Alle Artikel

  • Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea: RAM- und SSD-Preise steigen

    Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea: RAM- und SSD-Preise steigen

    Günstiger RAM und schnelle SSDs zum kleinen Preis haben Marktforscher vor wenigen Monaten für die aktuelle Zeit prognostiziert - die Vorhersage ist inzwischen auch bei den Preisen für Endkunden angekommen. Die Freude bei Aufrüstwilligen ist durchaus da - doch die währt offenbar nicht lange. Denn der Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea zeigt erste Konsequenzen, die sich negativ auf die Preisentwicklung von Hardware auswirkt. »

  • Auch Sony arbeitet an einem Smartphone mit faltbarem Display

    Auch Sony arbeitet an einem Smartphone mit faltbarem Display

    Es sind Samsung und Huawei - die beiden führenden Hersteller, die sich mit der recht frühzeitigen Ankündigung der jeweils eigenen Smartphones mit faltbarem Display ordentlich verzettelten. Die Konkurrenz arbeitet nämlich ebenfalls an Geräten dieser Klasse, denn Sony will auch ein foldable Device bringen. Den Marktstart planen die Japaner einem Tippgeber zufolge in den nächsten Monaten. »

  • 7-Eleven: Bezahldienst gestoppt - Sicherheitslücke ruft Betrüger auf den Plan

    7-Eleven: Bezahldienst gestoppt - Sicherheitslücke ruft Betrüger auf den Plan

    Die japanische Combini-Kette 7-Eleven wollte ursprünglich mit einem eigenen Dienst das Bezahlen in den eigenen Märkten effizienter gestalten. Gut gedacht, schlecht umgesetzt war das Ganze allerdings: Betrüger machten sich eine gravierende Sicherheitslücke zu nutze, mit denen knapp 500.000 Euro ergaunert werden konnten. »

  • Square Enix erwägt eigenen Abo-Dienst für Final Fantasy & Co.

    Square Enix erwägt eigenen Abo-Dienst für Final Fantasy & Co.

    Immer mehr Spieleentwickler- und Publisher planen oder erwägen zumindest die Einführung eines eigenen Spiele-Abonnements - so auch Square Enix. »

  • PlayStation 5: Im November 2020 zum Preis von 499 Euro?

    PlayStation 5: Im November 2020 zum Preis von 499 Euro?

    Wie auch vor dem Release der PlayStation 4 gibt es zum Nachfolger der aktuellen Sony-Konsole noch weit vor der Veröffentlichung viele Gerüchte. Analysten etwa mögen einen ungefähren Release-Termin wissen und rechnen mit November 2020 zu Preisen von 499 Euro, womit die Next-Gen-Konsole der Japaner mit den angedachten Features preislich auf dem bekannten Niveau einer Entertainment-Konsole bleibt. »

  • Sony bestätigt: Keine neue PlayStation vor März 2020

    Sony bestätigt: Keine neue PlayStation vor März 2020

    Ungewöhnlich redefreudig gibt sich Sony im Bezug auf die nächste PlayStation: Neben ersten Spezifikationen ließ Sony auch weitere Details bekannt werden. Dazu zählt auch ein möglicher Release-Termin, der offenbar nicht vor dem März des nächsten Jahres liegt. »

  • Produktionsstopp: PlayStation Vita hat das Produktlebensende erreicht

    Produktionsstopp: PlayStation Vita hat das Produktlebensende erreicht

    Die hierzulande eher mäßig erfolgreiche Handeld-Konsole PlayStation Vita von Sony wird nicht mehr produziert. Schon vor etwa vier Jahren hat Sony bereits angekündigt, keine neuen Spiele zu produzieren - bis dahin veröffentlichte Titel will man hingegen bis zum 31. März 2019 vertreiben. Kurz gesagt: Der PlayStation Vita wird in Kürze komplett der Stecker gezogen. »

