Alle Artikel

  • Roccat Pyra Wireless Mobile Gaming Maus

    Roccat Pyra Wireless Mobile Gaming Maus

    Roccat stellte die Pyra Wireless Mobile Gaming Maus bereits auf der CeBit vor (Wir berichteten). Nun ist die neue Maus verfügbar. Sie verfügt über einen 1600 dpi Motion Blue-Optic Sensor und arbeitet mit einer Übertragungsrate von 1000 Hz. Somit soll kabellose Maus genau so präzise arbeiten wie eine kabelgebundene Maus. Dazu kommt die neue EasyShift[+] Technologie um die Funktionen der Tasten zu erhöhen. Dazu gibt es noch einen Makro Manager. Durch ein USB-Kabel ist ein Laden der Akkus auch während des Spiels möglich. In unserem Preisvergleich ist die neue Maus unter diesem Link bereits ab 53 Euro erhältlich. Mehr Details zur Roccat Pyra Wireless Mobile Gaming Maus im folgenden Video: »

  • Games Convention Online für Fachbesucher

    Games Convention Online für Fachbesucher

    Die Games Convention Online bietet vom 8. bis 10. Juli eine spezielle Business Area, zugänglich nur für Fachbesucher. Im Congress Center Leipzig (CCL) werden dafür ein internationaler Ausstellungsbereich und eine Business Matching Lounge eingerichtet sowie Business Talks organisiert. An den drei Messetagen trifft sich die internationale Branche, um über Neuentwicklungen und Trends zu diskutieren. Die Registrierung für den Fachbesucherbereich und das Business Matching kann ab sofort über die Webseite erfolgen.Die Dauerkarte für Fachbesucher kostet 150 Euro. Der Preis der Tageskarte beträgt 60 Euro. Studenten zahlen einen ermäßigten Preis von 60 Euro für die Dauerkarte und 25 Euro für die Tageskarte. Tickets können online unter diesem Link bestellt werden. »

  • Eigene Muster für Sims 3 erstellen

    Eigene Muster für Sims 3 erstellen

    Fans von "Die Sims 3" können ihre Kreativität jetzt besser in das Spiel einbringen. Ab diesem Sommer wird auf www.diesims3.de das Erstelle ein Muster-Tool zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Das Tool ermöglicht es den Spielern ihre eigenen Muster zu erstellen und zu teilen. Diese Muster können anschließend in das "Die Sims 3" Basisspiel und in die Erweiterungen eingebaut werden. Registrierte "Die Sims 3"-Spieler können ganz einfach schlichte oder auch aufwändige Muster kreieren. Dazu können sie zahlreiche Bilder aus der Sticker-Bibliothek verwenden oder ihre eigenen Bilder bearbeiten. Ist der Spieler mit seinem Muster zufrieden, kann er es im Die Sims 3-Exchange online stellen.Features »

  • Medal of Honor am 14. Oktober

    Medal of Honor am 14. Oktober

    Die Medal of Honor-Serie steht kurz vor ihrer Wiederkehr: Der Ego-Shooter wird am 14. Oktober 2010 veröffentlicht. Heute ist zu dem Spiel ein neuer Trailer zu Medal of Honor veröffentlicht worden. Der Trailer zeigt ein Platoon Ranger der U.S. Army, die an Bord eines Hubschraubers in das Kampfgebiet geflogen werden. Das Video ist auf der Homepage von Medal of Honor zu sehen zu sehen. »

  • Razer Abyssus Mirror Special Edition

    Razer Abyssus Mirror Special Edition

    Razer kündigte die Gaming-Maus Razer Abyssus in einer Mirror Special Edition an. Die Special Edition zeichnet sich durch eine schwarze, spiegelnde Oberfläche aus. Das schlanke und einfache Design, der 3.500 dpi Razer Precision 3.5G-Infrarotsensor sowie sämtliche weitere Eigenschaften bleiben dabei unverändert. »

