Alle Artikel

  • iPad 5: Erste Bilder zeigen Rückseite

    iPad 5: Erste Bilder zeigen Rückseite

    Erneut machen Produkte aus dem Hause Apple Schlagzeilen. Diesesmal betrifft es das kommende Tablet Modell mit der voraussichtlichen Bezeichnung "iPad 5", zu dem mutmaßliche Fotos aufgetaucht sind. »

  • Bringt Apple ein iPad mit 128 Gigabyte Speicher?

    Bringt Apple ein iPad mit 128 Gigabyte Speicher?

    Laut plant Apple ein iPad mit einer Speicherkapazität von satten 128 Gigabyte auf den Markt zu bringen. Schon seit der Veröffentlichung der Beta des aktuellen iOS 6 kamen Gerüchte über jenes Gerät mit derart viel Speicherplatz auf. »

  • Apple erzielt erneut ein Rekordquartal - iMacs und iPods im Sturzflug

    Apple erzielt erneut ein Rekordquartal - iMacs und iPods im Sturzflug

    Die letzten Meldungen, die durch die Medien gingen, bescheinigten dem Unternehmen starke Verkaufseinbrüche bezüglich der hauseigenen Geräte in Form des iPhones und iPads. Allerdings widersprechen dem die jüngst vorgelegten Quartalszahlen von Apple, aus denen hervorkommt, dass man erneut ein Rekordquartal hingelegt habe und nachwievor mit den eigenen Produkten am Markt mehr als gut platziert ist. »

  • Apple iPad 4: Angeblich sehr schlechte Verkaufszahlen

    Apple iPad 4: Angeblich sehr schlechte Verkaufszahlen

    Nachdem zahlreiche Berichte vermuten ließen, dass Apple mit dem aktuellen iPhone habe, färbt dieser Umstand wohl auch auf das Tablet-Segment des Unternehmens aus Cupertino ab. Laut einem Beitrag der sind die Verkaufszahlen des iPad 4 im Vergleich zum letzten Herbst um satte 40 Prozent eingebrochen. »

  • Trotz weniger Bestellungen: Apple soll mit dem iPhone weiterhin Rekorde brechen

    Trotz weniger Bestellungen: Apple soll mit dem iPhone weiterhin Rekorde brechen

    Vor kurzem kam an die Öffentlichkeit, der heftige Diskussionen anstieß. Den Anfang hat das bekannte Handelsblatt Wall Street Journal gemacht, das dem Unternehmen aus Cuptertino Absatzprobleme mit dem aktuellen iPhone zusprach. Dem entgegneten allerdings namhafte Marktbeobachter mit Kritik, da selbige davon ausgehen, dass Apple erneut alle Erwartungen übertreffen und neue Verkaufsrekorde mit dem iPhone 5 aufstellen wird. »

  • Analysten sehen für das Jahr 2013 fünf neue Apple-Produkte

    Analysten sehen für das Jahr 2013 fünf neue Apple-Produkte

    Von vielen geliebt und gleichzeitig gehasst: Apple hat vieles richtig gemacht und hat die IT-Industrie mehr oder weniger in eine neue Richtung gelenkt. Doch die Konkurrenz schläft keinesfalls und so sieht sich selbst der Vorreiter in der Pflicht in immer kürzeren Zyklen die eigenen Produkte durch aktuelle Modelle zu ersetzen. Daher haben Analysten eine mögliche Vorschau für dieses Jahr aufgezeigt, in der hervorkommt, dass das erfolgreiche Unternehmen aus Cupertino ganze fünf neue Produkte plant. »

  • Stiftung Warentest: Galaxy Note 10.1 besiegt das iPad 3

    Stiftung Warentest: Galaxy Note 10.1 besiegt das iPad 3

    Laut der Stiftung Warentest hat Apples iPad mittlerweile ernstzunehmende Konkurrenz bekommen, wie aus dem jüngsten Test des Instituts hervorgeht. Als Testsieger kührte die Stiftung Warentest das Samsung Galaxy Note 10.1, welches in der Wertung vor dem neuen iPad und dem Transformer Pad Infinity liegt. »

  • Apple muss wegen Kopie einer Bahnhofsuhr 16,5 Millionen Euro zahlen

    Apple muss wegen Kopie einer Bahnhofsuhr 16,5 Millionen Euro zahlen

    Die Schweizer Bundesbahn (SBB) hat gleich nach der offiziellen Veröffentlichung von iOS 6 über die Gestaltung der Standard-Uhr im Betriebssystem des Iphone Hersteller geklagt. Demnach soll sich Apple von der traditionellen Bahn-Uhr reichlich inspiriert haben. Promt kam es zu Verhandlungen zwischen dem amerikanischen Unternehmen und der SBB - Apple darf das Design der Uhr beibehalten, muss aber beträchtliche Lizenzgebühren zahlen. »