  • Für 3,6 Milliarden US-Dollar: Softbank verkauft alle Nvidia-Aktien

    Für 3,6 Milliarden US-Dollar: Softbank verkauft alle Nvidia-Aktien

    Nvidia schwächelt: Der Umsatzrückgang und das schwache, letzte Quartal beunruhigte die Investoren, allen voran den Großaktionär Softbank. Die Konsequenz: Der japanische Telekommunikations- und Medienkonzern verkauft seine gesamten Nvidia-Aktien im Wert von 3,6 Milliarden US-Dollar. »

  • Elon Musk mag Animes und will riesigen Mech-Roboter bauen

    Elon Musk mag Animes und will riesigen Mech-Roboter bauen

    Der Milliardär Elon Musk macht regelmäßig mit äußerst interessanten Ideen auf sich aufmerksam, die er vorzugsweise über Twitter verbreitet. In einer Unterhaltung mit mehreren Fans erzählte nicht nur über seine Liebe für japanische Zeichentrickserien, sondern auch seinen Plan zum Bau eines riesigen Kampfroboters. »

  • Nintendo gewinnt bei Klage gegen "Mario Kart"-Dienstleister in Japan

    Nintendo gewinnt bei Klage gegen "Mario Kart"-Dienstleister in Japan

    In Japan hat Nintendo erfolgreich gegen ein Unternehmen geklagt, welches Straßentouren auf Tokyos Straßen in kleinen Go-Karts anbietet - ganz nach dem großen Vorbild. »

  • Gratis-Guthaben: Google Play startet Points Rewards Programm

    Gratis-Guthaben: Google Play startet Points Rewards Programm

    Google hat das Play Store Rewards Programm offiziell eingeläutet und verteilt darüber Prämien, wenn man bestimmte Summen für digitale Inhalte ausgibt. Vorerst gilt das Angebot aber nur in Japan. »

  • SpaceX: Erster Weltraumtourist für Mondumrundung gefunden - UPDATE: und bekanntgegeben

    SpaceX: Erster Weltraumtourist für Mondumrundung gefunden - UPDATE: und bekanntgegeben

    Das Raumfahrtunternehmen SpaceX hat nach eigenen Angaben bereits einen zahlenden Kunden für die erste Umrundung des Mondes in der Big Falcon Rocket gefunden. Wer das sein wird, will das Unternehmen Anfang nächster Woche bekanntgeben - doch Elon Musk lieferte bereits vorab eine wichtigen Hinweis. »

  • E3 2018: Nioh 2 - japanisches Actionspiel geht in die nächste Runde

    E3 2018: Nioh 2 - japanisches Actionspiel geht in die nächste Runde

    Das erfolgreiche Actionspiel Nioh bekommt einen Nachfolger, wie Tecmo Koei und Team Ninja bekanntgegeben haben. Womöglich könnte es sich dabei um einen PS4-Exklusivtitel handeln. »

  • E3 2018: Jump Force vereint Son Goku und Co. in Anime-Kampfspiel

    E3 2018: Jump Force vereint Son Goku und Co. in Anime-Kampfspiel

    Bandai Namco hat mit Jump Force ein neues Prügelspiel angekündigt, bei dem bekannte Zeichentrickhelden aus Japan in der realen Welt auftreten. Der Release wurde für Anfang 2019 in Aussicht gestellt. »

  •  Die Smartphone-Besessenheit bei Gamern in Japan

    Die Smartphone-Besessenheit bei Gamern in Japan

    Im Laufe unserer mehrteiligen Japan-Reihe bringen wir euch technische Aspekte und Eigenheiten aus Fernost näher, die man so in Deutschland nicht finden kann. Dazu gehört auch die zweifelhafte Zuneigung vieler Japaner zu Smartphone-Games. Im vorerst letzten Teil unserer Serie gehen wir auf das berüchtigte Geschäft mit japanischen Smartphone-Games ein, die man in dieser Form nicht im Westen findet. »

