Alle Artikel

  • AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test

    AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test

    Egal, ob Radeon VII, RX Vega oder die zahlreichen Ableger auf Polaris-Basis: Immer wieder schaffte es AMD nicht, den Konkurrenten Nvidia mit seinen GPU-Modellen zu übertrumpfen. Mit Navi soll sich das endlich ändern, nicht zuletzt dank der neuen 7-nm-Architektur. Ob sich AMD so trotz der neuen Super-Serie von Nvidia durchsetzen kann, erfahrt ihr im Test. »

  • ASRock stellt erstes Custom-Design für Radeon RX 5700 vor

    ASRock stellt erstes Custom-Design für Radeon RX 5700 vor

    Unter der Challenger-Serie hat ASRock eine eigene Iteration der Radeon RX 5700 vorgestellt, die mit einem einem neuen Design und Werksübertaktung daherkommt. »

  • AMD Radeon RX 690: Navi sollte eigentlich mit einer anderen Bezeichnung kommen

    AMD Radeon RX 690: Navi sollte eigentlich mit einer anderen Bezeichnung kommen

    AMD ließ auf der E3 die Hüllen fallen und zeigte die RX 5000-Serie. Das sorgte nicht nur für eine Überraschung, denn wirklich lange geplant war diese Bezeichnung der Navi-GPUs nicht. Offenbar sollten die Modelle als RX 600-Serie auf den Markt gebracht werden - was durchaus plausibel erscheint. Denn die neue Grafikkarten-Serie sollte die Mittelklasse-Ableger der Polaris-Generation beerben. »

  • AMD Navi: Radeon RX 5700 und 5700 XT sollen RTX 2060 und RTX 2070 übertrumpfen

    AMD Navi: Radeon RX 5700 und 5700 XT sollen RTX 2060 und RTX 2070 übertrumpfen

    Mit zwei neuen Navi-Grafikkarten der RDNA-Architektur will AMD Nvidias obere Mittelklasse-Modelle angreifen. Die Radeon RX 5700 und RX 5700 XT genannten GPUs sollen mit der Nvidia RTX 2060 und RTX 2070 konkurrieren und diese im Gaming sogar überholen. »

  • RTX 2070 Ti: Kommt ein weiterer Lückenfüller von Nvidia?

    RTX 2070 Ti: Kommt ein weiterer Lückenfüller von Nvidia?

    Ein neuer Tag, ein neues Gerücht. Erneut ist Nvidia im Fokus: Ein Leaker will wissen, dass es mit der RTX 2070 Ti demnächst einen Lückenfüller zwischen der RTX 2070 sowie RTX 2080 geben wird, die gegenüber ersterer einen Leistungsvorsprung von durchschnittlich 10 bis 15 Prozent hat. »

  • Neuer Apple Mac Pro kommt im Herbst ab 5.999 US-Dollar

    Neuer Apple Mac Pro kommt im Herbst ab 5.999 US-Dollar

    Im Rahmen des WWDC hat Apple mit dem neuen Mac Pro eine neue, modulare Workstation vorgestellt. Mit dem neuen System distanziert sich Apple vom bisherigen Ansatz des Zylinder-Gehäuse und verpackt die aktuellste Workstation nun in einem handelsüblicheren Tower, der in bester Ausstattung unter anderem mit gleich zwei Radeon VII mit jeweils zwei Chips pro Platine kommt. »

  • Nvidia Super-Serie: Schnellere RTX-Karten zum kleineren Preis?

    Nvidia Super-Serie: Schnellere RTX-Karten zum kleineren Preis?

    Nvidia hat erst kürzlich mit einem Teaser auf sich aufmerksam gemacht. Nutzer fragten sich, was der Schriftzug "Super" heißen soll - offenbar haben nun die Kollegen von Tweakdown mehr Details. Natürlich handelt es sich um neue Grafikkarten, genauer genommen um Modelle der RTX-Serie, die zum kleineren Preis eine noch höhere Leistung bieten sollen. »

  • Zotac kündigt erste GTX 1650 im Low-Profile-Format an

    Zotac kündigt erste GTX 1650 im Low-Profile-Format an

    Mit der GTX 1650 bringt Zotac das sparsame Modell der aktuellen GTX-Serie mit einer TDP von 75 Watt in kompakte Mini-Systeme. Weitere Infos will man unterdessen im Rahmen der Computex in Taipei nächste Woche bekanntgeben. »