  • Retina-Display: Apple plant angeblich ein iPad Mini mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln

    Retina-Display: Apple plant angeblich ein iPad Mini mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln

    Ersten Gerüchten zufolge plant Apple derzeit nach dem erst kürzlich vorgestellten iPad Mini einen weiteren 7,9-Zoll großen Ableger mit Retina-Display auf den Markt zu bringen. Den markantesten Unterschied macht allerdings das stark aufgewertete Display aus, das mit 2048 x 1536 auflöst und somit eine Pixeldichte von 326 ppi vorweisen kann. »

  • Apple iMac: Bald ohne Intel-Prozessoren?

    Apple iMac: Bald ohne Intel-Prozessoren?

    Neuesten Gerüchten zufolge plant Apple in Zukunft auf alternative Prozessoren zu setzen. Der Chipriese Intel wird demnach anscheinend als langjähriger Partner wegfallen. Die Rechenwerke, die in den kommenden iMacs zum Einsatz kommen werden, stammen von ARM, wobei von dem Fertiger nur die Architektur genutzt werden soll. Die Entwicklung der Prozessoren nimmt der Konzern aus Cupertino hingegen selbst in Angriff. »

  • iPad Mini: Herstellungskosten betragen 188 US-Dollar

    iPad Mini: Herstellungskosten betragen 188 US-Dollar

    Die Experten von IHS, auch unter dem Namen iSupply bekannt, haben die Herstellungskosten des neuesten iPad-Ablegers ermittelt. Der Analyse zufolge, soll das kompakte Tablet aus Cupertino in der Fertigung etwa 188 US-Dollar kosten. Käufer können das Gerät im Einzelhandel ab 329 US-Dollar erstehen. »

  • Apple: Live-Ticker zum Event vom 23.10.12 (MacBook, iMac, Mac mini und iPad mini vorgestellt!)

    Apple: Live-Ticker zum Event vom 23.10.12 (MacBook, iMac, Mac mini und iPad mini vorgestellt!)

    Es ist wieder so weit: Am heutigen Tag findet ein weiteres Apple-Event statt, bei dem ein neues iDevice vorgestellt wird. Von offizieller Seite wurde noch nicht genannt, welches Produkt Bestandteil der Präsentation ist. Die Vermutungen gehen deutlich in Richtung iPad Mini. Wir bieten euch erneut einen Live-Ticker, damit ihr Apples Event mitverfolgen könnt. »

  • Apple: Vorstellung des iPad Mini am 23. Oktober

    Apple: Vorstellung des iPad Mini am 23. Oktober

    Nachdem sich in letzter Zeit die Gerüchte zu einem möglichen iPad Mini häuften und auch über neue MacBooks und iMacs spekuliert wurde, löst Apple das Mysterium und lädt wie schon vermutet am 23. Oktober die Fachpresse nach San Jose zu einer Presseveranstaltung ein. »

  • Apple: iPad Mini wird am 23. Oktober vorgestellt

    Apple: iPad Mini wird am 23. Oktober vorgestellt

    Die Erscheinung des iPad Mini dürfte seit einiger Zeit kein Geheimnis mehr sein, denn die Gerüchteküche brodelte heftig. Spekulationen zufolge war der Termin für den 17. Oktober geplant, doch diese Informationen erwiesen sich als falsch. Plausibler dagegen erscheint der neu genannte Termin: Laut AllThingsD soll der 23. Oktober als Veröffentlichungsdatum feststehen. »

  • Razer Fiona: Neue Informationen zum 10-Zoll-Gaming-Tablet

    Razer Fiona: Neue Informationen zum 10-Zoll-Gaming-Tablet

    Dass der Peripheriespezialist Razer auch für vollkommen neue Märkte offen ist, zeigte man mit dem Gamer-Notebook "Blade". Doch im Wandel der Zeit möchte Razer auch mit einem Tablet mobiles Gaming ermöglichen und dem Trend folgen. Im Januar kündigte man den Gaming-Flachmann mit der Bezeichnung "Fiona" an, das insbesondere durch die seitlich angebrachten Steuerelemente auffiel. In der Zwischenzeit hat das Projekt fahrt aufgenommen und die Planungen zum hauseigenen Gaming-Tablet sind angeblich abgeschlossen. »