  • Playstation-Chef: PS4 hat finale Lebensphase erreicht

    Playstation-Chef: PS4 hat finale Lebensphase erreicht

    Laut Aussage des Chefs des Playstation-Bereichs bei Sony beginnt für die vierte Generation der Konsole aktuell die finale Lebensphase. Gleichzeitig sollen aber noch weitere Exklusivtitel für die PS4 erscheinen. »

  • NES Classic Edition als Re-Release bald wieder erhältlich

    NES Classic Edition als Re-Release bald wieder erhältlich

    Nintendo hat bekanntgegeben, dass die inzwischen ausverkaufte NES Classic Edition schon bald wieder zu haben sein wird. Diesmal soll die Verfügbarkeit auch länger gegeben sein, um möglichst alle Käufer zu bedienen. »

  • Neo Geo Mini offiziell vorgestellt - mit 40 Klassikern zum Launch

    Neo Geo Mini offiziell vorgestellt - mit 40 Klassikern zum Launch

    Das japanische Unternehmen SNK hat heute seine Retro-Konsole Neo Geo Mini offiziell vorgestellt. Ganz im Sinne der Nostalgie kommt das Gerät im "Arcade-Automaten-Look" - in Japan sogar in einer bunten Spezialedition. »

  •  Die Arcade-Automaten in Japan

    Die Arcade-Automaten in Japan

    Im Laufe unserer mehrteiligen Japan-Reihe bringen wir euch technische Aspekte und Eigenheiten aus Fernost näher, die man so in Deutschland nicht finden kann. In diesem Teil geht es um die berühmten und nach wie vor beliebten Arcadeautomaten in Japan. Kaum eine Erfindung hat das Computer- und vor allem das Computerspielzeitalter so sehr geprägt wie diese Maschinen. »

  •  Das einfache Bahnfahren in Japan

    Das einfache Bahnfahren in Japan

    In unserer mehrteiligen Japan-Reihe berichten wir über besonders interessante technische Aspekte des japanischen Alltags, die es in Deutschland so nicht gibt. Den Anfang macht das bargeldlose Bezahlsystem mithilfe spezieller IC-Karten, welches das Leben für Inländer und Touristen zugleich erheblich erleichtert - und dabei auch der Privatsphäre der Nutzer hilft. »

  • Aquos S3: Sharp stellt "kompaktestes 6-Zoll-Smartphone" vor

    Aquos S3: Sharp stellt "kompaktestes 6-Zoll-Smartphone" vor

    Ds Sharp Aquos S3 ist das nach eigenen Angaben kompakteste 6"-Smartphone der Welt. Das rund 300 Euro teure Gerät kommt im typischen "randlos"-Design daher und besitzt eine Notch auf der oberen Kante. »

  • Dragon Ball Super: Riesige Streaming-Events in Mittel- und Südamerika

    Dragon Ball Super: Riesige Streaming-Events in Mittel- und Südamerika

    Um den finalen Kampf der Animeserie Dragon Ball Super zu feiern, waren viele Livestreaming-Events in mehreren amerikanischen Ländern mit organinisiert worden - selbst von offiziellen Behörden. An sich wäre das ein voller Erfolg, doch das zuständige Animationsstudio aus Japan war weniger begeistert. »

  • Samsung fährt OLED-Produktion zurück - weil das iPhone X sich schlecht verkauft

    Samsung fährt OLED-Produktion zurück - weil das iPhone X sich schlecht verkauft

    Apple selbst hat mit diesem Schritt vor dem Release des iPhone X eher nicht gerechnet: Da sich die Nachfrage in Grenzen hält, lässt das Unternehmen weniger OLED-Displayeinheiten für das eigene Topmodell fertigen. Zulieferer Samsung muss die bereits hergestellten Einheiten derweil anderweitig veräußern. »

