Alle Artikel

  • Silent Base 801: Nachfolger erhält geteilten Innenraum und Glas-Seitenteil

    Silent Base 801: Nachfolger erhält geteilten Innenraum und Glas-Seitenteil

    be quiet! schickt nach dem Silent Base 601 den größeren Bruder in Form des Silent Base 801 nach. Grundsätzlich bleibt die Kennlinie gegenüber dem ersten Silent Base 800 identisch, im Detail verändert sich aber der Innenraumaufbau, zudem gibt es optional Glas an der linken Seite. »

  •  Cooler Master Mastercase H500 im Test

    Cooler Master Mastercase H500 im Test

    Die jüngste Erweiterung der H-Serie hört auf die Bezeichnung H500 und gehört der Mastercase-Serie Cooler Masters an. Reichlich Mesh an der Front sollen für ordentlich Druck sorgen, während die linke Seite durch das Glas ordentlich aufgewertet wird. Besonders die 200mm-Lüfter an der Front machen spätestens mit der RGB-Beleuchtung auf sich aufmerksam. Wir prüfen, ob Cooler Master gute Arbeit leistet. »

  • In Win 915: Neues Design-Case mit Echtglas und ausfahrbahrem Deckel

    In Win 915: Neues Design-Case mit Echtglas und ausfahrbahrem Deckel

    In Win fällt immer wieder auf - im positiven Sinne. Das neue 915 bildet da keine Ausnahme: Viel Glas und ein ausfahrbarer Deckel sind Key-Features des E-ATX-Gehäuses. Mit dazu gibt es aktuellste Anschlussstandards, die an der geschwungenen Front untergebracht sind. »

  • OnePlus 6 mit Notch und Highend-Hardware vorgestellt

    OnePlus 6 mit Notch und Highend-Hardware vorgestellt

    Nun hat auch OnePlus sein neuestes Topmodell offiziell enthüllt. Das OnePlus 6 entspricht designtechnisch weitgehendst den Gerüchten, womit sich auf die Notch auf dem 6,3 Zoll großen Display bestätigt hat. Los geht es preislich bei rund 450 Euro - abhängig von der Speicherkonfiguration. »

  • Versa H26 TG: Thermaltakes preiswertes Gehäuse mit Glas und 5,25-Zoll-Schacht

    Versa H26 TG: Thermaltakes preiswertes Gehäuse mit Glas und 5,25-Zoll-Schacht

    Thermaltake erweitert die Produktfamilie an Gehäusen um ein Modell, das mehr oder weniger in heutigen Zeiten eine Nische füllt: Es kommt mit 5,25-Zoll-Schächten für ODDs und weitere Geräte und bringt darüber hinaus ein Glas-Seitenteil mit. »

  •  NZXT H400i im Test

    NZXT H400i im Test

    NZXT bringt mit der runderneuerten H-Serie gleich drei Modelle in verschiedenen Größenabstufungen mit. Mit ist immer die hauseigenen Regelmöglichkeit für Lüfter und RGB-LEDs, womit das Gehäuse laut Hersteller besonders "smart" sein soll. Wir prüfen das Gehäuse und schauen, ob das H400i abseits davon überzeugen kann. »

  • Chieftec Scorpion: Midi-Tower für Gamer mit LED, Glas und Lüftersteuerung

    Chieftec Scorpion: Midi-Tower für Gamer mit LED, Glas und Lüftersteuerung

    Chieftec will mit dem neuen GL-01B-OP Scorpion den Nerv der Zeit treffen und setzt dafür auf aktuelle Trends. Nicht fehlen dürfen also Glas als Material sowie leuchtende Lüfter, die sich mithilfe der integrierten Regeleinheit über die Front steuern lassen. »

  • Trooper und Stryker: Cooler Master legt Gehäuse aus dem Jahr 2011 neu auf

    Trooper und Stryker: Cooler Master legt Gehäuse aus dem Jahr 2011 neu auf

    Cooler Master teilt sich Marktanteile mit vielen anderen Gehäuse-Herstellern. Doch was dem Hersteller bleibt, sind ikonische Designs, die bei vielen Nutzern in Erinnerung bleiben. Bei Kennern klingelt es, wenn man "Trooper" und "Stryker" im Zusammenhang mit Cooler Master hört. »

  • CES 2018: Thermaltake mit neuem Glas-Gehäuse und Einsteiger-Maus - jeweils mit RGB

    CES 2018: Thermaltake mit neuem Glas-Gehäuse und Einsteiger-Maus - jeweils mit RGB

    Mit dem View 91 Tempered Glass RGB hat Thermaltake auf der diesjährigen CES ein neues Gehäuse vorgestellt, dass besonders viel Platz für Lüfter und voluminöse Kühllösungen bietet. Außerdem wurde mit der Iris RGB zusätzlich eine neue Einsteiger-Maus gezeigt. »

