Alle Artikel

  • Core i5-4460T: Intel führt neuen Quadcore-Prozessor mit 35 Watt TDP ein

    Core i5-4460T: Intel führt neuen Quadcore-Prozessor mit 35 Watt TDP ein

    Chip-Riese Intel führt mit dem Core i5-4460T einen sehr sparsamen Vierkern-Prozessor ein, dessen Verlustleistung mit lediglich 35 Watt beziffert ist. Die CPU soll nicht zum Haswell-Refresh gehören und daher bereits in Kürze erhältlich sein. »

  •  Ivy Bridge-E: Intel Core i7-4960X Prozessor im Test

    Ivy Bridge-E: Intel Core i7-4960X Prozessor im Test

    Seit knapp zwei Jahren ist Intels Sockel LGA2011 samt den Sandy-Bridge-E-Prozessoren auf dem Markt. Letztere wurden jedoch vor rund drei Monaten von Ivy Bridge-E abgelöst, um nicht nur eine effizientere Architektur sondern auch mehr Leistung bieten zu können. Anhand des Top-Modells in Form des Core i7-4960X schauen wir uns die Neuerungen und den Performance-Zuwachs gegenüber Sandy Bridge-E im Detail an. »

  • PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 24 geöffnet!

    PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 24 geöffnet!

    Unser großes Weihnachtsgewinnspiel in Form eines Adventskalenders mit 24 prallgefüllten Türchen, hält für euch über 130 Gewinne im Wert von knapp 10.000 Euro. Soeben wurde das 24. Türchen geöffnet! »

  • PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 22 geöffnet!

    PC-Max-Adventskalender 2013: Türchen 22 geöffnet!

    Unser großes Weihnachtsgewinnspiel in Form eines Adventskalenders mit 24 prallgefüllten Türchen, hält für euch über 130 Gewinne im Wert von knapp 10.000 Euro. Soeben wurde das 22. Türchen geöffnet! »

  • Gigabyte bringt das weltweit leichteste 14-Zoll-Gaming-Notebook auf den Markt

    Gigabyte bringt das weltweit leichteste 14-Zoll-Gaming-Notebook auf den Markt

    Mit dem neuen 14 Zoller in Form des P34G Ultrablade will Gigabyte ein revolutionäres Produkt auf den Markt gebracht haben. Zwar handelt es sich hierbei um ein Notebook, welches allerdings mit einem sehr geringen Gewicht von 1,67 Kilogramm daherkommt und trotzdem potente Gaming-Hardware beinhaltet. Damit wäre das Gerät laut eigenen Angaben das weltweit leichteste Gaming-Notebook der Welt. »

  • 100 Megahertz mehr: Kommt ein Core i7-4771 von Intel?

    100 Megahertz mehr: Kommt ein Core i7-4771 von Intel?

    Obwohl Intel mit seinem laut eigenen Angaben aktuellen Midrange-Topmodell in Form des Core i7 4770K durchaus gut aufgestellt ist, plant der Chip-Riese dennoch einen Ableger auf den Markt zu bringen, welcher werksseitig mit einem 100 Megahertz höheren Takt daherkommt. »

  • i7 und 27-Zoll: Das Riesen-Tablet von Lenovo ist demnächst in Deutschland erhältlich

    i7 und 27-Zoll: Das Riesen-Tablet von Lenovo ist demnächst in Deutschland erhältlich

    Wie schon damals Samsung mit dem Galaxy Note, mag sich auch Lenovo einer Marktlücke annehmen und präsentierte bereits zur diesjährigen CES Anfang Januar ein Tablet, das wohl alle Formate sprengt. So kann der Bolide mit 27-Zoll-Touchscreen einen leistungsfähigen Core i7-Prozessor der Ivy Bridge-Generation bei einem Gewicht von satten 8,6 Kilogramm vorweisen. »

  •  Haswell - Intel Core i7-4770K Prozessor

    Haswell - Intel Core i7-4770K Prozessor

    Unter dem Codenamen "Haswell" führt Intel die nunmehr vierte Generation der Core-i-Prozessoren ins Mainstream-Segment ein. Mit einer gründlich überarbeiteten Micro-Architektur auf 22-Nanometer-Basis, soll die Effizienz und Leistungsfähigkeit der neuen CPUs gegenüber den Ivy-Bridge-Modellen deutlich gestiegen sein. Auch die integrierte Grafikeinheit wurde von Intel massiv optimiert. In diesem Test konzentrieren wir uns vorerst jedoch auf die reine Prozessor-Performance und überprüfen anhand des neuen Flaggschiffs in Form des Core i7-4770K, welche Leistungssteigerung zum Core i7-3770K zu erwarten ist. Außerdem schauen wir uns die dazugehörige Shark-Bay-Plattform an, die den neuen Sockel LGA1150 und den Lynx-Point-Chip mitbringt. »