  • Deutschlandfinale der World Cyber Games 2010

    Deutschlandfinale der World Cyber Games 2010

    Wer die besten eSportler in Deutschland sind und wer im Herbst zum Weltfinale nach Los Angeles fliegen darf, entscheidet sich in diesem Jahr erneut auf der Games Convention Online vom 9. bis 11. Juli in Leipzig. Wie schon im vergangenen Jahr veranstaltet die WCG das große Deutschlandfinale hier.Über mehrere Monate hinweg kann jeder Computerspieler an einem der vielen kostenlosen Qualifikationsturniere, die in den unterschiedlichen Modi ausgespielt werden, teilnehmen. Rund 200 der besten deutschen Computer- und Videospieler wetteifern dann vom 9. bis zum 11. Juli um den Titel des deutschen Meisters sowie die Plätze in der Deutschlandauswahl.Die offiziellen Spiele der WCG 2010 sind: FIFA 10 (Fußball), Trackmania (Racing), Warcraft 3 (Strategie), Starcraft (Strategie), Counterstrike 1.6 (Action), Tekken 6 (Action), Forza 3 (Racing), Guitar Hero 5 (Music), Carom 3D (Billard) und Asphalt 4 (Racing).Ein großer Übertragungsbereich zeigt den Besuchern in der Messehalle 2 die besten Partien. Weitere Informationen und Qualifikationsmöglichkeiten unter www.wcg-europe.com. »

  • Neuer Shadow Harvest Trailer

    Neuer Shadow Harvest Trailer

    Namco Bandai Partners Germany und das deutsche Entwicklerteam Black Lion Studios präsentieren heute einen neuen Trailer zum Stealth-Action Shooter „Shadow Harvest“. Das neueste Videomaterial zeigt bewegte Gameplay-Eindrücke sowie den hohen Detailgrad der Spielwelt, in der Myra und Aron ihr Unwesen treiben. Ob in den staubigen Straßen von Mogadishu, aufwendig ausgestatteten Palästen im Vorderen Orient oder auch in High-Tech Wolkenkratzern, die Welt von Shadow Harvest ist stets höchst abwechslungsreich.  Daneben bietet das Spiel eine Vielzahl an technischen Features wie: NVIDIAs PhysX, Deferred Rendering, Ambient Occlusion, Umgebungs-Shader, Partikel- und Feuersysteme und eine Real-Time Postprocessing-Pipeline (für z.B. HDR, DOF, Color Correction, Bloom etc.). Zusätzlich sollen die Entwickler viel Wert auf die Ausarbeitung der künstlichen Intelligenz der Gegner gelegt haben. Diese agieren je nach Möglichkeit im Team oder individuell, entwickeln eigene Strategien und werden so für den Spieler zu einer ernst zu nehmenden und nur schwer vorhersagbaren Herausforderung. »

  • Crysis 2 Story aus der Feder von Richard Morgan

    Crysis 2 Story aus der Feder von Richard Morgan

    Richard Morgan, der Bestseller Autor der Science-Fiction Romane "Das Unsterblichkeitsprogramm" und "Gefallene Engel", schreibt die Story für Crysis 2. Der Autor arbeitet zusammen mit Crytek daran, den für ihn typischen Schreibstil auf das Projekt zu übertragen. Die Story für Crysis 2 ist seine erste Arbeit für die Videospielbranche. Im Spiel wird New York von einer einzigartigen und furchterregenden Alien-Spezies angegriffen, die sich durch eine Kombination aus tödlichen Waffen, außergewöhnlich guten Sinnesorganen und intelligentem Teamwork auszeichnet. »

