Alle Artikel

  • Computex 2019: EVGA zeigt das SR-3 Dark - Top-Mainboard mit C622-PCH für den LGA3647

    Computex 2019: EVGA zeigt das SR-3 Dark - Top-Mainboard mit C622-PCH für den LGA3647

    Ein Nischenprodukt mit Legendenstatus: Ungefähr so lassen sich sich die Top-Mainboards für Intels HEDT-CPUs von EVGA beschreiben. Das SR-2 der Amerikaner ist allseits bekannt, auch wenn nur wenige diese Platine tatsächlich besessen haben. Das SR-3 Dark folgt dieser Tradition: Mit Unterstützung der LGA3647-CPUs mit Fokus auf dem Xeon W-3175X mit 28 Kernen gehört diese Hauptplatine zu den Exoten für professionelle Anwender und Enthusiasten. »

  • Computex 2019: Evolution des X299 - X299G kommt statt X499 für Cascade Lake-X

    Computex 2019: Evolution des X299 - X299G kommt statt X499 für Cascade Lake-X

    Auf X299 folgt X299G: Intel wird wohl mit den neuen HEDT-CPUs gleich neue Mainboards der vielen Partner präsentieren, allerdings wird es wirklich Neues dabei nicht geben. Entsprechende Platinen sollen zum Start der Cascade-Lake-X-CPUs im Herbst erhältlich sein und auf den altbekannten LGA 2066 setzen. Als erster Hersteller führt Gigabyte auf der Computex erste Modelle vor, wobei ein Detail zeigt, dass man sich bei Intel über die Bezeichnung bis vor Kurzem nicht ganz so sicher war. »

  • Konkrete Termine: Intels Z390 kommt am 8. Oktober - Neue Prozessoren am 19. Oktober

    Konkrete Termine: Intels Z390 kommt am 8. Oktober - Neue Prozessoren am 19. Oktober

    Es wird nun endlich konkreter: Mainboards mit Z390-PCH sollen von Intel am 8. Oktober enthüllt werden, die dafür vorgesehenen Prozessoren sollen zwei Wochen später gezeigt werden. Die Spekulationen rund um einen Start Anfang Oktober haben sich demnach bewahrheitet. »

  • Rückschritt: Intels H310C wird nun in 22nm statt 14nm gefertigt

    Rückschritt: Intels H310C wird nun in 22nm statt 14nm gefertigt

    Lieferengpässe hier, die Konkurrenz da. Die Situation bei Intel bleibt weiterhin angespannt. Mit Blick auf die Ereignisse in den letzten Wochen ist der Schritt hin zurück zum 22nm-Fertigungsverfahren beim Einsteiger-PCH H310 keine Überraschung. »

  • Erste Preisangaben: Intels Core i9-9900K wird richtig teuer

    Erste Preisangaben: Intels Core i9-9900K wird richtig teuer

    Acht Kerne sind im Mainstream angekommen. AMD hat bereits im letzten Jahr mit der ersten Ryzen-Generation vorgelegt, mehr als ein Jahr später folgt Intel. Der Core i9-9900K soll das erste Modell der hauseigenen Mittelklasse mit acht Kernen sein - das Erstprodukt wird auch seinen Preis haben. »

  • Ryzen 3 2300X: Erste Benchmarks und Fotos im Umlauf

    Ryzen 3 2300X: Erste Benchmarks und Fotos im Umlauf

    AMD nähert sich Stück für Stück dem Ziel ein umfangreiches Lineup der aktuellen Generation anzubieten. Bald kommt Threadripper 2, doch auch auf der ganz anderen Seite der Leistungsskala, möchte der Hersteller neue 2nd-Gen-Produkte anbieten. Entsprechend zeigt sich nun erstmals ein Ryzen 3 2300X auf Fotos sowie ersten Benchmarks. »

