Alle Artikel

  • Frankreich fordert Entfernung von Gefängnissen in Google Maps, um Ausbrüche zu verhinden

    Frankreich fordert Entfernung von Gefängnissen in Google Maps, um Ausbrüche zu verhinden

    Nachdem in Frankreich ein Gefängnisinsasse in spektakulärer Weise per Helikopter ausbrach, will die französische Regierung Stunts dieses Ausmaßes in Zukunft verhindern - und bittet dafür Google um Hilfe. »

  • Wolfenstein: The New Order - Release vorverlegt und limitierte Panzerhund-Edition angekündigt

    Wolfenstein: The New Order - Release vorverlegt und limitierte Panzerhund-Edition angekündigt

    Bethesda Softworks zieht den Release-Termin von Wolfenstein: The New Order um einige Tage vor und bietet eine streng limitierte Panzerhund-Edition mit besonderen Beigaben wie eine handbemalte Statue, Postkarten, Dog-Tags, Patches und ein paar Dokumente. Die Sonderedition enthält allerding kein Spiel. »

  • Apple feuert den Maps-Chef Richard Williamson

    Apple feuert den Maps-Chef Richard Williamson

    Nach der Veröffentlichung des iOS 6 und dem neuen iPhone 5 stand der Großkonzern aus Cupertino vor einem : Die Karten-App ist ein Reinfall und musste viel Spott und Kritik der zahlreichen Nutzer sowie der Fachpresse einstecken. Nach diesem Fauxpas, hat Apple den zuständigen Boss der Kartenabteilung gefeuert. »

  • Nvidias Chipverkäufe steigen um 20 Prozent an

    Nvidias Chipverkäufe steigen um 20 Prozent an

    In Zeiten wie diesen, wo derzeit Tablets und Smartphones ihren Siegeszug feiern, haben es die Chiphersteller für leistungsstarke Prozessoren mehr als schwer. Folge davon sind teils starke Umsatzeinbußen, die auch ein neuer Bericht von Jon Peddie Research bestätigt: Der Verkauf von Notebook-, Computer- sowie Tablet-Chips sank insgesamt um etwa 4,3 Prozent. »

  • Apples Kartendienste aus iOS 6 stehen im Kreuzfeuer der Nutzer

    Apples Kartendienste aus iOS 6 stehen im Kreuzfeuer der Nutzer

    Die Warteschlangen vor den zahlreichen Apple-Stores in aller Welt zeichnen ein eindeutiges Bild: Das iPhone 5 dürfte wohl das beliebteste Smartphone des Großkonzerns aus Cupertino sein. Doch selbst das populärste Smartphone scheint nicht perfekt zu sein: Mit iOS 6 setzt der Hersteller erstmals auf einen eigenen Kartendienst - und genau damit begann der Fehler. Nutzer berichten von zahlreichen Bugs und sind verärgert. »

  • Apple: Patent auf ortsbasierte Informationsdienste

    Apple: Patent auf ortsbasierte Informationsdienste

    Erneut hat Apple ein essentielles Patent für mobile Plattformen und moderne Informationsdienste zugesprochen bekommen. Dieses Mal geht es um ortsbasierte Informationsdienste, wie sie beispielsweise auch von Foursquare oder Facebook verwendet werden. Das Patent beschreibt die Möglichkeit für Nutzer, an den Informationen, die sich auf Reisen und in der Umgebung bieten, teilzuhaben. »

Anzeige