließ jedoch Phillipe Morin den Vorhang fallen und bestätigte die Produktion offiziell. »

  • Assassins Creed Unity: Ubisoft bezieht Stellung zum 1080p-Streitfall

    Assassins Creed Unity: Ubisoft bezieht Stellung zum 1080p-Streitfall

    Assassins Creed: Unity stand seit der Bekanntgabe der Auflösungsdetails unter heftiger Kritik seitens der PlayStation-4-Fraktion. Nach vielen Twitter-Diskussionen und Gerüchten fühlten sich Fans der japanischen Konsole um die 1080p-Auflösung betrogen. Das Ganze nahm so schlimme Formen an, dass sich Ubisoft erneut zum Thema meldet und eine klare Tatsache auf den Tisch legt. »

  • GTA V: Branchen-Analyst gibt negative Prognose zu kommenden Next-Gen-Versionen ab

    GTA V: Branchen-Analyst gibt negative Prognose zu kommenden Next-Gen-Versionen ab

    Rockstar veröffentlichte im September des letzten Jahres den aktuellsten Teil der GTA-Serie. Diese konnte über 34 Millionen Mal an den Spieler gebracht werden obwohl es nur für die alte Konsolen-Generation erschien. Über ein Jahr später wird nun auch die aufpolierte Next-Gen-Variante erscheinen, welche aber laut Analyst Michael Pachter kein großer Erfolg werden sollte. »

  • Oculus Rift: Erfinder Palmer Luckey deutet eine hauseigene VR-Steuerung an

    Oculus Rift: Erfinder Palmer Luckey deutet eine hauseigene VR-Steuerung an

    Bei jeder Messe präsentieren sich die VR-Vorreiter mit aktuellsten Demos und Neuerungen. Egal ob Sony oder das von Facebook aufgekaufte Team Oculus: Beide Brillen versprechen ein revolutionäres Erlebnis, das die bisherige Gaming-Landschaft komplett verändern könnte. Während aber der japanische Konkurrent bereits eine passende Peripherie parat hat, ist bei den amerikanischen Vertretern noch nichts in Sicht. Jedoch gibt es erste Anzeichen für eine hauseigene Lösung. »

  • Gamescom 2014: Sony enthüllt ausversehen das komplette Messe-Line Up

    Gamescom 2014: Sony enthüllt ausversehen das komplette Messe-Line Up

    In nur 14 Tagen werden sich die Tore der Gamescom für hunderttausende Spielerenthusiasten öffnen. Passend dazu haben große Publisher wie EA und Bandai Namco ihr diesjähriger Messe-Line Up bereits vorgestellt. Sonys komplettes Messe-Kontingent wurde ebenfalls enthüllt, jedoch nicht wie geplant, denn die Liste sollte noch nicht präsentiert werden. Bevor jedoch die Informationen aus der offiziellen Gamescom-Seite gestrichen wurden, waren diese bereits im Umlauf. »

  • Naughty Dog: Verfilmung des preisgekrönten The Last Of Us offiziell bestätigt

    Naughty Dog: Verfilmung des preisgekrönten The Last Of Us offiziell bestätigt

    Das PlayStation exklusive The Last Of Us wird in nur wenigen Tagen als Remake für die PS4 erscheinen. Passend dazu bekannte sich das amerikanische Entwicklerstudio zu der bald beginnenden Verfilmung. Zwar kursierte das Gerücht seit Wochen, jedoch wurde diesem keine offizielle Beachtung geschenkt. Bislang sei nur klar, dass der hauseigene Creative Direcotr Neil Druckman für das Drehbuch verantwortlich sei, während die Regie von Sam Raimi übernommen wird. »

  • Destiny: PS+ sowie Xbox-Live-Gold-User können nun auch ohne Key die Beta betreten

    Destiny: PS+ sowie Xbox-Live-Gold-User können nun auch ohne Key die Beta betreten

    Es gibt gute Nachrichten für sämtliche Premium-Kunden der PlayStation- und der Xbox-Fraktion: Die bislang geschlossene Beta von Destiny, die erst durch einen Key zugänglich wurde, ist nun für sämtliche "PS+"- und Xbox-Live-Gold-Mitglieder offen. Die nun öffentliche Testphase wird bis zum 27. Juli andauern. Anscheinend möchte Bungie noch einige Extremtests durchführen, um die Server auf ihre Leistung zu testen. »

  • Uncharted: Verfilmung soll schon 2016 erscheinen

    Uncharted: Verfilmung soll schon 2016 erscheinen

    Schon seit 2010 plante der Filmdirektor Seth Gordon eine Verfilmung zu dem exklusiven PlayStation-Titel zu drehen. Jedoch wurde schon in den vergangenen Monaten angekündigt, dass eine Produktion erst Anfang 2015 möglich sein könnte. Wer also die Rollen des Protagonisten samt Nebendarstellern besetzt ist noch unklar. Jedoch wurde offiziell bekanntgegeben, dass die Spiel-Verfilmung am 10. Juni 2016 in amerikanischen Kinos erscheinen soll. »

