Alle Artikel

  • HyperX Cloud Stinger: Neues Wireless-Headset für unter 100 Euro

    HyperX Cloud Stinger: Neues Wireless-Headset für unter 100 Euro

    Mit dem Cloud Stinger launcht HyperX sein erstes kabelloses Headset-Modell im Preisbereich unter 100 Euro. Es lässt sich sowohl am PC, als auch mit einer PS4-Konsole nutzen. »

  • Apple entwickelt eigenes Portal, um Nutzerdaten an US-Behörden zu übermitteln

    Apple entwickelt eigenes Portal, um Nutzerdaten an US-Behörden zu übermitteln

    Weltweit sind Millionen moderne Apple-Geräte im Einsatz, welche oft auch sensible Nutzerdaten enthalten. In einem neuen Online-Tool soll es US-Behörden nun einfacher gemacht werden, an diese Daten zu gelangen. »

  • Ubisoft-Chef: Cloud-Streaming wird bald Konsolen und PCs ersetzen

    Ubisoft-Chef: Cloud-Streaming wird bald Konsolen und PCs ersetzen

    Auf der Gamescom 2018 hat sich Ubisofts Firmenchef zum Thema Cloud-Gaming geäußert und dabei klare Wort gesprochen: Klassische Konsolen und Gaming-Rechner werden demnach irgendwann komplett überflüssig sein. »

  • Report: Google arbeitet an Streaming-fähiger Spielekonsole

    Report: Google arbeitet an Streaming-fähiger Spielekonsole

    Langsam, aber stetig nimmt die Zahl der Gerüchte zur neuen Konsolengeneration von Microsoft und Sony zu. Doch offenbar könnte es bald schon einen neuen mächtigen Mitspieler geben: den Suchmaschinengiganten Google. »

  • Google One: Neues Cloud-Abomodell ersetzt Google Drive

    Google One: Neues Cloud-Abomodell ersetzt Google Drive

    Unter dem Namen Google One bietet der Suchkonzern ab sofort ein neues Abomodell für Cloud-Speicher an, welches das vorherige von Google Drive ersetzt. Wie zuvor gibt es ein kostenloses Grundpaket, welches je nach Bedarf erweitert werden kann. »

  • Nintendo Switch Online: Preise und weitere Details veröffentlicht

    Nintendo Switch Online: Preise und weitere Details veröffentlicht

    Nach langer Zeit zieht Nintendo der Konkurrenz nach und bietet einen echten Online-Abodienst für Besitzer einer Switch an. Nun wurden mehrere wichtige Details bekannt gegeben, auch zum Thema Cloud-Saves und Classics gibt es konkrete Informationen. »

  • Lancehead Wireless und Tournament Edition: Zwei neue Nager von Razer

    Lancehead Wireless und Tournament Edition: Zwei neue Nager von Razer

    Mit gleich zwei neuen Mäusen meldet sich Razer kurz vor dem Wochenende im Peripheriesegment. Der Hersteller will mit dem Duo in Wireless- sowie Tournament-Ausführung auf Pro-Gamer-Jagd gehen. »

  • CeBit 2017: Bundesministerium arbeitet an sicheren Cloudlösungen

    CeBit 2017: Bundesministerium arbeitet an sicheren Cloudlösungen

    Datensicherheit ist ein Thema, welches bekanntlich jeden in Deutschland angeht: Jeder hat digitales Gut, welches er möglichst einfach und sicher speichern möchte. Da NAS-Systeme meist mit hohen Anschaffungskosten verbunden sind, tendieren die meisten Nutzer zur Cloud - hier will künftig auch die Bundesregierung mitwirken. »

  • EIZO Foris FS2735: High-Gaming-Monitor mit zahlreichen Software-Funktionen

    EIZO Foris FS2735: High-Gaming-Monitor mit zahlreichen Software-Funktionen

    Die Foris-Monitore stattet EIZO stets mit neuen High-End-Features aus, die die Bildschirme insbesondere für Spieler sehr interessant machen soll. So auch beim neuen 27-Zoll-Foris-FS2735, der ganz neu AMDs FreeSync-Technologie beherrscht und eine 144-Hertz-Bildwiederholrate unterstützt. Ganz besonders hebt der Hersteller außerdem die Software-Funktionalitäten bestehend aus Smartphone- und Cloud-Lösungen, sowie der EIZO G-Ignition-Software hervor. Mit einem WQHD-Display und einem farbtreuen, respektive blickwinkelstabilen IPS-Panel möchte man ferner nicht kleckern. »

  • Microsoft: Große Investitionen zur Legung weiterer Unterwasser-Netzwerke bestätigt

