Alle Artikel

  • ROG Matrix GTX 780 Ti & ROG Matrix R9 290X: Asus präsentiert neue High-End-Grafikkarten für Overclocker

    ROG Matrix GTX 780 Ti & ROG Matrix R9 290X: Asus präsentiert neue High-End-Grafikkarten für Overclocker

    Asus kündigte vor wenigen Stunden die beiden neuen High-End-Grafikkarten für Overclocker aus der Matrix Serie an. Beide Modelle bieten die gleichen Features und sind gegenüber den Referenz-Versionen kräftig überarbeitet worden. Die ROG Matrix GTX 780 Ti und die ROG Matrix R9 290X bilden somit die Speerspitze im Portfolio von Asus. »

  •  Sapphire R9 290 Tri-X OC Grafikkarte im Test

    Sapphire R9 290 Tri-X OC Grafikkarte im Test

    Ende des letzten Jahres präsentierte AMD die beiden Hawaii-Flaggschiffe in Form der Radeon R9 290X und der R9 290. Beide Ableger sind mittlerweile von den Board-Partnern wie Sapphire in diversen Custom-Designs erhältlich und demnach mit einer überarbeitete Kühllösung ausgestattet. Ein solches Modell stellt die R9 290 Tri-X OC des genannten Herstellers dar, die besonders leise und durch die werkseitige Übertaktung performant zu Werke gehen soll. Was diese Grafikkarte letztlich leistet, haben wir ausführlich getestet. »

  •  Powercolor R9 280X OC TurboDuo im Test

    Powercolor R9 280X OC TurboDuo im Test

    Anfang Dezember kündigte Powercolor die Radeon R9 280X OC TurboDuo an, die gegenüber dem Vanilla-Modell, »

  •  Powercolor Radeon R9 290X OC Grafikkarte im Test

    Powercolor Radeon R9 290X OC Grafikkarte im Test

    Die Radeon R9 290X bildet derzeit die Spitze in AMDs Grafikkarten-Portfolio, ist bisher jedoch lediglich »

  • Asus ROG Rampage IV Black Edition: Neue Ivy-Bridge-E-Unterlage für Gamer und Overclocker

    Asus ROG Rampage IV Black Edition: Neue Ivy-Bridge-E-Unterlage für Gamer und Overclocker

    Asus baut das eigene Republic-Of-Gamers-Portfolio stetig aus und kann eine neue Hauptplatine für Intels Ivy- und Sandy-Bridge-E-Prozessoren auf Basis des X79-PCH vorweisen: Das ROG Rampage IV Black Edition vereint dabei alle Features, die für Gamer, Enthusiasten sowie Overclocker von Wichtigkeit sind und wird mit Assassins Creed IV: Black Flag gebundelt. »

  • Intel zeigt Overclocking-SSD auf der PAX Prime in Seattle

    Intel zeigt Overclocking-SSD auf der PAX Prime in Seattle

    Auf der PAX Prime in Seattle wurde eine Solid State Drive von Intel abgelichtet, die scheinbar eine Taktanhebung des Controllers und des NAND-Bus erlaubt. Mithilfe der Xtreme Tuning Utility konnten die genannten Frequenzen für einen Leistungsschub erhöht werden. Damit bietet Intel als erster Hersteller Overclocking-SSDs an, die dann unter dem eigenen K-Banner laufen und sich schematisch an den OC-Prozessoren orientieren. »

  • Geforce-Grafikkarten von EVGA in Kürze mit Dual-BIOS

    Geforce-Grafikkarten von EVGA in Kürze mit Dual-BIOS

    EVGA verkündete kürzlich, dass einige der hauseigenen Geforce-Grafikkarten mit einem Double-BIOS ausgestattet werden sollen. Genauer werden die aktuellen GTX-700-Ableger mit einem zweiten Flash-Baustein ausgestattet. Diese Änderung dürfte gerade Übertakter ansprechen. »

  • Extreme Overclocker Competition: Gigabyte veranstaltet OC-Event mit 300 Litern LN2

    Extreme Overclocker Competition: Gigabyte veranstaltet OC-Event mit 300 Litern LN2

