Alle Artikel

  • Apple bestätigt: Alte iPhones werden absichtlich gedrosselt

    Apple bestätigt: Alte iPhones werden absichtlich gedrosselt

    Bislang kursierte häufig das Gerücht, dass ältere iPhones absichtlich von Apple in der Leistungsfähigkeit gedrosselt werden. Der Behauptung nach soll diese Maßnahme Kunden zum Kauf eines neueren Modells drängen. Der Konzern stellte sich letzten endlich den Vorwürfen und bestätigte diese nun zumindest teilweise. »

  • WWDC: Apple-Event am 13. Juni, neue iPhone-Enthüllung möglich

    WWDC: Apple-Event am 13. Juni, neue iPhone-Enthüllung möglich

    Zum 13. Juni lädt Apple die Fachpresse erneut zum hauseigenen WWDC und wird dort aller Voraussicht seine neuesten Betriebssysteme für iPhone und Mac vorstellen. Möglich, wenn auch recht unwahrscheinlich, ist auch die Enthüllung eines neuen iPhone-Modells. »

  • iPhone 6S: Produktion von Force-Touch hat begonnen

    iPhone 6S: Produktion von Force-Touch hat begonnen

    Vor einiger Zeit wir, dass die bald erscheinenden iPad mit einer Force-Touch-Funktion daherkommen werden. Nun soll auch das bald erscheinende iPhone 6S mit einem Force-Touch-Display ausgestattet sein. Die Gerüchte tragen jetzt anscheinend Früchte: Die Zulieferer berichten bereits von dem Beginn der Produktion der Force-Touch-Module, damit ausreichend Geräte zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen. »

  • Apple: Das iPhone ist mit 92 Prozent am Gesamtgewinn beteiligt

    Apple: Das iPhone ist mit 92 Prozent am Gesamtgewinn beteiligt

    Rund 92 Prozent des Gesamtgewinnes strich Apple im abgelaufenen Quartal nur mit dem iPhone ein. Obwohl Samsung aktuell noch Smartphone-Marktführer ist, liegt das Unternehmen, was die Gewinne angeht, deutlich hinter Apple. »

  • Erste Bilder zum neuen iPhone 6s aufgetaucht

    Erste Bilder zum neuen iPhone 6s aufgetaucht

    Apples Produktportfolio im Smartphone-Segment zieht sich bereits über mehr als sechs Generationen. Für Branchenexperten ist es daher mittlerweile nicht schwer die Marketing-Strategie sowie die Enthüllungszeiten zu erkennen. Deshalb wird die S-Version des amerikanischen Smartphone erwartet und passend dazu wurden bereits einige Bilder geleaked. Überraschenderweise scheint sich an der Optik und der Verarbeitung nichts zu ändern. Anscheinend wurde der Fokus wie üblich auf das Innenleben gelegt. »

  • Samsung Team arbeitet für Apple

    Samsung Team arbeitet für Apple

    Ein speziell von Samsung zusammengestelltes Team, das sich seperat um Apple Displays kümmert: Solch ein Team soll laut Medienberichten seit dem 1. April bestehen und in Apples Produktentwicklung eingeweiht worden sein. Generell ist solch eine Maßnahme jedoch keine neue Vorgehensweise. »

  • Apple: iPhone 6C mit 4 Zoll Display und A8 in Planung

    Apple: iPhone 6C mit 4 Zoll Display und A8 in Planung

    Gerüchten zu Folge arbeitet das kalifornische Unternehmen Apple mit Hochdruck an einem Nachfolger des iPhone 5C und damit an einem neuem Einstiegsmodell für das gehobene Portfolio des Unternehmens. Demnach vermutet man ein iPhone mit Technik aus älteren Generationen verpackt in einem Kunststoff-Gehäuse. »

  • eBay: Smartphone-Preisgarantie bis Ende März

    eBay: Smartphone-Preisgarantie bis Ende März

    Unter dem Slogan "Verkauf ohne Risiko" wirbt eBay zum Verkauf von Smartphones über die Auktionsplattform. Verkäufer erhalten beim Erstellen des Angebotes eine Preisgarantie. Sollte der erzielte Preis geringer ausfallen, gleicht eBay die entstandene Differenz aus. Das Angebot gilt aber nur für ausgewählte Smartphones. Die Aktion wird über einen Zeitraum bis Ende März aktiv sein. »

  • Apple wieder wertvollstes Unternehmen der Welt durch iPhone 6 und 6 Plus

    Apple wieder wertvollstes Unternehmen der Welt durch iPhone 6 und 6 Plus

    Gemessen am Aktienwert ist Apple vorallem durch die enormen Verkäufe des iPhone 6 und 6 Plus nun wieder das wertvollste Unternehmen der Welt. Stolze 700 Milliarden Dollar ist der börsennotierte Konzern wert und hat damit in den letzen 34 Jahren den Marktwert um gut 50.000% gesteigert. »

