Alle Artikel

  • Report: Nvidia bereitet leicht verbesserte RTX 2000-Modelle zum Navi-Launch vor

    Report: Nvidia bereitet leicht verbesserte RTX 2000-Modelle zum Navi-Launch vor

    In wenigen Wochen wird AMD voraussichtlich seine ersten Grafikkarten der Navi-Architektur vorstellen. Nvidia könnte sich darauf mit Optimierungen an den bestehenden RTX-Modellen vorbereiten. »

  • Start am 20. November: Release von Battlefield 5 um einen Monat verschoben

    Start am 20. November: Release von Battlefield 5 um einen Monat verschoben

    EA hat in einem Blog-Eintrag verlauten lassen, dass der heiß erwartete Shooter Battlefield 5 einen Moant später als ursprünglich vorgesehen erscheinen wird. Als Gründe werden Gameplay-Optimierungen genannt, die nun nach der vergangenen Alpha-Phase in jedem Fall nötig sind, so die Entwickler. »

  • NF-A12x25: Noctua zeigt die neue Lüfter-Speerspitze

    NF-A12x25: Noctua zeigt die neue Lüfter-Speerspitze

    Der NF-A12x25 ist Noctuas neuer Vorzeigelüfter, der es laut Herstellerangaben auch mit größeren 140mm-Lüftern problemlos aufnehmen kann. Optimiert hat der Hersteller nicht nur die zugrundliegende Technik, sondern auch die Lüfterblätter - Stichwort: Spaltmaßoptimierung. »

  • AMD Ryzen: Tipps zur Spieleoptimierung

    AMD Ryzen: Tipps zur Spieleoptimierung

    Der Hype um die neuen Ryzen-Prozessoren von AMD ließ auch nach dem Release vor wenigen Wochen kaum nach. Die Benchmarkergebnisse überzeugen die Endkunden. Einzig die Spieleleistung liegt etwas hinter den Erwartungen zurück. Tipps zur Optimierung findet ihr hier. »

  • AMD will die Leistung der Treiber optimieren und sucht CPU-Spezialisten

    AMD will die Leistung der Treiber optimieren und sucht CPU-Spezialisten

    Anscheinend möchte man nach anderen Projekten wie der Grafik-API Mantle oder der Computing-Architektur HSA seitens AMD wieder weiter auf die Grafikkartentreiber setzen und diese für besonders CPU-fordernde Spiele optimieren. Eine Stellenausschreibung wies auf diesen Schritt hin. »

  •  Gaming-PC im Eigenbau - Teil 2: Optimierung

    Gaming-PC im Eigenbau - Teil 2: Optimierung

    Wie unser »

  •  Gaming-PC im Eigenbau - Teil 1: Grundlagen

    Gaming-PC im Eigenbau - Teil 1: Grundlagen

    Trotz der unzähligen Angebote an vorkonfigurierten Gaming-PCs auf dem Markt, lassen sich solch performante Systeme mit dem nötigen Know-How einfach selbst zusammenstellen und montieren. Dadurch kann nicht nur Geld gespart, sondern für ein festes Budget auch bessere Hardware gewählt werden. Zudem erfolgt die Gestaltung des gewünschten Systems sicherlich individueller und ist letztlich mit einer persönlichen Note versehenen. Doch welche Grundlagen sollten erfüllt sein, damit das Ergebnis am Ende überzeugt? In dieser ausführlichen Anleitung beantworten wir diese Frage und geben Tips zur Konfiguration, dem Zusammenbau, der Software-Installation und erläutern wichtige Punkte anhand eines Beispiel-Systems, sodass selbst Laien ein solches Projekt angehen können. »

  • Battlefield 4: EA veröffentlicht PC-Client-Patch gegen sporadische Multiplayer-Abstürze

    Battlefield 4: EA veröffentlicht PC-Client-Patch gegen sporadische Multiplayer-Abstürze

    Am gestrigen Tag kündigte EA an, dass die Battlefield-4-Server für einen kommenden Client Patch vorbereitet wurden. Das entsprechende Update ging mittlerweile online und wird über Origin verteilt. Der Client Patch verbessert die Stabilität der Server und sorgt für eine bessere Netzwerk-Glättung sowie -Synchronisierung. »

  • R9 280X: Erstes Boardpartner-Design der rebrandeten Radeon HD 7970 aufgetaucht

    R9 280X: Erstes Boardpartner-Design der rebrandeten Radeon HD 7970 aufgetaucht

    Aktuell ist hinlänglich bekannt, dass es sich bei der erst kürzlich vorgestellten Radeon R9 280X um einen überarbeiteten Ableger mit Tahiti XT-Basis handelt, was die Boardpartner allerdings nicht davon abbringt brandneue Eigenlösungen auf den Markt zu bringen. Ein entsprechendes Modell von XFX macht im Netz die Runde. Auffällig ist dabei das Design, welches vom Vorgänger deutlich abweicht. »

  • Kooperation: Ubisoft optimiert diverse Spiele-Titel für Nvidias Geforce-Grafikkarten

    Kooperation: Ubisoft optimiert diverse Spiele-Titel für Nvidias Geforce-Grafikkarten

    Ubisoft verkündete kürzlich via Pressemitteilung, eng mit Nvidia zusammenzuarbeiten und damit populäre Gaming-Titel für die Geforce-Grafikkarten zu optimieren. Neben exklusiven Inhalten, bekommen die Spiele wie beispielsweise Splinter Cell Blacklist oder Assassins Creed IV Black Flag besondere Technik-Features spendiert. »

  • Samsung aktualisiert hauseigenen Octa-Core-SoC

    Samsung aktualisiert hauseigenen Octa-Core-SoC

    Obwohl der erste Octa-Core-Prozessor für den Einsatz in Smartphones und Tablets von Samsung weitestgehend eher rar ist und in kaum Endgeräten Verwendung findet, bringt der südkoreanische Großkonzern die nächste Generation auf den Markt. Dabei soll die Massenproduktion des entsprechenden SoCs mit der Bezeichnung "Exynos 5 Octa 5420" im August anlaufen, sodass eine Implementierung in das kommende Galaxy Note 3 eher unwahrscheinlich ist. »

  • Logitech aktualisiert Eingabegeräte der G-Serie

    Logitech aktualisiert Eingabegeräte der G-Serie

    Mit der G-Serie führt Logitech seit einer langen Zeit qualitativ hochwertige Peripherie für anspruchsvolle Gamer im eigenen Portfolio. Diese Baureihe aktualisiert das Unternehmen nun gänzlich, sodass die entsprechenden Mäuse und Tastaturen auf den technisch aktuellsten Stand gebracht werden. »

  • HTC: One X+ bald bei O2 verfügbar?

    HTC: One X+ bald bei O2 verfügbar?

    Gerüchten zufolge soll Smartphone-Gigant HTC seit geraumer Zeit an einer aufgebohrten Version des One X arbeiten. Nun ist ein Prospekt von O2 aufgetaucht, welches das vermeintliche Gerät samt Abbildung und Spezifikation beinhaltet. Dadurch wird auch klar, was das One X+ vom Vorgänger absetzt. »

  • Google indexiert jetzt auch Facebook-Kommentare

    Google indexiert jetzt auch Facebook-Kommentare

    Google hat begonnen, auch JavaScript- und AJAX-Content mit in die Indexierung aufzunehmen, analysiert ab sofort also beispielsweise auch Facebook-Kommentare und ähnliches. Damit gewinnen aber nicht nur die frisch indexierten Seiten, sondern auch der Suchriese an Attraktivität. »

Anzeige