Alle Artikel

  • Comet Lake: LGA1200 und maximal 10 Kerne mit 125 Watt kommen Anfang 2020

    Comet Lake: LGA1200 und maximal 10 Kerne mit 125 Watt kommen Anfang 2020

    Nur wenige Tage später soll ein weiterer Leak ebenfalls Infos zu den nächsten Mittelklasse-CPUs mit dem Codenamen "Comet Lake" von Intel liefern. Allerdings wird hier von einem LGA1200 gesprochen, wobei zehn Kerne beim Spitzenmodell erneut genannt werden. Die TDP des i9-9900K-Nachfolgers soll auf 125 Watt ansteigen. »

  • Intel: Nächste Mittelklasse-CPUs sitzen auf neuem Sockel LGA1159 - alle Modelle mit HyperThreading?

    Intel: Nächste Mittelklasse-CPUs sitzen auf neuem Sockel LGA1159 - alle Modelle mit HyperThreading?

    Eine Folie soll Intels nächste Prozessorfamilie zeigen. Dieser Leak ist kurz nach dem Start von AMDs Ryzen 3000-Serie passend, doch die damit gelieferten Infos werfen einige Fragen auf. Ziemlich wahrscheinlich ist dabei, dass Intel mit dem LGA1159 einen neuen Sockel einführt und die Kernanzahl beim Spitzenmodell auf Zehn schraubt. Überraschend ist hingegen, dass der vorliegenden Folie zufolge sämtliche Modelle mit HyperThreading kommen. »

  • Erster Test online: AMD Ryzen 5 3600 macht Intel das Leben schwer

    Erster Test online: AMD Ryzen 5 3600 macht Intel das Leben schwer

    Noch sollte man bis zum 7. Juli warten, allerdings halten sich nicht alle daran - wie immer. Daher gibt es nun erste Leistungswerte anhand eines ersten Tests, welcher von Elchapuzasinformatico veröffentlicht wurde. Demnach soll der Ryzen 5 3600 von AMD durch die Bank weg überzeugen - die Leistungs-Abstände beim Gaming fallen gering aus. »

  • Intel will CPU-Preise deutlich senken - als Reaktion auf Ryzen 3000

    Intel will CPU-Preise deutlich senken - als Reaktion auf Ryzen 3000

    Als Reaktion auf den Launch der neuen AMD Ryzen 3000 Prozessoren will Intel offenbar die Preise seiner Desktop-CPUs deutlich absenken. Im Gespräch sind Rabatte von bis zu 15 Prozent. »

  • Mindfactory: AMD verkauft deutlich mehr Prozessoren als Intel

    Mindfactory: AMD verkauft deutlich mehr Prozessoren als Intel

    AMD baut die Führung aus: Anhand eines Reddit-Posts des Users Ingebor ist klar zu sehen, dass zumindest beim großen, deutschen Online-Händler Mindfactory AMD mit großem Abstand deutlich mehr Prozessoren verkauft als Intel. Viel verkaufen heißt aber nicht gleich viel verdienen, wie die Zahlen außerdem zeigen. »

  • Neuer Apple Mac Pro kommt im Herbst ab 5.999 US-Dollar

    Neuer Apple Mac Pro kommt im Herbst ab 5.999 US-Dollar

    Im Rahmen des WWDC hat Apple mit dem neuen Mac Pro eine neue, modulare Workstation vorgestellt. Mit dem neuen System distanziert sich Apple vom bisherigen Ansatz des Zylinder-Gehäuse und verpackt die aktuellste Workstation nun in einem handelsüblicheren Tower, der in bester Ausstattung unter anderem mit gleich zwei Radeon VII mit jeweils zwei Chips pro Platine kommt. »

  • AMD Ryzen 3000-Serie: Heatspreader bei allen Modellen verlötet

    AMD Ryzen 3000-Serie: Heatspreader bei allen Modellen verlötet

    AMD bestätigt, dass weiterhin die Heatspreader der Ryzen-CPUs mit dem Die verlötet sind. Dass diese Praxis bei Prozessoren der Midrange-Serie nicht wirklich der Standard ist, hat Intel bei den vorausgegangenen Generationen gezeigt. Mit dem deutlich besseren, aber auch kostspieligeren Verfahren will AMD Nutzern der Ryzen-CPUs unter anderem bessere Temperaturen ermöglichen, was sich letztendlich auch positiv auf die OC-Eigenschaften auswirkt. »

  • Computex 2019: EVGA zeigt das SR-3 Dark - Top-Mainboard mit C622-PCH für den LGA3647

