Alle Artikel

  • RTX 2080 (Ti): Overclocking bringt nicht viel - Mehrverbrauch übersteigt Mehrleistung deutlich

    RTX 2080 (Ti): Overclocking bringt nicht viel - Mehrverbrauch übersteigt Mehrleistung deutlich

    Am gestrigen Sonntag hat der Profi-Übertakter Roman Hartung (Der8auer) interessante Erkenntnisse zum OC-Verhalten von Turing offengelegt. In seinem jüngsten  Youtube-Video hat der Experte festgehalten, dass die neuen RTX-GPUs von Nvidia im sogenannten "Sweetspot" arbeiten, weshalb mehr ein manuelles Übertakten zwar mehr Leistung bringt - dafür aber der Mehrverbrauch in starker Unverhältnismäßigkeit dem gegenübersteht. »

  • Core i7-9700K im Test zeigt: Schnellster Core i7-Prozessor fürs Gaming

    Core i7-9700K im Test zeigt: Schnellster Core i7-Prozessor fürs Gaming

    Die Seite Elchapuzasinformatico hat einen Test zum Core i7-9700K vorab veröffentlicht. Neben der allgemeinen Leistung scheint auch die Performance in Spielen so hoch wie bei keinem Core i7-Ableger zuvor zu sein. Dementsprechend wird auch die Konkurrenz in Gestalt von AMDs Ryzen 7 2700X klar abgehängt. »

  • KFA2 präsentiert Eigendesigns der RTX 2080 sowie RTX 2080 Ti

    KFA2 präsentiert Eigendesigns der RTX 2080 sowie RTX 2080 Ti

    Auch KFA2 steigt in den Ring und bringt die aktuellsten Nvidia-GPUs der anstehenden RTX-Serie im Eigendesign. Allen Ablegern gemein ist der Aufbau mit zwei Lüftern - zudem kommen alle Karten mit bereits ab Werk erhöhten Taktraten. »

  • Computex 2018: Dancop macht das Ding - Sieg im G.Skill OC Weltcup

    Computex 2018: Dancop macht das Ding - Sieg im G.Skill OC Weltcup

    Der Speicherhersteller G.Skill hat im Rahmen der Computex wieder einmal den OC Weltcup ausgetragen. Weltbekannte Übertakter haben sich auf der Bühne gemessen - als Sieger kam der deutsche Daniel Schier, auch bekannt unter dem Nickname Dancop, hervor. »

  • AMD Ryzen 2 auf 5,8 GHz übertaktet

    AMD Ryzen 2 auf 5,8 GHz übertaktet

    Noch vor dem offiziellen Marktstart der zweiten Generation von AMD's Ryzen-Prozessoren wurden bereits erste Modelle übertaktet, als Hilfsmittel kam Flüssigstickstoff zum Einsatz. Das Ergebnis von 5,88GHz kann sich sehen lassen. »

  •  Asus ROG Strix Z370-F Gaming im Test

    Asus ROG Strix Z370-F Gaming im Test

    Es ist soweit, die Core-i-Prozessoren von Intel gibt es nun in der achten Generation. Natürlich benötigen auch diese einen entsprechenden Unterbau. Asus ist einer der ersten Hersteller, welcher mit dem ROG Strix 370-F Gaming ein entsprechendes Mainboard bereitstellt. Ob das OC-fähige Modell eine gute Investition darstellt, erfahrt ihr im Test. »

  • GTX 1070 Ti nur in Custom-Designs - Overclocking nicht möglich

    GTX 1070 Ti nur in Custom-Designs - Overclocking nicht möglich

    Mit näher kommendem Release gelangen bekanntermaßen neue Infos zu erwarteten Produkten an die Öffentlichkeit. So auch zur GTX 1070 Ti: Nvidia plant nur mit Partner-Lösungen, während die Taktraten den eigenen Vorgaben entsprechen müssen. »

  • Intel Core i7-8700K mit Heatspreader aus 99,9% Silber erhältlich

    Intel Core i7-8700K mit Heatspreader aus 99,9% Silber erhältlich

    In der Vergangenheit wurde Intel oftmals wegen der wenig qualitativen Wärmeleitpaste unter dem Heatspreader kritisiert. Der Onlineshop von Caseking bietet allerdings die neuesten Intel-CPUs nun auch in einer geköpften Variante an, bei der die Paste durch Flüssigmetall undas Wärmeleitblech aus 99,9 Prozent Silber besteht. »

