Alle Artikel

  • EVGA präsentiert X99 Micro2 für kompakte High-End-Systeme

    EVGA präsentiert X99 Micro2 für kompakte High-End-Systeme

    EVGA ist unlängst für hochwertige Mainboards bekannt. Dazu gesellt sich auch das X99 Micro2, das, wie der Name bereits verrät, auf kompakte High-End-Systeme mit Haswell-E-Prozessoren zugeschnitten ist. Dabei greift es die bereits solide Basis des X99 Micro auf und ergänzt diese um mehr SATA-Ports sowie USB 3.1 samt Typ-C-Stecker. »

  • MSI X99A Godlike Gaming nun offiziell vorgestellt

    MSI X99A Godlike Gaming nun offiziell vorgestellt

    Vor gut einem Monat berichteten wir bereits über das leuchtende MSI X99A Godlike Gaming, das auf der Computex 2015 das erste Mal der Öffentlichkeit gezeigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt standen aber noch keine bis wenige Details zu dem Mainboard selbst fest. Dies änderte sich jedoch am gestrigen Abend, an dem MSI die Hauptplatine offiziell vorstellte. »

  • Computex 2015: MSI präsentiert leuchtendes Haswell-E Mainboard

    Computex 2015: MSI präsentiert leuchtendes Haswell-E Mainboard

    Die Computex 2015 ist für viele Hersteller mit einer der wichtigsten Messen des Jahres, so auch für MSI, die ihr neues X99A Godlike Gaming Mainboard, das über eine RGB-LED-Steuerung verfügt, vorstellt. »

  • MIFcom präsentiert Custom-Paint-Gaming-PCs mit individueller Lackierung

    MIFcom präsentiert Custom-Paint-Gaming-PCs mit individueller Lackierung

    stellt mit der Custom-Paint-Gaming-Serie eine Reihe von individualisierbaren PCs vor, die sowohl mit einer Lackierung als auch mit einer Gravur personalisiert werden können. »

  •  Asus ROG Rampage V Extreme Mainboard im Test

    Asus ROG Rampage V Extreme Mainboard im Test

    Das Rampage V Extreme von Asus reiht sich als als bisher einziges ROG-Board in die X99-Sparte ein und wurde demnach speziell für Intels Haswell-E-Prozessoren sowie DDR4-Speicher entwickelt. Doch mit diesem Produkt will der Hersteller nicht nur Overclocker, sondern diesmal auch Gamer ansprechen, die die maximale Vielfalt an Features nutzen möchten. Gegenüber dem Vorgänger-Modell wurde daher an vielen Stellen optimiert. Wie gut das Rampage V Extreme am Ende wirklich abschneidet und ob es an den Erfolg des vorherigen Ablegers anknöpfen kann, soll dieser Artikel zeigen. »

  •  Haswell-E: Intel Core i7-5960X Prozessor im Test

    Haswell-E: Intel Core i7-5960X Prozessor im Test

    Intels kürzlich eingeführte Prozessor-Generation mit dem Codenamen "Haswell-E" bringt durch die neue DDR4-Speichertechnologie nicht nur frischen Wind in das High-End-Segment, sondern auch erstmals eine CPU mit acht physischen Kernen. Zusätzlich gehören der X99-PCH und der überarbeitete Sockel LGA2011 zu den Neuerungen. Wir haben uns das Top-Modell der Haswell-E-Familie in Form des Core i7-5960X näher angeschaut und auf die Leistungsfähigkeit hin überprüft. Zudem werfen wir einen kleinen Blick auf die Neuerungen, die die Plattform mit sich bringt. »

  •  Asus X99-Mainboards für Haswell-E im Überblick

    Asus X99-Mainboards für Haswell-E im Überblick

    Asus hielt für die heutige Haswell-E-Vorstellung bereits Mitte dieses Monats ein Technical-Seminar in London ab, um die kommenden X99-Mainboards für die High-End-Prozessoren vorzustellen. Dabei wurden nicht nur neue Platinen gezeigt, sondern auch deren Features und eine OC-Besonderheit, die derzeit Hersteller-exklusiv ist. Welche Highlights das X99-Deluxe, X99-Pro, X99-A und X99-WS sowie das Rampage V Extreme mitbringen, soll euch dieser kurze Artikel näherbringen. »

  • Intels Core i7-5820K wird nur 28 PCI-Express-Lanes bieten

    Intels Core i7-5820K wird nur 28 PCI-Express-Lanes bieten

    Im Netz sind offenbar erste Handbücher zu den neuen Gigabyte-Mainboards für die Haswell-E-Plattform aufgetaucht. Viele Vermutungen und Gerüchte konnten damit belegt beziehungsweise wiederlegt werden. So scheint nun sicher, dass die günstigste, neue Hexa-Core-Haswell-E-CPU auf den Namen "Core i7-5820K" hören wird und weniger PCI-Express-Lanes als der Vorgänger Core i7-5930K aufweisen wird. »

  • Intel Haswell-E: i7-5960X, i7-5930K, i7-5820K, X99-PCH, DDR4-Support und LGA2011-3 im September

    Intel Haswell-E: i7-5960X, i7-5930K, i7-5820K, X99-PCH, DDR4-Support und LGA2011-3 im September

    Neusten Meldungen zufolge soll Intels kommende High-End-Plattform mit X99-PCH und dem Sockel LGA2011-3 sowie die dazugehörigen Haswell-E-Prozessoren im September erscheinen. DDR4-Arbeitspeicher hielte zudem mit den neuen Mainboards und CPUs Einzug in den Desktop-Bereich. »

  • Drei neue Modelle des Intel-Core-i7-Haswell-E-Lineups aufgetaucht

    Drei neue Modelle des Intel-Core-i7-Haswell-E-Lineups aufgetaucht

    Den Kollegen von ist eine Grafik in die Hände geraten, welche Auskunft zu Intels kommenden Next-Generation-Core-i7-Haswell-E-Lineup gibt. Aufgeführt sind drei Modelle der sogenannten HEDT-Serie (High-End Desktop), welche nach früheren Gerüchten noch im Laufe dieses Jahres erscheinen und dann die aktuellen Ivy-Bridge-E-Modelle Core i7-4820K, Core i7-4930K sowie Core i7-4960X ersetzen sollen. »

  • GDC: Intel mit neuen Infos zu Haswell-E- und Haswell-Refresh

    GDC: Intel mit neuen Infos zu Haswell-E- und Haswell-Refresh

    Dass im Rahmen der GDC nicht nur Spiele-Entwickler und Publisher für Furore sorgen können, zeigt der Chip-Riese Intel mit zahlreichen neuen Infos zu den kommenden Prozessoren aus der eigenen Fertigung, womit auch die Aufmerksamkeit in Richtung der Hardware-Branche gelenkt ist. Denn neben einer überraschenden Ankündigung eines neuen , gab der Hersteller eine umfangreiche Vorschau auf die hauseigenen Haswell-E- und Haswell-Refresh-Prozessoren. »

  • Intel bringt im zweiten Quartal 20 neue Haswell-Prozessoren

    Intel bringt im zweiten Quartal 20 neue Haswell-Prozessoren

    Neusten Gerüchten zufolge will Intel im zweiten Quartal zahlreiche neue Prozessoren auf Basis der Haswell-Architektur veröffentlichen und im gleichen Atemzug diverse Ivy-Bridge-Ableger in den EOL-Status versetzen. Später sollen die entsprechenden Haswell-E-Modelle folgen. »

Anzeige