Alle Artikel

  • Neue Cryengine mit Raytracing, DX12 und Vulkan kommt 2020

    Neue Cryengine mit Raytracing, DX12 und Vulkan kommt 2020

    Crytek hat wichtige Details zu den Funktionen der neuesten Cryengine-Version und einen passenden Veröffentlichungszeitraum für 2020 genannt. »

  • Crytek-Krise: Mitarbeiter seit 6 Monaten nicht bezahlt

    Crytek-Krise: Mitarbeiter seit 6 Monaten nicht bezahlt

    Wir haben bereits im Jahre 2014 über Cryteks finanziellen Probleme . Ursache dafür war bereits damals der Rückzug Microsofts aus der Fortsetzung des Xbox One Exklusiv-Titels „Ryse – Sons of Rome“. Das Thema hatte sich jedoch mit einem unbekannten Investor geklärt. Erst kürzlich tauchte ein anonymer Hilferuf auf der Bildplattform Imgur auf, welches erst das Ausmaß der Krise zeigt. »

  • Virtual Reality: Crytek startet weltweite Initiative um VR-Labore zu errichten

    Virtual Reality: Crytek startet weltweite Initiative um VR-Labore zu errichten

    Mit starken Kontrahenten wie Oculus Rift und PlayStation VR sind sämtliche technische Möglichkeiten gegeben um der breiten Masse der Konsumenten den Einstieg in der wahren Next-Gen zu ermöglichen. Crytek rufte deshalb die Initiative "VR First" ins Leben, welche durch weltweite Kooperation mit Branchen-Giganten ein Budget sammeln kann um VR-Labore für Studenten und Entwickler zu eröffnen. Dies soll die Zukunft der VR-Branche sichern und genug Raum und Möglichkeiten für Pioniersarbeit bieten. »

  • Crytek: Einige internationale Studios werden aufgelöst - Koch Media übernimmt Homefront

    Crytek: Einige internationale Studios werden aufgelöst - Koch Media übernimmt Homefront

    Wir haben erst kürzlich über die positiven Nachrichten aus dem Hause Crytek berichtet. Jedoch handelte es sich dabei nur um gute Worte aus der Chefetage. Heute wurden Änderungen im Firmenkonstrukt bekanntgegeben, wozu auch der Verkauf des von THQ erworbenem Franchise namens "Homefront" gehört. Die Frankfurter haben einige internationale Studios aufgelöst und laut Stellungname eine Anstellung in Deutschland angeboten. »

  • CryTeks finanzielles Dilemma ist angeblich vorüber

    CryTeks finanzielles Dilemma ist angeblich vorüber

    Es gibt positive Neuigkeiten von den Machern der Crysis-Serie, denn laut jüngster Stellungnahme des deutschstämmigen Studios seien die Gerüchte um die Insolvenzmeldung absolut falsch, da Crytek den Kapitalbedarf auf langfristiger Ebene komplett decken konnte. Des Weiteren wurde Stellung zu der Ursache bezogen, die für das gesamte Dilemma verantwortlich sei. Im Großen und Ganzen soll jedoch die Talfahrt vorüber sein. »

  • Entwicklerstudio in Gefahr: Crytek-UK-Team legt Arbeit nieder

    Entwicklerstudio in Gefahr: Crytek-UK-Team legt Arbeit nieder

    In der letzten Zeit häuften sich die Gerüchte bezüglich finanzieller Probleme bei Crytek, dem bekannten Entwicklerstudio hinter Spieletiteln wie Crysis und Ryse. Nun gibt es neue Informationen, welche die Probleme verdeutlichen. So sollen bereits einige Mitarbeiter der UK-Niederlassung aufgrund ausstehender Bezahlung ihre Arbeit niedergelegt haben. »

  • Crytek: Spiele-Produktionen durch nicht bezahlte Gehälter auf Eis gelegt!

    Crytek: Spiele-Produktionen durch nicht bezahlte Gehälter auf Eis gelegt!

