Alle Artikel

  • Kühler-Update: Alpenföhn bringt zwei neue Varianten des Brocken 3

    Kühler-Update: Alpenföhn bringt zwei neue Varianten des Brocken 3

    Mit zwei neuen Ablegern des Brocken 3 erweitert Alpenföhn das eigene Kühler-Lineup. Bei den Neuzugängen handelt es sich allerdings nicht um einfache Kühler, sondern um farbige Modelle, die dank schwarzer oder weißer Lackierung auch noch gut aussehen sollen. »

  • Brocken 3: EKL mit dritter Version des Prozessorkühlers

    Brocken 3: EKL mit dritter Version des Prozessorkühlers

    Der Brocken kommt in der nun dritten Generation in den Handel. EKL optimiert den Kassenschlager an einigen Ecken, um unter anderem eine noch höhere Kühlleistung zu erreichen. »

  • Cebit 2014: EKL Alpenföhn mit günstigerem "Brocken Eco" CPU-Kühler

    Cebit 2014: EKL Alpenföhn mit günstigerem "Brocken Eco" CPU-Kühler

    EKL Alpenföhn stellt am eigenen Stand auf der CeBIT 2014 einen neuen Budget-CPU-Kühler vor, der eine günstigere Version des erfolgreichen "Brocken" ist. Mit dem passenden Namen "Brocken Eco" steht bei diesem Modell der Fokus klar auf einer hohen Kühlleistung bei gleichzeitig niedrigem Verkaufspreis. »

  • Wöchentliches Giveaway: Scythe Setsugen 2 und EKL Alpenföhn Peter

    Wöchentliches Giveaway: Scythe Setsugen 2 und EKL Alpenföhn Peter

    Bereits zum dritten Mal in Folge haben wir für unsere Community-Mitglieder bei unserer wöchentlichen Giveaway-Aktion gleich mehrere Artikel zu verschenken: Freuen dürfen sich also zwei Foren-User über erst kürzlich getestete Grafikkartenkühler aus dem Hause Scythe sowie Alpenföhn. Informationen zur Teilnahme am Gewinnspiel gibt es wie immer im Folgenden. »

  •  Fünf aktuelle Grafikkartenkühler im Test

    Fünf aktuelle Grafikkartenkühler im Test

    Aktuelle High-End-Grafikkarten, die von den entsprechenden Boardpartnern im Referenzdesign erhältlich sind, kommen in der Regel mit einer einfachen Kühllösung daher. Letztere arbeitet mit einer vergleichsweise hohen Lautstärke und zugleich hohen Temperaturen, dem einige Bastler mit passenden Alternativ-Kühlern entgegenwirken können. Allerdings erschweren die vielen Modelle die Auswahl, weshalb wir aus diesem Grund fünf aktuelle VGA-Kühler von ARCTIC, Alpenföhn, Prolimatech sowie Scythe auf unseren Teststand geholt und gegeneinander antreten liessen. »

  • Deepcool Neptwin: Neuer Dual-Tower-Kühler vorgestellt

    Deepcool Neptwin: Neuer Dual-Tower-Kühler vorgestellt

    Deepcool hielt sich lange Zeit als reiner Auftragsfertiger im Hintergrund der Kühlerbranche. Doch mittlerweile finden sich auch eine Vielzahl von Produkten unter eigener Flagge auf dem Markt. Den neusten Ableger in Form eines Dual-Tower-Kühlers mit dem Namen "Neptwin" stellte das Unternehmen kürzlich vor. »

  •  Alpenföhn Matterhorn Pure CPU-Kühler

    Alpenföhn Matterhorn Pure CPU-Kühler

    Vor rund zwei Jahren brachte Alpenföhn den Matterhorn als Speerspitze der eigenen Produktpalette heraus. Gegenüber den Vorgängern aus selben Hause konnte man nicht nur in Sachen Leistung, sondern auch in punkto Design und Verarbeitung neue Maßstäbe setzen. Mit dem Matterhorn Pure bietet der Hersteller das Erfolgsmodell nun in einer leicht abgespeckten Version an. »

  •  ARCTIC Accelero X7970 & Alpenföhn Peter 79XX

    ARCTIC Accelero X7970 & Alpenföhn Peter 79XX

    Wie in all den Jahren zuvor, arbeiten auch die High-End-Grafikkarten der neusten Generation nicht wirklich leise und sparsam. Deshalb gelangen die meist günstigen Referenzkühlungen aufgrund der platzsparenden Bauweise und den kleinen Radiallüftern an ihre Performance-Grenzen und erzeugen dabei in aller Regel eine störend laute Geräuschkulisse. Diesem Umstand lässt sich aber wie gewohnt mit einem alternativen Kühler eines Drittanbieters entgegenwirken. Gerade AMDs aktuelles Flaggschiff in Form der Radeon HD 7970 profitiert davon. Deshalb haben wir uns mit dem ARCTIC Accelero Xtreme 7970 sowie dem Alpenföhn Peter 79XX zwei potente Vertreter zur Brust genommen, die laut den entsprechenden Herstellern für eine deutliche Besserung der genannten Problematik sorgen sollen. Ob sich der Kühlerwechsel wirklich lohnt und welche Risiken damit verbunden sind, erläutern wir in diesem Artikel. »