  • Neues Design: Gigabyte GA-Z87X-UD4H abgelichtet

    Neues Design: Gigabyte GA-Z87X-UD4H abgelichtet

    Neben der offiziellen Präsentation des kommenden Z87-Lineups von Asus, sind nun Bilder sowie technische Daten eines 1150-Mainboards von Gigabyte im Netz aufgetaucht. Bei dem Ableger handelt es sich um ein Mittelklasse-Modell in Form des GA-Z87X-UD4H, das mit einem frischen Design daherkommt und auf rote Akzente setzt. »

  • MSI Z87 MPower zeigt sich

    MSI Z87 MPower zeigt sich

    Auf einigen, höher auflösenden Bildern zeigt sich eines der kommenden Top-Mainboards aus dem Hause MSI mit der Bezeichnung "Z87 MPower". Selbiges setzt auf den Sockel 1150 und kann demzufolge die gegen Anfang Juni vorgestellten Haswell-CPUs aufnehmen. Wie der Name des Modells schon andeutet richtet MSI die neue Hauptplatine an anspruchsvolle Overclocker, die das Maximum aus dem eigenen System herausholen möchten. »

  • Haswell: Umfangreicher Testbericht zum Intel Core i7-4770K veröffentlicht

    Haswell: Umfangreicher Testbericht zum Intel Core i7-4770K veröffentlicht

    Eine chinesische Seite hat noch vor dem offiziellen Launch der neuen Haswell-CPUs einen umfangreichen Testbericht der neuen Prozessor-Generation Intels veröffentlicht. Im Vergleich musste sich die Speerspitze in Form des Core i7-4770K gegen das aktuelle Topmodell i7-3770K in zahlreichen Benchmarks beweisen. Aus dem entsprechenden Artikel kam hervor, dass der Haswell-Ableger über eine marginal höhere Performance verfügt, was die vielen Mutmaßungen im Vorfeld erneut bestätigt. »

  • Intel Haswell: Weitere Benchmark-Werte des i7-4770K und i5-4570K aufgetaucht

    Intel Haswell: Weitere Benchmark-Werte des i7-4770K und i5-4570K aufgetaucht

    Kurz vor dem Launch von Haswell, finden sich im Web stetig neue, vermeintliche Benchmark-Werte, die die Performance der kommenden Prozessorgeneration von Intel aufzeigen sollen. Erneut erfolgt ein Vergleich zwischen dem Core i7-4770K und dem i7-3770K. Außerdem  wird der Core i5-4570K mit in die Gegenüberstellung einbezogen. Was diesen Leak von den vorherigen unterscheidet, ist die Tatsache, dass es sich bei den getesteten Haswell-Modellen angeblich um Serien-Muster handeln soll. »

  • Haswell: Infos zu Mainboards von Asrock veröffentlicht (Update: Laut Hersteller wasserdicht)

    Haswell: Infos zu Mainboards von Asrock veröffentlicht (Update: Laut Hersteller wasserdicht)

    Der Hersteller Asrock ist unter vielen PC-Bauern und Enthusiasten mittlerweile ein Begriff geworden, was unter anderem daran liegt, dass das Unternehmen mit zahlreichen, neuen Baureihen und einer Erweiterung des eigenen Produkt-Lineups immer mehr Nutzer anspricht. Diese Strategie wird natürlich mit der kommenden Intel-Plattform fortgesetzt, sodass zum Start drei Mainboard-Serien in nahezu allen Preisklassen am Markt vertreten sein werden. »

  • Intel Haswell: Weitere Leistungswerte des Core i7-4770K aufgetaucht

    Intel Haswell: Weitere Leistungswerte des Core i7-4770K aufgetaucht

    Erneut finden Haswell-Benchmarks den Weg in die Öffentlichkeit: Ein Mitglied des Coolaler-Forums hatte scheinbar die Gelegenheit, einen Core i7-3770K mit dem kommenden Flaggschiff in Form des Core i7-4770K zu vergleichen. Die Performance von Haswell soll demnach bis zu zehn Prozent vor Ivy Bridge liegen. »

  • Leak: Core i7-4770K - Haswell erlaubt angeblich hohen Ring-Bus-Takt

    Leak: Core i7-4770K - Haswell erlaubt angeblich hohen Ring-Bus-Takt

    Prozessor-Gigant Intel kündigte bereits auf dem IDF in Peking an, dass Haswell neue Overclocking-Optionen mit sich bringen wird und somit auch für Übertakter an Attraktivität gewinnen soll. Diese Aussage bestätigt ein jüngst aufgetauchter CPU-Z-Screen, der einen Bus-Takt von 170,1 Megahertz zeigt. »