  • Leak: Intel Z390 und erstmals Core i9-CPUs für die Mittelklasse

    Leak: Intel Z390 und erstmals Core i9-CPUs für die Mittelklasse

    Intel wird wohl schon bald mit einem Core i9-Prozessor um die Ecke kommen, der dann auf die neuen Z390 Mainboards passt. Das zumindest wollen die Kollegen von WCCFTech wissen. Darüber hinaus gibt es erste Lebenszeichen von neuen Sechs- und Vierkernern, bei denen es sich aber wie üblich um Core i7- sowie Core i5-Ableger handelt. »

  • Computex 2018: B450-Mainboards für AMDs Ryzen 2000-Serie von MSI und Asus

    Computex 2018: B450-Mainboards für AMDs Ryzen 2000-Serie von MSI und Asus

    Mainboards mit X470-PCH sind breit verfügbar und aktuell die einzige Möglichkeit auf die aktuellste Plattform von AMD zu setzen. Die Computex 2018 ist aber wie immer der Vorbote für Neues: Erste B450-Platinen von diversen Herstellern zeigen sich - mit einer Ankündigung ist aus diesem Grund schon zur Messe zu rechnen. »

  •  Intel Core i7-8700K und Core i5-8400 Coffee Lake im Test

    Intel Core i7-8700K und Core i5-8400 Coffee Lake im Test

    Erwartet wurden für den heutigen Tag neue Prozessoren mitsamt offizieller Berichterstattung - und dem kommen wir nach. Im Test gibt es Leistungswerte des Coffee Lake-Topmodells in Form der Core i7-8700K sowie einem etwas preiswerteren Sechskerner mit dem Core i5-8400. Wie sich die neue Intel-Garde schlägt, erfahrt ihr im Folgenden. »

  • Ryzen und Asus: ROG-Platinen im Mini-ITX-Format kommen im Oktober

    Ryzen und Asus: ROG-Platinen im Mini-ITX-Format kommen im Oktober

    AMDs AM4-Plattform ist seit Monaten im Markt präsent - Kunden greifen offensichtlich gerne zur Lösung des Underdogs. Dennoch fragen sich Nutzer, die auf ein kompaktes AMD-System setzen wollen, wo denn die passenden ITX-Mainboards bleiben. Denn aktuell kann man lediglich zu entsprechenden Produkten von drei Herstellern greifen. »

  • The Ultimate Force nun auch für Ryzen: Asus zeigt das TUF B350M-Plus

    The Ultimate Force nun auch für Ryzen: Asus zeigt das TUF B350M-Plus

    Asus veröffentlicht die erste Platine der TUF-Baureihe für Ryzen-CPUs. Als Basis dient der Midrange-PCH B350, beim Design hält man sich beim Micro-ATX-Mainboard etwas zurück. »

  • ASUS ROG Maximus IX Extreme: Z270-Mainboard mit Wasserkühler für 699 Euro

    ASUS ROG Maximus IX Extreme: Z270-Mainboard mit Wasserkühler für 699 Euro

    Nach durchaus längerer Wartezeit bringt Asus das hauseigene Z270-Flaggschiff in den Handel. Ab Werk gibts einen Wasserkühler, der die Spannungswandler und das Herzstück, den Prozessor, bei kühlen Temperaturen halten soll. Der Preis für das Beste vom Besten hat es jedoch in sich: 699 Euro verlangt Asus als UVP für das ROG Maximus IX Extreme. »

  • Intels kommende Z270- und H270-PCHs mit mehr PCI-Express-Lanes

    Intels kommende Z270- und H270-PCHs mit mehr PCI-Express-Lanes

    Anfang 2017 erwartet die Öffentlichkeit Intels kommende Prozessorgeneration Kaby Lake und dazu entsprechende Hauptplatinen. Zu letzteren sind heute neue Infos aufgetaucht: Will man den aktuellsten Meldungen glauben schenken, dann werden die beiden Z270- und H270-PCHs mehr PCI-Express-Lanes bieten. »