    Microsoft: Große Investitionen zur Legung weiterer Unterwasser-Netzwerke bestätigt

    Das Internet wird jedes Jahr schneller: Geschwindigkeiten, die im 100.000er Bereich liegen, sind schon längst keine Besonderheit mehr. Der Bedarf wird jedoch durch immer mehr Cloud-Computing größer, teils schon zu groß. Microsoft kündigte die Investition in weitere Unterwasserleitungen an, um Verbindungen zwischen China, Taiwan, Japan, Süd Korea und Amerika zu verbessern. »

  • SkyDrive: Hausdurchsuchung bei Nutzer wegen Verdachts auf Straftat

    SkyDrive: Hausdurchsuchung bei Nutzer wegen Verdachts auf Straftat

    Dass Cloud-Dienste bezüglich der Datensicherheit nicht den besten Ruf haben, ist weit bekannt. Ein neuer Fall zeigt jedoch, dass Konzerne wie Microsoft nach wie vor die Daten seiner Cloud-Nutzer ohne deren Kenntnis durchsuchen und bei Verdacht sogar direkt an die Behörden weiterleiten. »

  • ASUS VivoPC mit Dual-Bay und VivoMini ab sofort erhältlich

    ASUS VivoPC mit Dual-Bay und VivoMini ab sofort erhältlich

    Branchen-Riese ASUS gibt bekannt, dass ab sofort die neuen VivoPCs VM62N, VM62 und VM42 bei den Händlern bereit stehen. Die äußerst kompakten Rechner sollen ein elegantes Design mit ausreichend Rechenleistung vereinen. Hierfür stehen Intel CPUs sowie bei bestimmten Versionen eine Geforce Grafikkarte bereit. »

  • Square Enix: Hauseigener Streaming-Dienst Shinra wurde offiziell vorgestellt

    Square Enix: Hauseigener Streaming-Dienst Shinra wurde offiziell vorgestellt

    Wer glaubt, dass Square Enix lediglich als Produzent und Publisher abreitet, sollte spätestens jetzt realisieren, dass dem nicht so ist, denn der japanische Spielegigant hat im Rahmen der diesjährigen Tokyo Game Show (kurz: TGS) den hauseigenen Streaming-Dienst vorgestellt, welcher das Spielen von Konsolen-Ablegern auf mobilen Geräten ermöglicht. Dabei wird wohl dieselbe Technik wie bei Sonys Gaikai-Service verwendet. Das Ganze hört dabei auf den nostalgischen Namen "Shinra". »

  • IFA 2014: Toshiba Encore Mini mit Windows 8.1 und Office-Lizenz

    IFA 2014: Toshiba Encore Mini mit Windows 8.1 und Office-Lizenz

    Das Encore Mini von Toshiba besitzt ein Sieben-Zoll-Display und wird mit Windows 8.1 und Office ausgeliefert. So ist es möglich, auch unterwegs an Präsentationen zu arbeiten oder diese vorzuführen. »

  • Gamescom 2014: HyperX führt Cloud-White-Edition-Headset vor

    Gamescom 2014: HyperX führt Cloud-White-Edition-Headset vor

    PC-Komponenten-Spezialist Kingston stellte während der Gamescom ein bereits bekanntes Cloud-Headset des HyperX-Brands in der White Edition vor, die auf den Stärken des vorhandenen Modells basiert. So sind beispielsweise auch wieder zwei 53-Millimeter-Treiber an Bord, die für gelungenen Stereo-Sound sorgen sollen. »

  • Snowden warnt: Clouddienst Dropbox ist unsicher

    Snowden warnt: Clouddienst Dropbox ist unsicher

    In einem neuen Interview mit Edward Snowden warnt der Ex-Geheimdienstler vor der Nutzung des amerikanischen Cloud-Dienstes Dropbox. Die Daten dort seien ein leichtes Ziel für Datenschnüffler wie die NSA und wären bei anderen Diensten besser aufgehoben. »

  • Sony: PlayStation-Now-Beta erhält fünf neue Titel!

    Sony: PlayStation-Now-Beta erhält fünf neue Titel!

