Alle Artikel

  • E-Plus und Base sollen vom Markt verschwinden

    E-Plus und Base sollen vom Markt verschwinden

    Nachdem der Telefonkonzern Telefónica, der hierzulande mit der Tochtergesellschaft O2 aktiv ist, im vergangenen Jahr die Gruppe E-Plus übernahm, hieß es noch zunächst, dass beide Marken weiter existieren sollen. Neuen Berichten zufolge wurden diese Pläne nun aber über den Haufen geworfen. Demnach sollen die Marken E-Plus und Base vom deutschen Markt verschwinden. Auch weitere Anbieter sind betroffen. »

  • Samsung: 510 Mio. Handy-Verkäufe für 2013 geplant

    Samsung: 510 Mio. Handy-Verkäufe für 2013 geplant

    Inzwischen ist Samsung zu einer bedeutenden Größe im Handygeschäft geworden und konnte vor allem mit den Galaxy-Smartphones-und Tablets große Gewinne einfahren. Geht es nach dem südkoreanischen Unternehmen, sollen im nächsten Jahr noch deutlich mehr Handys verkauft werden - genauer gesagt bis zu 510 Millionen Geräte. »

  • Panasonic: Comeback in den europäischen Mobilfunkmarkt

    Panasonic: Comeback in den europäischen Mobilfunkmarkt

    Mit dem Eluga will der japanische Konzern Panasonic erneut in den europäischen Mobilfunkmarkt einsteigen. Seit Jahren hielt sich der Hersteller von Europa distanziert, plant aber nun ein Comeback und stellt das Panasonic Eluga vor. Es steckt in einem eleganten, wasserdichten Gehäuse und basiert auf Android 2.3 Gingerbread. »

Anzeige