Alle Artikel

  • Nvidia schaltet DXR/RTX für Pascal-Grafikkarten frei

    Nvidia schaltet DXR/RTX für Pascal-Grafikkarten frei

    Die Game Developer Conference hat Nvidia genutzt um eine breitere Verfügbarkeit des DXR-, respektive RTX-Features anzukündigen. Künftig sollen dank eines Treiber-Updates auch Karten der 10er-Generation DXR- sowie RTX beherrschen. Die dafür vorgesehene Hardware haben die entsprechenden Karten aber trotzdem nicht, weshalb die RTX-Serie weiterhin das Maß der Dinge ist, so Nvidia. »

  • LG G8 ThinQ kommt mit Display-Lautsprecher, TOF-Kamera und Venenscanner

    LG G8 ThinQ kommt mit Display-Lautsprecher, TOF-Kamera und Venenscanner

    LG hat auch die G-Serie aktualisiert und präsentiert im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona die eigene Idee eines Flaggschiff-Smartphones, das sich unter anderem mit dem Galaxy S10 (Plus) messen soll. An Features hat der Hersteller dabei nicht gegeizt, muss aber in einigen Punkten dem Samsung-Gerät den Vortritt lassen. »

  • Sony bereitet Namensänderungen für PSN-Konten vor

    Sony bereitet Namensänderungen für PSN-Konten vor

    Schon seit gefühlten Ewigkeiten warten Nutzer des Playstation-Networks darauf, ihren Accountnamen auch im Nachhinein ändern zu können. Nach Information mehrerer unabhängiger Entwickler wird diese Funktion bald ausgerollt. »

  • Facebook: Feature soll Nutzern helfen, neue Freunde zu finden

    Facebook: Feature soll Nutzern helfen, neue Freunde zu finden

    Facebook plant ein neues Feature, welches Nutzern hilft, über das soziale Netzwerk mehr Freunde zu finden. Dazu sollen Gemeinsamkeiten zwischen (noch) fremden Personen sichtbar gemacht werden. »

  • Nvidia G-Sync: Auch die Einsteiger-GPU GT 1030 wird jetzt unterstützt

    Nvidia G-Sync: Auch die Einsteiger-GPU GT 1030 wird jetzt unterstützt

    Ohne große Ankündigung erweiterte Nvidia die Liste der unterstützen Grafikkarten für die hauseigene Technik G-Sync. Demnach kann nun auch die preiswerte GT 1030 von flüssiger wirkenden Bildabläufen profitieren - vorausgesetzt ist natürlich der passende Monitor. »

  •  DJI Spark Drohne im Test

    DJI Spark Drohne im Test

    Klein und smart, dazu mit interessanten Gesten-Features und das zu einem verhältnismäßig günstigen Preis: Die DJI Spark kommt mit einer Menge an Versprechungen - was die Drohne davon in der Praxis auch sinnvoll umsetzen kann, zeigen wir im Test. »

  • iPhone 8/X: Schnellladefunktion kostet 84 Euro extra

    iPhone 8/X: Schnellladefunktion kostet 84 Euro extra

    Mit den diesjährigen iPhone-Modellen bwirbt Apple erstmals auch eine Schnellladefunktion, mit der sich der Akku in nur kurzer Zeit aufladen lässt. Das entsprechende Zubehör liegt den Geräten allerdings nicht bei, sondern muss erst teuer hinzugekauft werden. »

  • Galaxy S8: Samsung unterbindet individuelle Nutzung des Bixby-Buttons

    Galaxy S8: Samsung unterbindet individuelle Nutzung des Bixby-Buttons

    Noch vor Auslieferung des Galaxy S8 sowie Galaxy S8 Plus reagiert Samsung mit einer aktualisierten Firmware, um die anderweitige Nutzung des für den hauseigenen Sprachassistenten vorgesehenen Buttons zu unterbinden. »

  • Kaby Lake: Intels Pentium-Prozessoren mit Hyper-Threading

    Kaby Lake: Intels Pentium-Prozessoren mit Hyper-Threading

    Ohne große Ankündigung hat Intel eine durchaus lang währende Tradition gebrochen, die die Einsteiger-Prozessoren der Intel-Riege von denen der Core i3-Ablegern unterscheidet. Die Rede ist von Hyper-Threading, welches als Feature nun auch Pentium-CPUs mitbringen, um die Leistung in bestimmten Szenarien signifikant erhöht. »

