Alle Artikel

  • Computex 2015: Obsidian Series 750D Airflow Edition von Corsair vorgestellt

    Computex 2015: Obsidian Series 750D Airflow Edition von Corsair vorgestellt

    Corsair nutzte die Computex 2015 unter anderem um eine neue Version des bereits bekannten und bewährten PC-Gehäuses Obsidian 750D vorzustellen. Dem ursprünglichen Modell hat diese Ausführung vor allem Optimierungen hinsichtlich des Luftstroms im Inneren voraus, weshalb der Titel Airflow Edition definitiv als treffend zu beschreiben ist. »

  •  Corsair Graphite 760T Gehäuse im Test

    Corsair Graphite 760T Gehäuse im Test

    Corsair setzt konsequent fort, was im letzten Jahr mit der Obsidian-Series begonnen wurde: Eine stetige Erweiterung der Produktlinie um neue Ableger, die teilweise eine gewisse Lücke füllen, andererseits aber auch längst überflüssige Nachfolger von betagten Modellen hervorbringen. Das »

  •  Corsair Obsidian 250D Gehäuse im Test

    Corsair Obsidian 250D Gehäuse im Test

    Im letzten Jahr stellte Corsair die runderneuerte Obsidian-Series vor und konnte weiter Käufer für sich gewinnen. Und nun, gleich zu Beginn des neuen Jahres 2014, legt der Branchengigant nach: Neben den beiden brandneuen Ablegern der Graphite-Series erblickt ein fast schon überfälliges Modell der Obsidian-Reihe das »

  • PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 18 geöffnet!

    PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 18 geöffnet!

    Unser großes Weihnachtsgewinnspiel in Form eines Adventskalenders mit 24 prallgefüllten Türchen, hält für euch über 130 Gewinne im Wert von knapp 10.000 Euro. Soeben wurde das 18. Türchen geöffnet! »

  •  Corsair Obsidian 750D Gehäuse

    Corsair Obsidian 750D Gehäuse

    Mit dem Obsidian 750D gibt es erneut Zuwachs in der High-End-Gehäusebaureihe von Corsair. Die Intention hinter dem neuen Modell ist mehr als klar: Geschlossen werden soll die Lücke zwischen dem Ultra-Tower 900D sowie dem ATX-Derivat in Form des Obsidian 650D. Im Rahmen der Veröffentlichung der Neuheit konnten wir ein entsprechendes Muster als eines der ersten Magazine auf unseren Prüfstand schicken. Ob die Korsaren mit dem neuesten Modell ganze Arbeit leisten, klären wir im Test! »

  •  Corsair Obsidian 900D Gehäuse

    Corsair Obsidian 900D Gehäuse

    Groß angekündigt und heiß erwartet ist ein Gehäuse, dem viele Fans und Enthusiasten seit langem entgegenfiebern: Das Obsidian 900D von Corsair. Der Nachfolger des seit über drei Jahren erhältlichen 800D wurde gründlich überarbeitet und soll nun mit deutlich mehr Funktionen sowie einer merklich besseren Performance bei luftgekühlten Systemen punkten. Außerdem hat der Hersteller nun die Kompatiblität mit großen Wämetauschern verbessert, womit das neue Modell nun ohne Modifkationen Quad-Radiatoren fassen kann. Alles in allem verspricht das Obsidian 900D viel. Ob Corsair mit dem jüngsten Spross allen Erwartungen gerecht wird, wird unser Test zeigen. »

  • CES 2013: Corsair präsentiert riesiges Full-Tower-Gehäuse in Form des Obsidian 900D

    CES 2013: Corsair präsentiert riesiges Full-Tower-Gehäuse in Form des Obsidian 900D

    Für Corsair und dessen Fans ist der heutige Tag ein ganz besonderer, da das Unternehmen den Nachfolger des mehr als beliebten Referenzgehäuses Obsidian 800D vorstellte. Schauplatz ist die Consumer Electronics Show in Las Vegas, in dessen Rahmen das neue Über-Konstrukt für die Öffentlichkeit offiziell enthüllt wurde. Erneut setzt der amerikanische Hersteller Maßstäbe, was Raumangebot und Funktionsvielfalt angeht. »