  • Apple ersetzt "Gratis" mit "Laden" im App-Store

    Apple ersetzt "Gratis" mit "Laden" im App-Store

    Apple entschied sich dazu, im App Store  kostenlose Apps nicht mehr als "Gratis" zu bewerben, sondern diese nunmehr unter "Laden" anzubieten. Grund für diese Änderung sind zunächst einmal rechtliche Streitigkeiten, da Kinder unabsichtlich in Apps durch In-App-Käufe Zahlungen getätigt hatten, die Apple jedoch anschließend wieder zurückzahlen musste. »

  • Apple: OS X 10.10 - Yosemite steht absofort kostenlos im App Store zur Verfügung

    Apple: OS X 10.10 - Yosemite steht absofort kostenlos im App Store zur Verfügung

    Apples hauseigenes Betriebssystem geht mit dem Namen „OS X Yosemite“ bereits in die 10. Runde. Die neue Systemsoftware kann bereits jetzt im Apple Store heruntergeladen und getestet werden. Das Upgrade ist zudem für sämtliche MAC-User kostenfrei. Zudem erläuterten die Mitarbeiter des amerikanischen Konzerns die zentralen Besonderheiten dieser Version. »

  • Neues Video zeigt Design des neuen iPhone

    Neues Video zeigt Design des neuen iPhone

    In einem neu aufgetauchten Video eines russischen Youtubers sind hochauflösende Aufnahmen eines unbekannten iPhone-Modells gezeigt worden. Woher dass Gerät stammt und ob es sich um das neue iPhone 6 handelt, ist zwar unklar, doch scheint es komplett funktionsfähig und könnte ein Prototyp des kommenden iPhone 6 sein. »

  • Apple iPhone 6: Präsentation womöglich am 9. September

    Apple iPhone 6: Präsentation womöglich am 9. September

    Neuste Gerüchten zum kommenden iPhone 6 besagen, dass der Hersteller Apple das Gerät zu einem Event am 9. September vorstellen will. Wie gewohnt soll die Präsentation des neuen Smartphones in San Francisco erfolgen. »

  • iPhone 6: Fotos des Home-Buttons tauchen auf

    iPhone 6: Fotos des Home-Buttons tauchen auf

    Im Netz sind erste Fotos von Komponenten des für September erwarteten iPhone 6 aufgetaucht. Das Bild stellt dabei drei verschiedene Home-Buttons gegenüber. Während die Komponente für das iPhone 5s bereits bekannt war, gibt es nun auch erste Aufschlüsse über die neuen Smartphones. »

  • Apple: iWatch soll erst zu Weihnachten kommen

    Apple: iWatch soll erst zu Weihnachten kommen

    Für diesen Herbst erwarten Experten neben dem iPhone 6 auch eine "iWatch". Neuesten Gerüchten zufolge hat Apple allerdings große Probleme bei der Produktion der Smartwatch, weshalb die Auslieferung frühestens zu Weihnachten beginnen kann. »

  • Apple iPhone 6 vermutlich mit 4,7- und 5,5-Zoll-Display

    Apple iPhone 6 vermutlich mit 4,7- und 5,5-Zoll-Display

    Laut der Nachrichtenagentur soll das neue iPhone im Herbst diesen Jahres erscheinen. Bis dahin sollen zwei verschiedene Bildschirmgrößen in die Massenproduktion gegangen sein. Einige Fabrikanten fangen angeblich schon im Mai dieses Jahres an, das kleinere der beiden Displays mit 4,7 Zoll zu produzieren. »

  • iPhone 6 & iPhone Air: Neue Apple-Smartphones in 4,5 und 5,5 Zoll bereits im Juni?

    iPhone 6 & iPhone Air: Neue Apple-Smartphones in 4,5 und 5,5 Zoll bereits im Juni?

    Neusten Meldungen zufolge, wird das kommende iPhone 6 in zwei Größen erscheinen. Zum einen will Apple das Smartphone mit einem 4,5-Zoll-Display ausstatten und zum anderen eine Variante anbieten, deren Bilddiagonale der Größe von 5 Zoll entspricht. Zudem wird über ein iPhone Air spekuliert. »

  • Apple: Neue Details zu iPhone 6 und iWatch

    Apple: Neue Details zu iPhone 6 und iWatch

    Apples iPhone 5S und 5C sind erst seit wenigen Wochen auf dem deutschen Markt erhältlich, schon kommen Gerüchte zum Nachfolger auf. Laut diversen Analysten wird das nächste Smartphone der Firma mit Hauptsitz in Cupertino auf einen großen Bildschirm setzen, der sich im Bereich um die fünf Zoll bewegt. Auch Details zur iWatch sind aufgetaucht. »

Anzeige