    Am heutigen Tag veranstaltet Gigabyte in der Universität Heilbronn ein eigenes OC-Event, bei dem sechs erfahrene Teams Intels Haswell auf dem Z87X-OC ans Limit treiben wollen. An der Veranstaltung nehmen Übertakter von PC Games Hardware, Hardwareluxx, Freeocen, Awardfabrik, Ocaholic und Hardware Reaktor teil. Übertragen wird die Extreme Overclocker Competition im Live Stream. »

  •  ADATA XPG V1.0 DDR3-2133 CL10 16GB RAM

    ADATA XPG V1.0 DDR3-2133 CL10 16GB RAM

    Die riesige Palette an Arbeitsspeichern auf dem Markt kann auf unerfahrene Käufer durchaus einschüchternd wirken, weshalb wir heute ein weiteres Produkt aus diesem riesigen Angebot herausgegriffen haben, um es ausführlich zu testen. Die Rede ist vom XPG-V1.0-DDR3-2133-Kit des Herstellers ADATA, das derzeit für rund 150 Euro über die Ladentheke wandert. Was den Käufer für diese Summe erwartet, werden wir in diesem Artikel herausfinden. »

  • Bios-Update: Intel möchte Haswell-OC ohne Z87-Chipsatz unterbinden

    Bios-Update: Intel möchte Haswell-OC ohne Z87-Chipsatz unterbinden

    Nach einem Alleingang und dem Umgehen von Intels Restriktionen durch einige namhafte Mainboard-Hersteller möchte der Chipriese dem Geschehen ein Ende setzen: Konkret geht es um Haswell-OC ohne den dafür vorgesehen Z87-Chipsatz, dem Intel mit einer Gegenmaßnahme entgegenwirken will. »

  • MSI GTX 780 Lightning: Offizielle Vorstellung am 7. August?

    MSI GTX 780 Lightning: Offizielle Vorstellung am 7. August?

    Dass MSI eine Lightning-Version der Geforce GTX 780 bringen wird, stand schon auf der Computex 2013 fest. Dennoch lies der Hersteller keine Details zum kommenden Flaggschiff durchblicken. Inzwischen ist aber ein Video erschienen, das zumindest den angeblichen Launch-Termin der GTX 780 Lightning zeigt. »

  • Haswell: Video zeigt einen Intel Core i7-4770K auf 8 Gigahertz übertaktet

    Haswell: Video zeigt einen Intel Core i7-4770K auf 8 Gigahertz übertaktet

    Die Previews und zu den kommenden Haswell-Prozessoren von Intel mehren sich in der letzten Zeit, was der Anfang Juni angedachten Vorstellung im Rahmen der Computex 2013 in Taipei geschuldet ist. Passend dazu hat ein asiatischer User ein Video auf Youtube hochgeladen, das einen auf über 8 Gigahertz übertakteten Core i7-4770K zeigt. »

  •  Powercolor HD 7790 TurboDuo OC Grafikkarte

    Powercolor HD 7790 TurboDuo OC Grafikkarte

    Die Radeon HD 7790 reiht sich als jüngstes Grafikkarten-Mitglied in die Mittelklasse von AMD ein und kann mit einem kleinen Architektur-Update aufwarten. Unter dem Codenamen "Bonaire" vermarktet, soll die neue GPU auf dem dazugehörigen VGA-Spross die Geforce GTX 650 Ti und die hauseigene HD 7850 mit einem Gigabyte RAM übertreffen beziehungsweise beerben. Ob AMD das angestrebte Vorhaben gelingt, werden wir in diesem Test anhand der Powercolor HD 7790 TurboDuo OC herausfinden. Diese Hersteller-Version kann mit einer eigenen Kühllösung und werkseitigem Overclocking auftrumpfen.  »

  • Leak: Core i7-4770K - Haswell erlaubt angeblich hohen Ring-Bus-Takt

    Leak: Core i7-4770K - Haswell erlaubt angeblich hohen Ring-Bus-Takt

    Prozessor-Gigant Intel kündigte bereits auf dem IDF in Peking an, dass Haswell neue Overclocking-Optionen mit sich bringen wird und somit auch für Übertakter an Attraktivität gewinnen soll. Diese Aussage bestätigt ein jüngst aufgetauchter CPU-Z-Screen, der einen Bus-Takt von 170,1 Megahertz zeigt. »