  • AMD Navi: Zwei Modelle geplant, Topversion stärker als RTX 2070

    AMD Navi: Zwei Modelle geplant, Topversion stärker als RTX 2070

    Kurz vor dem geplanten Launch der neuen Navi-Grafikkarten ließ AMDs Exklusivpartner Sapphire einige interessante Details durchsickern. Demnach sind vorerst zwei Varianten geplant, von den die teurere leistungsmäßig vor der RTX 2070 liegt. »

  • AMD bestätigt: Navi, Ryzen 3000 und EPYC Rome kommen im dritten Quartal 2019

    AMD bestätigt: Navi, Ryzen 3000 und EPYC Rome kommen im dritten Quartal 2019

    Beim jährlichen Investorenmeeting hat Dr. Lisa Su persönlich bekanntgegeben, dass im Bereich Prozessoren mit EPYC Rome (Server) und Ryzen 3000 alias Matisse sowie Navi im GPU-Segment neue Produkte allesamt im dritten Quartal 2019 erscheinen. Mehr Infos könnten allerdings davor im Rahmen der anstehenden Computex in Taipei erfolgen. »

  • Asus GTX 1660 Ti Dual: Neue Turing-Grafikkarte kommt in 3 Varianten

    Asus GTX 1660 Ti Dual: Neue Turing-Grafikkarte kommt in 3 Varianten

    Asus Turing-Lineup in der Mittelklasse bekommt Zuwachs: Die GTX 1660 Ti Dual ist ein recht klobiges Custom-Modell, welches künftig in drei Varianten mit unterschiedlicher Taktung verkauft wird. »

  • RX 600-Serie: Neuer Polaris-Aufguss für die Einstiegsklasse zusammen mit Navi?

    RX 600-Serie: Neuer Polaris-Aufguss für die Einstiegsklasse zusammen mit Navi?

    Mit einer RX 640 wird AMD wohl trotz der anstehenden Navi-Generation weiterhin auf Polaris setzen. Zumindest in der Einsteigerklasse sollen die bekannten Chips wiederverwertet werden, was ein Eintrag in der INF-Datei des aktuellsten AMD-Treiber (19.4.3) nahelegt. Dort ist nämlich von der "Radeon RX 640" in zwei Zeilen die Rede. »

  • RTX 2070 und RTX 2080: Beide Modelle künftig jeweils mit nur noch mit einer GPU-Variante

    RTX 2070 und RTX 2080: Beide Modelle künftig jeweils mit nur noch mit einer GPU-Variante

    Den TU104 auf der RTX 2080, respektive den TU106 auf der RTX 2070 hat Nvidia bislang in jeweils zwei Varianten angeboten. Unterschieden wird hierbei zwischen einer A- und Non-A-GPU, wobei sich letztere grundsätzlich schlechter Übertakten lassen mit einem nicht ganz so hohen Powerlimit klarkommen wie die selektierten A-GPUs. Diese Vorauswahl an GPUs für die verschiedenen Modelle soll künftig nicht mehr stattfinden. »

  • KFA2 RTX 2060 EX Grafikkarte im Test

    KFA2 RTX 2060 EX Grafikkarte im Test

    Der Hersteller KFA2 ist mittlerweile bekannt für preiswerten Custom-Modelle der Geforce-Grafikkarten. Heute widmen wir uns KFA2's Einstieg in die Raytracing-Welt, nämlich der GeForce RTX 2060 EX. Obwohl die Karte einer der günstigsten Karten auf dem Markt ist, soll sie in Sachen Leistung ganz vorne mitspielen. Ob das stimmt, klären wir im Praxistest. »

  • Nvidia plant sparsame Geforce GTX 1650Ti mit Leistung der RX 580

    Nvidia plant sparsame Geforce GTX 1650Ti mit Leistung der RX 580

    Gerüchten zufolge plant Nvidia schon bald ein weiteres Modell der GTX 16xx-Familie, welches es trotz Verzicht auf einen Extra-Stromanschluss leistungsmäßig mit einer RX 580 aufnehmen soll. »