  •  Deepcool Baronkase Liquid im Test

    Deepcool Baronkase Liquid im Test

    Wer ein Gehäuse für den Aufbau eines neuen Systems sucht, wird sich zwischen vielen Alternativen entscheiden müssen. Viele davon kommen mit einer RGB-Beleuchtung und einem Glas-Seitenteil daher. Hersteller Deepcool will mit dem Baronkase Liquid einen draufsetzen. Wie und ob das chinesische Unternehmen einen Volltreffer landen kann, erfahrt ihr im Test. »

  • be quiet! Dark Base 700: Neuer High-End-Midi-Tower mit USB 3.1 Typ C  und RGB

    be quiet! Dark Base 700: Neuer High-End-Midi-Tower mit USB 3.1 Typ C und RGB

    Die Dark Base-Serie bekommt Zuwachs: Das Dark Base 700 soll das inzwischen breit aufgestellte Gehäuse-Portfolio von be quiet! erweitern und fordernde Nutzer zufriedenstellen. Dafür setzt da Unternehmen auf bekannte Trends - allen voran das Seitenteil aus Glas. »

  • Hochtransparente Solarzellen könnten die Zukunft verändern

    Hochtransparente Solarzellen könnten die Zukunft verändern

    Photovoltaikmodule, auch Solarzellen genannt, sind heute bei weitem kein Hexenwerk mehr. Die Dächer vieler Gebäude sind bereits gespickt mit den lautlosen Stromgeneratoren. In Michigan wurde es nun möglich gemacht, die Stromerzeuger gänzlich transparent herzustellen. »

  • Hartglas in edel: Antec bringt das P110 Luce

    Hartglas in edel: Antec bringt das P110 Luce

    Antec bringt mit dem P110 Luce ein neues Gehäuse auf den Markt. Wie momentan so oft, kommt gehärtetes Glas als Material für das linke Seitenteil zum Einsatz, ansonsten gibt sich die jüngste Hardware-Behausung des Herstellers zeitlos. »

  • Lian Li bringt neue Gehäuse aus Aluminium

    Lian Li bringt neue Gehäuse aus Aluminium

    Die Gehäuse von Lian Li sind bekannt für hohe Verarbeitungsqualität und edles Design. Als jüngstes Mitglied der Produktpalette bietet der Hersteller nun ein weiteres Case im Mini-ITX Format an. »

  • Glas und Alu im Mini-Format: Lian Li mit PC-Q39

    Glas und Alu im Mini-Format: Lian Li mit PC-Q39

    Wenn man von Gehäusen spricht, fällt zwangsweise der Name Lian Li. Bekannt für ein hohes Maß an Qualität in Sachen Gehäuse präsentiert der Hersteller nun den jüngsten Spross der Produktfamilie: Das Lian Li PC-Q39 im Mini-ITX Format. »

  • Hochgebaute Tower: Phanteks stellt Evolv Shift und Shift X vor

    Hochgebaute Tower: Phanteks stellt Evolv Shift und Shift X vor

    Phanteks bringt mit zwei neuen Mini-ITX-kompatiblen Tower-Gehäusen interessante Alternativen auf den Markt. Namentlich Evolv Shift sowie Shift X bauen beide Hardware-Behausungen relativ hoch und können daher entweder stehend oder liegend in Betrieb genommen werden. Gehärtetes Glas, Alu und ein edles Design sind dabei inklusive. »

  •  In Win 301 im Test

    In Win 301 im Test

    In Win ist insbesondere dank der Glas-Gehäuse in der Gunst der Käufer weit nach vorne gerückt. Mit dem 301 erweitert man das Portfolio um einen Ableger mit Micro-ATX-Ausmaße, der die gewohnte Qualität mit einem Glas-Seitenteil kombiniert.  »

  • Computex 2017: Corsair zeigt den Super-Tower Slate und das Concept Curve

    Computex 2017: Corsair zeigt den Super-Tower Slate und das Concept Curve

    Mit dem 900D führt Corsair seit einigen Jahren ein beliebtes Gehäuse für Enthusiasten. Dass die Entwicklung an entsprechenden Towern stetig voranschreitet, will man jedoch mit dem Concept Slate zeigen, das als die Zukunft des Super-Towers welten soll. Viel Glas, viel Platz und RGB sind mit von der Partie. »

  • Cooltek mit schlichten (Glas-)Gehäusen zu Kampfpreisen

    Cooltek mit schlichten (Glas-)Gehäusen zu Kampfpreisen

    Ein Grundgerüst und zwei Versionen: Cooltek bringt in Summe zwei Gehäuse auf den Markt, die mit einem kleinen Preis, modernem Design und der gewissen Schlichtheit überzeugen wollen. Optional gibt's zum Aufpreis von 5 Euro je Variante auch ein Glas-Seitenteil. »