  •  Gaming-PC im Eigenbau - Teil 2: Optimierung

    Gaming-PC im Eigenbau - Teil 2: Optimierung

    Wie unser »

  •  Bloody Terminator TL8 Gaming-Maus im Test

    Bloody Terminator TL8 Gaming-Maus im Test

    Während die meisten Hersteller den Markt erst Stück für Stück mit eigenen Produkten füllen, steigt der asiatische Hersteller Bloody gleich zu Beginn mit einem breiten Portfolio an Peripheriegeräten ein. Als eines der Topmodelle gilt die TL8 Terminator, die Gamer am PC unter anderem mit extrem hohen DPI-Werten sowie dem exklusiven Core-Feature überzeugen soll. Was es mit letzterem auf sich hat und ob die Terminator den Ansprüchen der Gaming-Szene gerecht wird, klären wir in diesem Artikel. »

  •  Gaming-PC im Eigenbau - Teil 1: Grundlagen

    Gaming-PC im Eigenbau - Teil 1: Grundlagen

    Trotz der unzähligen Angebote an vorkonfigurierten Gaming-PCs auf dem Markt, lassen sich solch performante Systeme mit dem nötigen Know-How einfach selbst zusammenstellen und montieren. Dadurch kann nicht nur Geld gespart, sondern für ein festes Budget auch bessere Hardware gewählt werden. Zudem erfolgt die Gestaltung des gewünschten Systems sicherlich individueller und ist letztlich mit einer persönlichen Note versehenen. Doch welche Grundlagen sollten erfüllt sein, damit das Ergebnis am Ende überzeugt? In dieser ausführlichen Anleitung beantworten wir diese Frage und geben Tips zur Konfiguration, dem Zusammenbau, der Software-Installation und erläutern wichtige Punkte anhand eines Beispiel-Systems, sodass selbst Laien ein solches Projekt angehen können. »

  •  Samsung Micro-SD Essential, Plus & Pro im Test

    Samsung Micro-SD Essential, Plus & Pro im Test

    Die drei Micro-SD-Karten aus der Essential-, Plus- und Pro-Serie, welche in diesem kurzen Vergleich näher betrachtet werden sollen, eignen sich nach Aussagen von Samsung vor allem als Erweiterungsspeicher für Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte, die aufgrund ihrer Kompaktheit nur einen Slot für diese sehr kleinen Speicherkarten bieten. Wie gut sich die drei Modelle mit 32 und 64 Gigabyte Kapazität in unseren Benchmarks schlagen, klären wir in diesem Kurztest. »

  • CeBit 2014: 14-Zoll Business-Notebook von Acer mit Docking-Station

    CeBit 2014: 14-Zoll Business-Notebook von Acer mit Docking-Station

    Unverkennbar ist, dass Acer ursprünglich aus dem Notebook-Segment kommt, was das umfangreiche Produktaufgebot belegt. Eine Erweiterung dessen hat der Hersteller im Rahmen der CeBit 2014 vorgestellt. Das TravelMate P645 soll professionelle Anwender mit moderner Hardware und einer großen Ausstattungsvielfalt rundum zufriedenstellen. »

  •  Chieftec HF-200 SL Passiv-Gehäuse im Vorab-Test

    Chieftec HF-200 SL Passiv-Gehäuse im Vorab-Test

    Fernab aller offiziellen Gehäuse für Endkunden, bietet Chieftec mit dem HF-200 SL ein Modell an, das sich in das gehoben HTPC-Segment einreiht und gänzlich ohne aktive Belüftung auskommt. Somit ermöglicht das vollständig aus Aluminium gefertigte Case den geräuschlosen Betrieb, da auch der Prozessor und die Grafikkarte mit dem HF-200 SL verbunden werden können. Bisher verkauft Chieftec das Gehäuse nicht an Endkunden, sondern beliefert exklusiv den Systemintegrator Deltatronics. Wir dürfen die interessante Gehäuse-Alternative dennoch näher anschauen. »