    Computex 2019: EVGA zeigt das SR-3 Dark - Top-Mainboard mit C622-PCH für den LGA3647

    Ein Nischenprodukt mit Legendenstatus: Ungefähr so lassen sich sich die Top-Mainboards für Intels HEDT-CPUs von EVGA beschreiben. Das SR-2 der Amerikaner ist allseits bekannt, auch wenn nur wenige diese Platine tatsächlich besessen haben. Das SR-3 Dark folgt dieser Tradition: Mit Unterstützung der LGA3647-CPUs mit Fokus auf dem Xeon W-3175X mit 28 Kernen gehört diese Hauptplatine zu den Exoten für professionelle Anwender und Enthusiasten. »

  • Computex 2019: Evolution des X299 - X299G kommt statt X499 für Cascade Lake-X

    Computex 2019: Evolution des X299 - X299G kommt statt X499 für Cascade Lake-X

    Auf X299 folgt X299G: Intel wird wohl mit den neuen HEDT-CPUs gleich neue Mainboards der vielen Partner präsentieren, allerdings wird es wirklich Neues dabei nicht geben. Entsprechende Platinen sollen zum Start der Cascade-Lake-X-CPUs im Herbst erhältlich sein und auf den altbekannten LGA 2066 setzen. Als erster Hersteller führt Gigabyte auf der Computex erste Modelle vor, wobei ein Detail zeigt, dass man sich bei Intel über die Bezeichnung bis vor Kurzem nicht ganz so sicher war. »

  • AMD Ryzen 5 3600 laut Benchmark schneller als i7-8700

    AMD Ryzen 5 3600 laut Benchmark schneller als i7-8700

    Ein neuer Leak zu AMDs zweiten Zen-Generation verspricht für den Ryzen 5 3600 eine Leistung über jener des i7-8700 - selbst bei der prestige-trächtigen Single-Core-Leistung. »

  • Ice Lake für Notebooks bringt 18 Prozent mehr IPC sowie stark verbesserte iGPU

    Ice Lake für Notebooks bringt 18 Prozent mehr IPC sowie stark verbesserte iGPU

    Die ersten 10nm-Prozessoren von Intel lassen auf sich warten - zumindest im Desktop-Bereich. Denn für Notebooks hat Intel im Rahmen der Computex 2019 erste Chips auf Basis der 10nm-Architektur Ice Lake vorgestellt. Man verspricht nicht weniger als den größten IPC-Sprung der letzten Jahre, was auch auf die integrierte GPU zutrifft. Ganz ohne Kompromisse geht dieses Versprechen allerdings nicht einher. »

  • 5 GHz auf allen Threads: Intel zeigt den Core i9-9900KS

    5 GHz auf allen Threads: Intel zeigt den Core i9-9900KS

    Am morgigen Montag um 4 Uhr morgens will AMD auf einer Veranstaltung im Rahmen der Computex in Taipei die nächste Prozessorgeneration vorstellen. Das ist wohl ein Grund warum Intel nun mit einer Spezial-Edition des Core i9-9900K daherkommt. Der Core i9-9900KS soll auf allen Thread 5 Ghz bieten, während der Standardtakt auf 4 GHz steigt. »

  • Razer Blade Stealth 13 Notebook im Test

    Razer Blade Stealth 13 Notebook im Test

    Kompakt, leistungsstark und teuer: Das Razer Blade Stealth 13 mit Nvidia Geforce MX150 wird als mobiles, aber dennoch performantes Ultrabook der Oberklasse vermarktet und konnte im Test mehrere positive Eindrücke hinterlassen. Ob sich die Anschaffung aber angesichts des hohen Kaufpreises lohnt, verraten wir im Test. »

  • Sockel LGA 1200, Z470 und zehn Kerne: Gerüchte rund um Intels neue Mittelklasse

    Sockel LGA 1200, Z470 und zehn Kerne: Gerüchte rund um Intels neue Mittelklasse

    Bis zur Computex ist es nicht mehr lang: Erwartet werden nicht nur neue Mittelklasse-CPUs von Intel, sondern auch gleich eine ganz neue Plattform mit Chipsätzen der 400-Serie. Bestätigt wurden zumindest die Namen und auch der Sockel für die neuen Chips: Der LGA1200 kommt, die Kompatibilität ist nicht mehr mit älteren CPUs gewährleistet. Das zeigen teilweise Einträge im jüngsten Intel-Treiber, die der japanische Nutzer @momomo_us auf Twitter geteilt hat. »

