Alle Artikel

  • Point of View: Geforce GTX 550-Ti mit 4 Gigabyte Videospeicher

    Point of View: Geforce GTX 550-Ti mit 4 Gigabyte Videospeicher

    Der niederländische Grafikkartenhersteller POV hat nun eine Geforce GTX 550-Ti vorgestellt, die mit fast schon übertrieben viel Videospeicher gegen die Konkurrenz antritt. Insgesamt beinhaltet das kleine PCB 4096 Megabyte an Kapazität. Damit vermarktet der Hersteller diese Einsteigerkarte als wahres Unikat. »

  •  Zotac Geforce GTX 550-Ti AMP! Grafikkarte

    Zotac Geforce GTX 550-Ti AMP! Grafikkarte

    Nachdem wir mit der »

  • Sparkle veröffentlicht Upgrade-Versionen der Calibre-Grafikkarten-Serie

    Sparkle veröffentlicht Upgrade-Versionen der Calibre-Grafikkarten-Serie

    Nvidias offizieller und exklusiver Boardpartner Sparkle hat soeben seine überarbeitete Calibre-Grafikkarten-Serie offiziell vorgestellt. Bereits auf der diesjährigen Computex waren die . Die Besonderheiten liegen in den teilweise optimierten Platinen, dem allgemein verbesserten Overclocking-Potenzial und der einheitlichen Optik. »

  • Club3D bringt "GeForce GTX 550 Ti" mit doppeltem VRAM

    Club3D bringt "GeForce GTX 550 Ti" mit doppeltem VRAM

    Eine beliebte Masche von Herstellern, um ihre Grafikkarten besser vermarkten zu können, ist das Verbauen von mehr Videospeicher. Besonders bei kleinen Karten wird dieser Trick oftmals angewendet, um Kunden mit hoheh Zahlen zu locken. Auch Club3D stellt nun eine solche Karte vor. »

  • Nvidia GeForce GTX 550 Ti: technische Spezifikationen bekannt

    Nvidia GeForce GTX 550 Ti: technische Spezifikationen bekannt

    Obwohl die GeForce GTX 550 Ti erwartungsgemäß erst morgen offiziell von Nvidia vorgestellt wird, sind heute schon die technischen Spezifikationen bekannt geworden. Bei verschiedenen Preissuchmaschinen ist die Karte bereits mit den dazugehörigen Daten gelistet. Viele europäische Online-Shops werben sogar mit der sofortigen Lieferbarkeit. »

  • Geforce GTX 550-Ti in Asien bereits erhältlich

    Geforce GTX 550-Ti in Asien bereits erhältlich

    Obwohl die Veröffentlichung der Geforce GTX 550-Ti von Nvidia erst am 15. März diesen Jahres geplant ist, steht die Mittelklasse-Karte bereits im Schaufenster eines asiatischen Händlers und damit auch zum Verkauf. Neben dem eventuell zu erwartenden Preis, sind Informationen ersichtlich, die vorangegangene Spekulationen stützen. »

Anzeige