Alle Artikel

  • Neues Patent: Alexa soll ohne Aktivierungswort dauerhaft zuhören

    Neues Patent: Alexa soll ohne Aktivierungswort dauerhaft zuhören

    Eine Art dauerhafte Überwachung mithilfe von Alexa hat sich Amazon patentieren lassen. In Zeiten von zahlreichen Skandalen rund um den Datenschutz eine fragwürdige Idee, die sich der Konzern sichern will. »

  • Amazon führt immer noch bei Smart Speakern, Konkurrenz holt aber stark auf

    Amazon führt immer noch bei Smart Speakern, Konkurrenz holt aber stark auf

    Mit seinem eigenen Assistenten Alexa konnte Amazon beim Markt für Sprachassistenten einen hervorragenden Start hinlegen und sich als Marktführer behaupten. Neueste Zahlen zeigen jedoch, dass die Konkurrenz stark am aufholen ist - allen voran Google. »

  • Mozilla arbeitet an eigenem Sprachassistenten

    Mozilla arbeitet an eigenem Sprachassistenten

    Der Firefox-Entwickler Mozilla arbeitet derzeit an einem eigenen Sprachassistenten als Alternative zu den derzeit herrschenden Produkten von Amazon und Google. Ein entsprechender Prototyp lässt sich in dem hauseigenen IoT-Hub aktivieren. »

  • Smarter Assistent: Google Home Max im deutschen Google Store gelistet

    Smarter Assistent: Google Home Max im deutschen Google Store gelistet

    Die intelligenten Assistenten für die eigenen vier Wände sind allgegenwärtig - doch das große Google-Helferlein konnte bisher nicht im deutschen Google Store ausfindig gemacht werden. Wie gesagt: bisher - denn der Google Home Max zeigt sich nun im Online-Shop, womit der Marktstart näher rücken dürfte. »

  •  Warum ich mir keinen Amazon Alexa ins Zimmer stellen werde

    Warum ich mir keinen Amazon Alexa ins Zimmer stellen werde

    Smart Speaker sind stark im Kommen - dieser Satz ist schon unzählige Male genannt worden. Vor allem Amazon hat mit seinem Sprachassistenten Alexa den Markt erst richtig zum Leben erweckt. Der IT-Konzern schien aber alles dafür getan zu haben, dass genau dieser Assistent am wenigsten für mich in Frage kommt. »

  •  SIP-Türsprechanlage AVU 14040 von TCS im Test

    SIP-Türsprechanlage AVU 14040 von TCS im Test

    Videosprechanlagen haben gegenüber konventionellen Klingelanlagen einige Vorteile - den ankommenden Gast live zu sehen, ist einer davon. Darüber hinaus lassen sich einige Modelle auch in das Smart-Home integrieren. Deswegen haben wir uns eine Videosprechanlage von TCS besorgt und unter die Lupe genommen. »

  • Smart Home: Neue Produkte mit steigender Beliebtheit

    Smart Home: Neue Produkte mit steigender Beliebtheit

    Das Thema Smart Home ist alles andere als neu, gewann aber speziell in letzter Zeit stark an Bedeutung. Auch die Zufriedenheit der Kunden mit entsprechenden Geräten ist recht positiv gestimmt. »

  • Sprachassistent: Google Home deutlich präziser als Amazon Echo

    Sprachassistent: Google Home deutlich präziser als Amazon Echo

    Ein amerikanisches Marktforschungsunternehmen hat in einem Vergleichstest die beiden Produkte Google Home und Amazon Echo daraufhin untersucht, wie hilfreich deren Antworten bei alltäglichen Fragen sind. Letzteres schnitt hierbei deutlich schlechter ab. »

  • iPhone 7 mit Force-Touch-Technologie

    iPhone 7 mit Force-Touch-Technologie

    Apple möchte bei den Varianten des iPhone 7 einen veränderten Homebutton verwenden, der bündig mit dem Gehäuse abschließt. Um die Haptik der bisherigen Buttons beibehalten zu können, möchte der Hersteller die Force-Touch-Technologie nutzen. In der kommenden Generation wird es nicht wie gewohnt zwei Modelle sondern gleich drei verschieden starke iPhones geben. »

  • IFA 2015: Smart Home nun auch mit Logitech Harmony möglich

    IFA 2015: Smart Home nun auch mit Logitech Harmony möglich

    Der Computerzubehör-Hersteller Logitech aus der Schweiz hat im Zuge der IFA 2015 in Berlin vier neue Geräte der Harmony-Serie vorgestellt. Dem Harmony Hub, welches die Verbindung übernimmt, wurden Fernbedienungen an die Seite gestellt. »