  • Powercolor präsentiert Radeon HD 7790 OC und HD 7790 TurboDuo

    Powercolor präsentiert Radeon HD 7790 OC und HD 7790 TurboDuo

    AMDs exklusiver Boardpartner PowerColor erweitert sein Portfolio mit zwei neuen Mittelklasse-Grafikkarte auf Basis der HD 7790. Die beiden Ableger hören auf die Produktbezeichnungen "TurboDuo HD 7790 OC" sowie "HD 7790 OC". Beide neuen Grafikkarten kommen mit zudem erhöhten Taktraten sowie einem verbesserten Kühler ab Werk daher. »

  • Colorful mit Geforce GTX 660 Glorious Mission im Militär-Design

    Colorful mit Geforce GTX 660 Glorious Mission im Militär-Design

    Die Grafikkartenschmiede Colorful ist bekannt für ausgefallene Pixelbeschleuniger mit außergewöhnlichen Features. Erneut macht das Unternehmen seinem Ruf alle Ehre und stellt die Geforce GTX 660 Glorious Mission vor. Selbige kommt im Militär-Design und einem ausgesprochen verspielten Kühlkonstrukt daher. »

  •  Corsair Dominator Platinum DDR3-2133 16GB RAM

    Corsair Dominator Platinum DDR3-2133 16GB RAM

    Corsair hat sich bei zahlreichen Enthusiasten durch seine Produkte einen Namen gemacht und längst sind die Erfolge nicht mehr nur auf den Speichermarkt beschränkt. Trotzdem vernachlässigt die Firma die Entwicklung von vielversprechenden RAM-Modulen nicht und hat mit dem Dominator-Platinum-Lineup im letzten Jahr eine neue Serie vorgestellt. Wir haben das 16 Gigabyte große Quartett mit 2.133 Megahertz einem Test unterzogen und überprüft, wo die Stärken und Schwächen liegen. »

  • Colorful stellt übertaktete iGame GTX 650 Flame Wars X vor

    Colorful stellt übertaktete iGame GTX 650 Flame Wars X vor

    Colorful macht auch bei der unteren Midrange-GPU GTX 650 keinen Halt: Der Hersteller präsentiert nun einen weiteren Ableger der hauseigenen "iGame"-Serie. Das Modell mit der Bezeichnung iGame GTX 650 Flame Wars X setzt auf ein optimiertes PCB samt einer speziellen Kühllösung um den ab Werk übertakteten Chip kühl zu halten. »

  • Mit ASRock zum Weltrekord: Ein Core i7-3770K auf 7,1 Gigahertz übertaktet

    Mit ASRock zum Weltrekord: Ein Core i7-3770K auf 7,1 Gigahertz übertaktet

    Es gibt einen neuen Weltrekord bei den beliebten i7-Prozessoren von Intel zu vermelden: Der bei Asrock angestellte Übertakter Nick Shih hat mithilfe eines Mainboards aus dem eigenem Hause einen Core i7-3770K auf 7,1 Gigahertz übertaktet und das Ergebnis validieren können. »

  •  Powercolor HD 7870 PCS+ Vortex II Grafikkarte

    Powercolor HD 7870 PCS+ Vortex II Grafikkarte

    Die HD 7870 gehört zu den gefragtesten Grafikkarten im mittelpreisigen Segment und erfreut sich einer hohen Beliebtheit. Deshalb bemühen sich AMDs Board-Partner wie beispielsweise Powercolor ständig, neue und vor allem performantere Versionen auf den Markt zu bringen. Erst kürzlich stellte das Unternehmen den schnellsten Pitcairn-XT-Spross vor - die HD 7870 PCS+ Vortex II. Mit dem derzeit höchsten Werkstakt und einer potenten Kühllösung will der Hersteller überzeugen. Ob Powercolors Kreation gegen die Konkurrenz bestehen kann, erfahrt ihr in diesem Review.  »