  • CES 2013: Neue ULV-CPUs Core i5-3439Y und i7-3689Y von Intel

    CES 2013: Neue ULV-CPUs Core i5-3439Y und i7-3689Y von Intel

    Chip-Gigant Intel ist auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas nicht nur mit neuen Atom-Prozessoren vertreten, sondern sorgt auch für Zuwachs im Bereich der Ultrabook-CPUs. Mit zwei neuen Ultra-Low-Voltage-Modellen in Form des Core i5-3439Y und i7-3689Y will Intel frischen Wind ins Portfolio bringen. »

  • Intels Ivy Bridge EP erst im dritten Quartal 2013? (Update: Datum bestätigt)

    Intels Ivy Bridge EP erst im dritten Quartal 2013? (Update: Datum bestätigt)

    Intels Ivy Bridge E sollte zeitnah zum Launch der konventionellen Modelle des Sockels LGA1155 erscheinen. Doch aufgrund der massiven Verschiebung von Sandy Bridge E werden nun ach deren Nachfolgemodelle später als geplant erscheinen. Als erstes grobes Datum gilt das dritte Quartal 2013. »

  • Sandy Bridge E: Intel plant angeblich den Core i7-3970X

    Sandy Bridge E: Intel plant angeblich den Core i7-3970X

    Um die LGA2011-Plattform ist es ruhig geworden. Doch jetzt scheint Intel ein neues Flaggschiff der Sandy-Bridge-E-Familie vorstellen zu wollen: Der vermeintliche Core i7-3970X taktet höher als der i7-3960X und beinhaltet ebenfalls sechs Kern. »

  •  Asus ROG Rampage IV Gene Mainboard

    Asus ROG Rampage IV Gene Mainboard

    Bereits zum Launch von Intels neuen Oberklasse-Prozessoren mit dem Codenamen "Sandy Bridge E" im November des letzten Jahres, konnte Asus eine ganze »

  • Vermeintliches Release-Datum von Ivy Bridge durchgesickert

    Vermeintliches Release-Datum von Ivy Bridge durchgesickert

    Intels Ivy Bridge steht in den Startlöchern und soll laut zahlreichen Leaks und Gerüchten im April erscheinen. Doch wann genau steht nicht fest. Die Mannen von wollen nun den vermeintlichen Termin wissen. So sollen die 22-Nanometer-Prozessoren am 29. April erscheinen. »

  • Core i7-3820: Intels Sandy-Bridge-E-Vierkerner im Handel (Update: Ab sofort auch in Deutschland verfügbar)

    Core i7-3820: Intels Sandy-Bridge-E-Vierkerner im Handel (Update: Ab sofort auch in Deutschland verfügbar)

    Intel bietet derzeit nur zwei Prozessormodelle der Sandy-Bridge-E-Sparte auf dem Markt an. Beide sind aufgrund ihrer sechs Kerne relativ teuer und nur für die wenigsten erschwinglich. Doch bereits zum Launch des Core i7-3960X verkündete der Chip-Riese, dass ein performanter Vierkerner folgen soll. Nun ist der Core i7-3820 in Japan im Handel aufgetaucht. »

  • Erster Vergleich: Intel Core i7-3770K gegen i7-2600K

    Erster Vergleich: Intel Core i7-3770K gegen i7-2600K

    Intels Ivy-Bridge-Generation wartet immer noch auf die Veröffentlichung, die aller Voraussicht nach im April erfolgen soll. Nun will die umstrittene Webseite OBR-Hardware aka Obrovski einen Core i7-3770K ausführlichen Benchmark-Tests unterzogen haben. Als direkter Vergleichskonkurrent diente ein aktueller Sandy-Bridge-Ableger in Form des Core i7-2600K. »

  • Sandy Bridge E bald im fehlerbereinigten C2-Stepping

    Sandy Bridge E bald im fehlerbereinigten C2-Stepping

    Obwohl Intels Sandy-Bridge-E-Prozessoren bereits im November vorgestellt wurden, sind die beiden einzigen, verfügbaren Modell noch sehr schlecht lieferbar. Nun möchte der Chip-Gigant sein für das erste Halbjahr 2012 angekündigte C2-Stepping deutlich früher auf den Markt bringen, um nicht nur die fehlende VT-d-Virtualisierung nachzureichen, sondern auch die Verfügbarkeit deutlich zu verbessern. »