  •  Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix ist im Hinblick auf das eigene Gehäuse-Produktportfolio zurzeit recht breit aufgestellt, will es aber mit dem Shogun doch noch ganz genau wissen. Das Modell siedelt der Hersteller im gehobenen Preissegment - und spricht Enthusiasten an, welche hochwertige Materialien wie Alu oder Glas sowie die passende Hardware im Inneren wünschen. Grund genug dem Shogun bei uns im Test genau auf den Zahn zu fühlen. »

  • Cebit 2017: Vier neue Midi-Tower-Gehäuse mit Echtglas-Seitenteil von Enermax

    Cebit 2017: Vier neue Midi-Tower-Gehäuse mit Echtglas-Seitenteil von Enermax

    Gleich vier neue Gehäuse zeigt Enermax auf der diesjährigen Cebit in Hannover. Bekanntermaßen liegt Glas voll im Trend: So bringt der Hersteller alle Ableger mit entsprechendem Seitenteilmaterial auf den Markt. »

  •  be quiet! Pure Base 600 Window im Test

    be quiet! Pure Base 600 Window im Test

    Erst kürzlich ließ be quiet! mit dem Pure Base 600 ein neues Gehäuse auf die Kundschaft los, welches mit bewährten Features zum Preis von unter 100 Euro zu haben ist. Nicht nur, dass es für be quiet! eine Premiere ist, sondern auch, dass entsprecher Ableger das nun vierte Modell des Gehäuse-Lineups darstellt. Ausgestattet mit der gewissen Glas-Applikation greift auch be quiet! den anhaltenden Trend auf und sorgt für die Möglichkeit, die verbaute Hardware im Pure Base 600 in Szene zu setzen. Die neue Variante mit Fenster haben deshalb wir auf den Prüfstand geschickt. »

  • Panzer: Cougar kombiniert Echtglas mit aggressiver Mesh-Optik

    Panzer: Cougar kombiniert Echtglas mit aggressiver Mesh-Optik

    Glas ist mittlerweile das Standardprodukt, wenn es um die Veredelung eines Gehäuses geht. Entsprechener Werksstoff ist auch Cougar in die Hände geraten. Der Grundaufbau ist vom bereits erhältlichen Ableger Panzer Max bekannt, allerdings handelt es sich beim neuen Panzer um einen geschrumpftes Modell mit einer Seite aus gehärtetem Glas. »

  •  Aerocool P7-C1 Tempered Glass Edition Gehäuse im Test

    Aerocool P7-C1 Tempered Glass Edition Gehäuse im Test

    Aerocool ist seit vielen Jahren mit Gehäusen im entsprechenden, hart umkämpften Markt präsent. Wer allerdings die Szene seit einiger Zeit verfolgt, der merkt, dass auch Aerocool mit dem Trend geht und neben den altbekannten, auffälligen Modellen nun auch dezentere Gehäuse führt. Das soll allerdings nicht heißen, dass beispielsweise das P7-C1 mit einer umlaufenden Frontbeleuchtung und Echtlgas-Seitenteil weniger Blicke auf sich zieht. Ob das Modell neben der markanten Optik auch mit Funktionalität und Ausstattung punkten kann, erfahrt ihr im Test. »

  • Cooltek TG-01: Dezenter Midi-Tower mit Glas für 50 Euro

    Cooltek TG-01: Dezenter Midi-Tower mit Glas für 50 Euro

    Den Werkstoff Glas trifft man inzwischen vermehrt bei Gehäusen an. Selbige kosten allerdings ab etwa 100 Euro, was Cooltek nicht scheut, eine eigene Interpretation eines dezenten Gehäuses mit Glas-Partien auf den Markt zu bringen. Der Knackpunkt hierbei: Das hauseigene TG-01 soll gerade mal um die 50 Euro kosten. »

  • Thermaltake Tower 900: Ein Gehäuse als Glasvitrine

    Thermaltake Tower 900: Ein Gehäuse als Glasvitrine

    Thermaltake erweitert das eigene Produktportfolio mit dem Tower 900 um ein weiteres, außergewöhnliches Gehäuse. Unter anderem kommt beim Gehäuse Glas zum Einsatz - der Aufbau erinnert dabei passenderweise an eine Glasvitrine, welche die verbaute Hardware entsprechend zur Geltung bringt. »

  •  Corsair Crystal 570X RGB Gehäuse

    Corsair Crystal 570X RGB Gehäuse

    Wer ein Gehäuse mit Echtglas-Seitenteilen sucht, findet inzwischen eine große Auswahl an Modellen. Auch Corsair geht mit dem Trend und führt mit dem 570X Crystal ein weiteres Midi-Tower-Case ein, das mit entsprechendem Material und großzügigen Ausmaßen für die Zurschaustellung von optisch ansprechender Hardware geeignet ist. Was das Case an Features mitbringt, erfahrt ihr bei uns im Test. »

