Alle Artikel

  • AMDs Boardpartner entwickeln angeblich eigene Radeon HD 7970 X2

    AMDs Boardpartner entwickeln angeblich eigene Radeon HD 7970 X2

    Schon im letzten Jahr angekündigt, lässt das die Radeon HD 7990 weiterhin auf sich warten. Zwar ist das Dual-GPU-Geschoss für Juni angekündigt, dennoch scheinen die Boardpartner von AMD ungeduldig zu werden. Neusten Meldungen zufolge arbeiten diese an einer angeblichen Radeon HD 7970 X2, die gegen die GTX 690 in den Kampf ziehen soll. »

  • Kepler in Low End: Geforce GT 630 im Preisvergleich aufgetaucht

    Kepler in Low End: Geforce GT 630 im Preisvergleich aufgetaucht

    Vor wenigen Tagen sind erstmals Informationen zur Kepler-Einstiegskarte in Form der Geforce GT 630 erschienen. Eigentlich als OEM-Pixelbeschleuniger angekündigt, sind jetzt erste Retail-Modelle von PNY und Inno3D im Preisvergleich zu finden. »

  • Sapphire bestückt Radeon HD 7950 mit dem Dual-X-Kühler

    Sapphire bestückt Radeon HD 7950 mit dem Dual-X-Kühler

    Nachdem Sapphire den neusten, hauseigenen Kühler namens "Dual-X" bereits auf einer Radeon HD 7970 platzieren konnte, folgt nun eine HD-7950-Variante mit dem Doppel-Lüfter-Konstrukt. Zudem wird die Karte ab Werk enorm übertaktet sein und über ein schwarzes PCB verfügen. »

  • Zotac Geforce GTX 670 Extreme Edition zeigt sich

    Zotac Geforce GTX 670 Extreme Edition zeigt sich

    Nvidias Board-Partner Zotac schickt eine Extreme-Edition der Geforce GTX 670 gegen die starke Konkurrenz ins Rennen. Die Karte soll dabei mit einer besonders aufwendig gestalteten Platine samt hochwertigen Bauteilen und einer hohen Taktsteigerung ab Werk glänzen. »

  • Bild der EVGA Geforce GTX 680 Classified aufgetaucht

    Bild der EVGA Geforce GTX 680 Classified aufgetaucht

    Obwohl bereits eine Vielzahl von Nvidias Boardpartnern die Eigenkreationen der Geforce GTX 680 vorstellten, ziehen immer wieder Unternehmen mit besonders individuellen Ablegern hinterher. EVGA beispielsweise veröffentlichte jetzt ein erstes Foto zur Geforce GTX 680 Classified. »

  • Zotac präsentiert GTX 680 AMP! und GTX 680 4GB

    Zotac präsentiert GTX 680 AMP! und GTX 680 4GB

    Nvidias Boardpartner Zotac erweitert das hauseigene GTX-680-Portfolio mit einer AMP!-Variante, die über einen Kühler im Eigendesign verfügt und mit deutlich gesteigerten Taktraten daherkommt. Zudem will der Hersteller ein Modell mit der doppelten Kapazität an VRAM beziehungsweise vier Gigabyte vermarkten. »

  • ARCTIC Hybrid: Innovativer Grafikkartenkühler auf Basis einer Kompakt-Wakü

    ARCTIC Hybrid: Innovativer Grafikkartenkühler auf Basis einer Kompakt-Wakü

    Kurz nach dem Marktstart der GTX 680 veröffentlichte Inno3D eine Eigenkreation mit einem Kühler auf Basis einer kompakten Wasserkühlung in Zusammenspiel mit einem aktiven Lüfter. ARCTIC gilt als Schöpfer dieses innovativen Konstrukts und stellt selbiges nun auch offiziell vor. Neben der GTX 680 werden aber noch viele weitere Grafikkartenmodelle kompatibel zum Hybrid-Kühler sein. »

  • Geforce GTX 660 (Ti) bereits in den Startlöchern?

    Geforce GTX 660 (Ti) bereits in den Startlöchern?