  • Corsair: Informationen zum Obsidian 900D und Carbide 200R durchgesickert

    Corsair: Informationen zum Obsidian 900D und Carbide 200R durchgesickert

    Corsairs Produktaufgebot der Obsidian-Serie kommt so langsam in die Jahre und um so mehr fragt man sich, ob der Hersteller seine Speerspitze in Form des Obsidian 800D bald ablöst. Laut einer geleakten Präsentationsfolie soll das bereits fertig konstruierte Obisidan 900D den populären Nachfolger beerben und insgesamt noch größere Ausmaße annehmen. Auch nach unten hin hat Corsair das eigene Line-Up abgerundet: Das Carbide 200R bildet die Einstiegsklasse in die Case-Welt der Corsaren. »

  • Wöchentliches Giveaway: Corsair Obsidian 550D Gehäuse

    Wöchentliches Giveaway: Corsair Obsidian 550D Gehäuse

    Corsairs neuster Obsidian-Spross konnte in unserem Test mit edler Optik und Silent-Eigenschaften punkten. Nun soll das Gehäuse einen unserer Leser glücklich machen. Das 550D könnt ihr also in dieser Woche abgreifen und euren Arbeitsplatz dadurch ruhiger gestalten. »

  •  Corsair Obsidian 550D Gehäuse

    Corsair Obsidian 550D Gehäuse

    Corsair stellte kürzlich ein neues Gehäusemodell der hauseigenen Obsidian-Riege vor: Das 550D erweitert das vielfältige Produktportfolio und stellt den relativ günstigen Einstieg in das Oberklasse-Segment dar. Allerdings ist der neue Sprössling nicht als ein vollwertiges Obsidian anzusehen: Viele Hauptmerkmale wie beispielsweise der Innenaufbau ähneln der Carbide-Serie. Nichtsdestotrotz soll das 550D mit einer geringen Geräuschkulisse aufgrund der vorinstallierten Dämmung und umfangreicher Ausstattung punkten. Ob Corsair dem Ruf der Obsidian-Serie mit dem vorliegenden Gehäuse gerecht wird erfahrt ihr in diesem Artikel. »

  • Obsidian 550D und Crabide 300R: Corsair stellt zwei neue Gehäuse auf der CES 2012 vor

    Obsidian 550D und Crabide 300R: Corsair stellt zwei neue Gehäuse auf der CES 2012 vor

    Die diesjährige CES bringt wie üblich zahlreiche Neuheiten ans Licht der Öffentlichkeit. Bei Corsair beispielsweise führt man zwei neue Gehäuse ein. Eines davon rundet die hochwertige Obsidian-Baureihe nach unten hin ab. Die zweite Neuheit kommt ebenfalls als Einsteigermodell daher und reiht sich in die junge Carbide-Serie ein. »

  •  Corsair Obsidian 650D Gehäuse

    Corsair Obsidian 650D Gehäuse

    Die Gehäuse von Corsair haben viele Anhänger gefunden. Das ist nicht weiter verwunderlich, schließlich wurden mit dem 600T, dem 700D und dem 800D eine ganze Menge völlig unterschiedlicher Ansprüche bedient. Was beim 800D noch bemängelt werden konnte, glich das 700D größtenteils aus. Das 600T wiederum kam mit einer ganz anderen Optik daher und konnte auch uns mit seinen inneren Werten überzeugen. Das Obsidian 650D ist letztendlich der Versuch, die Innereien des Obsidian 600T mit der Optik der großen Brüder zu kombinieren.  »

  • Corsair Obsidian Series: USB-3.0-Upgrade-Kit angekündigt

    Corsair Obsidian Series: USB-3.0-Upgrade-Kit angekündigt

    Corsair bietet ab sofort ein Upgrade-Kit für die älteren "Obsidian"-Gehäuse "700D" und "800D" an. Das alte Frontpanel kann dabei einfach vom Benutzer ausgetauscht werden. Einen internen USB-3.0-Anschluss findet man allerdings noch nicht. »

  •  Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test

    Corsair Obsidian 700D Gehäuse im Test

    Bereits vor kurzer Zeit konnte die kompakte Wasserkühlung namens H70 aus dem Hause Corsair »

Anzeige