  • CeBIT 2015: PC-08 Cube-Gehäuse mit zwei Sichtfenstern von Lian Li

    CeBIT 2015: PC-08 Cube-Gehäuse mit zwei Sichtfenstern von Lian Li

    Der taiwanesische Gehäuse-Konzern Lian Li ist bekannt für ausgefallene, besonders edle Gehäuse-Designs. Dies zeigt sich auch wieder beim PC-08, ein Cube-Gehäuse, das auf unkonventionell dimensionierte Kammern beruht. Auf der CeBIT 2015 konnten wir bereits einen ersten Blick auf den Prototypen, der wohl im Früh-Herbst in den Handel kommt, werfen. »

  •  Corsair Graphite 760T Gehäuse im Test

    Corsair Graphite 760T Gehäuse im Test

    Corsair setzt konsequent fort, was im letzten Jahr mit der Obsidian-Series begonnen wurde: Eine stetige Erweiterung der Produktlinie um neue Ableger, die teilweise eine gewisse Lücke füllen, andererseits aber auch längst überflüssige Nachfolger von betagten Modellen hervorbringen. Das »

  • In Win 901: Reichlich Glas und Aluminium für ITX-Hardware

    In Win 901: Reichlich Glas und Aluminium für ITX-Hardware

    Nach dem 904 kommt das 901, das vom Unternehmen In Win die markanten Design-Merkmale spendiert bekommen hat. So kommt das Mini-ITX-Case in  einem ungewöhnlichen Erscheinungsbild daher. Auffällig sind dabei insbesondere die aus Hartglas gefertigten Seitenteile sowie die exorbitant dicken Aluminiumpartien, die die 900-Serie von In Win zu einer am Markt bisher einzigartigen Baureihe machen. Puristen und Liebhaber edler Geräte sollten sich das 901 auf alle Fäller näher ansehen. »

  • Aluminium und Glas: Exklusiver Midi-Tower von In Win kommt für 180 Euro

    Aluminium und Glas: Exklusiver Midi-Tower von In Win kommt für 180 Euro

    In Win hat mit diversen und teils durchaus skurrilen Eigenkreationen bereits in der Vergangenheit viel Aufmerksamkeit erregt. Das brandneue Modell mit der Bezeichnung "904" bildet da keine Ausnahme. Gefertigt aus reichlich Aluminium und Glas soll der exklusive Midi-Tower mit einem edlen Design für sich sprechen und für gerade einmal vergleichsweise günstige 180 Euro einen neuen Besitzer finden. »

  • Neue Bilder zeigen vermeintlichen iPhone-5S-Prototyp

    Neue Bilder zeigen vermeintlichen iPhone-5S-Prototyp

    Eines der heißesten Themen in der IT-Branche sind immer wieder kommende Geräte von Apple. So gehört auch das iPhone 5S dazu, zu dem im Netz öfters neue Gerüchte auftauchen. Allerdings sind es dieses Mal keine einfachen Behauptungen, sondern handfeste Fotos, welche dennoch mit Skepsis zu betrachten sind. »

  • Google Nexus 4: Ab sofort wieder lieferbar und in weiß gesichtet

    Google Nexus 4: Ab sofort wieder lieferbar und in weiß gesichtet

    Mittlerweile hat sich anscheinend die schlechte Liefersituation des heiß begehrten Nexus 4 von LG respektive Google entspannt. Im hauseigenen Play-Store hat sich der Status derweil geändert, sodass Kunden demnach mit einer Auslieferung in ein bis zwei Wochen rechnen können. Ferner sind erste Gerüchte zu einer schneeweißen Farbvariante des Nexus 4 aufgetaucht. »

  • Google Nexus 4: Serverausfälle und binnen weniger Minuten ausverkauft (Update: Ab heute 17 Uhr wieder erhältlich!)

    Google Nexus 4: Serverausfälle und binnen weniger Minuten ausverkauft (Update: Ab heute 17 Uhr wieder erhältlich!)

    Ab heute soll das komplette Nexus-Lineup für den Privatkunden exklusiv im Google-Play-Store online erhältlich sein. Dies war allerdings für wenige Minuten Tatsache, da die kompletten Lagerbestände des Suchmaschinenbetreibers in kürzester Zeit zuneige gingen. Sowohl das 10 Zoll große Nexus 10 von Samsung als auch das neue Referenzsmartphone Nexus 4 von LG haben dafür gesorgt, dass selbst die Server von Google in die Knie gezwungen wurden. »

Anzeige