  • Präsentation des iPad Mini am 17. Oktober

    Präsentation des iPad Mini am 17. Oktober

    Gerüchte und Spekulationen zum iPad Mini gab es in der Vergangenheit genügend. Nun soll jedoch auch das endgültige Datum der Präsentation des Geräts feststehen: Apple peilt die Vorstellung Mitte Oktober an und soll in Kürze die Einladungen zu einem passenden Event verschicken. »

  • Apple stellt ehemalige Google-Maps-Entwickler ein

    Apple stellt ehemalige Google-Maps-Entwickler ein

    Nach dem hat sich der cupertinische Erfolgskonzern schnell eine neue Besatzung zur besseren Umsetzung der hauseigenen Karten-App gesucht. Ehemalige Entwickler aus dem Hause Google sollen es richten - denn von dort werden die Maps-Experten rekrutiert, was sich die neuen Angestellten auch teuer bezahlen lassen. »

  • Apple iOS 6 erscheint heute um 19 Uhr

    Apple iOS 6 erscheint heute um 19 Uhr

    Apple veröffentlicht heute sein mobiles Betriebssystem iOS in der sechsten Version. Eine genaue Uhrzeit für das Update wurde zwar nicht angegeben. Die Erfahrungen aus den Vorgängerversionen sprechen allerdings dafür, dass die Downloads ab 19 Uhr freigeschaltet werden. »

  • iPad Mini: Bereits eine Millionen Geräte produziert und neue Bilder aufgetaucht

    iPad Mini: Bereits eine Millionen Geräte produziert und neue Bilder aufgetaucht

    Wie schon , findet heute die Apple Keynote statt. Neben dem iPhone 5 wird eventuell auch das iPad Mini vorgestellt. Letzteres wird - wie der Name schon sagt - eine kleine Variante des Apple-Tablets. Passend dazu tauchten heute erste Bilder und weitere Informationen zum kleinen iPad auf. »

  • iPhone 5: Apple lädt zur Keynote am 12. September ein

    iPhone 5: Apple lädt zur Keynote am 12. September ein

    Das wohl meist erwartete Gerät ist neben dem Samsung Galaxy Note II unbestritten das neue iPhone von Apple. Die Amerikaner aus Cupertino planen nun für den 12. September eine Keynote und laden deshalb zahlreiche Journalisten und Pressevertreter aus der ganzen Welt ein. An diesem Tag dürfte wohl der Vorhang fallen und das heiß erwartete und meist begehrte Smartphone vorgestellt werden - das iPhone 5. »

  • Erste Bilder von 7-Zoll-iPad-Rückseite aufgetaucht: Keine Kamera

    Erste Bilder von 7-Zoll-iPad-Rückseite aufgetaucht: Keine Kamera

    In China sind erste Bilder einer vermeintlichen iPad-Rückseite aufgetaucht, die wesentlich kleiner ist als die bisherigen Versionen mit einer Displaydiagonale von 9,7 Zoll. Vermutlich wird Apple im Laufe des Jahres noch ein kleineres iPad vorstellen, um Amazons Kindle Fire und Googles Nexus 7 Kokurrenz zu machen. »

  • Neues Backlight für das iPad 3?

    Neues Backlight für das iPad 3?

    Möglicherweise könnte noch in diesem Jahr eine neue Version des aktuellen iPads erhältlich sein, welches das erste seiner Art mit Retina-Display ist und deshalb einige Kritik einstecken musste. Die gestiegene Hitze-Entwicklung und minimal erhöhte Dicke könnte durch den Austausch der Hintergrundbeleuchtung in den Griff bekommen werden. »

  • Google Chrome jetzt auch für iPhone und iPad

    Google Chrome jetzt auch für iPhone und iPad

    Auf der I/O-Konferenz in San Francisco stellte Google die finale Version des hauseigenen Chrome-Browsers für Android-Geräte vor. Nun ist die Applikation auch für iDevices in Form des iPhone und iPad von Apple verfügbar. »

  • WWDC 2012: iOS 6 mit über 200 Verbesserungen

    WWDC 2012: iOS 6 mit über 200 Verbesserungen

    Am Montag-Abend deutscher Ortszeit stellte Apple auf der WWDC 2012 die neueste Version seines mobilen Betriebssystems vor. iOS 6 kommt mit über 200 Neuerungen, zu denen eine Siri-Verbesserung, Facebook-Integration und ein komplett überarbeiteter Kartendienst gehören. Das neue, mobile Betriebssystem soll im Herbst 2012 verfügbar sein. »