  •  Haswell-E: Intel Core i7-5960X Prozessor im Test

    Haswell-E: Intel Core i7-5960X Prozessor im Test

    Intels kürzlich eingeführte Prozessor-Generation mit dem Codenamen "Haswell-E" bringt durch die neue DDR4-Speichertechnologie nicht nur frischen Wind in das High-End-Segment, sondern auch erstmals eine CPU mit acht physischen Kernen. Zusätzlich gehören der X99-PCH und der überarbeitete Sockel LGA2011 zu den Neuerungen. Wir haben uns das Top-Modell der Haswell-E-Familie in Form des Core i7-5960X näher angeschaut und auf die Leistungsfähigkeit hin überprüft. Zudem werfen wir einen kleinen Blick auf die Neuerungen, die die Plattform mit sich bringt. »

  • Intel Haswell-E: i7-5960X, i7-5930K, i7-5820K, X99-PCH, DDR4-Support und LGA2011-3 im September

    Intel Haswell-E: i7-5960X, i7-5930K, i7-5820K, X99-PCH, DDR4-Support und LGA2011-3 im September

    Neusten Meldungen zufolge soll Intels kommende High-End-Plattform mit X99-PCH und dem Sockel LGA2011-3 sowie die dazugehörigen Haswell-E-Prozessoren im September erscheinen. DDR4-Arbeitspeicher hielte zudem mit den neuen Mainboards und CPUs Einzug in den Desktop-Bereich. »

  • Computex 2014: MSI mit erstem X99-Mainboard und Z97-Platine mit USB 3.1

    Computex 2014: MSI mit erstem X99-Mainboard und Z97-Platine mit USB 3.1

    Auf der Computex stellte MSI viele Mainboards aus. Eines davon machte allerdings mit besonders interessanten Ausstattungsmerkmalen auf sich Aufmerksam, verfügt allerdings bis jetzt noch über keine Bezeichnung. Weniger markant, aber dennoch äußerst speziell ist außerdem das erste Mainboard mit Z97-PCH von Micro Star International, das mit schnellen aufwarten kann. Möchtest Du mehr von der Hardwarewelt und PC-Max erfahren? »

  • Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC: Offizielle Bilder zu MSIs kommenden LGA1150-Mainboards

    Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC: Offizielle Bilder zu MSIs kommenden LGA1150-Mainboards

    Bereits auf der Cebit 2014 in Hannover präsentierte MSI die ersten Mainboard-Prototypen für Intels kommend Haswell-Refresh-Prozessoren. Inzwischen waren auch Bilder der finalen Produkte im Netz zu finden. MSI lieferte jedoch zensierte Fotos via Mitteilung aus, auf den das Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, und Gaming 9 AC in voller Pracht zu begutachten sind. »

  • Asus B85-Pro Gamer: Günstiges Mainboard mit hochwertigen Komponenten

    Asus B85-Pro Gamer: Günstiges Mainboard mit hochwertigen Komponenten

    Asus erweitert das eigene Portfolio mit einem Mainboard, das sich vorzugsweise an Gamer richtet und entsprechend benannt ist. Die neue Hauptplatine kommt mit dem Sockel LGA1150 und dem B85-PCH für Intels Haswell-Prozessoren daher. Trotz fehlender Overclocking-Ausstattung, implementiert Asus einige ROG-Features in das B85-Pro Gamer. »

  • EK mit Fullcover-Wasserblock für das Asus Maximus VI Impact an

    EK mit Fullcover-Wasserblock für das Asus Maximus VI Impact an

    Der Wasserkühlungsspezialist EK Waterblocks bietet ab sofort einen AIO-Kühler für das Asus Maximus VI Impact an: In sechs verschiedenen Varianten wird der EK-FB Asus M6I verkauft und ist bereits im Store erhältlich. »