  • Schnell, schneller, G.Skill: Arbeitsspeicher mit 4.600MHz angekündigt

    Schnell, schneller, G.Skill: Arbeitsspeicher mit 4.600MHz angekündigt

    Gerade die momentan sehr beliebten AMD Prozessoren profitieren von einem hoch taktendem Arbeitsspeicher. Hersteller G.Skill kündigte nun Module an, die mit einem Takt von bis zu 4.600 MHz wie geschaffen dafür sind. »

  • AMD: Ryzen ist zurück in der Hall of Fame

    AMD: Ryzen ist zurück in der Hall of Fame

    AMD ist weiterhin auf dem Vormarsch. Nachdem Ryzen sukzessive den Platzhirsch Intel aus dem heimischen Rechner verdrängt, erreicht das kalifornische Unternehmen nun den nächsten Meilenstein: Eine Top-Platzierung in der Hall of Fame von 3DMark. »

  • Gegen Intels Core i9-7900X: Threadripper auf 4,1 Gigahertz deutlich vorne

    Gegen Intels Core i9-7900X: Threadripper auf 4,1 Gigahertz deutlich vorne

    Ein Nutzer, welcher verfrührt ein Muster des 16-Kerners Ryzen Threadripper 1950X in die Hände bekommen hat, ließ neben Benchmarks auch gleich die Taktkeule schwingen. So erreichte er mit seiner CPU einen Takt von 4,1 Gigahertz und eine Leistung, die sich in den Testdurchläufen durchaus sehen lassen kann. »

  • EVGA bringt die GeForce GTX 1080 Ti Kingpin

    EVGA bringt die GeForce GTX 1080 Ti Kingpin

    EVGA lässt den Vorhang fallen und präsentiert die aktuellste Version der Kingpin-Version mit Nvidia-GPU. Auf Basis der GTX 1080 Ti bringt der Boardpartner selektierte Chips auf ein eigens konzipiertes PCB - gekühlt wird mit einem massiven Kupferkühler, der leise arbeiten und hohe Taktraten zulassen soll. »

  • OC-Weltrekord: Intels Core i9-7900X mit 6,01 Gigahertz

    OC-Weltrekord: Intels Core i9-7900X mit 6,01 Gigahertz

    Auch wenn Intels neue Skylake-X-Riege als Hitzköpfe und extreme Stromschlucker bezeichnet werden, heißt das noch lange nicht, dass neue (Leistung-)Rekorde mit entsprechenden Chips ausbleiben. So ist es dem Profi-Übertakter SOFOS1990 gelungen, den Core i9-7900X auf 6,01 Gigahertz zu übertakten und damit neue Bestwerte aufzustellen. »

  • Profi-Übertakter tituliert Intels X299 als "VRM-Desaster"

    Profi-Übertakter tituliert Intels X299 als "VRM-Desaster"

    Intels jüngste LGA 2066- Plattform mit dem Chipsatz X299 wird von Roman "der8auer" Hartung scharf kritisiert. Der Profi-Übertakter ist alles andere als angetan von der Kühllösung der auf dem Mainboard verbauten Spannungswandler. »

  • Computex 2017: EVGA präsentiert die Nvidia GTX 1080 Ti Kingpin

    Computex 2017: EVGA präsentiert die Nvidia GTX 1080 Ti Kingpin

    Der Hardwarehersteller EVGA nutzte die Computex 2017 für diverse Ankündigungen. Highlight hierbei war die Kingpin-Edition der GTX 1080 Ti, die wohl bald schnellste Variante des Flaggschiffes. »

  • Computex 2017: FSP stellt wassergekühlte Netzteile vor

    Computex 2017: FSP stellt wassergekühlte Netzteile vor

    Gerade jetzt zur Sommerzeit gewinnt das Thema Wasserkühlung wieder mehr an Bedeutung. Ein guter Zeitpunkt für FSP also, Netzteile für Wassergekühlte Systeme im Rahmen der Computext 2017 vorzustellen. »

