Alle Artikel

  • Zotac kündigt erste GTX 1650 im Low-Profile-Format an

    Zotac kündigt erste GTX 1650 im Low-Profile-Format an

    Mit der GTX 1650 bringt Zotac das sparsame Modell der aktuellen GTX-Serie mit einer TDP von 75 Watt in kompakte Mini-Systeme. Weitere Infos will man unterdessen im Rahmen der Computex in Taipei nächste Woche bekanntgeben. »

  • Kabellos, kompakt, mechanisch: Cooler Masters SK621 kommt im 60%-Layout

    Kabellos, kompakt, mechanisch: Cooler Masters SK621 kommt im 60%-Layout

    Cooler Master entlässt ein Trio an flachen Tastaturen mit RGB-Beleuchtung und Cherrys MX Low-Profile-Switches auf den Markt. Die Modelle unterscheiden sich in der Größe und der Verbindungsmöglichkeit mit dem PC voneinander, wovon so gesehen die kompakteste Variante in Form der SK621 abgesehen vom stark reduzierten Tastenangebot das größte Feature-Set bietet. »

  • be quiet! erweitert Portfolio um Shadow Rock LP

    be quiet! erweitert Portfolio um Shadow Rock LP

    Kühlungs-Spezialist be quiet! stellte heute ihren neuen und auf der schon angekündigten Low Profile Kühler Shadow Rock LP vor. Dieser soll sich vor allem durch sein kompaktes Design bestens für einen Einsatz in HTPCs eignen. Der Kühler ist ab sofort zu einem Preis von 48 Euro erhältlich. »

  • Noctua NH-L9x65: Neuer Low-Profile-CPU-Kühler für kompakte Systeme

    Noctua NH-L9x65: Neuer Low-Profile-CPU-Kühler für kompakte Systeme

    Heute wurde vom österreichischen Unternehmen Noctua ein weiterer CPU-Kühler veröffentlicht. Hinter dem Namen "NH-L9x65" verbirgt sich dabei ein neuer, äußerst kompakter Low-Profile-Kühler, mit dem hauptsächlich Mini-ITX-Systeme anvisiert werden. Damit eignet sich der Cooler bestens für die Anwendung in platzsparenden HTPCs, welche allerdings dennoch über leistungsstarke Prozessoren verfügen dürfen. »

  • Computex 2014: Noctua präsentiert neue Low-Profile-Kühler

    Computex 2014: Noctua präsentiert neue Low-Profile-Kühler

    Noctua hat auf der diesjährigen Computex-Messe neben Lüftern auch einige neue Prozessor-Kühler vorgestellt. Zwei Modelle richten sich dabei vor allem an sehr kompakte PC-Gehäuse, die beispielsweise für einen HTPC interessant sein könnten, allerdings umfangreicheren Kühllösungen nicht ausreichend Platz bieten. Möchtest Du mehr von der Hardwarewelt und PC-Max erfahren? »

  • Pallas und Zelos: Raijintek kündigt Low-Profile-CPU-Kühler an

    Pallas und Zelos: Raijintek kündigt Low-Profile-CPU-Kühler an

    Raijintek erweitert das eigene Portfolio fortwährend und kündigte dementsprechend kürzlich zwei neue CPU-Kühler im Low-Profile-Format an. Die beiden Modelle hören auf die Namen "Pallas" respektive "Zelos" und unterscheiden sich in Performance sowie Größe. »

  •  HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz

    HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz

    Durch die Verbreitung von digitalen Medien, finden sich Computer nicht mehr nur in Büros, sondern nehmen vermehrt den Platz von ganzen HiFi-Anlagen im Wohnzimmer ein. Solche Systeme werden in die Familie der Home-Theatre-PCs eingegliedert und sollen die Aufgaben von Media-Playern, Konsolen und diversen anderen Abspiel- respektive Endgeräten übernehmen. Doch wie sollte eine solche Konfiguration aussehen? In diesem Artikel führen wir anhand eines konkreten Beispiels aus, auf welche Faktoren bei der Wahl der entsprechenden Komponenten geachtet werden muss, verdeutlichen den Zusammenbau sowie die Optimierung und gehen auf diverse Herstellerlösungen auch in Bezug auf die Software ein. Dieses praktische Beispiel soll daher aufzeigen welche Möglichkeiten mit den heutigen, technischen Mitteln gegeben sind und an welcher Stelle eventuell Kompromisse eingegangen werden müssen. »