  • Sharkoon Headset mit Vibrationseffekt

    Sharkoon Headset mit Vibrationseffekt

    Sharkoon erweitert seine für Gamer entwickelte "Rush"-Produktfamilie um das neue Stereo Headset RHS100. Dieses hat einen faltbaren Nackenbügel und gepolsterte, ohraufliegende Hörmuscheln. Das Mikrofon ist stufenlos schwenkbar. Das neue Headset ist Schwarz gehalten - mit optischen Akzente im typischen Rush-Orange auf beiden Ohrmuscheln. Mit seinem integrierten Soundchip wird das RHS100 über die USB-Schnittstelle mit dem PC oder Notebook verbunden. Die Basswirkung der Stereolautsprecher unterstützt das neue Headset mit einer zuschaltbaren Vibrationsfunktion. Der Bassanteil kann am kabelintegrierten Controller auf Medium oder Maximum dosiert werden. Die Bedienung im zwei Meter langen Kabel verfügt außerdem über einen Lautstärkeregler und über eine orange beleuchtete Mikrofonstummschaltung. Die für Windows 7 benötigten Treiber sowie Konfigurationssoftware stellt Sharkoon zum Download auf seiner Website bereit. Das neue Headset RHS100 soll ab sofort für ca. 23,40 Euro erhältlich sein. »

  • CeBIT 2010: Ibo erklärt die ESL

    CeBIT 2010: Ibo erklärt die ESL

    Bekanntermaßen dreht sich die CeBIT nicht nur um Bits und Bytes. Auch in Sachen Gaming ist Europas größte Hardware-Messe seit Jahren weit vorne mit dabei. So wurde Halle 23 in eine große Gaming-Welt verwandelt: Von Formel1-Rennautos über 3D-Egoshooter bis hin zu den neusten Gaming-Rechnern wurde nahezu jeder Zentimeter der 10.000 Quadratmeter großen Halle ganz auf die Ansprüche der Zocker zurechtgeschneidert. Nicht wunderlich, dass also auch die ESL ihre Intel Extreme Masters in Halle 23 austragen. So kommt es also, dass sich die besten Clans der Welt vereinigen und sich auf dem größten e-Sports Event miteinander zu messen. »

  • UPDATE: Razer Onza Xbox-Gamepad ab Januar verfügbar

    UPDATE: Razer Onza Xbox-Gamepad ab Januar verfügbar

    Auf der CeBIT 2010 stellte Razer erstmals einen Prototyp ihres zukünftigen Xbox 360-Controllers "Onza" vor. Der Controller verspricht wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten als die Standardcontroller. Interessantestes Feature ist ein Analog-Stick, dessen Sensititvität sich mechanische verändern lässt. »

  • CeBIT 2010: Roccat mit kabelloser Gaming-Maus

    CeBIT 2010: Roccat mit kabelloser Gaming-Maus

    Nachdem Roccat bereits bei den kabelgebundenen Gaming-Mäusen in den letzten Jahren Fuß fassen konnte, wagt sich der Hersteller nun in den mobilen Markt. Die Roccat Pyra ist eine kabellose Gaming-Maus, speziell für portable Computer. Die kleine und handliche Maus verfügt über einen 1600dpi optischen Sensor und verbindet sich via 2,4GHz-Funktechnik mit dem USB-Empfänger. Dieser ist besonders klein, und lässt sich in der Maus verstauen. Dank der sogenannten Easyshift-Taste können alle sechs Maustasten doppelt belegt werden. Dieses Feature ähnelt stark der herkömmlichen Shift-Taste bei Tastaturen.Der Akku der Roccat Pyra kann via USB aufgeladen werden, und das sogar während des Betriebs. Die Pyra soll im April erscheinen und ab 59 Euro zu haben sein! Wir haben Roccat auf ihrem CeBIT-Stand besucht, und haben uns die Maus vorführen lassen. Viel Spaß mit dem Video! »