  •  Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ Limited Edition im Test

    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ Limited Edition im Test

    Die Durststrecke zwischen den Radeon RX 400- Karten und dem Release der neuen Vega-Generation lässt sich für Vieles nutzen. AMD entschied sich dazu, die Technik der RX 470 und RX 480 noch einmal aufzuarbeiten und als Radeon RX 570, beziehungsweise RX 580 herauszubringen. »

  • AMD: Übertakter bringt Ryzen 5 auf fast 6 Ghz

    AMD: Übertakter bringt Ryzen 5 auf fast 6 Ghz

    Profiübertakter Roman Hartung, alias „der8auer“ ist bereits für viele Taktrekorde bei Grafikkarten als auch bei Prozessoren bekannt. Kaum verwunderlich also, dass er fast zeitgleich mit dem Release der Ryzen 5 CPU‘s ein Video online stellte, in dem er mit Hilfe von flüssigem Stickstoff an der 6 GHz- Marke kratzt. Mit 6 Kernen und 12 Threads, versteht sich. »

  • Nvidia GTX 1080 Ti mit neuem Übertaktungsrekord

    Nvidia GTX 1080 Ti mit neuem Übertaktungsrekord

    Das lang ersehnte Flaggschiff von Nvidia ist nun auf dem Markt erhältlich. Zumindest teilweise, denn einige Händler melden den Ausverkauf der GPU. Da Pascal-Karten für ihre Taktfreudigkeit bekannt sind, haben sich einige der Besitzer natürlich umgehend an einen Benchmarktest unter Flüssigstickstoff gesetzt - mit beeindruckenden Ergebnissen. »

  • ASUS ROG Maximus IX Extreme: Z270-Mainboard mit Wasserkühler für 699 Euro

    ASUS ROG Maximus IX Extreme: Z270-Mainboard mit Wasserkühler für 699 Euro

    Nach durchaus längerer Wartezeit bringt Asus das hauseigene Z270-Flaggschiff in den Handel. Ab Werk gibts einen Wasserkühler, der die Spannungswandler und das Herzstück, den Prozessor, bei kühlen Temperaturen halten soll. Der Preis für das Beste vom Besten hat es jedoch in sich: 699 Euro verlangt Asus als UVP für das ROG Maximus IX Extreme. »

  • Nvidia 1080 Ti: Erste Benchmarks veröffentlicht

    Nvidia 1080 Ti: Erste Benchmarks veröffentlicht

    Bereits letztes Jahr warteten Fans sehnsüchtig auf das Ti Modell von Nvidias GTX 1080. Der Release wurde kürzlich bestätigt und steht nun kurz bevor, zudem wurden erste Benchmarks veröffentlicht. »

  • Weltrekord: Intel Core i7-7700K bei über 7,3GHz dank flüssigem Helium

    Weltrekord: Intel Core i7-7700K bei über 7,3GHz dank flüssigem Helium

    Profi-Übertakter Roman „der8auer“ Hartung hat bei dem Asus „Absolute Zero“ Event in Taiwan gezeigt, wie hoch man eine Kaby Lake CPU takten kann, und so einen neuen Weltrekord aufgestellt. Das i7-Modell konnte so auf eine Taktrate von stolzen 7,3Ghz gebracht werden. »

  • Hochgezüchteter Core i7-7740K mit über 100 Watt TDP gegen AMDs Ryzen / Update

    Hochgezüchteter Core i7-7740K mit über 100 Watt TDP gegen AMDs Ryzen / Update

    Der offene Schlagabtausch zwischen AMD ind Intel ist absehbar - und freut Kunden mit Sicherheit. Denn die Chip-Riesen kontern sich stetig wie nun weitere Gerüchte zu neuen Prozessoren von Intel zeigen: Um AMDs Ryzen die Stirn zu bieten will der Marktführer mit zwei neuen hochgetakteten Prozessoren im Mainstream-Segment weiterhin die Leistungskrone inne haben. »

  •  Gigabyte Aorus Z270X-Gaming 7 im Test

    Gigabyte Aorus Z270X-Gaming 7 im Test

    Mittlerweile sind bereits einige Mainboards mit dem neuen Z270-Chipsatz auf dem Markt erhältlich. Nun kommt Konkurrenz aus dem Hause Gigabyte mit dem Modell Aorus Z270X-Gaming 7. Große Kühlkörper und viel Beleuchtung zieren die Platine. Doch wie schaut es mit der Ausstattung aus und wie gut lässt sich die CPU übertakten? Wir haben dem Board auf den Zahn gefühlt und berichten für euch in unserem Test. »