  • Nvidia Geforce GTX 1650 soll am 23. April für 149 US-Dollar erscheinen

    Nvidia Geforce GTX 1650 soll am 23. April für 149 US-Dollar erscheinen

    Kurz vor dem möglichen Release der Geforce GTX 1650 sind zwei wichtige Informationen zu Marktstart und Startpreis bekannt geworden. »

  • AMD: Navi-Launch zur Spielemesse E3 geplant

    AMD: Navi-Launch zur Spielemesse E3 geplant

    AMD könnte die diesjährige Spielemesse E3 in rund zwei Monaten nutzen, um seine neuesten Grafikkartenmodelle auf Navi-Basis zu enthüllen. »

  • Nvidia GTX 1650: Neue Designs von Palit und Gainward gesichtet

    Nvidia GTX 1650: Neue Designs von Palit und Gainward gesichtet

    Mit der Geforce GTX 1650 wird schon bald eine weitere Nvidia-GPU auf Basis der aktuellen Turing-Architektur gelauncht. Von Palit und Gainward sind inzwischen erste Designs geleaked, welche eine eher kleine und sparsame Grafikkarte abbilden. »

  • Intel i7-9750H und GTX 1650: Neue Notebook-Hardware verspricht deutlich mehr Leistung

    Intel i7-9750H und GTX 1650: Neue Notebook-Hardware verspricht deutlich mehr Leistung

    Sowohl Intel, als auch Nvidia bereiten derzeit neue Hardware für das Notebook-Segment vor und dürften dabei die Messlatte für die Performance deutlich höher legen. »

  • AMD: Ryzen 3000 und RX Navi GPUs zur Computex 2019

    AMD: Ryzen 3000 und RX Navi GPUs zur Computex 2019

    Für die Computex 2019, welche Ende Mai startet, hat AMD offenbar mehrere hochkarätige Produkte in der Pipeline. Enthüllt werden dort nicht nur die Prozessoren der zweiten Zen-Generation (Ryzen 3000), sondern auch die langerwarteten Navi-Grafikkarten, die es mit Nvidias RTX-Serie aufnehmen sollen. »

  • KINGPIN stellt mit EVGA GeForce RTX 2080 Ti neuen 3D Mark-Port-Royal-Weltrekord auf

    KINGPIN stellt mit EVGA GeForce RTX 2080 Ti neuen 3D Mark-Port-Royal-Weltrekord auf

    Nvidias RTX 2080 Ti ist an sich schon eine starke Karte und daher der Grundstein für leistungsfähigste Systeme. Das wissen Overclocker und setzen auf eben jene GPU bei Weltrekord-Versuchen. Der EVGA-Overclocker KINGPIN war in dieser Hinsicht wieder erfolgreich und hat mit einer speziellen RTX 2080 Ti einen neuen 3DMark-Port-Royal-Weltrekord aufgestellt »

  • GTX 1660: MSI kündigt zum Start vier Custom-Modelle an

    GTX 1660: MSI kündigt zum Start vier Custom-Modelle an

    Mehrere Hersteller haben zum Release der Geforce GTX 1660 ihre eigenen Custom-Modelle enthüllt. Dazu gehört auch das Unternehmen MSI, welches zum Start vier verschiedene Designs präsentiert. »

  • Colorful iGame RTX 2080 Ti KUDAN: High-End-Grafikkarte für 3.000 US-Dollar

    Colorful iGame RTX 2080 Ti KUDAN: High-End-Grafikkarte für 3.000 US-Dollar

    Monströser Triple-Fan-Kühler mit Wasserkühl-Option, stark angepasstes PCB im Steampunk-Gewand: Colorful bringt eine wahrlich spezielle GeForce RTX 2080 Ti, die in vielerlei Hinsicht für Aufsehen erregen will. Natürlich auch beim Preis: Die Grafikkarte soll für etwa 3.000 US-Dollar in den Verkauf gehen. »

  • AMD plant Preisreduktion: RX 580 und RX 590 bald ab 199 US-Dollar?

    AMD plant Preisreduktion: RX 580 und RX 590 bald ab 199 US-Dollar?