  • PC-Max Adventskalender: Türchen 5

    PC-Max Adventskalender: Türchen 5

    5. Dezember, 10:00 Uhr: Das fünfte Türchen unseres Kalenders öffnet sich und beinhaltet diesmal für euch ein Paket von EKL Alpenföhn mit insgesamt drei potenten Kühlern für Grafikkarte und Prozessor. Also, schnell die Gewinnspielfrage im Forum beantworten, Daumen drücken und hoffen, dass die Wahl unseres Systems auf euch fällt. »

  • Alpenföhn: 3 neue Kühler kurz vor dem Start

    Alpenföhn: 3 neue Kühler kurz vor dem Start

    Die Alpenföhn-Homepage beinhaltet seit kurzem drei neue Kühler. Damit dürften die Modelle innerhalb weniger Wochen im Verkauf landen. Darunter unter anderem mit dem "K2" ein wahres Kühlmonster. »

  • EKL Alpenföhn mit vielen neuen Kühlern

    EKL Alpenföhn mit vielen neuen Kühlern

    Im Gegensatz zu überraschte der deutsche Kühlerhersteller EKL Alpenföhn mit zahlreichen Neuankündigungen. Neben dem bereits bekannten Grafikkartenkühler "Peter", gab es unter anderen auch einen Prototypen eines Twin-Tower-Kühlers, einen besonders schmalen Tower-Kühler sowie einen Kühler mit 10-Millimeter-Heatpipes zu sehen. »

  • EKL Alpenföhn stellt kompakten Kühler "Sella"

    EKL Alpenföhn stellt kompakten Kühler "Sella"

    EKL Alpenföhn hat mit dem "Sella" einen neuen kompakten CPU-Kühler vorgestellt. Ausgestattet mit drei Heatpipes und einem 92-Millimeter-Lüfter soll dieser gute Kühlleistung auch in kleine Gehäuse bringen. »

  •  High-End-Prozessorkühler

    High-End-Prozessorkühler

    Welcher Kühler ist der beste? Diese immer wiederkehrende Frage stellen sich tagtäglich viele Anwender, ist die Auswahl an guten CPU-Kühlern doch geradezu unüberschaubar groß geworden. Jeder Hersteller versucht mit neuen Designs und Entwicklungen an die Spitze der Charts zu gelangen, sei es einfach mit mehr Heatpipes, Direct-Touch-Technologie oder aber auch besonderen Lamellenformen. Im heutigen Roundup widmen wir uns einer Hand voll High-End-Kühler im Tower-Design und unterziehen diese einem umfangreichen Test. »

  • EKL Alpenföhn überarbeitet Groß Glock'ner

    EKL Alpenföhn überarbeitet Groß Glock'ner

    EKL Alpenföhn hat sich mit ihren diversen CPU-Kühlern bereits einen guten Namen im hart umkämpften Kühlermarkt gemacht. Mit Kühlern wie dem Groß Glock'ner, Brocken, Nordwand oder aber auch dem Matterhorn konnte man nicht nur mit vergleichsweise guter Kühlleistung punkten, sondern auch mit einem ausgewogenen Preis/Leistungs-Verhältnis. Trotz den bereits zahlreichen Nachfolgern bekommt das Ur-Modell "Groß Glock'ner" nun eine kleine Überarbeitung und ist in der Revision B ab sofort zu allen aktuellen Sockel von Intel und AMD kompatibel. Der Groß Glock'ner Rev.B soll bereits ab 10.9. bei Caseking bestellbar sein. »

  • Alpenföhn mit neuem Kühler "Matterhorn"

    Alpenföhn mit neuem Kühler "Matterhorn"

    Der Kühlerhersteller EKL war bislang vor allem im OEM-Markt eine bekannte Größe, doch seit 2008 mischt er auch kräftig im Endkundenmarkt mit ihrer neuen Marke "Alpenföhn" mit. Dabei konnte sich der Hersteller von Anfang an mit recht großem Erfolg etablieren und bringt mit dem "Matterhorn" getauften Kühler nun bereits den vierten Tower-Kühler auf den Markt. »

Anzeige