  •  Thermaltake Level 10M Gaming-Headset im Test

    Thermaltake Level 10M Gaming-Headset im Test

    Hinter dem Namen "Level 10M" versteckt sich ein neues Gaming-Headset von Thermaltake mit schwarz-rotem Farbschema und silbernen Akzenten. Neben einem edlen Look gehören interessante Features und Zubehörteile zu diesem Gaming-Accessoires. Ob neben dem Aussehen nach einer genaueren Inspektion auch der Klang und die Verarbeitung des Level 10M überzeugen können, werden wir im Folgenden klären. »

  • Wöchentliches Giveaway: Fractal Design Node 304

    Wöchentliches Giveaway: Fractal Design Node 304

    Weiter gehts mit unserem (fast) allwöchentlichen Giveaway, bei dem unsere treuen Leser neuwertige Hardware abstauben können. Dieses Mal bekommt ein Community-Mitglied ein kleines, aber feines Gehäuse von Fractal Design geschenkt. Genauer gesagt handelt es sich um das Node 304, das mit einem edlen Erscheinungsbild, gepaart mit einigen netten Features vor wenigen Monaten bei uns im Test überzeugen konnte. Wie ihr an das potente Mini-ITX-Gehäuse kommt, erfahrt ihr im Folgenden. »

  •  Corsair AX760i, AX860i und AX1200i im Kurztest

    Corsair AX760i, AX860i und AX1200i im Kurztest

    Bereits vor mehreren Jahren konnten wir die Netzteile der AX-Serie von Corsair genauer unter die Lupe nehmen. Nun gibt es eine Weiterentwicklung der beliebten Stromspender. Selbigen wurde im Gegensatz zur reinen AX-Version ohne das Zusatzkürzel "i", nicht nur ein neues technisches Layout spendiert, sondern auch eine eigene Monitoring-Software, mit der sich die drei AXi-Modelle überwachen und sogar optimieren lassen. Auch bei der 80-Plus-Zertifizierung hat Corsair nochmals nachgelegt und kann nun eine Platinum-Plakette vorweisen. Was die drei innovativen Vertreter in Form des AX760i, AX860i und AX1200i bieten, klären wir in diesem Kurztest. »

  •  Func Surface 1030 L Mauspad

    Func Surface 1030 L Mauspad

    Kennern wird der Name "Surface 1030" bereits einiges sagen, denn der Hersteller Func brachte unter diesem bereits mehrere hochwertige Mauspads auf den Markt. In diesem Test betrachten wir die neueste Auflage des Edel-Pads, das sich dem Slogan "Gameplay. Perfected." nach, hauptsächlich an Spieler richtet, die viel Wert auf Qualität und Perfektion legen. Ob das neue Surface 1030 L den guten Ruf seiner Vorgänger wahren kann und wie es sich im Alltag schlägt, klären wir in folgendem Test. »

  •  Samsung Galaxy Nexus trifft auf Android 4.1

    Samsung Galaxy Nexus trifft auf Android 4.1

    Das Samsung Galaxy Nexus war das wohl erste Android-Gerät, welches den Benutzer in den Genuss der Version 4.0 alias "Ice Cream Sandwich" brachte. Die verbesserte Performance und weitere Features sollten Android 4.0 zu einem für Smartphones und Tablets geeigneten Betriebssystem machen. So geht Google mit dem Jelly-Bean-Update in die nächste Runde, merzt die noch offenen Fehler aus und optimiert Features wie zum Beispiel die Sprachsteuerung. Im Vordergrund steht noch bessere Smartphone-Bedienbarkeit und die Initiative „Project Butter“, welche der oft schwächeren Performance den Gar Aus machen soll.  »

  • Facebook führt intelligente Freundeslisten ein

    Facebook führt intelligente Freundeslisten ein

    Ein großer Kritikpunkt an Facebook sind nach wie vor die komplizierten Freundeslisten, also die Einordnung der Freunde in bestimmte Gruppen. Das blaue Netzwerk unter Führung von Mark Zuckerberg implementiert jetzt nach und nach ein neues Feature, das eben diese Einordnung deutlich vereinfachen wird und damit die Privatsphären-Verbesserungen von Facebook komplettiert. Die neuen Listen arbeiten teilweise sogar automatisch. »

Anzeige