    Das deutsche Entwickler-Studio, dass durch Meilensteine wie das Crysis-Franchise oder Ryse: Son of Rome berühmt wurde, durchläuft scheinbar eine Krise: Mehrere Mitarbeiter meldeten sich bei namhaften Online-Portalen und sprachen mit diese über nicht bezahlte Gehälter und andere Probleme. Die finanziellen Schwierigkeiten werden laut Aussagen der Betroffenen auch das Ende von Ryse 2 bedeuten. »

  • Modding: Fotorealistische Ingame-Szenen dank CryEngine 3

    Modding: Fotorealistische Ingame-Szenen dank CryEngine 3

    Das Frankfurter Studio Crytek ist dafür bekannt, selbst stärkste Gamer-Maschinen mit den Crysis-Ablegern ins Schwitzen zu bringen. Speziell im Bereich Grafik werden bei jedem neuen Teil Maßstäbe gesetzt. Das verdanken die stets futuristische Shooter der hauseigenen CryEngine. Was jedoch wirklich mit der deutschen Engine möglich ist, haben die zwei Modder namens „Mrick“ und „Paravach“ gezeigt. Während erster einen Sportwagen zur Show stellt, präsentiert der zweitgenannte eine luxuriöse Inneneinrichtung. Beide Szenarien bestechen mit fotorealistischer Grafik-Qualität. »

  • Crysis 3 - The Lost Island: EA kündigt neuen Multiplayer-DLC an

    Crysis 3 - The Lost Island: EA kündigt neuen Multiplayer-DLC an

    Nach mehr als drei Monaten seit dem Release von Crysis 3 wird demnächst ein neuer Multiplayer-DLC erscheinen. Am vierten Juni und somit morgen soll es für "The Lost Island" losgehen. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung für den Mehrspieler-Modus, bei dem sich die mit dem Nanosuit ausgestatteten Soldaten auf einer tropischen Insel bekämpfen. Passend dazu hat Crytek erste Screenshots auf die wartende Spielerschaft losgelassen. »

  • Crytek: Next-Gen-Konsolen deutlich weniger leistungsfähig als aktuelle High-End-Rechner

    Crytek: Next-Gen-Konsolen deutlich weniger leistungsfähig als aktuelle High-End-Rechner

    In einem Interview ließ einer der Crytek Gründer Cevat Yerli verlauten, dass die kommenden Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft bei weitem nicht so leistungsfähig sind, wie aktuelle High-End-Rechner. Der Unternehmer sieht den Grund insbesondere darin, dass es einfach nicht möglich ist, soviel Technik in ein gerade mal rund 500 US-Dollar teuren Gerät zu packen. »

  • Far Cry 3 bringt High-End-Hardware ins Schwitzen

    Far Cry 3 bringt High-End-Hardware ins Schwitzen

    Der neue Shooter von Ubisoft wird wohl eines der hardwarehungrigsten Titel überhaupt sein. Den jünst veröffentlichen Systemvorraussetzungen von Far Cry 3 zufolge benötigt man für den größten Spielspaß mindestens eine der leistungsstärksten DirectX 11 Grafikkarten und einen potenten Quad-Core-Prozessor wie beispielsweise den aktuellen i7 2600K von Intel. »

  • Crysis 3: Kurz vor der Ankündigung? (Update: Vermeintlicher Screenshot aufgetaucht)

    Crysis 3: Kurz vor der Ankündigung? (Update: Vermeintlicher Screenshot aufgetaucht)

    Die Gerüchte über die Ankündigung des dritten Teiles von Crysis überschlagen sich förmlich. Auslöser zu all dem, ist das Cover des schwedischen Spielemagazins "Gamereactor" und der Tweet des Crytek-Studio-Gründers Cervat Yerli. Er schrieb bei Twitter, dass er sehr aufgeregt sei und es “nur noch einige Tage” wären, bis wir erfahren dürften, warum. »