  • Intel Core i7- 7700K auf 7 GHz übertaktet

    Intel Core i7- 7700K auf 7 GHz übertaktet

    Mit Intels Kaby Lake Generation geht die Jagd nach dem höchsten Takt in die nächste Runde. Übertakten hat wenig praktischen Nutzen. Trotzdem gibt es eine durchaus große Fangemeinde, die immer wieder versucht, neue Taktrekorde zu erreichen. So auch der Overclocker Allen „Splave“ Golibersuch. Kürzlich tauchte in den Datenbanken ein Eintrag von ihm auf, der einen Intel Core i7 7700K mit einem Takt von 7022,96 MHz zeigte. »

  • Open Benchtable von Streacom, HWBOT und OverClocking-TV

    Open Benchtable von Streacom, HWBOT und OverClocking-TV

    Streacom, HWBOT und OverClocking-TV haben zusammen einen Benchtable entworfen, welcher besonders transportabel sein soll, da er unter anderem bei der HWBOT World Tour genutzt werden wird. Streacom legt bei diesem Projekt Wert darauf, auch die Community einzubeziehen und hat diese an der Planung des Prototypen maßgeblich teilhaben lassen. »

  • Intel verbietet Overclocking von Prozessoren ohne K

    Intel verbietet Overclocking von Prozessoren ohne K

    Intel verbietet seinen Partnern ab der aktuellen Skylake-Generation die Option, CPUs ohne ein "K" im Namen zu übertakten. Die Hersteller der Mainboards haben bis zur letzten Generation oft die Möglichkeit geboten, sogar auf H-Chipsätzen eine CPU ohne freien Multiplikator leicht zu übertakten, von nun an zieht Intel den Schlussstrich, so dass dies ausfallen wird. »

  • Gigabyte Radeon R9 Fury mit eigenem PCB und Windforce-Kühler

    Gigabyte Radeon R9 Fury mit eigenem PCB und Windforce-Kühler

    Gigabyte hat nun auch eine eigene Version der AMD Radeon R9 Fury angekündigt, die mit dem bekannten Windforce-3X-Kühler und einem selbst designten PCB daherkommen soll, und macht damit ASUS, Sapphire, XFX und PowerColor Konkurenz. Neben dem Umbau wird auch eine minimale Taktsteigerung mit an Bord sein. »

  •  Intel Core i7 6700K

    Intel Core i7 6700K

    Passend zur Gamescom hat Intel die neueste Generation der hauseigenen Desktop-CPUs vorgestellt. Genauer handelte es sich dabei um den Core i7 6700K und den Core i5 6600K. Mittels der neuen Plattform, die auf den Z170-Chipsatz setzt, bringt der CPU-Experte DDR4-RAM erstmalig auch in den Mainstream-Markt. Wir haben uns das Topmodell, den Core i7 6700K, genauer angeschaut, um zu verraten, wie viel Leistung die neue Generation schlussendlich wirklich liefert. »

  • Intel Core i7-6700K: Übertaktung auf 5,2 GHz unter Luftkühlung

    Intel Core i7-6700K: Übertaktung auf 5,2 GHz unter Luftkühlung

    Intels neue Prozessoren der Skylake-Generation werden bereits für die Gamescom erwartet. Im Internet sind nun erste vermeintliche Übertaktungsversuche eines Core i7-6700K aufgetaucht. Dieser soll mittels Luftkühlung auf eine Geschwindigkeit von 5,2 Gigahertz gebracht worden sein. Diese Werte scheinen vielversprechend für die neue CPU-Generation zu sein. »

  • Nvidia-Treiber Geforce 347.29 deaktiviert Übertakten auf mobilen GPUs

    Nvidia-Treiber Geforce 347.29 deaktiviert Übertakten auf mobilen GPUs

    Nvidia hat mit der Version 347.29 einen neuen Treiber veröffentlicht, der auch einige Verbesserungen mit sich bringen soll. Allerdings erfahren Geforce-900M-Besitzer eine Änderung, die sie unter Umständen verärgern könnte. Mit der neuen Schnittstelle ist es nicht mehr möglich die mobilen Ableger der neuesten Generation zu übertakten. »