  • Erstes Bild der Roccat Pyra Wireless Gaming Maus

    Erstes Bild der Roccat Pyra Wireless Gaming Maus

    Roccat wird auf der CeBit die Mobile Wireless Gaming Maus Roccat Pyra vorstellen. Die Pyra ist mit dem EasyShift[+] Button ausgerüstet, der die Anzahl der Mausfunktionen verdoppeln soll. Auf diese Weise soll der Spieler eine kompakte 5-Tasten-Maus bekommen, die mehr Funktionen gleichzeitig bietet als eine ausgewachsene Gaming Maus. Mit derselben Übertragungsrate wie eine Kabelmaus (1000 Hz) ausgestattet soll ein ruckelfreies Spiel ohne Verzögerung auch am Laptop möglich sein. Die Auflösung ist wählbar von 400 bis zu 1600 dpi. Mit dabei auch wieder ein Makro- und Profilmanager von Roccat. Mehr Infos sind bis dato nicht bekannt und werden erst in den kommenden Tagen kommunziert. Als weltweit erste Redaktion dürfen wir Euch ein erstes Bild zeigen. »

  • Finals der Intel Extreme Masters

    Finals der Intel Extreme Masters

    Am 20. August 2009 gab die Intel Extreme Masters auf der gamescom in Köln mit der Global Challenge den Startschuss für die vierte Saison. Mit einem Gesamtpreisgeld von 530.000 US-Dollar sind die Intel Extreme Masters die weltweit höchst dotierte Online-Liga für professionelles Computerspielen. Nach Auftritten in China, Dubai, Kanada, Deutschland und Taiwan kommt die Spitzenliga der weltbesten Computerspieler auf die CeBIT zum großen Finale. Über 3.200 m² Standfläche rund um Gaming, Entertainment und die neueste Technologie bilden den Rahmen für die Weltmeisterschaft der besten Computerspieler der Welt: »

  • Alienware 11,6"-Gaming-Notebook: M11x

    Alienware 11,6"-Gaming-Notebook: M11x

    Das von Dell zur CES vorgestellte Gaming-Notebook Alienware M11x ist ab sofort verfügbar. Das Alienware M11x ist mit seinem kleinen 11,6-Zoll Display mit einer Auflösung von 1366x768 Pixel eher ein Exot unter den Gaming-Notebooks. Setzen diese doch meistens auf ein mindestens 15-Zoll großes Display. So wiegt das Alienware M11x auch nur 2 Kg. Im neuen Gaming-Notebook von Dell arbeitet Intel Pentium Dual Core ULV SU4100 Prozessor mit 1,3 GHz oder Intel Core 2 Duo SU7300 Prozessor mit 1,3 GHz. Beide CPUs lassen sich BIOS um über 30 Prozent übertakten. Der Arbeitsspeicher kann auf bis zu 8 Gigabyte aufgerüstet werden. Neben einem integrierten Grafikprozessor ist eine separate Nvidia Geforce GT 335M mit einem Gigabyte GDDR3 integriert. Zwischen beiden Lösungen kann einfach per Tastendruck gewechselt werden. »

  • Cebit Preview: Asus Gaming-Notebook G73

    Cebit Preview: Asus Gaming-Notebook G73

    Asus stellte auf der Cebit Preview in Hamburg sein neues Gaming-Notebook G73 vor. Das Notebook kommt in matt-schwarzer Tarnkappenbomber-Optik und verfügt über einen 17,3-Zoll Display mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixel. Verbaut wird ein Intel Core i7 720QM Prozessor und eine ATI Mobility Radeon HD 5870 Grafikkarte mit einem Gigabyte GDDR5-Speicher. Der Arbeitsspeicher soll 8 Gigabyte groß sein und die Festplatte 1 Terabyte. Das Kühlsystem des Notebooks wurde entsprechend der Leistung angepasst: so zieht das G73 nahezu von der gesamten Vorderseite kühle Luft an und verteilt diese auf den Prozessor und der Grafikkarte, bis sie auf der Rückseite wieder über zwei "Auspuffrohre" austreten kann. »