  • Elektro-Sportwagen aus Japan beschleunigt in 1,9 Sekunden auf 100km/h

    Elektro-Sportwagen aus Japan beschleunigt in 1,9 Sekunden auf 100km/h

    Spätestens seit der Ankündigung des Tesla Roadster 2 warten Autofans auf das erste straßentaugliche Fahrzeug, welches in weniger als 2 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen kann. In Japan wurde nun ein Fahrzeug gefilmt, das diesen Stunt ebenfalls vollbringen kann. »

  • Nintendo Switch: Unglaubliche Absatzrekorde in Japan

    Nintendo Switch: Unglaubliche Absatzrekorde in Japan

    Dass die Nintendo Switch dem japanischen Unternehmen einen großen Erfolg einbringen konnte, ist inzwischen mehr als sicher. Neue Marktzahlen verraten, dass die Konsole vor allem in Heimatland beliebt ist und selbst Klassikern wie der Playstation 2 den Rang ablaufen könnte. »

  • Steam verbietet das Anbieten von Uncensored-Patches

    Steam verbietet das Anbieten von Uncensored-Patches

    Visual Novels erfreuen sich bei Steam immer größerer Beliebtkeit, müssen zum Verkauf aber häufig stark zensiert werden. Abhilfe schafften hier in Vergangenheit offizielle Patches der Entwickler - dessen Verbreitung will Steam aber künftig untersagen. »

  • Problemfälle von aufgeplatzten iPhone 8 häufen sich

    Problemfälle von aufgeplatzten iPhone 8 häufen sich

    Aktuell häufen sich Berichte zu Fällen, in denen sich Akkus des iPhone 8 und iPhone 8 Plus aufblähen und damit das Gehäuse massiv beschädigen. Sieben Geräte sollen einem Report zufolge schon betroffen sein. »

  • Lenovo Thinkpad: Enthüllung der Jubiläums-Bento-Box zum 25. Geburtstag

    Lenovo Thinkpad: Enthüllung der Jubiläums-Bento-Box zum 25. Geburtstag

    IBM ist ein amerikanischer Konzern, der hinter der Erfolgs-Laptop-Serie „Thinkpad“ steht. Was viele  jedoch nicht wissen ist, dass die beliebten Notebooks ihren Ursprung in Yokohama haben, welches im südlichen Ballungsgebiet Tokios lokalisiert ist. Anlässlich des 25. Geburtstags, präsentiert der Konzern nun die sogenannte „Jubiläums-Bento-Box“ auf Basis des T470. »

  • SNES Classic: Vorbestellungen starten Ende August

    SNES Classic: Vorbestellungen starten Ende August

    Vor einiger Zeit wurde bereits die neu aufgelegte Mini-Version des NES zum Kassenschlager schlechthin. Hersteller Nintendo nahm dies offenbar zum Anreiz, den Super-Nintendo ebenfalls wiederzubeleben. »

  • WannaCry: Attacke legt Fabrik von Honda lahm

    WannaCry: Attacke legt Fabrik von Honda lahm

    Vor nicht allzu langer Zeit geriet ein neuer Crypto-Trojaner in Umlauf. Nachdem die erste Viruswelle abgeflaut ist und bereits Decrypter zum Download bereitstehen, hat es nun eine Fabrik der Firma Honda erwischt. »

  • Nintendo verkauft nun Spiele-Verpackungen ohne Cartridge

    Nintendo verkauft nun Spiele-Verpackungen ohne Cartridge

    In Japan hat Nintendo damit begonnen, in Geschäften Verpackungen ohne Spiele-Karte zu verkaufen, die lediglich einen Downloadcode enthalten. Laut Nintendo soll damit eine spezielle Käufergruppe angesprochen werden, doch für die meisten Nutzer dürfte ein solcher Kauf eher nachteilig sein. »