  • Crysis 2: DirectX 11 im Performance-Check (Update: neue Grafikkarten + Gewinnspiel)

    Crysis 2: DirectX 11 im Performance-Check (Update: neue Grafikkarten + Gewinnspiel)

    Lange hat es gedauert, bis die Spieler-Gemeinde die Vorzüge moderner Grafik-Effekte in Crysis 2 genießen konnte. Gestern war es endlich soweit: Crytek veröffentlichte den Patch 1.9 ( ), der zusammen mit dem DirectX-11-Ultra-Pack und den hochauflösenden Texturen eine wirklich spektakuläre Optik in Crysis 2 bringt. Jedoch müssen die imposant gestalteten Spiele-Szenen entsprechend aufwendig von der Grafikkarte berechnet werden. Wir testen, wie sich Performance auf aktuellen Pixelbeschleunigern verändert. Crysis 2 Patch 1.9 Performance 1920 x 1200 / DX 11 + High-Res-Textures »

  •  DX11-Patch für Crysis 2 steht in den Startlöchern (Update: Download!)

    DX11-Patch für Crysis 2 steht in den Startlöchern (Update: Download!)

    Lange Zeit hat die Community auf einen DirectX-11-Patch für Crysis 2 gewartet. Crytek selbst hat sich oft genug und erst Gerüchte um die optische Aufwertung bestätigt, dann aber dementiert. Jetzt ist es endlich offiziell: Der Patch 1.9 stattet Crysis 2 in wenigen Tagen mit DirectX 11 und hochauflösenden Texturen aus. Natürlich sind weitere Verbesserungen auch für den Multi-Player-Teil implementiert. »

  • Video zeigt erstmals DirectX-11-Effekte in Crysis 2

    Video zeigt erstmals DirectX-11-Effekte in Crysis 2

    Als Crysis 2 auf den Markt kam, sorgte es bei vielen Spielern für eine große Enttäuschung. So wurde zwar immer wieder betont, dass der PC als Lead-Plattform bei der Entwicklung des Spiels diente, am Ende war der heiß erwartete Shooter jedoch wie befürchtet eine einfache Konsolenportierung. Mit einem Patch will man nun zumindest noch DirectX 11 nachliefern, wobei nun erstmals ein Video mit den neuen Effekten aufgetaucht ist. »

  • Doch (k)ein Update mit DirectX 11 für Crysis 2? (Update: Patch offiziell bestätigt)

    Doch (k)ein Update mit DirectX 11 für Crysis 2? (Update: Patch offiziell bestätigt)

    Crytek sorgt erneut für Verwirrung, indem mal alle Beiträge rund um DirectX 11 löschen lies. Viele Fans fragen sich nun, ob überhaupt noch ein Patch erscheinen wird, welcher die Grafik noch ein gutes Stück aufwerten wird. »

  • Crysis 2: "Maximum Graphics Edition" von EVGA

    Crysis 2: "Maximum Graphics Edition" von EVGA

    Passend zum Verkaufsstart von Crysis 2 stellt EVGA die "GeForce GTX 560 Ti Maximum Graphics Edition Crysis 2" vor. Außer dem Spiel bekommt der geneigte Fan auch noch ein T-Shirt sowie ein Poster dazu. Zudem wurden die Taktraten der Grafikkarte erhöht. »

  • Crysis 2: Spekulationen um DirectX 11 und Details zum kommenden Patch (Update 2)

    Crysis 2: Spekulationen um DirectX 11 und Details zum kommenden Patch (Update 2)

    Kurz vor dem Start von Crysis 2 brodelt die Gerüchteküche erneut. Wird DirectX 11 in der finalen Version enthalten sein oder nicht? Diese Frage stellen sich im Moment viele PC-Spieler, denn weder in der unfertigen Beta-Version noch in der offiziellen Multiplayer-Demo war dieser Modus enthalten. Zudem wurden nun erste Details des kommenden Patch bekannt. »