    Nachdem Nvidia die Geforce GTX 680 als ersten Kepler-Ableger ins Rennen um die Leistungskrone der aktuellen Grafikkarten-Generation schickte, sollen in Kürze die GTX 670 und das Dual-GPU-Flaggschiff in Form der GTX 690 folgen. Doch nun gehen die Spekulationen weiter, sodass nun eine GTX 660(Ti) im Gespräch ist. »

  • Inno3D iChill Ice Dragon: GTX 680 mit frei konfigurierbarem Kühler

    Inno3D iChill Ice Dragon: GTX 680 mit frei konfigurierbarem Kühler

    ZU den vielen Herstellern mit besonderen Eigendesigns der GTX 680, gesellt sich nun auch Inno3D dazu. Geplant ist eine stark von der Referenzversion abweichende Karte, welche aufgrund ihres außergewöhnlichen Kühlkonzepts auf sich aufmerksam macht: Mit dem hauseigenen Herculez-3000-Kühler soll es dem Käufer selbst überlassen werden, wie er die Wärmeabfuhr gestaltet. »

  • GTX 690: Nvidia bald mit Dual-GPU-Geforce (Update: Vermeintliches Bild aufgetaucht)

    GTX 690: Nvidia bald mit Dual-GPU-Geforce (Update: Vermeintliches Bild aufgetaucht)

    Der Grafikkartenspezialist Nvidia wird aller Voraussicht nach auf Basis des ersten Kepler-Ablegers in naher Zukunft eine Dual-GPU-Grafikkarte  veröffentlichen. Bisher sind kaum Informationen bekannt. Doch die Kollegen von wollen kürzlich kleinere Detail-Häppchen aufgeschnappt haben. »

  • MSI schickt Geforce GTX 680 Twin Frozr III ins Rennen (Update: Offiziell vorgestellt)

    MSI schickt Geforce GTX 680 Twin Frozr III ins Rennen (Update: Offiziell vorgestellt)

    Obwohl bereits eine Vielzahl von Nvidias Boardpartnern ihre mehr oder weniger freiwillig vorstellten, fehlt von einigen Größen wie Asus, Gigabyte und MSI noch jede Spur. Doch jetzt ist eine Twin-Frozr-Edition des zuletzt genannten Herstellers aufgetaucht, deren Spezifikationen wenig überraschend im Bereich anderer Kontrahenten liegen. »

  • Qualcomm schlägt Huawei's Rekord-Chipsatz in GPU-Benchmark

    Qualcomm schlägt Huawei's Rekord-Chipsatz in GPU-Benchmark

    Das Huawei Ascend D Quad XL ist das schnellste Smartphone überhaupt - so wurde das Gerät vom Hersteller beim Mobile World Congress beworben. Diesen Titel könnte das Smartphone allerdings nicht mehr haben, denn in einem Benchmark-Vergleich verlor der verbaute Quadcore-Prozessor gegen den  Snapdragon-S4-Chipsatz von Qualcomm. »

  • Die vermutlichen Spezifikationen der Geforce GTX 660(Ti)

    Die vermutlichen Spezifikationen der Geforce GTX 660(Ti)

    Die ist bereits erhältlich und die ersten im Umlauf. Nun wollen die Kollegen vom 3D-Center anhand der bekannten Daten der verschiedenen Kepler-Ableger wissen, wie die ungefähren Spezifikationen der Geforce GTX 660 (Ti) auf Basis der GK106-GPU aussehen könnten. »

  • Zalman zeigt Radeon HD 7950 im Eigendesign

    Zalman zeigt Radeon HD 7950 im Eigendesign

    Der Kühlerspezialist Zalman vermarktet schon seit geraumer Zeit Grafikkarten auf Basis von AMD-Grafikchips. Die neuste Kreation aus diesem Hause in Form der HD7950-Z VF3000 LED wurde gerade auf der Webseite des Herstellers gezeigt. Der Pixelbeschleuniger setzt dabei auf einen hauseigenen VF3000-LED-Kühler. »

  • Geforce GTX 680 anfangs ohne PCI-Express-3.0-Unterstützung

    Geforce GTX 680 anfangs ohne PCI-Express-3.0-Unterstützung

    Nvidia weist AMD mit der pfeilschnellen Geforce GTX 680 in die Schranken. Dabei erreichen die Kalifornier nicht nur in Sachen Performance bessere Werte, auch die Effizienz des ersten Kepler-Ablegers übertrumpft die Radeon HD 7970. Doch letztere kann hingegen mit der PCI-Express-3.0-Unterstützung auf den aktuellen Sandy-Bridge-E-Plattformen aufwarten. »

  • Colorful zeigt innovative Geforce GTX 680 - Die iGame Kudan (Update: Offizielle Vorstellung)

    Colorful zeigt innovative Geforce GTX 680 - Die iGame Kudan (Update: Offizielle Vorstellung)

    Der Grafikkartenspezialist Colorful zeigt als einer der ersten Hersteller von Pixelbeschleunigern eine GTX 680 im eigenen Design. Die iGame Kudan setzt auf dabei auf einen ausladenden Triple-Slot-Kühler sowie eine Platine mit umfassender Spannungsversorgung. Außerdem darf der potenzielle Käufer die Kühlerabdeckung nach Belieben gestalten. »