  • Asus European Nations Championship startet

    Asus European Nations Championship startet

    Wer ist Europas beste eSport-Nation? Die Antwort darauf gibt es bei der diesjährigen Asus European Nations Championship (ENC), der Europameisterschaft im elektronischen Sport. Nach dem großen Erfolg des ENC auf der letztjährigen gamescom weiten die Electronic Sports League (ESL) und Asus den Nationenwettkampf weiter aus: dieses Jahr organisieren die Veranstalter europaweit Qualifikationsturniere und verteilen insgesamt 120.000 Euro Preisgeld. In den Disziplinen Counter-Strike 1.6, Counter-Strike: Source, Warcraft 3, FIFA 10 und Quake Live ermitteln die Teilnehmer Europas eSport-Mannschaften des Jahres. Erstmals umfasst der Wettbewerb auch ein Frauenturnier in Counter-Strike: 1.6. Die Mannschaften qualifizieren sich online und auf Events in verschiedenen Ländern Europas für das Finale auf der gamescom vom 19.-22. August 2010 in Köln. »

  • Mass Effect 2 im Handel

    Mass Effect 2 im Handel

    Ab heute steht Mass Effect 2 in den Händlerregalen. Das Rollenspiel Mass Effect 2 soll durch eine komplexe, filmreif inszenierte Story und intensives Shooter-Gameplay begeistern. Die Mass Effect-Trilogie ist ein episches Science-Fiction-Abenteuer, das in einem Universum voller gefährlicher fremder Lebensformen und geheimnisvoller, unerforschter Planeten spielt. In Mass Effect 2 schlüpfen die Spieler erneut in die Rolle des heldenhaften Commander Shepard und befehligen ein Team der gefährlichsten Spezialisten der gesamten Galaxie. Es geht um eine Mission, die so riskant ist, dass sie an Selbstmord grenzt. Dr. Ray Muzyka, Mitbegründer von BioWare und Group General Manager der RPG/MMO-Gruppe von EA, sagte zur Veröffentlichung von Mass Effect 2: "Umfangreiche Welten, in denen man sich verlieren kann, faszinierende Charaktere und Storys sowie intensive Action sind einige der Markenzeichen von BioWare-Spielen, und Mass Effect 2 legt die Messlatte wieder eine Stufe höher. Ich bin sehr stolz auf unser Team, das mit Leidenschaft daran gearbeitet hat, dass die Fans jetzt ein absolut hochklassiges Spiel in Händen halten können. Diese epische Fortsetzung in dem beeindruckenden Mass Effect-Universum ist eine außergewöhnliche Leistung, und wir können es kaum erwarten, sie dem Publikum weltweit endlich zugänglich zu machen!" Spieler, die Mass Effect 2 neu erwerben, können mit dem beigelegten Code außerdem das Cerberus Netzwerk aktivieren, ein in das Spiel integriertes Portal, das Fans des Mass Effect-Universums kontinuierlich mit Inhalten zum Herunterladen (DLC) und Neuigkeiten versorgt.  Der erste DLC ist ab heute verfügbar und enthält neue Missionen rund um Zaeed, einen erfahrenen und tödlichen Söldner, der auch als Gruppenmitglied von Commander Shepard in der Hauptgeschichte des Spiels rekrutiert werden kann.  Spieler, die das Spiel nicht neu erworben haben, können das Cerberus-Netzwerk auch separat für 1200 Microsoft-Punkte (Xbox 360) oder für 1200 BioWare-Punkte (PC) erwerben.  BioWare wird weitere Informationen über künftige Inhalte des Cerberus-Netzwerks in den nächsten Wochen bekannt geben. Mehr Informationen sind unter masseffect2.de, sowie unter diesem Twitter-Feed zu finden. Pünktlich zum Launch wird außerdem das offizielle Mass Effect 2-Magazin (Link) online gestellt. Im offiziellen Mass Effect 2-Magazin gibt es detaillierte Infos zum Mass Effect-Universum, alles über die Klassen und Charaktere, viele Gameplay-Videos sowie ein Gewinnspiel bei dem man unter anderem einen Mass Effect-Sitzsack gewinnen kann. »