  •  Ivy Bridge-E: Intel Core i7-4960X Prozessor im Test

    Ivy Bridge-E: Intel Core i7-4960X Prozessor im Test

    Seit knapp zwei Jahren ist Intels Sockel LGA2011 samt den Sandy-Bridge-E-Prozessoren auf dem Markt. Letztere wurden jedoch vor rund drei Monaten von Ivy Bridge-E abgelöst, um nicht nur eine effizientere Architektur sondern auch mehr Leistung bieten zu können. Anhand des Top-Modells in Form des Core i7-4960X schauen wir uns die Neuerungen und den Performance-Zuwachs gegenüber Sandy Bridge-E im Detail an. »

  • Haswell: Gigabyte kündigt erste H81-Mainbaords an

    Haswell: Gigabyte kündigt erste H81-Mainbaords an

    Gigabyte hat nun erste Modelle auf Basis des erstkürzlich von Intel freigegebenen H81-PCHs angekündigt. Die entsprechenden Ableger setzen folglich allesamt auf den Sockel 1150 und können daher alle aktuellen Haswell-Prozessoren aufnehmen. Die größte Gemeinsamkeit aller Platinen ist der Micro-ATX-Standard, wohingegen sich die Anschlussvielfalt zwischen den drei neu eingeführten Modellen ein wenig unterscheidet. »

  • Intel Haswell: Lynx-Point im C2-Stepping im Anmarsch

    Intel Haswell: Lynx-Point im C2-Stepping im Anmarsch

    Bereits vor dem Launch von Haswell wurde bekannt, dass das Release-Stepping der Lynx-Point-PCHs einen Bug aufweisen wird. Dabei funktionieren bestimmte USB-3.0-Geräte unter Umständen nach dem Stand-By-Modus nicht mehr. In Kürze sollen aber nun die neuen Mainboard-Revisionen mit C2-Steppings in den Handel kommen. »

  •  Haswell - Intel Core i7-4770K Prozessor

    Haswell - Intel Core i7-4770K Prozessor

    Unter dem Codenamen "Haswell" führt Intel die nunmehr vierte Generation der Core-i-Prozessoren ins Mainstream-Segment ein. Mit einer gründlich überarbeiteten Micro-Architektur auf 22-Nanometer-Basis, soll die Effizienz und Leistungsfähigkeit der neuen CPUs gegenüber den Ivy-Bridge-Modellen deutlich gestiegen sein. Auch die integrierte Grafikeinheit wurde von Intel massiv optimiert. In diesem Test konzentrieren wir uns vorerst jedoch auf die reine Prozessor-Performance und überprüfen anhand des neuen Flaggschiffs in Form des Core i7-4770K, welche Leistungssteigerung zum Core i7-3770K zu erwarten ist. Außerdem schauen wir uns die dazugehörige Shark-Bay-Plattform an, die den neuen Sockel LGA1150 und den Lynx-Point-Chip mitbringt. »

  • Haswell-Mainboard: EVGA Z87 Classified angeteasert

    Haswell-Mainboard: EVGA Z87 Classified angeteasert

    EVGA postete kürzlich ein Bild der hauseigenen LGA1150-Platine für Haswell auf Facebook und kann damit ebenfalls ein LGA1150-Maonboard vorweisen. Die Platine hört auf den Namen "Z87 Classified" und soll sich wie gewohnt an Overclocker sowie Enthusiasten richten. Zahlreiche Features und ein neues UEFI-BIOS werden in dem Mainboard  implementiert sein. »

  • Wöchentliches Giveaway: Asus Rampage IV Gene Gaming-Mainboard

    Wöchentliches Giveaway: Asus Rampage IV Gene Gaming-Mainboard

    Das Asus Rampage IV Gene reiht sich in die Republic-Of-Gamers-Serie von Asus ein und richtet sich daher an Enthusiasten, Spieler und auch Übertakter. Als Unterlage für Intels aktuellste High-End-Prozessoren lässt sich mit diesem Micro-ATX-Mainboard eine potente und zugleich platzsparende Rechenmaschine aufbauen. Das Rampage IV Gene kann von allen aktiven Forenmitgliedern, die sinnvollen Posts abliefern und unser Forum aufmischen, innerhalb der nächsten zwei Wochen abgegriffen werden. »