    Die PlayStation-Now-Beta wurde für viele Testpiloten eröffnet. Während die Testphase hierzulande noch nicht angekommen ist, erfreuen sich Nutzer aus Amerika über fünf weitere Titel. Denn laut der offiziellen Seite wurden bekannte Titel wie Saints Row 2 und Cathrine zur Verfügung gestellt. Preislich bewegen sich diese zwischen 2,99 bis hin zu 29,99 Dollar. »

  • Fire Phone: Amazon zeigt erstes eigene Smartphone

    Fire Phone: Amazon zeigt erstes eigene Smartphone

    Mit dem Fire Phone hat Amazon erstmals ein eigenes Smartphone präsentiert. Der große Online-Händler setzt bei seinem Gerät auf technische Oberklassekomponenten und neue Bedienmöglichkeiten bis hin zur Integration hauseigener Dienste samt Verknüpfung mit dem Onlineshop. »

  • Microsoft: Mitarbeiter demonstrieren Live das Können von Cloud Gaming

    Microsoft: Mitarbeiter demonstrieren Live das Können von Cloud Gaming

    Die Zukunft des Gamings wird bereits durch VR-Brillen wie Oculus Rift und Project Morpheus verändert. Jedoch führen auch andere Technologien zu einer Evolution in diesem Bereich. Beispielsweise präsentierte Microsoft kürzlich eine Live-Demo, welche die Vorteile von Cloud Gaming verdeutlichen soll. »

  • Goolge und Samsung: Netbook auf ARM-Basis in Zusammenarbeit entwickelt

    Goolge und Samsung: Netbook auf ARM-Basis in Zusammenarbeit entwickelt

    Der Internetriese Google entwickelte in Kooperation mit dem südkoreanischen Elektronikkonzern Samsung ein Netbook auf Arm-Basis. Auf dem Gerät soll das Cloud-Betriebssystem ChromeOS installiert sein, welches vorher auf einem normalen x86 System lief. Besonders interessant dürfte dabei der verbaute Exynos-5-Prozessor sein, welcher mit dem Chromebook erstmals auf dem Markt vertreten ist. »

  • Google Drive soll schon nächste Woche kommen (Update: Rollout hat begonnen)

    Google Drive soll schon nächste Woche kommen (Update: Rollout hat begonnen)

    Angeblich soll die Google-Alternative zu Dropbox mit dem Namen "Google Drive" schon nächste Woche das Licht der Online-Welt erblicken. Der Cloud-Dienst könnte mit kostenfreien fünf Gigabyte Speicherplatz kommen und schon am nächsten Dienstag an den Start gehen. Selbstverständlich soll sich der Speicher auch erweitern lassen - dann bleibt er aber nicht mehr kostenfrei. »

  • Google Music: Musikshop und Cloud-Musiksammlung

    Google Music: Musikshop und Cloud-Musiksammlung

    Google hat seinen Cloud-Service "Music" endlich für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zusätzlich erweitert der Suchmaschinenbetreiber das Angebot um einen Musikshop, der momentan mit 8 Millionen Titeln aufwarten kann. Google erhofft sich ein florierendes Geschäft durch die gute Android-Anbindung. »

  • iTunes Match: Eigene Musiksammlung in die Cloud übertragen

    iTunes Match: Eigene Musiksammlung in die Cloud übertragen

    In den USA hat Apple iTunes Match gestartet. Damit können User gegen eine einmalige Gebühr ihre bisherige, lokale Musiksammlung in die Cloud bringen. Sind die Songs bereits im iTunes-Archiv vorhanden, so erhält der User Zugriff auf ebenjene Songs. Stücke, die nicht bei iTunes verfügbar sind kann der User in seine iCloud laden. »

  • Apple: Preise der iCloud bekannt

    Apple: Preise der iCloud bekannt

    Das für die neuen Cloud-Dienste von Apple namens "iCloud" bietet Entwicklern ab sofort Zugang zu den Angeboten. Durch diese Öffnung sind weitere Details und Preise der iCloud bekannt geworden. Wie bei MobileMe wird es möglich sein, über ein Web-Interface auf einen Teil der Dienstleistungen wie beispielsweise den Kalender zurückzugreifen. »

  • Dropbox: unglückliche Änderung der Nutzungsbedingungen

    Dropbox: unglückliche Änderung der Nutzungsbedingungen

    Wer Dropbox nutzt, der weiß auch von den Vorteilen des kostenlosen Cloud-Services. Eine unglückliche Änderung der Nutzungsbedingungen hat jetzt zu einer wahren Welle der weltweiten Entrüstung geführt. Viele Nutzer werfen dem Anbieter vor, sich durch schwammige Formulierungen Rechte an fremden Dateien zu sichern. Tatsächlich kann die Formulierung angsteinflößend wirken. »