  •  Zotac GTX 680 AMP! & GTX 670 AMP! Grafikkarten

    Zotac GTX 680 AMP! & GTX 670 AMP! Grafikkarten

    Die Geforce GTX 680 bildet aktuell die Single-GPU-Speerspitze auf dem Grafikkartenmarkt. Doch wie üblich bringen Nvidias Boardpartner eigene Kreationen, die mit einer selbstentwickelten Kühlung sowie einer werkseitigen Übertaktung daherkommen. Zotac beispielsweise, hat mit der GTX 680 AMP! ein solches, potentes Modell in petto. Doch auch eine Leistungsstufe darunter, bietet der Hersteller mit der GTX 670 AMP! eine schnelle Alternative für etwas weniger Geld an. Beide Modell durchleuchten wir in diesem Artikel.  »

  • Nvidia: Zotac mit Geforce GTX 660-Ti Extreme Edition

    Nvidia: Zotac mit Geforce GTX 660-Ti Extreme Edition

    Nvidias exklusiver Boardpartner Zotac scheint neben der bereits ab Werk übertakteten AMP!-Version der Geforce GTX 660-Ti noch eine Extreme-Edition in petto zu haben. Diese kann mit noch stärkerem Overclocking, hochwertigeren Bauteilen, einer potenteren Kühllösung und weiteren Features aufwarten. »

  • Asrock Z77 OC Formula: Ein neues Mainboard speziell für Übertakter

    Asrock Z77 OC Formula: Ein neues Mainboard speziell für Übertakter

    Asrock untermauert mit einigen teils überraschenden Modellen seine mittlerweile starke Stellung auf dem Mainboard-Markt. In der Vergangenheit als Billighersteller abgestempelt, hat man sich in Sachen Qualität und Leistung zu einer soliden Marke entwickelt. Dies kommt insbesondere durch neue, hochwertige Hardware-Komponenten aus dem eigenem Hause zum Ausdruck: Asrock zeigt das Z77 OC Formula - eine üppig ausgestattete Hauptplatine speziell für Übertakter. Doch auch Modder können sich dank der speziellen Farbkombination freuen. »

  • Tytan CG8580: Asus stellt neuen High-End-PC aus der ROG-Familie vor

    Tytan CG8580: Asus stellt neuen High-End-PC aus der ROG-Familie vor

    Branchenriese Asus erweitert die hauseigene Republic-Of-Gamers-Palette mit einem absoluten High-End-System. Der Tytan CG8580 basiert auf einem Ivy-Bridge-Prozessor samt einem Z77-Mainboard. Auch die restlichen Komponenten entsprechen der High-End-Klasse und lassen den 2.600 Euro teuren PC zur ultimativen Gamer-Maschine mutieren. »

  • MSI HD 7970 Lightning bald als GHz-Edition mit Wasserkühler

    MSI HD 7970 Lightning bald als GHz-Edition mit Wasserkühler

    Die Lightning- und Hawk-Grafikkarten aus dem Hause MSI erfreuen sich dank massiver Ausstattung, umfangreichen Overclocking-Features und einer durchdachten Kühllösung großer Beliebtheit. Nun scheint der Hersteller an einer HD 7970 Lightning mit Tahiti-XT2-GPU und passendem Wasserkühler zu arbeiten. »

  •  XFX HD 7850 975M Black Edition DD Grafikkarte

    XFX HD 7850 975M Black Edition DD Grafikkarte

    Die HD 7850 dominiert aktuell allein das Einstiegssegment in der Mittelklasse. Ein Kepler-Konkurrent steht noch aus, was jedoch die Board-Partner von AMD nicht davon abhält, wie üblich eigene Kreationen dieser Grafikkarte herauszubringen. Einen imposanten Ableger führt XFX in der hauseigenen Produktpalette - die HD 7850 975M Black Edition. Ausgestattet mit dem potenten Ghost-Kühler und werksseitig enorm übertaktet, bietet der Pixelbeschleuniger augenscheinlich viel für wenig Geld. Ob die XFX-Version der HD 7850 wirklich den hohen Erwartungen entsprechen kann, klären wir in diesem Test. »