  •  Gaming-PC im Eigenbau - Teil 5: GTX-980-Upgrade

    Gaming-PC im Eigenbau - Teil 5: GTX-980-Upgrade

    Im fünften Teil unserer Artikel-Reihe " »

  •  Gaming-PC im Eigenbau: Teil 4 - Overclocking

    Gaming-PC im Eigenbau: Teil 4 - Overclocking

    Um die Leistung eines Gaming-PCs ohne zusätzliche Kosten zu steigern, können Prozessor, Grafikkarte und RAM übertaktet werden. Doch ganz ohne Vorbereitung, Grundwissen und die nötige Einarbeitung, ist in der Regel effizientes Overclocking nur mit viel Glück möglich. Daher behandeln wir im vierten und letzten Teil unserer Artikel-Reihe "Gaming-PC im Eigenbau" genau dieses Thema und erläutern die Vorgehensweise an einem praktischen Beispiel. Zudem führen wir auf, welche Programme nötig sind und wie weit sich die Leistung steigern lässt. »

  •  Club 3D R9 290X Royal Ace Grafikkarte im Test

    Club 3D R9 290X Royal Ace Grafikkarte im Test

    Club 3D präsentierte auf der »

  • Computex 2014: Lian Li präsentiert Benchtable PC-T80

    Computex 2014: Lian Li präsentiert Benchtable PC-T80

    Als direkten Nachfolger zum Benchtable PC-T60 hat uns Lian Li anlässlich der diesjährigen Computex-Messe in einem Video den PC-T80 präsentiert. Auch bei diesem Modell handelt es sich um einen offenen Teststand, die besonders bei Overclockern oder zum Testen von Hardware beliebt sind. Möchtest Du mehr von der Hardwarewelt und PC-Max erfahren? »

  • Sapphire kündigt Radeon R9 270X Black Diamond Edition an (Update: Nur für Asien)

    Sapphire kündigt Radeon R9 270X Black Diamond Edition an (Update: Nur für Asien)

    Sapphire kündigt mit der Radeon R9 270X Black Diamond Edition eine weitere Version einer Grafikkarte mit Curacao-GPU an, die ab Werk übertaktet ist, mit einem performanten Kühler daherkommt und diverse Overclocking-Features mit sich bringt. »

  • MSI Z97 XPOWER AC: Erste Features vom OC-Mainboard für Haswell-Refresh-CPUs gezeigt

    MSI Z97 XPOWER AC: Erste Features vom OC-Mainboard für Haswell-Refresh-CPUs gezeigt

    Mit den kommenden Haswell-Refresh-Prozessoren führt Intel auch die 9-Series-Chipstes wie den Z97-PCH ein, wodurch neue Features auf die Hauptplatinen gelangen sollen. Als einer der ersten Hersteller teaserte jetzt MSI das Z97XPOWER AC für Overclocker an. »

  •  ZOTAC Geforce GTX 750 Ti OC Grafikkarte im Test

    ZOTAC Geforce GTX 750 Ti OC Grafikkarte im Test

    Gegen Mitte Februar präsentierte Nvidia mit der GTX 750 und dem Ti-Modell die ersten beiden Grafikkarten auf Basis der modernen Maxwell-Architektur. Die zwei 3D-Beschleuniger reihen sich in die Mittelklasse ein und sollen durch ein hohes Maß an Effizienz glänzen. Mit der GTX 750 Ti OC bietet ZOTAC eine ab Werk übertaktete Version des derzeitigen Maxwell-Top-Modells an, das wir in diesem Test ausführlich unter die Lupe nehmen.  »

  • Corsair AX1500i mit 80Plus-Titanium zertifiziert

    Corsair AX1500i mit 80Plus-Titanium zertifiziert

    Corsairs kommendes Netzteil-Flaggschiff AX1500i ist nun offiziell mit dem 80Plus-Titanium-Zertifikat ausgezeichnet worden. Der Testbericht liegt bei vor und bestätigt den Wirkungsgrad von bis zu 94 Prozent. »

Anzeige