  • Virtual Reality: Sony dominiert klar in Japan

    Virtual Reality: Sony dominiert klar in Japan

    Seit dem Launch der Playstation VR im Herbst 2016 konnte Sony sich in vielen Ländern etablieren, womit man eine ernsthafte Konkurrenz zu bestehenden Herstellern darstellt. Neue Zahlen zeigen, dass speziell in Japan der Erfolg immens ist und man dort schon als klarer Marktführer agiert. »

  •  Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix ist im Hinblick auf das eigene Gehäuse-Produktportfolio zurzeit recht breit aufgestellt, will es aber mit dem Shogun doch noch ganz genau wissen. Das Modell siedelt der Hersteller im gehobenen Preissegment - und spricht Enthusiasten an, welche hochwertige Materialien wie Alu oder Glas sowie die passende Hardware im Inneren wünschen. Grund genug dem Shogun bei uns im Test genau auf den Zahn zu fühlen. »

  • Cooler Masters neues MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1000 Euro

    Cooler Masters neues MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1000 Euro

    Mit dem MasterWatt Maker 1200 MIJ bringt Cooler Master einen neuen Stromspender auf den Markt, der mit extrem hoher Leistung sowie besten Komponenten daherkommt. In das Produkt sind laut Hersteller über 165.000 Ingenieurs-Arbeitsstunden in Zusammenarbeit mit dem japanischen Unternehmen Murata geflossen. »

  • Nintendo Switch mit starken Verkaufszahlen zum Launch

    Nintendo Switch mit starken Verkaufszahlen zum Launch

    Nintendo setzte bei der neuen Switch bekanntlich alles auf eine Karte - offenbar mit Erfolg, dann ersten Berichten zufolge konnte sich das Gerät zum Start sehr gut verkaufen, in den USA legte man sogar den besten Konsolenstart der Firmengeschichte hin. »

  • Nikkei: Nintendo Switch soll 200 Euro kosten

    Nikkei: Nintendo Switch soll 200 Euro kosten

    Kurz vor dem offiziellem Presse-Event zur Nintendo Switch berichten erneut zuverlässige Quellen über den Preis der kommenden Konsole. Mit umgerechnet etwa 200 Euro soll die offizielle Preisempfehlung in Japan deutlich unter jener der PS4 Slim und Xbox One S liegen. »

  • Nintendo Switch mit drei Stunden Akkulaufzeit und wenig Speicherplatz

    Nintendo Switch mit drei Stunden Akkulaufzeit und wenig Speicherplatz

    Die Switch ist bereits grob vorgestellt worden, doch über genauere Details schweigt Nintendo weiterhin. Nichtsdestotrotz kommen zur neuen Konsole der Japaner stetig neue Infos ans Tageslicht. So soll der fest verbaute Akku eine Laufzeit von drei Stunden ermöglichen - und Online-Spielen unterwegs geht ausschließlich über eine Wlan-Anbindung. »

  • Scythe enthüllt den Mugen 5 CPU-Kühler

    Scythe enthüllt den Mugen 5 CPU-Kühler

    Der japanische Hersteller Scythe hat mit dem Mugen 5 die neueste Revision des bekannten CPU-Kühlers präsentiert. Mit an Bord sind auch der neuentwickelte Kaze Flex 120 PWM Lüfter sowie ein Set zur Montage von bis zu zwei Lüftern. Der Mugen 5 ist ab sofort im Handel erhältlich. »

  • Verkaufszahlen der PS4 Pro brechen in Japan nach Launch ein

    Verkaufszahlen der PS4 Pro brechen in Japan nach Launch ein

    Mit der PS4 Pro wollte Sony eine leistungsstarke Alternative zu den bereits verfügbaren Modellen liefern. Zumindest die Japaner scheinen sich dafür aber doch nicht allzusehr begeistern zu können. Denn nachdem in der Launch-Woche immerhin 65.000 Stück verkauft wurden, konnte in der zweiten Woche nicht einmal ein Sechstel der vorherigen Menge abgesetzt werden. »

Anzeige