Alle Artikel

  • Samsung: Weitere Tizen-Smartphones in Anmarsch

    Samsung: Weitere Tizen-Smartphones in Anmarsch

    Hier in Deutschland ist Tizen nur bei absoluten Branchenkennern bekannt. In Ländern wie Indien erfreut sich das Open Source-OS sowie die Z1-Serie von Samsung immer größerer Beliebtheit. Insgesamt wurden über eine Millionen Geräte seit Januar verkauft. Auf diesen immer größer werdenden Erfolg möchte Samsung bauen und plant den Verkauf von weiteren Tizen-Geräten. »

  • Erste Tests: Vernichtende Kritiken an Ouya - Entwickler wehren sich

    Erste Tests: Vernichtende Kritiken an Ouya - Entwickler wehren sich

    Wie versprochen, haben die Entwickler der Open-Source-Konsole namens Ouya entsprechende Geräte an einen ausgewählten Empfängerkreis verschickt, die an der Finanzierung und Entwicklung des Androiden maßgeblich beteiligt waren. Allerdings musste sich der Hersteller den ersten Eindrücken und Berichten der Besitzer zufolge, vernichtende Kritik anhören, da angeblich wichtige Funktionen fehlen. Dies resultierte in teils sehr schlechten Rezensionen, gegen die sich nun die Entwickler wehren. »

  • OpenOffice: Oracle will nun doch Gemeinschaftsprojekt (Update)

    OpenOffice: Oracle will nun doch Gemeinschaftsprojekt (Update)

    Oracle, die treibende Finanzkraft hinter OpenOffice, möchte nun doch zu einem gemeinschaftlichen und Community-basierten Entwicklungsmodell zurückkehren. Erst im vergangenen Herbst kündigte Oracle an, OpenOffice von nun an kommerziell weiterzuentwickeln. »

Anzeige