  • Marktanteile: AMD verkauft immer mehr Desktop- und Notebook-CPUs

    Marktanteile: AMD verkauft immer mehr Desktop- und Notebook-CPUs

    Das Jahr 2017 war ein Schicksalsjahr: AMD hat nach jahrelanger Flaute mit der Ryzen-Generation erstmals seit langem den Anschluss an die Konkurrenz geschafft. Die Chips waren nicht nur leistungsmäßig kompetitiv, sondern konnten auch preislich überzeugen. Eine echte Alternative also, was auch die Kunden so sehen. Die Marktanteile im Desktop-Segment sind stetig gewachsen - AMD steht nun mit 17,1 Prozent aller verkauften CPUs im ersten Quartal 2019 so gut wie noch lange nicht da. »

  • ASRock Rack EPC6211D4I-2M: Mini-ITX-Mainboard für den LGA 3647 fasst bis zu 28-Kern-CPUs

    ASRock Rack EPC6211D4I-2M: Mini-ITX-Mainboard für den LGA 3647 fasst bis zu 28-Kern-CPUs

    ASRock ist schon für kompakte Mainboards für HEDT-Plattformen bekannt: Man führte bislang ein X99-ITX-Board und hat nun auch aktuell mit dem X299-E-ITX AC ein Intel-Board für HEDT-Chips im Kleinstformat in Petto. Mit dem EPC6211D4I-2M aus der Rack-Baureihe für Server-Systeme bringt der Hersteller nun das kompakteste Mainboard mit C621-Chipsatz auf den Markt. Damit lassen sich platzsparende Server-Systeme realisieren, die Xeon-CPUs mit einer TDP von bis zu 205W aufnehmen. »

  • be quiet! Dark Rock Slim: Schmaler Single-Tower-Kühler kühlt bis zu 180 Watt weg

    be quiet! Dark Rock Slim: Schmaler Single-Tower-Kühler kühlt bis zu 180 Watt weg

    Mit dem Dark Rock Slim bringt be quiet! einen neuen Single-Tower-Kühler, der bis zu 180 Watt effizient abführen kann und mit hohen RAM-Heatspreadern klarkommt. Die jüngste Addition im Kühlerportfolio von be quiet! soll außerdem mit allen gängigen Mainstream-Plattformen beider Lager kompatibel sein und sich dank der schwarzen Lackierung auch in optisch aufgemachten System wohlfühlen. »

  • Auf 9 folgt 10: Kommende Intel-CPUs heißen wohl Core i-10000

    Auf 9 folgt 10: Kommende Intel-CPUs heißen wohl Core i-10000

    Was viele nicht gehofft haben, wird von Intel tatsächlich aufgegriffen: Die nächste Core-Generation wird wohl als Core i.-10000-Serie vermarktet. Zuvor ist man den Schritt mit fünf Nummernstellen nicht gegangen und fand einfachere Produktbezeichnungen für die hauseigenen CPUs. »

  • 5G Modem: Apple setzt auf Qualcomm statt Intel

    5G Modem: Apple setzt auf Qualcomm statt Intel

    Aufgrund der Rechtsstreitigkeiten war nicht sicher, ob Apple sich für Qualcomm in den kommenden Endgeräten entscheiden wird oder doch Intel den Zuschlag bekommt. Offenbar steht nun fest: Es wird Qualcomm, womit Intel wohl einen Verkauf der eigenen Mobilfunk-Modemsparte erwägt. »

  • Apple und Qualcomm: Beilegung des Rechtsstreits bringt Intel zur Aufgabe bei 5G-Technik

    Apple und Qualcomm: Beilegung des Rechtsstreits bringt Intel zur Aufgabe bei 5G-Technik

    Nach einer überraschenden Einigung zwischen Apple und Qualcomm bei einem jahrelangen Rechtsstreit hat Intel seinen Ausstieg aus der Produktion für 5G-Modems bekanntgegeben. »

  • Intel i7-9750H und GTX 1650: Neue Notebook-Hardware verspricht deutlich mehr Leistung

    Intel i7-9750H und GTX 1650: Neue Notebook-Hardware verspricht deutlich mehr Leistung

    Sowohl Intel, als auch Nvidia bereiten derzeit neue Hardware für das Notebook-Segment vor und dürften dabei die Messlatte für die Performance deutlich höher legen. »

  • Intels Skylake-Prozessoren werden ausgemustert

    Intels Skylake-Prozessoren werden ausgemustert

    Noch heute sind Intel-Prozessoren der Skylake-Generation potente Chips, die in zahlreichen (Spiele-)Rechnern vorzufinden sind. Nun aber ist das Ende eben jener Prozessor-Familie besiegelt. Intel lässt die im Jahre 2015 eingeführten Skylake-S-CPUs endgültig bis auf zwei Ausnahmen endgültig auslaufen. »

