Alle Artikel

  • Whatsapp, Instagram, Facebook-Messenger sollen vereint werden

    Whatsapp, Instagram, Facebook-Messenger sollen vereint werden

    Für Datenschützer sind die jüngsten Gerüchte rund um die populären Dienste alarmierend, aber angesichts der Hintergründe eine Konsequenz: Facebook plant Whatsapp, den Facebook-Messenger und Instagram zusammenzulegen. Damit bricht der CEO Mark Zuckerberg sein Versprechen. »

  • Apple stellt ehemalige Google-Maps-Entwickler ein

    Apple stellt ehemalige Google-Maps-Entwickler ein

    Nach dem hat sich der cupertinische Erfolgskonzern schnell eine neue Besatzung zur besseren Umsetzung der hauseigenen Karten-App gesucht. Ehemalige Entwickler aus dem Hause Google sollen es richten - denn von dort werden die Maps-Experten rekrutiert, was sich die neuen Angestellten auch teuer bezahlen lassen. »

  • Apples Kartendienste aus iOS 6 stehen im Kreuzfeuer der Nutzer

    Apples Kartendienste aus iOS 6 stehen im Kreuzfeuer der Nutzer

    Die Warteschlangen vor den zahlreichen Apple-Stores in aller Welt zeichnen ein eindeutiges Bild: Das iPhone 5 dürfte wohl das beliebteste Smartphone des Großkonzerns aus Cupertino sein. Doch selbst das populärste Smartphone scheint nicht perfekt zu sein: Mit iOS 6 setzt der Hersteller erstmals auf einen eigenen Kartendienst - und genau damit begann der Fehler. Nutzer berichten von zahlreichen Bugs und sind verärgert. »

  • Einige Google Dienste demnächst auch offline nutzbar

    Einige Google Dienste demnächst auch offline nutzbar

    Auch wenn heutzutage ständig und fast überall eine Internetverbindung möglich ist, kommt man trotzdem in eigenen seltenen Fällen in die Verlegenheit einer fehlenden Verbindung. Google implementiert jetzt eine Möglichkeit, auch in diesen Situationen arbeitsfähig zu bleiben und beispielsweise Mails beantworten zu können. Mittels einiger HTML5-Funktionen sind die Dienste Google Mail, Kalender und Text & Tabellen ab sofort beziehungsweise zumindest im Laufe der Woche auch offline-fähig. »

Anzeige