    Womöglich als Reaktion auf Nvidias neue Mittelklasse-GPU GTX 1660 Ti will AMD bei seinen derzeiten Midrangern RX 580 und RX 590 ordentlich an der Preischraube drehen - und zwar nach unten. »

  • Nividia GTX 1650 soll im März mit 4GB RAM kommen

    Nividia GTX 1650 soll im März mit 4GB RAM kommen

    Auf die in Kürze erscheinende GTX 1660 Ti will Nvidia Gerüchten zufolge mit der GTX 1650 ein weiteres Mittelklasse-Modell folgen lassen. Starten soll die mit 4GB GDDR5-RAM ausgestattete Karte im März, womit sich ältere Mutmaßungen bestätigen lassen. »

  • Mit Wasserkühler: Zotacs GeForce RTX 2080 Ti ArcticStorm kommt im März in den Handel

    Mit Wasserkühler: Zotacs GeForce RTX 2080 Ti ArcticStorm kommt im März in den Handel

    Zotac schickt ein GPU-Sondermodell auf Basis der RTX 2080 Ti in Kürze in den Handel. Die Besonderheit an der RTX 2080 Ti ArcticStorm dürfte der bereits ab Werk verbaute Wasserkühler sein, der sämtliche Bauteile auf dem PCB kaltstellen soll. Der Preis für die Custom-Karte mit erhöhten Taktraten liegt bei über 1.500 Euro. »

  • Ambitionierter Mod: Komplettwasserkühlung auf einer Radeon VII

    Ambitionierter Mod: Komplettwasserkühlung auf einer Radeon VII

    Die neue Radeon VII von AMD ist bekanntermaßen nicht äußerst genügsam bei der Energie, was für erhöhte Temperaturen sorgt und die Lautstärke ansteigen lässt. Und bisher hat es lediglich das Referenzdesign in den Handel geschafft. Mangels Alternative hat sich ein User aus Reddit an das Kühlsystem zu schaffen gemacht. »

  • TU116: Nvidias GTX 1660-GPU zeigt sich

    TU116: Nvidias GTX 1660-GPU zeigt sich

    Der Marktstart der neuen Mittelklasse-Grafikkarten Nvidias rückt immer näher - und damit häufen sich die Gerüchte und mutmaßlichen Infos zu den Modellen mit TU116-GPU. Erste Aufnahmen des Chips offenbaren nun, dass der Die des TU116 deutlich kompakter als jener der TU106 (RTX 2060 und RTX 2070) ausfällt. »

  • GTX 1660 Ti: Erste Spezifikationen kommen aus Russland

    GTX 1660 Ti: Erste Spezifikationen kommen aus Russland

    Immer mehr Angaben zur neuen Non-RTX-Mittelklasse von Nvidia kommen ans Tageslicht - dieses Mal aus Russland. Einträge bei Online-Händlern nennen erste, technische Eckdaten der GTX-Turing-GPU, während bei der Systemsoftware AIDA64 ebenfalls neue Angaben von einer Grafikkarte mit TU116 wissen will. »

  • Für 3,6 Milliarden US-Dollar: Softbank verkauft alle Nvidia-Aktien

    Für 3,6 Milliarden US-Dollar: Softbank verkauft alle Nvidia-Aktien

    Nvidia schwächelt: Der Umsatzrückgang und das schwache, letzte Quartal beunruhigte die Investoren, allen voran den Großaktionär Softbank. Die Konsequenz: Der japanische Telekommunikations- und Medienkonzern verkauft seine gesamten Nvidia-Aktien im Wert von 3,6 Milliarden US-Dollar. »

  • Radeon VII für 739 Euro zum Start extrem limitiert verfügbar

    Radeon VII für 739 Euro zum Start extrem limitiert verfügbar

    Der heutige Tag markiert den offiziellen Start der Radeon VII. Mehrere Publikationen berichten jedoch einstimmig, dass der RTX 2080-Konkurrent mit 16 GB HBM2-Speicher zum Release stark limitiert verfügbar sein wird. Ein Server-Chaos bei den Händlern scheint bei dem Interesse der Nutzer wohl vorprogrammiert. »

  • TUF RTX 2060: Asus bringt neue Grafikkarten

    TUF RTX 2060: Asus bringt neue Grafikkarten

    Asus erweitert das eigene Produktportfolio um eine neue Grafikkartenserie mit der Bezeichnung TUF. Die Produkteinteilung an sich ist keine Unbekannte: Unter der Marke TUF veröffentlichte Asus in der Vergangenheit bereits Notebooks sowie Gehäuse, mit der TUF-RTX2060-6G-Gaming und einem weiteren Modell soll eine weitere Alternative für die aktuelle Nvidia-Mittelklasse geschaffen werden. »