  • Apple iPad 3: Verbraucherschutz reicht Klage gegen Apple wegen Täuschung ein

    Apple iPad 3: Verbraucherschutz reicht Klage gegen Apple wegen Täuschung ein

    Apples Tablett-Flaggschiff - das iPad 3 - steht seit dem 7. März diesen Jahres offiziell zum Verkauf. Neben der "Retina-Display"-Technik wurde ebenfalls die neue LTE-Funktechnik angepriesen, welche das neue iPad zum ersten Apple Gerät mit dieser Technik machte. Doch die 4G-Funktechnik entpuppte sich für viele Kunden als nutzlos. »

  • Apples A5X versus NVIDIA Tegra 3: Vergleichstest des neuen iPad mit dem Transformer Prime

    Apples A5X versus NVIDIA Tegra 3: Vergleichstest des neuen iPad mit dem Transformer Prime

    Auf dem Präsentations-Event des neues iPad in San Francisco, behauptete Apple, dass der eingesetzte A5X-Chip in Sachen 3D-Performance viermal schneller als Nvidias Tegra 3 sei - ohne einen bestimmten Benchmark zu nennen. Aufgrund der gewagten Behauptung ist es nur logisch, dass nun eine erste Webseite einen Vergleich anstellte. »

  • Apple stellt neues iPad mit Retina-Display und LTE vor (Update: Verkaufszahlen)

    Apple stellt neues iPad mit Retina-Display und LTE vor (Update: Verkaufszahlen)

    In San Franzisco stellte Apple das iPad der dritten Generation vor, dessen Hauptmerkmale das Retina-Display mit 2.048 x 1.536 Pixeln und der neue A5X-Prozessor sind. Zudem wird die Mobilfunktechnik LTE unterstützt. Das Tablet kommt am 16. März in Deutschland und fünf weiteren Ländern auf den Markt. »

  • Apple: iPad-Event am 7. März

    Apple: iPad-Event am 7. März

    Apple hat soeben erste Einladungen für das iPad-Event in San Francisco verschickt. In diesen wird von etwas gesprochen, dass "Sie auf jeden Fall sehen und anfassen müssen". Das Event wird am siebten März im in San Francisco stattfinden und höchstwahrscheinlich zur Vorstellung des iPad 3 abgehalten. Genaueres teilte Apple noch nicht mit. »

  • Apple: das nächste iPad kommt im März (Update: Fotos aufgetaucht)

    Apple: das nächste iPad kommt im März (Update: Fotos aufgetaucht)

    Angeblich wird das nächste iPad in der ersten Märzwoche der Öffentlichkeit gezeigt werden. Laut "All Things Digital" wird Apple das entsprechende Event in San Francisco abhalten. Einen genauen Ort oder Termin gibt es noch nicht, erfahrungsgemäß werden die Details auch relativ kurzfristig bekannt gegeben. Weiterhin unbekannt ist auch, ab wann es das iPad 3 zu kaufen geben wird. »

  • Quartalszahlen: Apple auf Rekordhoch

    Quartalszahlen: Apple auf Rekordhoch

    Wie angekündigt veröffentlichte Apple am späten gestrigen Abend die Quartalszahlen für das zurückliegende Jahresviertel und beeindruckte erneut mit einer deutlichen Umsatz- und Gewinnsteigerung. Stolze 37 Millionen iPhones wurden im Weihnachtsquartal verkauft - und damit über 100% mehr als ein Jahr zuvor. Mit einem beachtlichen Gewinn kann der Konzern den Barmittelbestand weiter aufstocken. »

  • Sicherheitslücke im iPad 2: Entsperren ohne Genehmigung

    Sicherheitslücke im iPad 2: Entsperren ohne Genehmigung

    Das iPad 2 ist nicht so sicher, wie es scheint. Das berichten zumindest die Kollegen von , die eine neue Sicherheitslücke im Tablet von Apple ausgemacht haben wollen. Demnach lässt sich das Gerät auch ohne Passwort entsperren, wenn ein Smartcover vorhanden ist, welches allerdings ebenfalls von Apple verkauft wird und fast schon eine Grundausstattung für iPad-Besitzer darstellen sollte. »

  • iPad 3 erhältlich am 7. März (Update: Auch ein iPad "Mini" in den Startlöchern)

    iPad 3 erhältlich am 7. März (Update: Auch ein iPad "Mini" in den Startlöchern)