  • Windows 10: Preise für Deutschland offiziell bekannt

    Windows 10: Preise für Deutschland offiziell bekannt

    Bereits seit einiger Zeit wird über den , jetzt herrscht auch für den deutschen Markt Gewissheit: Windows 10 kommt in der Home Variante mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 135 Euro daher, Windows 10 Pro soll 279 Euro kosten. Somit entspricht der Preis auch in etwa dem, den Microsoft in den USA veranschlagt. »

  • Apple: Neue Details zu iPhone 6 und iWatch

    Apple: Neue Details zu iPhone 6 und iWatch

    Apples iPhone 5S und 5C sind erst seit wenigen Wochen auf dem deutschen Markt erhältlich, schon kommen Gerüchte zum Nachfolger auf. Laut diversen Analysten wird das nächste Smartphone der Firma mit Hauptsitz in Cupertino auf einen großen Bildschirm setzen, der sich im Bereich um die fünf Zoll bewegt. Auch Details zur iWatch sind aufgetaucht. »

  • Facebook bringt Home-Benutzeroberfläche für Android-Geräte

    Facebook bringt Home-Benutzeroberfläche für Android-Geräte

    Die Gerüchteküche brodelt seit einigen Tagen besonders im Hinblick auf ein vermeintliches Facebook-Phone. Selbiges wurde gestern am 4. April nicht wirklich ins Rampenlicht gestellt, sondern vielmehr eine neue Benutzeroberfläche mit der Bezeichnung "Home". Damit möchte der Social-Network-Betreiber seinen Dienst mit dem System verbinden, sodass kein Start einer entsprechenden App nötig ist. So ist das neue Produkt von Facebook eher als eine Art Launcher zu sehen, das über dem bestehenden Android agiert. »

  • Steam Box: Xi3 Piston ab 999,99 US-Dollar vorbestellbar (Update: Piston ist keine Steam Box)

    Steam Box: Xi3 Piston ab 999,99 US-Dollar vorbestellbar (Update: Piston ist keine Steam Box)

    Seit einer längeren Zeit ist bekannt, dass Valve an einer eigenen Art Home-Entertainment-System mit der Bezeichnung "Steam Box" arbeitet. Ein entsprechendes Gerät hat nun Xi3 als erster Hersteller zur Vorbestellung freigegeben. Gegen Weihnachten wird das ab 999,99 US-Dollar erhältliche Komplettsystem ausgeliefert. »

  • Übernahme: LG Electronics kauft webOS-Tablet-Betriebssystem von Hewlett Packard

    Übernahme: LG Electronics kauft webOS-Tablet-Betriebssystem von Hewlett Packard

    LG Electronics hat das webOS-Betriebssystem des Herstellers Hewlett Packard übernommen. Die Software soll dem Unternehmen zufolge in den hauseigenen Smart-TVs der nächsten Generation zum Einsatz kommen. Mit dem Aufkauf der Technologie erhält LG sämtliche Quellcodes, Dokumentationen sowie zusammenhängende Websites. »

  • Microsoft: Xbox 360 verkaufte sich bisher über 76 Millionen Mal

    Microsoft: Xbox 360 verkaufte sich bisher über 76 Millionen Mal

    Unbestritten ist, dass Microsoft mit der Xbox seit langer Zeit im Home-Entertainment-Segment ein gewisses Wörtchen mitzureden hat. Dies bestätigte schon im vergangenen Mai die Zahl von etwa 67 Millionen verkauften Einheiten der aktuellen Konsole in Form der Xbox 360. Nun, einige Monate später, hat das redmonder Unternehmen neue Absatzzahlen auf der "Dive into Media"-Konferenz bekanntgegeben. »

  • MK001-XBMC: ARCTIC stellt neues Media-Center vor

    MK001-XBMC: ARCTIC stellt neues Media-Center vor

    Mit einem neuen Media-Center in Form des MC001-XBMC bringt ARCTIC ein sofort und unkompliziert einsetzbares Home-Entertainment-System auf den Markt, das mit einer Unterstützung von allen gängigen Audio- und Videoformaten glänzen kann. Ferner soll der ausgerufene Kampfpreis von lediglich 199,00 Euro als eine der größten Argumente für das neue Gerät auf Basis von Intels Atom-Architektur sein. »

Anzeige