  • Colorful stellt die Radeon HD 7870 XStorm vor

    Colorful stellt die Radeon HD 7870 XStorm vor

    Colorful stellte jüngst eine neue Grafikkarte auf Basis von AMDs Pitcairn GPU vor, welche auf die Bezeichnung "HD 7870 XStorm" hört und unter dem ColorFire-Label vermarktet wird. Bei diesem Pixelbeschleuniger weicht der Hersteller deutlich vom Referenzdesign ab und stattet ihn mit einem eigens entwickelten PCB sowie einem Custom-Kühler aus. »

  •  Asus GTX 680 DirectCU II TOP

    Asus GTX 680 DirectCU II TOP

    Die Geforce GTX 680 stellt bereits in ihrer Standardform die absolute Single-GPU-Speerspitze auf dem Grafikkkartenmarkt dar. Diverse Board-Partner schöpfen jedoch das Potenzial des Kepler-Chips weiter aus und bieten übertaktete Modelle mit einer eigenen Kühllösung an. Auch Asus gehört zu den Herstellern, die eine solche Version in petto haben. Die GTX 680 DirectCU II TOP bildet dabei das absolute Flaggschiff der Taiwanesen und überflügelt auch die luftgekühlte Konkurrenz in Sachen GPU-Takt. Wie die Performance letzten Endes ausfällt und welche weiteren Features der potente Pixelbeschleuniger mit sich bringt, klären wir in diesem Artikel.  »

  • PrecisionX: EVGAs Overclocking-Tool für Kepler in der Version 3.0.3. verfügbar

    PrecisionX: EVGAs Overclocking-Tool für Kepler in der Version 3.0.3. verfügbar

    Der Grafikkarten- und Mainboard-Spezialist EVGA veröffentlichte kürzlich eine neue Version des hervorragenden und hauseigene Overclocking-Tools PrecisionX. Die Version 3.03. soll einige Verbesserungen und eine Fehlerbereinigung erhalten haben. »

  •  EVGA Geforce GTX 670 FTW Grafikkarte

    EVGA Geforce GTX 670 FTW Grafikkarte

    Mit der Geforce GTX 670 baut Nvidia das hauseigene Kepler-Portfolio nach unten hin aus. Die Referenzversion kann mit einer hohen Performance aufwarten und positioniert sich zwischen der Radeon HD 7970 und HD 7950. Doch Boardpartner wie EVGA halten wie üblich eigene Kreationen mit werkseitigem Overclocking und eigenen Kühllösungen bereit, die mit noch mehr Leistung punkten können. Die derzeit wohl interessanteste GTX 670 dürfte die FTW-Version der US-Amerikaner sein, denn deren Basis bildet eine GTX 680.    »

  • Computex 2012: G.Skill zeigt 96 Gigabyte Ramkit und Speicher mit DDR3-3.000

    Computex 2012: G.Skill zeigt 96 Gigabyte Ramkit und Speicher mit DDR3-3.000

    Der Speicherhersteller G.Skill hat auf der diesjährigen Computex in Taipei mit einem Speicherkit, das auf über 3.000 Megaherz übertaktet wurde, für Aufsehen gesorgt. Neben den übertakteten DDR3-2800-Speicherkits konnte man auch ein 96 Gigabyte großes Speicherset bestaunen, das aus insgesamt zwölf Modulen zu je acht Gigabyte bestand. »

  • Intel Core i7-3770K mit maximalem Multiplikator auf 6.616 Megahertz übertaktet

    Intel Core i7-3770K mit maximalem Multiplikator auf 6.616 Megahertz übertaktet

    Obwohl Intels kommende Ivy-Bridge-Generation noch nicht auf dem Markt erschienen ist, gelangen weitere Übertaktungsergebnisse an die Öffentlichkeit. Der chinesische Overclocker x-powerx800pro konnte jetzt seinen Core i7-3770K mit einem Multiplikator von 63 auf knapp 6,6 Gigahertz jagen. »

  • Trident X: G.Skill bringt absoluten High-End-RAM für Ivy Bridge (Update: DDR3-3320 validiert)

    Trident X: G.Skill bringt absoluten High-End-RAM für Ivy Bridge (Update: DDR3-3320 validiert)

