Alle Artikel

  • Smartphone-Verkäufe: Huawei zieht erneut an Apple vorbei

    Smartphone-Verkäufe: Huawei zieht erneut an Apple vorbei

    Zwischenzeitlich konnte Apple den Marktforschern von IDC zufolge Huawei bei den weltweiten Smartphone-Absatzzahlen überholen, um nun im ersten Quartal erneut die Chinesen vorbeiziehen zu lassen. Interessant ist außerdem, dass von den fünf größten Herstellern lediglich zwei, und zwar chinesische Unternehmen, ein Wachstum vorweisen können. »

  • Smartphone-Verkäufe: Huawei zieht an Apple vorbei - Platz 2

    Smartphone-Verkäufe: Huawei zieht an Apple vorbei - Platz 2

    Huawei ist vor einigen Jahren mit markigen Sprüchen in den europäischen Markt gedrängt. Das Ziel: Die Smartphone-Marktführerschaft. Laut den aktuellsten Zahlen geht man mit großen Schritten diesem ehrgeizigen Ziel entgegen. »

  • Marktanteile: Android mit 80 Prozent unangefochtene Spitze

    Marktanteile: Android mit 80 Prozent unangefochtene Spitze

    Neuesten Zahlen des bekannten Marktforschungsunternehmens IDC bestätigen den unaufhaltsamen Aufschwung Androids in Anbetracht der Marktanteile hinsichtlich der mobilen Betriebssysteme. So macht das OS des Suchmaschinenbetreibers den vorliegenden Zahlen zufolge knapp 80 Prozent des Markts aus, wohingegen Apple mit 13,2 Prozent Anteil weit zurück liegt. Die übrigen Mitbewerben erhalten weit kleinere Stücke vom großen Ganzen ab, dabei verlieren sowohl BlackBerry OS als auch Nokias Symbian immer mehr an Boden. »

  • Apple: Android-Smartphones sind dem iPhone unterlegen

    Apple: Android-Smartphones sind dem iPhone unterlegen

    Kurz vor dem Launch eines der meist erwarteten Smartphones in Form des Samsung Galaxy S4, startet Apples Marketing-Leiter Phil Schiller in einem Interview einen Angriff auf das Android-Lager. Die Konkurrenz auf Basis des Betriebssystems von Google bezeichnete der Manager als minderwertig im Vergleich zu den hauseigenen iPhones, welche auf ein besseres Ökosystem setzen, das viel besser harmoniert. »

  • Android dominiert: 75 Prozent des Smartphonemarkts gehen an Google

    Android dominiert: 75 Prozent des Smartphonemarkts gehen an Google

    Das Marktforschungsunternehmen IDC hat in einer Studie herausgefunden, dass derzeit drei von vier verkauften Smartphones mit dem Betriebssystem Android von Google ausgeliefert werden. Weit abgeschlagen davon, liegt das iOS von Apple mit einem Marktanteil von nur 15 Prozent. »

  • Apple ist der größte Smartphone-Hersteller

    Apple ist der größte Smartphone-Hersteller

    Innerhalb von vier Jahren hat sich Apple zum Weltmarktführer bei Smartphones entwickelt. In der aktuellen Studie von IDC lässt Apple sogar alteingesessene Hersteller wie Samsung und Nokia hinter sich. Dabei hat Apple stets nur ein aktuelles Modell im Portfolio, im Gegensatz zu den anderen Herstellern. »

  • AMD verliert Marktanteil

    AMD verliert Marktanteil

    Das IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC  (International Data Corporation) veröffentlichte nun die Zahlen für den CPU-Markt im Quartal 01/2010. Insgesamt wurden demnach im ersten Quartal 2010 weniger Prozessoren ausgeliefert als im Vorjahresquartal. Der durchschnittliche Preis der verkauften CPUs ist dabei um 4,1 Prozent gestiegen. Besonders interessant: AMD hat laut den Ergebnissen von IDC 0,6 Prozent Marktanteil an Intel verloren und erreicht somit nur noch einen gesamten Marktanteil von 18,8 Prozent. Intel verfügt somit über 81 Prozent Marktanteil. »

Anzeige