Alle Artikel

  • G.Skill: DDR4 jetzt mit 4.700 MHz

    G.Skill: DDR4 jetzt mit 4.700 MHz

    Die Rekordjagd bei Arbeitsspeichermodulen geht weiter: Nachdem im vergangenen Jahr die 4-GHz-Marke geknackt wurde, übertrumpften sich die Hersteller in regelmäßigen Abständen mit neuen Taktrekorden. Nun will sich G.Skill mit dem neuesten Trident Z Kit an die Spitze setzen. »

  • Intel 299 und Kaby Lake-X: Erste High-End-Mainboards mit Dual-Channel-RAM-Unterstützung

    Intel 299 und Kaby Lake-X: Erste High-End-Mainboards mit Dual-Channel-RAM-Unterstützung

    Mit Gigabyte und MSI bringen zwei Mainboard-Hersteller speziell für die zwei kleinsten CPUs für den 299-PCH vorgesehene Hauptplatinen auf den Markt. Selbige sind insbesondere aufgrund des Dual-Channel-RAM-Supports und der abgespeckten Ausstattungsvielfalt für Kaby Lake-X konzipiert worden. »

  •  Patriot Viper Xtreme Division 2 DDR3-2133 CL11 8GB RAM

    Patriot Viper Xtreme Division 2 DDR3-2133 CL11 8GB RAM

    Die Viper-Xtreme-Division-2-DDR3-Module von Patriot Memory sollen sich an PC-Spieler und Enthusiasten richten, welche Wert auf zügigen und hochwertigen RAM legen. Angepasst für Intel Sandy-Bridge- und Ivy-Bridge-Prozessoren, soll die Viper-Xtreme-Serie hohe Leistung und Stabilität vereinen. Wir schauen uns heute ein Kit mit einer Frequenz von 2.133 Megahertz aus dieser Produktlinie an und prüfen, welches Potential in diesen Riegeln schlummert. »

  •  G.Skill TridentX DDR3-2400 CL10 16GB RAM

    G.Skill TridentX DDR3-2400 CL10 16GB RAM

    Auf dem Arbeitsspeichermarkt zeichnen sich in den letzten Jahren zwei grobe Trends ab: Zum Einen gibt es zunehmend Speicherbausteine mit höherer Kapazität und zum Anderen auch immer schnelleren RAM. G.Skill entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer der festen Größen im Speicher-Bereich. Mit den TridentX-Speichermodulen macht sich G.Skill zur Aufgabe, vor allem Overclocker und Enthusiasten anzusprechen. In diesem Artikel schauen wir uns das 16 Gigabyte große Kit an, das mit hohen Frequenzen bei scharfen Latenzen aufwartet und prüfen, welches Tuning-Potenzial in diesen Speichern schlummert. »

  • Trident X: G.Skill bringt absoluten High-End-RAM für Ivy Bridge (Update: DDR3-3320 validiert)

    Trident X: G.Skill bringt absoluten High-End-RAM für Ivy Bridge (Update: DDR3-3320 validiert)

    Der in Taiwan ansässige Speicherhersteller G.Skill, wird für Intels kommende Prozessorgeneration mit dem Codenamen "Ivy Bridge" die hauseigene Trident-Serie überarbeiten und mit dem Kürzel "X" versehen. Die auf die zukünftigen CPUs abgestimmten Module werden mit einem Takt von bis zu 2.800 Megahertz aufwarten können. »

  • N005 Pro: ADATA erhält SuperSpeed-Zertifizierung auf eigenen USB-3.0-Stick

    N005 Pro: ADATA erhält SuperSpeed-Zertifizierung auf eigenen USB-3.0-Stick

    Der Speicherspezialist ADATA gab nun in einer Pressemitteilung bekannt, dass der hauseigene N005-Pro-USB-Stick dem "USB Implementers Forum" vorlag und mit der offiziellen SuperSpeed-Zertifizierung ausgezeichnet wurde. Damit gehört der mobile Datenträger zu den wenigen Produkten, die einen amtlichen Nachweis von einer unabhängigen Prüfanstalt erhielten. »