  • Ubisoft: PC-Version von Watch Dogs macht nur 10 Prozent aller Verkäufe aus

    Ubisoft: PC-Version von Watch Dogs macht nur 10 Prozent aller Verkäufe aus

    Watch Dogs gehört zu den erfolgreichsten Titeln, die Ubisoft je heraus brachte, denn neben dem Vertrieb der regulären PC-Version, standen speziell die Next-Gen-Versionen im Rampenlicht, welche mit exklusiven Inhalten daherkamen. Erst kürzlich enthüllte der französische Publisher einige interessante Zahlen: Laut einer internen Telefonkonferenz mit einigen Investoren, macht die PC-Version nur zehn Prozent der gesamten Verkäufe aus. »

  • Amazon: Sonys Playstation 4 bald im neuen Bundle verfügbar

    Amazon: Sonys Playstation 4 bald im neuen Bundle verfügbar

    Der Versandhändler Amazon bietet erneut eine Pre-Order Aktion für die Playstation 4 an. Dabei soll es sich um ein neues Bundle handeln, welches noch diesen April verfügbar sein wird. Die Anzahl der Exemplare ist jedoch limitiert und in Anbetracht der Umstände gewiss eine günstige Wende, da Sonys Konsole überall ausverkauft ist. »

  • GTA-V-Petition auf Change.org erreicht 700.000 Mitzeichner

    GTA-V-Petition auf Change.org erreicht 700.000 Mitzeichner

    Viele Fans der Grand-Theft-Auto-Reihe hoffen seit der Veröffentlichung des aktuellsten Teils im September letzten Jahres auf eine Version für den PC und auch für die mittlerweile auf dem Markt befindlichen Next-Gen-Konsolen Playstation 4 und Xbox One stehen noch immer keine passenden Kopien des Games zur Verfügung. Eine soll dies nun ändern und fordert von Rockstar Games eine PC-Ausführung von GTA 5. Inzwischen wurde auch die 700.000-Marke geknackt. »

  • Slightly Mad Studios: Project Cars erscheint im November 2014

    Slightly Mad Studios: Project Cars erscheint im November 2014

    Slightly Mad Studios verschob den Release-Termin der vielversprechenden Rennsimulation Project Cars auf 2014 und äußerte sich nun zu einem groben  Veröffentlichungsdatum: Im November soll das Spiel zeitgleich für die PlayStation 4, die XBox One, die Wii U, SteamOS-Systeme und für den PC erscheinen. »

  • Sony Playstation 4: Schlechte Absatzzahlen in Japan

    Sony Playstation 4: Schlechte Absatzzahlen in Japan

    In der westlichen Gaming-Szene ist es bislang ein Kunststück gewesen, Sonys PS4 zu erwerben. Während die Regale über Wochen leer blieben und Exemplare bei eBay zu Wucherpreisen verkauft wurden, hält sich die Euphorie über die nächste Konsolen-Generation in Japan sehr stark zurück. »

  • Amazon: Sonys Playstation 4 ab dem 7. April wieder verfügbar

    Amazon: Sonys Playstation 4 ab dem 7. April wieder verfügbar

    Die Nachfrage nach Sonys neuster Konsole war so hoch, dass sämtliche Shopping-Portale sowie Elektronik-Geschäfte restlos ausverkauft waren. Wer dennoch in den Genuss der nächsten Generation kommen wollte, musste per Drittanbieter komplett überzogene Preise bezahlen. Amazon kündigte jedoch an, dass ab dem 7. April die PS4 wieder erhältlich sein wird. »

  • Playstation 4: Liste aller Spiele-Titel für 2014 veröffentlicht

    Playstation 4: Liste aller Spiele-Titel für 2014 veröffentlicht

    Sonys Social-Media-Manager Sid Shuman veröffentlichte auf dem Playstation-Blog eine komplette Liste an Spielen, die für die Playstation 4 in diesem Jahr erscheinen werden. In insgesamt sechs Kategorien sind über 100 neue Games gelistet - zusätzlich zu den bereits erhältlichen Titeln. »

  • EA sichert sich Publishing-Rechte an Titanfall 2

    EA sichert sich Publishing-Rechte an Titanfall 2

    Vor wenigen Tagen wurde Titanfall veröffentlicht und prompt tauchen erste Informationen zum Nachfolger auf: Electronic Arts soll sich bereits die Publishing-Rechte am zweiten Teil gesichert haben. Auch die Restriktion, nur auf Microsoft-Plattformen zu erscheinen, wird bei Titanfall 2 entfallen. »

Anzeige