  • Geforce GTX 680: Die Karten der Hersteller im Überblick

    Geforce GTX 680: Die Karten der Hersteller im Überblick

    Nvidia stellte das neune Geforce-Flaggschiff am heutigen Tag um 14 Uhr offiziell vor und bietet Gamern ab sofort eine effiziente und leistungsfähige Alternative zu AMDs Radeon HD 7970 an. Die GTX 680 ist bereits lieferbar und natürlich zeigen auch alle Boardpartner ihre Kreationen der Öffentlichkeit. Wir haben die Fotos in unserer Gallerie zusammengefasst. »

  • Nvidia Kepler: Erster Test und Video-Review der GTX 680 online

    Nvidia Kepler: Erster Test und Video-Review der GTX 680 online

    Aufgrund der sich häufenden Leaks, scheint es fast schon amtlich zu sein: Nvidias erste KeplerKarte in Form der Geforce GTX 680 dürfte am heutigen Tag offiziell vorgestellt werden. Dies untermauern das von TweakTown und ein Video von Newegg-TV. »

  • Erste Bilder der Gigabyte Geforce GTX 680 im Referenzdesign

    Erste Bilder der Gigabyte Geforce GTX 680 im Referenzdesign

    Nvidias kommendes Kepler-Flaggschiff soll aktuellsten Gerüchten zufolge am 22. März erscheinen und AMD das Fürchten lehren. Bereits jetzt sind schon ein Großteil der technischen Daten und erste Leistungsvergleiche bekannt geworden. Nun finden sich auch schon erste Bilder einer Retail-GTX-680 im Netz. »

  • Nvidias Geforce GTX 680 nur kurz im Handel?

    Nvidias Geforce GTX 680 nur kurz im Handel?

    Der angebliche Radeon-HD-7970-Killer in Form der Geforce GTX 680 steht bereits in den Startlöchern und soll schon in der nächsten Woche das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Neusten Gerüchten zufolge wird Nvidias Grafikkarte aber nur kurz im Handel zu finden und nach dem Release vorerst ausverkauft sein. »

  • Bilder der vermeintlichen Geforce GTX 680 aufgetaucht

    Bilder der vermeintlichen Geforce GTX 680 aufgetaucht

    Der Start der Kepler-Generation rückt immer näher und die Spekulationen rund um die Geforce-GTX-600-Serie häufen sich. Neben den angeblichen, technischen Daten der GTX 680 sind nun im Chiphell-Forum erste Bilder der Referenzkarte aufgetaucht. Dabei unterscheidet sich die Kühllösung kaum von der Vorgängergeneration. »

  • Finale Spezifikationen und erste Benchmark-Ergebnisse der Geforce GTX 680 durchgesickert

    Finale Spezifikationen und erste Benchmark-Ergebnisse der Geforce GTX 680 durchgesickert

    Laut aktuellsten Gerüchten wird es nur noch wenige Tage bis zum Launch der Geforce GTX 680 dauern, dann wird auch Nvidia das erste 28-Nanometer-Grafikkarten-Monster am Start haben. Eine der vermeintlich offiziellen Präsentationsfolien wurde jetzt von einer chinesischen Webseite veröffentlicht. Darauf sind die Spezifikationen des kommenden Geforce-Flaggschiffs zu lesen. »

  • Nvidia Geforce GTX 670-Ti auf GK104-Basis im März? (Update: Spekulationen zum Strombedarf)

    Nvidia Geforce GTX 670-Ti auf GK104-Basis im März? (Update: Spekulationen zum Strombedarf)

    Neuste Spekulationen um Nvidias kommende Grafikkartengeneration Kepler besagen, dass der erste Abkömmling nicht als GTX 680 sondern als GTX 670-Ti auf den Markt kommen wird. Zudem ist laut Quelle die Rede von einer Präsentation in der zweiten Hälfte des Monats März, direkt nach der CeBIT. Auch ein Großteil der technischen Daten steht allem Anschein nach bereits fest. »

  • Nvidias GK104 deutlich schneller als die Radeon HD 7970

    Nvidias GK104 deutlich schneller als die Radeon HD 7970

    Obwohl noch immer nichts genaues von Nvidias Kepler-Generation bekannt ist und auch der Hersteller selbst Stillschweigen bewahrt, will nun ein User aus dem Pcinlife-Forum Ergebnisse zu verschiedenen Benchmarks erfahren haben. Dabei wird das Performance-Modell mit GK104-GPU gegen die neue Radeon-HD-7900-Serie und die Geforce GTX 580 gestellt. Zudem gibt es Infos zu den technischen Details diverser Kepler-Ableger. »