  • Corsair präsentiert erstes Quad-Channel-RAM-Kit mit 32 GB für Sandy Bridge E

    Corsair präsentiert erstes Quad-Channel-RAM-Kit mit 32 GB für Sandy Bridge E

    Der Launch von Intels absoluten Oberklasse Prozessoren in Form von Sandy Bridge E steht kurz bevor. Demzufolge wurden auch schon die ersten passenden Mainboards mit Sockel LGA2011 mehr oder weniger offiziell gezeigt. Nun präsentiert Corsair jedoch als erster Speicherhersteller ein entsprechendes Quad-Channel-Kit. »

  • Mach Xtreme stellt "Urban Series High Density"-Speichermodule vor

    Mach Xtreme stellt "Urban Series High Density"-Speichermodule vor

    Mach Xtreme Technologie gibt in einer Pressemitteilung bekannt, bald neue Speichermodule der "Urban"-Serie auf den Markt zu bringen. Die DDR3-1333-Riegel haben eine Kapazität von jeweils vier Gigabyte. Daher nennt der Hersteller sein Produkt "High Density". »

  • G.Skill: RipjawsX für Intels Sandy Bridge

    G.Skill: RipjawsX für Intels Sandy Bridge

    G.Skill hat eine neue Speicherserie speziell für Intels neuer Prozessorgeneration "Sandy Bridge" vorgestellt. Diese hört auf den Namen "RipjawsX" und bietet eine große Vielfalt an unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Kapazitäten. »

  • Transcends  DDR3-Speicher-Kit mit Intel XMP-Zertifizierung

    Transcends DDR3-Speicher-Kit mit Intel XMP-Zertifizierung

    Das Spitzenmodell unter den DDR3-Speicherkits von Transcend erhält die XMP-Zertifizierung (Extreme Memory Profile) von Intel. Nähere technische Details könnt ihr der folgenden Pressemitteilung entnehmen: »

  • Neues Speicherkit von Mushkin

    Neues Speicherkit von Mushkin

    Speicherspezialist Mushkin gab in seiner heutigen Pressemitteilung die baldige Verfügbarkeit eines neuen DDR3 Arbeitsspeicherkits bekannt. Dieses Dual-Channel-Kit trägt den Codenamen "Daredevil" und entspringt der Blackline Serie. Den Grund für den Codenamen findet man bei der genaueren Betrachtung der Spezifikationen des Speichers. So taktet der Ram bei 1,65 Volt mit hohen 2000 MHz und geht dabei mit scharfen Timings von CL 7-10-8-27 zu Werke. »

  • Mushkin: 3 neue Speicherkits

    Mushkin: 3 neue Speicherkits

    Der US-amerikanische Speicherspeziallist Mushkin gab in seiner heutigen Pressemitteilung die baldige Verfügbarkeit von drei neuen DDR3 Speicherkits bekannt. Dabei handelt es sich um zwei  Dual- und ein Triple-Channel Kit. Diese entspringen alle samt der Extreme Performance Serie. Das erste Kit mit der Bezeichnung 996801 besteht aus zwei Modulen zu je 2GB. Bei 1,65 Volt geht es mit den Timings CL 9-11-9-27 und einem Takt von 2000 MHz zu Werke. Neben diesen Spezifikationen soll das Besondere am Kit aber der Preis sein. Diesen gibt man in der Pressemitteilung zwar noch nicht an, spricht aber von einem "konkurrenzlosem Preis-/Leistungsverhältnis". »

  • G.Skill kündigt 5 neue Speicherkits an

    G.Skill kündigt 5 neue Speicherkits an

    Höher, schneller, weiter - auch im Jahr 2010 bleiben die Hardwarehersteller diesem Motto treu. Bestes Beispiel dafür lieferte das taiwanesische Unternehmen G.Skill heute in seiner Pressemitteilung. In dieser kündigte man die baldige Verfügbarkeit von fünf neuen DDR3-Speicherkits für den Sockel 1156 an. Das schnellste dieser Dual-Channel Kits taktet mit sagenhaften 2400MHz. Zudem stehen den potentiellen Käufern noch drei Kits mit 2000- und ein weiteres mit 2300MHz zur Verfügung. »

  • A-Data kooperiert mit Asus

    A-Data kooperiert mit Asus

    Auch der schnellste Arbeitsspeicher nützt dem User nichts, wenn dieser und das verbaute Mainboard eine Inkompatibilität zueinander aufweisen. Da dies ab und an vorkommen kann, haben sich die beiden taiwanesischen Unternehmen A-Data und Asus zusammengesetzt und ihre Produkte aufeinander abgestimmt. »

Anzeige