  • KFA2 Geforce RTX 2070 EX im Test

    KFA2 Geforce RTX 2070 EX im Test

    Nvidias neueste Grafikkarten-Generation hat seit dem Release im Herbst 2018 für viel Aufsehen gesorgt. Bis zuletzt galt hier die RTX 2070 als günstigstes Einsteigermodell, obwohl sie mit rund 500 Euro aufwärts alles andere als ein Schnäppchen ist. Am unterem Ende des Preisvergleichs finden sich hier KFA2s RTX 2070-Modelle, welche durch ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen sollen. Wir prüfen anhand der KFA2 RTX 2070 EX, ob der Hersteller diesem Anspruch gerecht wird. »

  • GTX 1660 und GTX 1660Ti: Präsentation bestätigt preiswertere Turing-GPUs ohne RT-Cores

    GTX 1660 und GTX 1660Ti: Präsentation bestätigt preiswertere Turing-GPUs ohne RT-Cores

    Die Gerüchte halten sich seit mehreren Wochen hartnäckig - offenbar aus gutem Grund: Die beiden kolportierten, neuen Turing-Ableger mit GTX-Branding sollen im Februar und März kommen und als GTX 1660, beziehungsweise GTX 1660Ti in den Handel kommen. »

  • In Gold und beleuchtet: MSI stellt die GeForce RTX 2080 Ti Lightning Z vor

    In Gold und beleuchtet: MSI stellt die GeForce RTX 2080 Ti Lightning Z vor

    MSI entlässt mit der Lightning Z-Variante einer GeForce RTX 2080 Ti ein neues Topmodell im Custom-Design, das sich von den bisher erhältlichen Varianten mit einer Vielzahl an Features absetzt. Zu den offensichtlichsten Merkmalen zählt der mächtige Triple-Slot-Kühler, eine RGB-Beleuchtung sowie die goldene Farbgebung. »

  • GTX 1660Ti: Neue Gerüchte um einen Non-RTX-Ableger für die Mittelklasse

    GTX 1660Ti: Neue Gerüchte um einen Non-RTX-Ableger für die Mittelklasse

    Offenbar will Nvidia mit der GTX 1660Ti auf Basis der TU116-GPU einen neuen Mittelklasse-Ableger ohne RTX-Funktionalität bringen. Das erlaubt den Hersteller nochmals preiswertere GPUs für Nutzer, die mit den neuen AI- und RayTracing-Cores wenig anzufangen wissen. Gerüchte um einen Non-RTX-Ableger für den preissensiblen Markt gibt es schon seit mehreren Wochen. »

  • AMD Radeon VII: Zum Start ohne Custom-Designs der Boardpartner

    AMD Radeon VII: Zum Start ohne Custom-Designs der Boardpartner

    Zum Start der Radeon VII wird es wohl keine Custom-Designs der Boardpartner geben. Zur Vorstellung im Rahmen der CES vor wenigen Tagen hat AMD lediglich das Referenzdesign gezeigt - auch erste Anzeichen der Grafikkartenhersteller zu optimierten Eigendesigns lassen noch auf sich warten. »

  • RTX 2050 oder doch GTX 1150: Neue Mittelklasse zeigt sich

    RTX 2050 oder doch GTX 1150: Neue Mittelklasse zeigt sich

    Die Gerüchte überschlagen sich und wirklich übersichtlich wird es deshalb nicht. Im Gespräch ist, dass Nvidia wohl parallel zur RTX-Serie auch die GTX-Serie fortführen wird. Demnach steht nicht fest, ob es sich bei der in Benchmarks gelisteten GPU entweder um eine RTX 2050 oder GTX 1150 handelt. »

  • Nvidia bereitet Launch der Geforce MX250 Grafikkarte vor

    Nvidia bereitet Launch der Geforce MX250 Grafikkarte vor

    Während der Desktop-Grafikkartenmarkt bereits mit den neuen Turing-Modellen versorgt ist, müssen sich Notebook-Käufer noch mit GPUs der letzten Generation begnügen. Ein Leak zeigt nun, dass Nvidia neben den RTX-Mobile-Modellen noch einen Nachfolger der Geforce MX150 plant. »

Anzeige