  • Sandy Bridge Extreme samt X79-Platinen im Preisvergleich gelistet

    Sandy Bridge Extreme samt X79-Platinen im Preisvergleich gelistet

    Einmal mehr bestätigen sich die Gerüchte, dass Intels High-End-Prozessoren in Form von Sandy Bridge Extreme Mitte des nächsten Monats veröffentlicht werden. Bereits jetzt sind zwei entsprechende Sechs-Kerner und einige X79-Mainboards im Preisvergleich gelistet. Natürlich sollten die vermeintlichen Kosten derzeit noch mit Vorsicht genossen werden. »

  • Apple schraubt am Speicher und an der Grafik beim Macbook Pro

    Apple schraubt am Speicher und an der Grafik beim Macbook Pro

    Still und heimlich hat Apple die Ausstattung der Macbook-Pro-Modell aufgebohrt. Die Prozessorgeschwindigkeiten sind bei allen Modellen gestiegen. Außerdem ist die minimale Festplattengröße in allen Macbook Pros nun 500 GByte. Die Preise sind glücklicherweise gleich geblieben »

  • Core i7 2700K: Sandy-Bridge-Ableger ab sofort gelistet und bald erhältlich

    Core i7 2700K: Sandy-Bridge-Ableger ab sofort gelistet und bald erhältlich

    Intels Sandy-Bridge-Portfolio behielt lange seine ursprüngliche Aufreihung der einzelnen Prozessoren, die bereits zum Launch der Baureihe oder kurz danach auf dem Markt zu finden waren. Erst kürzlich kündigte der Chipgigant ein neues Flaggschiff an, das sich vor den Core i7 2600K einreihen wird und bereits im Preisvergleich gelistet ist. »

  • AMD Zambezi: Erste offizielle FX-Bulldozer-Benchmarks (Update: Weitere Benchmarks)

    AMD Zambezi: Erste offizielle FX-Bulldozer-Benchmarks (Update: Weitere Benchmarks)

    AMD veranstaltete im gleichen Zeitraum, in dem auch die Intel-Developer-Forum-Konferenz stattfand, einen Präsentations-Event mit der Bezeichnung "Fusion Zone". Dort präsentierten die Kalifornier ein Scorpio-System, das in ausgewählten Benchmarks gegen zwei PCs angetreten ist, die mit Prozessoren der Konkurrenz bestückt waren. »

  • Sandy Bridge-E bis zu 65 Prozent schneller als vergleichbarer Gulftown-Prozessor

    Sandy Bridge-E bis zu 65 Prozent schneller als vergleichbarer Gulftown-Prozessor

    Intels kommende High-End-Plattform auf Basis des Sockel LGA2011 und den passenden Sandy-Bridge-E-Prozessoren soll bereits in wenigen Monaten auf dem Markt verfügbar sein. Nun sind direkte Vergleichswerte zwischen dem Core i7-990X und dem Core i7-3960K aufgetaucht. Beide CPUs besitzen sechs Kerne und sind annähernd gleich getaktet. »

  • MSI bald mit neuem Gaming- und Multimedia-Notebook

    MSI bald mit neuem Gaming- und Multimedia-Notebook

    MSI wird in Kürze ein neues 15,6-Zoll-Notebook auf den Markt bringen, das neben aufwendigen Multimedia-Arbeiten gut für aktuelle Spiele geeignet ist. Das GE620DX setzt dabei auf eine schnelle Grafikeinheit von Nvidia samt der Optimus-Stromspartechnik und einen Intel Sandy-Bridge-Prozessor mit vier Kernen und acht Threads. »

  • Sandy Bridge E: Core i7-3960X deutlich schneller als Westmere-Ableger

    Sandy Bridge E: Core i7-3960X deutlich schneller als Westmere-Ableger

    Obwohl die Veröffentlichung von Sandy Bridge E aufgrund der Chipsatz-Problematik und diverser anderer Schwierigkeiten nach hinten verschoben wurde, sollen kürzlich aufgetauchte Benchmarks einen direkten Vergleich vom kommenden Core i7-3960X und dem aktuellen Westmere-Ableger, dem Core i7-990X, zeigen. »

  • Apple: MacBook Air jetzt mit Core i5, i7, Thunderbolt und beleuchteter Tastatur

    Apple: MacBook Air jetzt mit Core i5, i7, Thunderbolt und beleuchteter Tastatur

    Wie erwartet hat Apple heute nicht nur die neue Version von Mac OS X veröffentlicht, sondern auch kräftig am Produkt-Lineup gefeilt. Das erste "Opfer" ist das neue MacBook Air. Es verfügt jetzt über die Thunderbolt-Schnittstelle, Core-i5- und i7-Prozessoren sowie eine beleuchtete Tastatur. »