  • Razer mit doppelseitigem Mauspad Vespula

    Razer mit doppelseitigem Mauspad Vespula

    Razer hat heute das Razer Vespula Mauspad angekündigt. Das neue Mauspad ist doppelseitig nutzbar. Die Speed-Oberfläche mit ihrem glatten Überzug soll extrem schnelle und rasante Bewegungen unterstützen und die Bewegungsfreiheit des Spielers erhöhen. Die Control-Oberfläche mit ihrer rauen Strukturierung soll dagegen eine fühlbare Reaktion auf jede noch so präzise Mausbewegung leisten. Das Razer Vespula Mauspad verfügt außerdem eine integrierte, gelgefüllte Handgelenkauflage."Bei der Entwicklung des Razer Vespula haben wir an Gamer gedacht, die eine Mauspad-Lösung für jedes Spielgenre suchen. Das perfektionierte, doppelseitige Design bietet die Wahl zwischen einer glatten und einer strukturierten Oberfläche, damit Gamer flexibel auf die unterschiedlichen Anforderungen der Spiele reagieren können“, sagt Robert “Razerguy” Krakoff, President von Razer, und führt weiter aus: „Die strukturierte Oberfläche ist ideal für diejenigen, die kurze und präzise Bewegungen ausführen. Die glatte Seite dagegen ist besonders für Gamer geeignet, die weitläufige Bewegungen bevorzugen.“Das Razer Vespula Mauspad ist ab März 2010 zu einem Preis von 34,99 Euro erhältlich. »

  •  be quiet! Dark Power Pro P8 900 Watt

    be quiet! Dark Power Pro P8 900 Watt

    Mit der nunmehr achten Version der bekannten Dark Power Pro Serie legt der deutsche Netzteilhersteller be quiet! nochmals nach. Nach zwei Jahren ohne Neuerungen wird die P7-Serie jetzt durch die P8-Serie abgelöst. Sie wird in vier verschiedenen Leistungsklassen ausgeliefert: mit 750, 900, 1000 und 1200 Watt. Im Vergleich zum Vorgängermodell hat sie einige Neuerungen. »

  • Razer arbeitet an Peripherien für Xbox 360

    Razer arbeitet an Peripherien für Xbox 360

    Razer hat heute die Entwicklung von Peripherie-Geräten für die Xbox 360 angekündigt. Razer hat gemeinsam mit Microsoft die Voraussetzung geschaffen, den Razer Onza Professional Gaming-Controller zu entwickeln und erwartet in Kürze die Zustimmung für die Lizenzierung des Razer Chimaera Professional Gaming-Headset. »

  • Video: Razer Motion-Sensing-Technologie

    Video: Razer Motion-Sensing-Technologie

    Razer und Sixense haben gemeinsam an der Entwicklung einer ultrapräzisen Motion-Sensing-Technologie gearbeitet. Das Ergebnis ist ein Controller, der Bewegungen und Gesten entlang aller sechs Achsen unter Verwendung elektromagnetischer Felder eins-zu-eins nachvollziehen soll. Die Position des Controllers und die Bewegungen sollen dabei bis auf einen Millimeter bzw. bis auf ein Grad exakt bestimmt werden."Mit dieser Zusammenarbeit erweitern wir unsere Vision vom Gaming am PC um ein weiteres spannendes Kapitel“, sagt Robert “Razerguy” Krakoff, President von Razer, und führt weiter aus: "Das Gefühl der Freiheit beim Spielen kennen wir bereits von anderen bewegungssensitiven Technologien. Unsere Magnetfeld-Bewegungssensorik bietet zusätzlich perfekte Präzision und höchste Geschwindigkeit und schließt somit die Lücke zwischen PC und Konsolen hinsichtlich User-Interfaces.“Zusammen mit Valve präsentieren Razer und Sixense auf der CES 2010 einen Blick auf die neue Steuerung. Hier dazu ein Video, indem auch das Spiel Left 4 Dead 2 mit den neuen Kontrollern gesteuert wird: »

Anzeige