  • Schnellstes RAM-Kit: Corsair bringt Vengeance Extreme mit 3 Gigahertz

    Schnellstes RAM-Kit: Corsair bringt Vengeance Extreme mit 3 Gigahertz

    Mit einem 3000 Megahertz schnellen DDR3-RAM-Kit setzt Corsair erneut Spitzenwerte im High-End-Segment. Das neue Produkt der Vengeance Extreme-Serie besteht aus zwei Vier-Gigabyte-Module und arbeitet luftgekühlt mit der besagten Taktrate bei einer Spannung von nur 1,65 Volt. »

  • AXP-100: Auch Thermalright mit einem neuen Low-Profile-Kühler

    AXP-100: Auch Thermalright mit einem neuen Low-Profile-Kühler

    Wir haben , dass Akasa erst einen neuen Low-Profile-Prozessorkühler vorgestellt hat. Hinzu kommt nun mit Thermalright und dem AXP-100 ein weiterer Hersteller, der ein kompaktes Kühlkonstrukt für den Einsatz in platzsparenden Mini-ITX-Systemen vorgestellt hat. Doch nicht nur die Bauform ähnelt dem Konkurrenzmodell: Auch die Höhe mit nur 58 Millimeter ist nahezu identisch. »

  • Nero LX: Akasa stellt einen neuen Low-Profile-Prozessorkühler vor

    Nero LX: Akasa stellt einen neuen Low-Profile-Prozessorkühler vor

    Derzeit sind Mini-ITX-Systeme schwer im Kommen, was auch zahlreiche Hersteller erkannt haben und dementsprechend in der letzten Zeit vermehrt passende Gehäuse vorstellen. Auch besonders flache Prozessorkühler gehören in ein ordentliches Kleinsystem - und genau ein solches Produkt hat Akasa mit dem neuen Nero LX vorgestellt. Ein Low-Profile-Kühler, der mit nahezu allen aktuellen Sockeln kompatibel ist und über einen vergleichsweise großen Ventilator verfügt. »

  • Xigmatek Praeton: Neuer Low-Profile-Kühler vorgestellt

    Xigmatek Praeton: Neuer Low-Profile-Kühler vorgestellt

    Nachdem vor einer Woche bereits einen CPU-Kühler für kleine Systeme vorstellte, zieht Xigmatek nach und präsentiert den Nachfolger des Praeton LD964. Dieser ist noch kleiner, soll aber eine bessere Kühlleistung abliefern. »

  • NH-L9: Noctua erweitert das eigene Sortiment mit neuen Low-Profile-Kühlern

    NH-L9: Noctua erweitert das eigene Sortiment mit neuen Low-Profile-Kühlern

    Die neusten Edel-Kreationen aus dem Hause Noctua, stellen die jungen Low-Profile-CPU-Kühler mit der Bezeichnung "NH-L9i" und "NH-L9a" dar, die sich für AMD- und Intel-Sockel eignen. Dank der geringen Gesamthöhe von 37 Millimetern, passen die Kühler in nahezu jedes Gehäuse. Aufgrund des platzsparenden Desings, kommt es erfreulicherweise zu keinen Komplikationen mit hohen RAM-Kühlern oder Grafikkarten, beim Einsatz auf Mini-ITX Boards. »

  • Club 3D zeigt Geforce GT 640 mit vier Gigabyte Speicher

    Club 3D zeigt Geforce GT 640 mit vier Gigabyte Speicher

    Club 3D hat sich nun auch dem kleinsten Kepler-Ableger angenommen und spendiert der Geforce GT 640 ganze vier Gigabyte Speicher, die allerdings nur  an ein 128-Bit-Interface angebunden sind. Für den Office- oder HTPC-Einsatz interessant, ist hier insbesondere die Low-Profile-Bauweise. »

  • Radeon HD 7750 im Low-Profile-Format von Sapphire

    Radeon HD 7750 im Low-Profile-Format von Sapphire

    Sapphire erweitert sein Grafikkarten-Portfolio nicht nur mit absoluten High-End-Karten wie , sondern zeigt auch neue Modelle für andere Einsatzgebiete. Einen der neuen Ableger stellt die eben vorgestellte HD 7750 im Low-Profile-Format dar, die gerade für Mini- und HTPCs tauglich ist. »

  • HIS stellt HD 7750 iCooler im Low-Profile-Format vor

    HIS stellt HD 7750 iCooler im Low-Profile-Format vor

    AMDs exklusiver Boardpartner HIS stellt eine neue Einsteiger-Karte im Low-Profile-Format für platzsparende HTPCs vor. Auf Basis der Radeon HD 7750 und ausgestattet mit dem performanten und leisen iCooler sollt der neue Sprössling das hauseigene Portfolio des Herstellers sinnvoll erweitern. »