  • Apple stellt neue iMacs mit "Sandy Bridge" und Thunderbolt vor

    Apple stellt neue iMacs mit "Sandy Bridge" und Thunderbolt vor

    Nachdem Apple bereits vor über zwei Monaten seine einem Update unterzogen hatte, folgen nun auch endlich die iMacs. Die Neuerungen fallen dabei wenig überraschend aus: Sandy Bridge, Thunderbolt und neue Grafikkarten. »

  • Intel: Produktion des Core i7-980X läuft aus

    Intel: Produktion des Core i7-980X läuft aus

    Intel hat angekündigt den Core i7-980X Extreme Edition zukünftig nicht weiter zu produzieren. Der Sechs-Kern-Prozessor soll für Distributoren und PC-Hersteller das letzte mal am 30. September diesen Jahres bestellbar sein. Dadurch bleibt genügend Zeit, auf entsprechende Alternativen zurückzugreifen. »

  • All-in-one-PC zum Flachlegen: HP TouchSmart

    All-in-one-PC zum Flachlegen: HP TouchSmart

    HP hat mit der "TouchSmart"-Serie eine Reihe ganz besonderer All-in-one-PCs vorgestellt. Dabei lässt sich das berührungsempfindliche Display absenken und soll so eine möglichst ergonomische und ermüdungsfreie Bedienung über das Touch-Panel ermöglichen. »

  • Ist AMDs Bulldozer 50 Prozent schneller als die Konkurrenz? (Update)

    Ist AMDs Bulldozer 50 Prozent schneller als die Konkurrenz? (Update)

    Internes Demonstrations- material von AMD zeigt offenbar die Leistung der kommenden "Zambezi"-CPUs. Rund 50 Prozent schneller als ein Intel Core i7 soll der hier getestete Prozessor mit brandneuer Architektur dabei sein. »

  •  Sandy Bridge - Intel Core i5 2500K und Core i7 2600K

    Sandy Bridge - Intel Core i5 2500K und Core i7 2600K

    Mit der Nehalem-Architektur konnte Intel seit ihrer Einführung im Jahre 2008 große Erfolge feiern. Binnen dieser zwei Jahre tauchten dabei zahlreiche Ableger, basierend auf dieser Architektur, auf - angeführt von potenten Hexa-Cores wie dem Intel Core i7 980X. Doch auch erste CPUs mit integrierter Grafikeinheit fanden mit den Clarkdale-Prozessoren den Weg in den freien Handel. Mit Sandy Bridge folgt nun eine neue Generation, welche alle bisher gewonnen Erkenntnisse in sich vereinen soll. Ob dies auch gelungen ist? »

  • Intel schickt Core i5 750 und i7 975 in Rente

    Intel schickt Core i5 750 und i7 975 in Rente

    Der baldige Release der neuen Sandy-Bridge-Prozessoren veranlasst Intel aktuell noch angebotene Prozessoren bald nicht mehr zu produzieren. Spätestens im ersten Quartal 2011 sollen dabei der Core i5 750 und Core i7 975 vom Markt verschwinden.Intel will spätestens im ersten Quartal 2011 zwei aktuelle Prozessoren in Rente schicken. Genauer gesagt trifft es hierbei den Core i5 750 für Sockel LGA1156 und den Core i7 975 für den High-End-Sockel LGA1366. Ersetzt wird dabei zumindest der 2,66 GHz schnelle Core i5 750 durch die kommenden Prozessoren der Sandy-Bridge-Generation. Anstelle des Core i7 975 Quad-Cores sollen Hexa-Cores in Forme des Core i7 970, 980 und 990 treten - allerdings weiterhin für die gleiche Plattform. In den folgenden Wochen werden zudem noch weitere 21 Modelle diesem Schicksal erliegen und durch die Core-Prozessoren der zweiten Generation ersetzt. »

  • Bringt Intel einen Core i7 995X?

    Bringt Intel einen Core i7 995X?

    Im Forum von Xtremesystems sind Screenshots aufgetaucht, welche einen Intel Core i7 995X zeigen. Offensichtlich soll neben dem Core i7 990X also noch ein zweites Top-Modell erscheinen. »

  • Intel Core i7 970 für 850 Euro gesichtet

    Intel Core i7 970 für 850 Euro gesichtet

    Intel's neuster Sprößling, der Hexacore-Prozessor Core i7 970 ist nun in den ersten Preisvergleichen aufgetaucht - zu einem Preis von rund 850€. Damit ist der Prozessor etwas teurer als im Vorfeld erwartet wurde. »

Anzeige