  • PowerColor Radeon HD 7970 PCS in den Startlöchern

    PowerColor Radeon HD 7970 PCS in den Startlöchern

    Kurz nach der Veröffentlichung der Radeon HD 7970 präsentierte AMDs Boardpartner PowerColor eigene Varianten auf Basis der Tahiti-XT-GPUs. Nun wird der Hersteller neben den angekündigten Vortex- und LCS-Versionen der derzeit schnellsten GPU bald eine PCS-Karte mit dem bekannten Dual-Fan-Kühler auf den Markt werfen. »

  • GK104: Die-Größe des Kepler-Ablegers angeblich bekannt

    GK104: Die-Größe des Kepler-Ablegers angeblich bekannt

    Um Nvidias kommende Grafikkarten-Generation Kepler ranken sich zahlreiche Gerüchte. Weder die Produktbezeichnung steht final fest, noch gibt es vertrauenswürdige Aussagen zu den Spezifikationen. Semiaccurate will jetzt erfahren haben, wie groß der Die des kommenden Kepler-Ablegers GK104 ungefähr ausfallen soll. »

  • Nvidia Kepler: Vermeintliche Spezifikationen, Preise und Veröffentlichungsdaten der GTX-600-Serie aufgetaucht

    Nvidia Kepler: Vermeintliche Spezifikationen, Preise und Veröffentlichungsdaten der GTX-600-Serie aufgetaucht

    Bis zum heutigen Tag gab es kaum Informationen zu der kommende Grafikkarten-Generation von Nvidia, doch nun will die Seite LenzFire alle Spezifikationen zu den Kepler-GPUs erfahren haben. Doch auch der Preis und das Veröffentlichungsdatum werden in den gezeigten Tabellen aufgeführt. Insgesamt acht Modelle sind aller Voraussicht nach von Nvidia zu erwarten. »

  • Nvidia Geforce GTX 680: GPU-Z-Screenshot aufgetaucht (Update:  Screenshot ein Fake! Weitere Infos aufgetaucht)

    Nvidia Geforce GTX 680: GPU-Z-Screenshot aufgetaucht (Update: Screenshot ein Fake! Weitere Infos aufgetaucht)

    Noch immer gibt es kaum Informationen zu Nvidias Kepler-Grafikkarten. Doch erste Gerüchte sprechen von einem GK104-Ableger Ende des ersten Quartals 2012, der die aktuelle Radeon HD-7900-Sparte bedrängen soll. Kürzlich ist ein mutmaßlicher GPU-Z-Screenshot zum kommenden GK110-Pendant aufgetaucht, der einige vermeintliche Details offenlegt. »

  • Radeon HD 7950 von Sapphire abgelichtet

    Radeon HD 7950 von Sapphire abgelichtet

    Die Radeon HD 7950 soll laut AMD selbst am 31. Januar veröffentlicht werden. Erste Informationen zum Takt sind bereits zu finden und langsam finden sich die ersten Modelle. Sapphire beispielsweise wird eine Variante mit gesteigerten Taktraten und eigener Kühllösung zum Launch in petto haben. »

  • Radeon HD 7950: Taktraten bekannt

    Radeon HD 7950: Taktraten bekannt

    Kurz vor der Veröffentlichung der Radeon HD 7950 am 31. Januar sickern immer mehr neue Informationen zum kommenden AMD-Sprössling durch. Die stets gut unterrichtete türkische Hardware-Webseite Donanimhaber will nun die Taktraten der Tahiti-Pro-GPU erfahren haben. Auch die Frequenz des Videospeichers steht aller Vorraussicht nach fest. »

  • Geforce GTX 680: HD-7970-Konkurrent von Nvidia bereits im Februar

    Geforce GTX 680: HD-7970-Konkurrent von Nvidia bereits im Februar

    AMD lieferte mit der Radeon HD 7970 ein exzellentes Produkt ab und eroberte die Leistungskrone im Grafikkartensegment zurück. Nvidia selbst kann derzeit kein konkurrenzfähiges Produkt entgegenstellen. Doch neusten Spekulationen zu Folge arbeiten die Geforce-Erfinder an einem wettbewerbsfähigen Modell - der GTX 680. »

  • Powercolor Radeon HD 7970 im Custom-Design auf der CES 2012 (Update: Details zur VRM-Aufbau)

    Powercolor Radeon HD 7970 im Custom-Design auf der CES 2012 (Update: Details zur VRM-Aufbau)

    AMDs Boardpartner präsentierten ihre Radeon-HD-7970-Ableger im Referenzdesign zum Launch am neunten Januar. Einzig XFX und später Gigabyte stellten erste eigegen Designs vor. Nun konnten die Besucher der CES in Las Vegas auch ein  besonderes Stück von Powercolor betrachten, welches mit einer potenten Kühlung und einer verbesserten Spannungsversorgung ausgestattet wurde. »

  • Nvidias Kepler bereits auf der CES 2012? (Update: Bisher keine Anzeichen!)