  • Erste Preise und Specs zu Ryzen 3000 geleaked - bis zu 16 Kerne geplant

    Erste Preise und Specs zu Ryzen 3000 geleaked - bis zu 16 Kerne geplant

    Schon bald dürfte AMD die ersten Prozessoren der Ryzen 3000er-Serie vorstellen, welche Intel wieder einmal stark unter Druck setzen könnten. Neue Leaks besagen, dass das Topmodell mit 16 Kernen ausgestattet sein wird. »

  • MWC 2019: Lenovo kündigt neue IdeaPads mit Intel- und AMD-CPUs an

    MWC 2019: Lenovo kündigt neue IdeaPads mit Intel- und AMD-CPUs an

    Insgesamt drei neue IdeaPad-Modelle hat Lenovo auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt. Als Prozessoren dienen je nach Konfiguration entweder Intel- oder AMD-Ryzen-Chips. »

  • Intel Pentium Gold G5600F ohne Grafikeinheit gesichtet

    Intel Pentium Gold G5600F ohne Grafikeinheit gesichtet

    Nicht zum ersten Mal wurden vorab Intel-CPUs gesichtet, welche ohne integrierten Grafikchip auskommen. Bald könnte mit dem Pentium Gold G5600F ein weiterer Vertreter dieser Art erscheinen. »

  • Core i9-9980HK: Acht Kerne für Notebooks kommen bald

    Core i9-9980HK: Acht Kerne für Notebooks kommen bald

    Intel ist aktuell mit höchstens sechs Kernen im Mobile-Segment aufgestellt und möchte demnächst offenbar aufstocken: Im Gespräch sind unter anderem die Modelle Core i9-9980H(K), i7-9850H sowie I7-9750H. Die drei genannten Modelle sollen dabei erstmals acht Kerne in leistungsfähige Notebooks bringen. Neben den drei erwähnten Chips will der Prozessormarktführer weitere drei neue Prozessoren einführen, die die Messlatte im Hinblick auf die Leistung noch höher legen sollen. »

  • ROG Dominus: ASUS-Mainboard bietet Alles von Allem für etwa 1.550 Euro

    ROG Dominus: ASUS-Mainboard bietet Alles von Allem für etwa 1.550 Euro

    Nach der Ankündigung vor wenigen Wochen erreicht das absolute Mainboard-Spitzenmodell aus dem Hause Asus den Handel. Die Platine ist im Grunde der einzige, erhältliche Unterbau für Intels einzigen Xeon W-3175X mit offenem Multiplikator, was letztlich auch seinen Preis hat: 1.550 Euro müssen für das Brett aufgebracht werden. »

  • K versus F: Intel bringt Coffee Lake Refresh auch mit einfacher Wärmeleitpaste

    K versus F: Intel bringt Coffee Lake Refresh auch mit einfacher Wärmeleitpaste

    Was nach AMDs Vorstoß bei Intel Einzug gehalten hat, wird offenbar nicht generationsübergreifend gelten: Offenbar stattet der CPU-Marktführer die kleineren Coffee Lake Refresh-Chips mit einfacher Wärmeleitpaste aus, während die K-Modelle nach wie vor mit hochwertigerem Lötzinn unter dem Heatspreader kommen. Konkret ist in dem Beispiel etwa der Core i5-9400F betroffen. »

  • Zotacs Zbox Magnus EC52070D kommt mit RTX 2070 und Intel-CPU

    Zotacs Zbox Magnus EC52070D kommt mit RTX 2070 und Intel-CPU

    Zotac aktualisiert die hauseigene ZBOX und stattet selbige künftig auf Wunsch mit einer schnellen RTX 2070 von Nvidia aus. Das erste Produkt mit dieser GPU kommt als EC52070D auf den Markt und wird mit einem Core i5-8400T von Intel kombiniert. »

  • 8x256GB: Threadripper beherrscht künftig auch deutlich mehr Arbeitsspeicher

    8x256GB: Threadripper beherrscht künftig auch deutlich mehr Arbeitsspeicher

    Nach und nach veröffentlichen die Mainboard-Hersteller Updates für die eigenen Intel-Platinen, mit denen nun bis zu 128 GB Arbeitsspeicher möglich gemacht werden - das beschränkt sich allerdings nicht nur auf den Marktführer. Auch AMD will den Nutzern die Möglichkeit zur Nutzung der neuen 32 GB DDR4-RAM-Module nutzen und bringt Updates für die Hauptplatinen - so sind bis zu 256 GB in den acht verfügbaren Slots möglich. »