  • Wöchentliches Giveaway: Noctua NH-L12 & Thermalright Silver Arrow SB-E

    Wöchentliches Giveaway: Noctua NH-L12 & Thermalright Silver Arrow SB-E

    Ostern ist vorüber und der Schokoladenvorrat hoffentlich aufgefüllt. Falls nicht, gibt es in der angebrochenen Woche erneut zwei Preise abzugreifen. Diesmal verschenken wir an unsere treue Community den David und Goliath des Kühlersegments. Zum einen könnt ihr nämlich Noctuas neuen Winzling, den NH-L12 und Thermalrights Flaggschiff in Form des Silver Arrow als Sandy-Bridge-E-Edition abgreifen. »

  •  Noctua NH-L12 CPU-Kühler

    Noctua NH-L12 CPU-Kühler

    Dass Noctua nicht einzig und allein darauf aus ist, die Leistungskrone im CPU-Kühler-Markt zu ergattern, wird klar wenn man sich das Produkt-Portfolio der österreichischen Kühlerschmiede vor Augen führt. Der Hersteller möchte für jedes Einsatzgebiet eine möglichst perfekte Lösung bieten. Ein immer populärer werdender Bereich sind platzsparende HTPCs, für die oft nur sehr kompakte Kühler in Frage kommen. Der NH-L12 soll genau hier ansetzen und ein hervorragendes Verhältnis aus geringer Größer und Kühlleistung bieten. Ob Noctua erneut überzeugen kann, erfahrt ihr im Laufe dieses Artikels. »

  • NH-L12: Neuer Low-Profile-Prozessorkühler von Noctua

    NH-L12: Neuer Low-Profile-Prozessorkühler von Noctua

    Die österreichische Premiumkühlerschmiede Noctua erweitert die hauseigene, durchdachte Produktpalette mit einem neuen Kühler-Sprössling in Low-Profile-Bauweise. Der kleine NH-L12 ist daher optimal an HTPCs oder kompakte Systeme angepasst und soll eine potente Option im Segment darstellen. Zudem kann der Anwender die Höhe und Kühlleistung durch das Doppellüfter-Design beeinflussen. »

  • Sapphire präsentiert eine Radeon HD 6670 im Low-Profile-Format

    Sapphire präsentiert eine Radeon HD 6670 im Low-Profile-Format

    AMDs exklusiver Board-Partner Sapphire gab jetzt in einer Pressemitteilung bekannt, dass das hauseigene Portfolio in Kürze mit einer platzsparenden Radeon HD 6670 erweitert wird. Dabei setzt der Grafikkartenspezialist auf das Low-Profile-Format mit dem die Karte dann auch für HTPCs gut geeignet sein sollte. »

  • Corsair Vengeance LP: Spezielle "Arctic White"-Edition veröffentlicht

    Corsair Vengeance LP: Spezielle "Arctic White"-Edition veröffentlicht

    Bereits im Rahmen der Computex hat Corsair die "Low Profile"-Variante des . Zwei Farbvarianten sind mit unterschiedlichen Spezifikationen bereits erhältlich: Nun zieht der Hersteller mit einer speziellen Version nach, die über ein schwarzes PCB und einen weißen Heatspreader verfügt. »

  • Corsair stellt "Low Profile"-RAM der Vengeance-Reihe vor

    Corsair stellt "Low Profile"-RAM der Vengeance-Reihe vor

    Mit der "Vengeance"-Serie ( ) hat der Speicherspezialist Corsair seit einiger Zeit gute und vergleichsweise günstige DDR3-Arbeitsspeicher auf dem Markt. Bedingt durch die sehr hohen Kühlkörper schränkt der die Wahl des CPU-Kühlers allerdings stark ein. Genau aus diesem Grund hat Corsair nun eine Low-Profile-Version der Module vorgestellt. »

  • Sparkle mit weiteren interessanten Geforce-Grafikkarten

    Sparkle mit weiteren interessanten Geforce-Grafikkarten

    Neben der GTX 580 "Captain", mit der umfassendes Multi-Monitoring möglich ist, zeigt Sparkle weitere interessante und innovative Konzepte. Nvidias Board-Partner greift dabei auf die Geforce-Modelle der GTX-400- und GTX-500-Serie zurück und setzt auf verschiedene Bauweisen. Zwei Produkte stechen dabei besonders heraus. »

Anzeige