  • Asus veröffentlicht Kompatibilitätsliste mit Intel-6-Series-Mainboards für Ivy Bridge

    Asus veröffentlicht Kompatibilitätsliste mit Intel-6-Series-Mainboards für Ivy Bridge

    Bereits vor dem Launch von Ivy Bridge war klar, dass Intels neuste Prozessorgeneration auf Mainboards mit 6-Series-Chipset aufgrund desselben Sockels passen würde. Um jedoch die volle Kompatibilität zu gewährleisten, ist unter Umständen ein BIOS-Update nötig. Asus veröffentlichte nun eine Liste mit den Hauptplatinen, die nach einer Aktualisierung problemlos mit Ivy Bridge zusammenarbeiten. »

  • ASRock Fatal1ty Z77 Professional: Detaillierte Bilder und Infos

    ASRock Fatal1ty Z77 Professional: Detaillierte Bilder und Infos

    Der Mainboardspezialist ASRock spricht mit seiner Fatal1ty-Baureihe Gamer und Enthusiasten an. Kaum verwunderlich, dass ein entsprechender Board-Ableger dieser Serie mit Z77-PCH bereits in den Startlöchern steht. Die Kollegen von VR-Zone hatten die Gelegenheit das kommende Produkt detailliert abzulichten. »

  •  Sapphire Pure Black X79N Mainboard

    Sapphire Pure Black X79N Mainboard

    Der in Hong Kong ansässige Hersteller Sapphire bietet nicht nur Grafikkarten auf AMD-Basis an, sondern ist schon seit geraumer Zeit im Mainboard-Markt aktiv. Doch finden sich in dessen Produktpalette nicht nur Hauptplatinen für Prozessoren der Phenom-, Athlon und FX-Riege. Auch Unterlagen mit Intels Sockel LGA1155, LGA1366 und LGA2011 gehören zum Portfolio von Sapphire. Die neuste Kreation aus diesem Hause stellt das Pure Black X79N für die Oberklasse-CPUs in Form von Sandy Bridge E dar. Mit einem Nforce-200-Chip, hochwertigen Bauteilen in Server-Qualität und einer ausgewogenen Ausstattung will der Hersteller Gamern eine interessante Alternative zu dem üblichen Einheitsbrei bieten. Ob das Pure Black X79N gegen die Konkurrenz bestehen kann, erfahrt ihr im Verlauf dieses Artikels. »

  • Kommendes Mainboard-Line-Up für Intels Ivy Bridge bekannt

    Kommendes Mainboard-Line-Up für Intels Ivy Bridge bekannt

    Intel wird aller Voraussicht nach noch im ersten Quartal des nächsten Jahres den Sandy-Bridge-Nachfolger Ivy Bridge auf Basis der 22-Nanometer-Strukturbreite präsentieren. Obwohl der zukünftige Prozessor zum Sockel LGA1155 kompatibel ist, sollen neue 7er-Chipsätze folgen. Dementsprechend sind nun erste Detail zum Mainboard-Line-Up von Intel aufgetaucht. »

  • Auch Sapphire mit eigener X79-Platine: Das Pure Black X79

    Auch Sapphire mit eigener X79-Platine: Das Pure Black X79

    Eigentlich als AMDs exklusiver Platinen-Partner für Grafikkarten bekannte Hersteller Sapphire bietet seit einiger Zeit auch Mainboards für AMD- und Intel- Prozessoren an. Mit dem Pure Black X79 wird das in Honkong ansässige Unternehmen sein Portfolio für die kommende Sandy-Bridge-Extreme-Generation erweitern. »

Anzeige