  • Core i9-9990XE: Neues Topmodell soll stark limitiert nur für OEMs erhältlich sein

    Core i9-9990XE: Neues Topmodell soll stark limitiert nur für OEMs erhältlich sein

    Mit einem Core i9-9990XE will Intel demnächst einen weiteren Prozessor für die hauseigene HEDT-Plattform bringen. Endkunden, die das Beste vom Besten aus dem Hause Intel haben wollen müssen jedoch innehalten: Der Verkauf soll ausschließlich in einer Auktion in mehreren Chargen erfolgen - teilnehmen können da nur OEMs. »

  • Intel-CPUs ohne iGPU: Erste KF-Prozessoren zeigen sich

    Intel-CPUs ohne iGPU: Erste KF-Prozessoren zeigen sich

    Die Gerüchte sind hartnäckig und könnten am Ende wohl auch neue Produkte mit sich ziehen. Seit geraumer Zeit ist von Intel-Prozessoren die Rede, die mit dem Suffix "KF" für Chips ohne integrierte GPU stehen. Befeuert wird ein möglicher Releaser eben dieser Prozessoren von ersten Listungen. »

  • GPU-Markt: AMD legt zu, Nvidia fällt ab

    GPU-Markt: AMD legt zu, Nvidia fällt ab

    Den neuesten Marktinformationen zufolge konnte AMD bei den Grafikkartenverkäufen merklich zulegen, während Konkurrent Nvidia abgefallen ist. »

  • Comet Lake: Plant Intel 10-Kern-CPU weiterhin mit 14nm?

    Comet Lake: Plant Intel 10-Kern-CPU weiterhin mit 14nm?

    Der 14nm-Fertigungsprozess ist bei Intel die Norm - der nächste Schritt mit 10nm scheint weit entfernt zu sein. Grund genug einen weiteren Zwischenschritt einzulegen und mit "Comet lake" Anfang des kommenden Jahres dem Konkurrenten zuvorzukommen. »

  • Mittelklasse aufgerüstet: Intels Z390 unterstützt bis zu 128GB RAM

    Mittelklasse aufgerüstet: Intels Z390 unterstützt bis zu 128GB RAM

    Intels neue Prozessorgeneration mitsamt des neuen Z390-PCH soll bis zu 128 GB Arbeitsspeicher adressieren können. Für einen Mainstream-Sockel von Intel wäre das ein neuer Spitzenwert - das entspricht vier einzelnen Riegel mit einer Kapazität von jeweils 32 GB. Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings. »

  • Intel: Neueste Prozessorgeneration mit i9-9900K und i9-9980XE vorgestellt

    Intel: Neueste Prozessorgeneration mit i9-9900K und i9-9980XE vorgestellt

    Am heutigen Tag hat Intel die beiden neuen CPU-Serien für den Mainstream- und Oberklasse-Bereich vorgestellt - jeweils angeführt vom i9-9900K und i9-9980XE mit erhöhter Kernzahl. »

  • Surface Studio 2: Microsoft aktualisiert seinen stylischen 28"-AiO-Rechner

    Surface Studio 2: Microsoft aktualisiert seinen stylischen 28"-AiO-Rechner

    Nach rund zwei Jahren bekommt das Surface Studio ein Update spendiert. In der zweiten Generation gibt es neue Grafikoptionen aus der Pascal-Serie und endlich eine vollwertige SSD sowie USB Type C. Der Preis bleibt aber wie gehabt hoch. »

  • Core i9-9900K: Prozessor kommt in extravaganter Schachtel

    Core i9-9900K: Prozessor kommt in extravaganter Schachtel

    Intel plant den i9-9900K schon in der Schachtel ordentlich zu präsentieren. Erste Fotos zeigen, dass die künftige Speerspitze für die Mittelklasse in einer speziellen Aufmachung kommt - unter anderem soll auch transparenter Kunststoff Akzente setzen. »

  • Preise für Intel Core i9 9900K und i7 9700K aus Versehen veröffentlicht

    Preise für Intel Core i9 9900K und i7 9700K aus Versehen veröffentlicht

    Ein US-Dienstleister für Overclocking hat "versehentlich", wie es heißt, erste Preise zu Intels kommenden Oberklasse-CPUs i9 9900K und i7 9700K veröffentlicht. »

Anzeige