    Der in Taiwan ansässige Speicherhersteller G.Skill, wird für Intels kommende Prozessorgeneration mit dem Codenamen "Ivy Bridge" die hauseigene Trident-Serie überarbeiten und mit dem Kürzel "X" versehen. Die auf die zukünftigen CPUs abgestimmten Module werden mit einem Takt von bis zu 2.800 Megahertz aufwarten können. »

  • Übertakter erreicht DDR3-3077 mit vier Speicherriegeln

    Übertakter erreicht DDR3-3077 mit vier Speicherriegeln

    Kurz vor der scheinbaren Veröffentlichung von Ivy Bridge, finden sich viele Overclocking-Ergebnisse der entsprechenden Komponenten der Panter-Point-Plattform im Netz. Jetzt konnte ein namhafter Übertakter mit einer RAM-Vollbestückung über drei Gigahertz Speichertakt erreichen. »

  • Zotac GTX 680 Extreme Edition: Ab Werk 1,2 GHz GPU-Takt und höchstes OC-Potential

    Zotac GTX 680 Extreme Edition: Ab Werk 1,2 GHz GPU-Takt und höchstes OC-Potential

    Zotac verkündete vor rund einer Woche, dass man an einer GTX 680 arbeite, welche über einen GPU-Takt von zwei Gigahertz ab Werk verfügen soll ( ). Mit einer optimierten Kühllösung und einer speziellen Platine, die einer Spannung von bis zu 1,5 Volt standhält, soll die 2-Gigahertz-Marke des GPU-Taktes überboten werden, obwohl Zotacs GTX 680 Extreme Edition ab Werk "nur" 1,2 Gigahertz schnell ist. »

  • Intel Ivy Bridge: 7 Gigahertz bei ersten OC-Versuchen unter LN2 erreicht

    Intel Ivy Bridge: 7 Gigahertz bei ersten OC-Versuchen unter LN2 erreicht

    Intels kommende Prozessorgeneration läuft unter dem Codenamen "Ivy Bridge" und wird in 22-Nanometer-Strukturbreite gefertigt. Letztere sorgt im Idealfall für ein hohes Übertaktungspotenzial und dürfte Overclockern erlauben, aktuelle Taktgrenzen zu brechen. Die Kollegen von Nordic Hardware haben einen Core i7-3770K unter ExtremKühlung bereits auf knapp sieben Gigahertz jagen können. »

  • Radeon HD 7970: Quad-Crossfire-Gespann sorgt für neue Benchmark-Rekorde

    Radeon HD 7970: Quad-Crossfire-Gespann sorgt für neue Benchmark-Rekorde

    Nach dem Paperlaunch der Radeon HD 7970 war es nur eine Frage der Zeit bis sich die namhaften Übertakter ans Werk machen und die neuen Pixelbeschleuniger auf ihre Benchtables schnallen. Andrea Yang konnte jetzt seine ersten Ergebnisse in den bekannten synthetischen Benchmarks vorweisen und sorgt für Erstaunen. »

  • DDR3-2675 auf der Sandy-Bridge-E-Plattform erreicht

    DDR3-2675 auf der Sandy-Bridge-E-Plattform erreicht

    Intels kommende Sandy-Bridge-E-Prozessoren stehen laut bisherigen Gerüchten zufolge bereits in den Startlöchern und warten auf ihre Präsentation Mitte dieses Monats. Inzwischen ist jedoch auch bekannt, dass die CPUs DDR3 mit einem Takt von bis zu 2400 Megahertz unterstützen sollen. Ein bekannter Übertakter konnte diese Grenze schon jetzt überschreiten und zeigt, was anfänglich möglich ist. »

  • Sandy Bridge Extreme bereits auf 5 Gigahertz übertaktet

    Sandy Bridge Extreme bereits auf 5 Gigahertz übertaktet

    Gerüchten zufolge soll die Sandy-Bridge-Extreme-Generation schon am 14. November veröffentlicht werden. Inzwischen sind erste Informationen zu vermeintlichen Übertaktbarkeit der Sechs-Kern-Prozessoren aufgetaucht. Glaubt man den Angaben, könnten Intels kommende Core-i7-3000-CPUs ein ähnliches Potenzial wie die aktuellen Sandy-Bridge-Ableger bieten. »

Anzeige