    Nvidias Kepler bereits auf der CES 2012? (Update: Bisher keine Anzeichen!)

    Noch gibt es wenige Details von Nvidias Kepler-Grafikkartengeneration zu erfahren. Laut ersten Gerüchten soll sich dieser Umstand bald ändern, da die Präsentation der neuen Oberklasse bereits auf der CES in Las Vegas erfolgen könnte, denn Nvidia nutzte auch im letzten Jahr die Messe zur Vorstellung der Neuheiten. »

  • ARCTIC erweitert die Accelero-Xtreme-Palette mit einem Modell für die Radeon HD 7970 (Update)

    ARCTIC erweitert die Accelero-Xtreme-Palette mit einem Modell für die Radeon HD 7970 (Update)

    Noch ist die Radeon HD 7970 nicht auf dem Markt erhältlich, kündigten sich schon de ersten Wasserkühler für AMDs neues Flaggschiff an. Von passenden Luftkühlern fehlte jedoch jede Spur. Nun präsentiert ARCTIC mit dem hausgemachten Accelero Xtreme 7970 ein passenden Modell, welches enorm leistungsfähig sein soll. »

  • AMD bald mit Radeon HD 6930 (Update: Erste Benchmarks)

    AMD bald mit Radeon HD 6930 (Update: Erste Benchmarks)

    Obwohl AMD bereits alle Vorkehrungen zur kommenden Southern-Island-Generation treffen dürfte, will der Grafikkarten- und Prozessorspezialist aller Voraussicht nach einen neuen Pixelbeschleuniger der Radeon-HD-6000-Serie in Kürze vorstellen. Damit soll der Einstig in den High-End-Sektor deutlich günstiger möglich sein. »

  • Sapphire bringt Radeon HD 6970 als Battlefield-3-Edition

    Sapphire bringt Radeon HD 6970 als Battlefield-3-Edition

    Am 27.11 erscheint mit Battlefield 3 der wohl derzeit begehrteste First-Person-Shooter auf den die Spielergemeinde wartete. Zu diesem Anlass veröffentlicht der Grafikkartenspezialist Sapphire eine Special Edition der Raden HD 6970, die logischerweise einen Download-Coupon des Games beinhaltet. »

  • GTX 560-Ti Hurricane: Leadtek stellt Geforce-Modell mit eigenem Kühler vor

    GTX 560-Ti Hurricane: Leadtek stellt Geforce-Modell mit eigenem Kühler vor

    Obwohl die zweite Fermi-Generation schon seit längerem auf dem Grafikkarten-Markt zu finden ist und bereits die kommenden Pixelbeschleuniger in den Startlöchern stehen, veröffentlichen immer noch einige Hersteller ihre Eigenkreationen. Leadtek beispielsweise präsentiert nun eine Geforce-Version der GTX 560-Ti mit eigener Kühllösung. »

  • AMD Southern Island: Launch bereits am 6. Dezember? (Update: Doch erst 2012?)

    AMD Southern Island: Launch bereits am 6. Dezember? (Update: Doch erst 2012?)

    Schon des Öfteren kamen Gerüchte um AMDs zukünftige Grafikkartengeneration auf, die besagten, dass noch in diesem Jahr die Veröffentlichung von Southern Island bevorsteht. Jetzt sind wiederum neue Informationen aufgetaucht, die ein direktes Datum preisgeben und so die bisherigen Annahmen untermauern. »

  • Club 3D bringt "grüne" GTX 560Ti (Update: GTX 560 ohne "Ti" als "Green Edition" folgt)

    Club 3D bringt "grüne" GTX 560Ti (Update: GTX 560 ohne "Ti" als "Green Edition" folgt)

    Der niederländische Hersteller Club 3D bringt eine besonders energiesparende Variante einer GTX 560-Ti auf den Markt. Die "Green Edition" verwendete höherwertige elektronische Bauteile als das herkömmliche Schwestermodell. Dadurch soll die Effizienz um bis zu 10% steigen. »

Anzeige