  • Apple zu MobileMe und iCloud

    Apple zu MobileMe und iCloud

    Die Kritik ließ nach der Vorstellung des iCloud-Dienstes von Apple nicht lange auf sich warten. Verärgerte MobileMe-Nutzer waren sauer, weil sie unter Umständen länger für Dienste bezahlen sollten, die eigentlich kostenlos zu haben wären. Gleichzeitig waren viele verärgert und ratlos, wie es mit den Synchronisationsdiensten von MobileMe weitergehen würde. Das wurde jetzt endlich hinreichend geklärt. »

  • WWDC 2011: Apple präsentiert Mac OS X 10.7 "Lion", iOS 5 und iCloud (Video-Update)

    WWDC 2011: Apple präsentiert Mac OS X 10.7 "Lion", iOS 5 und iCloud (Video-Update)

    Wie jedes Jahr hat Apple auch diesmal die WWDC 2011 genutzt, um zahlreiche Neuigkeiten vorzustellen. Steve Jobs lies sich dabei trotz angeschlagener Gesundheit nicht nehmen, die Entwicklerkonferenz persönlich zu eröffnen. Der Fokus lag dabei auf der Software. Neben Mac OS X 10.7 "Lion" wurde auch iOS 5 erstmals vorgestellt. Des Weiteren startet man ab Herbst mit der iCloud einen eigenen Cloud-Dienst. »

  • Apples Musik-Streaming-Dienst macht großen Schritt nach vorne

    Apples Musik-Streaming-Dienst macht großen Schritt nach vorne

    Die "Cloud" sollte mittlerweile so ziemlich jedem IT-Interessierten ein Begriff sein. Nachdem bereits der weltweit größte Onlinehändler sowie der Suchmaschinenbetreiber eigene Dienste speziell für das Streaming von Musik gestartet haben, nähert sich nun auch Apple in großen Schritten dem Ziel. »

  • Google: Neuer Speicher-Dienst für Musik in der Cloud

    Google: Neuer Speicher-Dienst für Musik in der Cloud

    Google stellt auf seiner I/O-Konferenz einen neuen Cloud-basierten Speicher-Dienst für Musik vor. Bis zu 20000 Songs können User kostenlos während der Beta-Phase in die Cloud laden, und dann über alle erdenklichen Endgeräte abspielen. »

  • Amazon startet durch - "Cloud Drive" und "Cloud Player" vorgestellt

    Amazon startet durch - "Cloud Drive" und "Cloud Player" vorgestellt

    Amazon hat in den USA seinen eigenen Cloud-Dienst gestartet. So hat man seine komplette Musiksammlung überall mit dabei und kann sowohl vom PC, als auch vom Smartphone und von Tablet-PC darauf zugreifen. »

  • Microsoft: "Die Cloud beginnt hier!"

    Microsoft: "Die Cloud beginnt hier!"

    Im Rahmen der CeBIT formulierte Microsoft auf der heutigen Pressekonferenz einige Ansätze, Thesen und Anwendungen des Cloud Computing. Neben Kooperationen mit der Deutschen Post, Daimler und diversen anderen Unternehmen, präsentierte Microsoft auch eine neue Initiative namens "Chancenrepublik Deutschland", die insgesamt dreißig Pilotprojekte fördern wird. »

  • Erster Blick auf Googles Notebook CR-48

    Erster Blick auf Googles Notebook CR-48

    Mit einem Computer ohne Datenspeicher will Google mit dem Cloud-basierenden Betriebssystem Chrome OS die Computerwelt auffrischen. Nach der Vorstellung des CR-48 Notebooks Anfang Dezember können nun Testnutzer in den USA erste Erfahrungen damit machen. »

  • Synchronisierungsdienst Dropbox in Version 1.0 erschienen

    Synchronisierungsdienst Dropbox in Version 1.0 erschienen

    Die Synchronisierungssoftware "Dropbox" ist in Version 1.0 erschienen und bringt jede Menge Bugfixes und Neuerungen mit sich. Dropbox erlaubt es, Datenbeestände auf verschiedenen Endgeräten und Betriebssystemen synchron zu halten. »

  • Apple-Event am 1. September

    Apple-Event am 1. September

    Nachdem größere Blogs eine Einladung erhalten haben, ist es offiziell: Apple lädt zum Special Event, früher als erwartet.  »

  • 15 Technik-Ereignisse des ablaufenden Jahrzehnts - Teil 2

    15 Technik-Ereignisse des ablaufenden Jahrzehnts - Teil 2

    Spielkonsolen setzten dieses Jahrzehnt auf unterschiedliche Konzepte. Mit den Konsolen Xbox 360 und Sony Playstation 3 gingen Technik-Dickschiffe vom Stapel. Dass der Erfolg hier auch von einer tragfähigen Idee abhängt beweist Nintendo mit einer cleveren Konsolen-Idee. »

Anzeige