    Wie üblich kursieren kurz nach dem Launch eines Apple-Produkts neue Gerüchte um ein weiteres, zukünftiges iDevice. In diesem Fall handelt es sich um das iPad 3, das angeblich bald folgen und noch in diesem Jahr produziert werden soll. Erste Schätzungen zur vermeintlichen Stückzahl wurden bereits von einem namhaften Analysten getroffen. »

  • Gema: Kein iTunes in der Cloud

    Gema: Kein iTunes in der Cloud

    Zur Vorstellung von iOS 5 startet auch Apples Cloud-Service iCloud. Ein Bestandteil des Angebots ist "iTunes in the cloud". Damit lassen sich Medieninhalte, die über iTunes gekauft wurden in die Cloud verschieben, so dass sie von jedem Apple-Endgerät mit dem entsprechenden Benutzerkonto aufgerufen werden können. »

  • iOS 5, iTunes 10.5 und Mac OS X 10.7.2 erschienen

    iOS 5, iTunes 10.5 und Mac OS X 10.7.2 erschienen

    Großer Rundumschlag bei Apple: iOS, iTunes und Mac OS X haben alle mehr oder minder große Updates erhalten. Mit iOS 5 will Apple sich wieder stärker gegen Google und Android positionieren. iTunes 10.5 verspricht kabellose Synchronisation und Mac OS X 10.7.2 bring iCloud, stopft Lücken und behebt Fehler. »

  • Kommt die Facebook-iPad-App mit dem neuen iPhone?

    Kommt die Facebook-iPad-App mit dem neuen iPhone?

    Wie exklusiv zu wissen scheint, wird auf dem , das für den 4. Oktober angesetzt ist, auch die heiß erwartete Facebook-Applikation für das iPad erscheinen. Das beliebte soziale Netzwerk wird dann auch endlich von Apples Tablet aus ohne Abstriche angesurft werden können, womit Facebook eine vielfach kritisierte Lücke schließt. »

  • Samsung Galaxy Tab 10.1: Vertriebsverbot in Deutschland (Update: Samsung kontert und legt Berufung ein)

    Samsung Galaxy Tab 10.1: Vertriebsverbot in Deutschland (Update: Samsung kontert und legt Berufung ein)

    Gestern hat das Landgericht in Düsseldorf eine endgültige Entscheidung in Bezug auf das Samsung Galaxy Tab 10.1 getroffen. Infolgedessen ist es ab sofort untersagt das Tablet in Deutschland zu verkaufen. Daher gab das Gericht dem Antrag und somit dem Ankläger Apple voll und ganz Recht. »

  • Toshiba zeigt iPad-Konkurrenten auf der IFA 2011 (Update: weitere Daten)

    Toshiba zeigt iPad-Konkurrenten auf der IFA 2011 (Update: weitere Daten)

    Wie gerade bekannt wurde, will Toshiba ein neues Tablet auf der IFA 2011 in Berlin vorstellen. Das zukünftige Gerät wird als direkter iPad-2-Konkurrent gehandelt und soll dem Apple-Ableger in Funktionalität, Performance und Design in nichts nachstehen. Der Hersteller setzt Gerüchten zufolge auf die aktuelle Android-3.0- beziehungsweise Honeycomb-Version. »

  • Aus und vorbei: Steve Jobs tritt zurück

    Aus und vorbei: Steve Jobs tritt zurück

    Steve Jobs gibt sein Amt als CEO von Apple auf. Das trifft so manchen Apple-Jünger vermutlich unvorbereitet und treibt dem ein oder anderen davon unter Umständen sogar Tränen in die Augen. Trotzdem kommt der Rücktritt alles andere als überraschend. Monatelang hatten schwere gesundheitliche Probleme den Apple-Chef geplagt, welcher schon jetzt zu den erfolgreichsten Personen des neuen Jahrtausends zählen dürfte. »

  • Samsung: iPad-ähnliche Tablets bereits in Stanley Kubrick's "2001" (Update: Als Beweismittel nicht zugelassen!)

    Samsung: iPad-ähnliche Tablets bereits in Stanley Kubrick's "2001" (Update: Als Beweismittel nicht zugelassen!)

    In den USA kämpft Apple momentan um ein Verkaufsverbot für das Samsung Galaxy Tab. Zur Verteidigung führt Samsung nun in einem Dokument einen Beweis aus dem jahr 1968 an - eine Filmszene aus Stanley Kubrick's "2001: Odyssee im Weltraum", in dem bereits Tablet-PCs zu sehen sind, die dem iPad von Apple ähneln. »

Anzeige