  • Finale Konsolenversion von Crysis 2 bereits im Netz

    Finale Konsolenversion von Crysis 2 bereits im Netz

    Kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart von Crysis 2 steht bereits die fertige Konsolenfassung zum illegalen Download bereit. Offenbar haben Händler ihren treuen Stammkunden das Spiel schon früher als erlaubt ausgehändigt. Des Weiteren muss EA zurzeit mit Serverproblemen kämpfen - die Demo für Sonys PlayStation 3 wurde deshalb zurückgezogen. »

  • Crysis 2: neue Videos und zweite Demo für Xbox 360

    Crysis 2: neue Videos und zweite Demo für Xbox 360

    Wie Crytek nun bekanntgab, werden auch Xbox-360-Besitzer in den Genuss der bald erscheinenden Demo-Version von Crysis 2 kommen. Darin enthalten sind je zwei Mehrspielerkarten und zwei Spielemodi. Des Weiteren hat man drei neue Trailer veröffentlicht. »

  • Story-Trailer zu Crysis 2 veröffentlicht

    Story-Trailer zu Crysis 2 veröffentlicht

    Die Spieleschmiede Crytek hat zusammen mit Publisher EA einen neuen Trailer zum Shooter "Crysis 2" veröffentlicht. Darin gezeigt wird erstmals was nach den Geschehnissen im ersten Teil passierte. »

  • Crysis 2: illegale Version bereits im Netz

    Crysis 2: illegale Version bereits im Netz

    Überraschenderweise ist bereits eine annähernd finale Version von "Crysis 2" auf einer bekannten Torrent-Seite aufgetaucht. Sowohl der Multiplayer-Part als auch der Kopierschutz sollen dabei schon integriert sein. »

  • EA gibt minimale Systemanforderungen für Crysis 2 bekannt (Update)

    EA gibt minimale Systemanforderungen für Crysis 2 bekannt (Update)

    Publisher Electronic Arts hat auf der offiziellen Facebookseite zu "Crysis 2" die minimalen Systemanforderungen veröffentlicht. Diese fallen erwartungsgemäß hoch aus. »

  • Crysis 2: Demo der PC-Version kommt doch noch (Update)

    Crysis 2: Demo der PC-Version kommt doch noch (Update)

    Crytek hat nun offiziell auch eine Demo-Version des Spiels "Crysis 2" für den PC angekündigt. Zusätzlich wurde der vermutete DirectX-11-Support endlich bestätigt. »

  • Crytek: neuer Trailer zu Crysis 2 zeigt Nanosuite im Einsatz

    Crytek: neuer Trailer zu Crysis 2 zeigt Nanosuite im Einsatz

    Ein neuer Trailer zu Crysis 2 zeigt eindrucksvoll die Möglichkeiten des neuen Nanosuits und demonstriert weiterhin die grafischen Möglichkeiten der Engine. »

  • Crytek Warface: kostenloser Online-Shooter für Asien (Update)

    Crytek Warface: kostenloser Online-Shooter für Asien (Update)

    Crytek Seoul hat den kostenlosen Online-Shooter "Warface" vorgestellt. Das Spiel soll nach aktuellen Informationen nur den asiatischen Markt bedienen und durch nachträgliche Updates noch erweitert werden. »

  • Crysis 2 Story aus der Feder von Richard Morgan

    Crysis 2 Story aus der Feder von Richard Morgan

    Richard Morgan, der Bestseller Autor der Science-Fiction Romane "Das Unsterblichkeitsprogramm" und "Gefallene Engel", schreibt die Story für Crysis 2. Der Autor arbeitet zusammen mit Crytek daran, den für ihn typischen Schreibstil auf das Projekt zu übertragen. Die Story für Crysis 2 ist seine erste Arbeit für die Videospielbranche. Im Spiel wird New York von einer einzigartigen und furchterregenden Alien-Spezies angegriffen, die sich durch eine Kombination aus tödlichen Waffen, außergewöhnlich guten Sinnesorganen und intelligentem Teamwork auszeichnet. »

Anzeige