Alle Artikel

  •  Corsair Vengeance Pro DDR3-2400 16GB RAM im Test

    Corsair Vengeance Pro DDR3-2400 16GB RAM im Test

    Das 16 Gigabyte umfassende Corsair-Vengeance-Pro-DDR3-2400-RAM-Kit setzt auf ein auffälliges Design und schnelle Taktraten. Eine Kombination, die vor allem Liebhaber von schnellen und stylischen Speicherriegeln auf den Plan rufen dürfte. Bei der Vengeance-Pro-Serie steht gute Qualität im Vordergrund, die durch ein acht lagiges PCB, Alu-Heatspreader und selektierte ICs erreicht werden soll. Ob die Rechnung für Corsair aufgeht, klären wir in diesem Artikel. »

  •  ADATA XPG V1.0 DDR3-2133 CL10 16GB RAM

    ADATA XPG V1.0 DDR3-2133 CL10 16GB RAM

    Die riesige Palette an Arbeitsspeichern auf dem Markt kann auf unerfahrene Käufer durchaus einschüchternd wirken, weshalb wir heute ein weiteres Produkt aus diesem riesigen Angebot herausgegriffen haben, um es ausführlich zu testen. Die Rede ist vom XPG-V1.0-DDR3-2133-Kit des Herstellers ADATA, das derzeit für rund 150 Euro über die Ladentheke wandert. Was den Käufer für diese Summe erwartet, werden wir in diesem Artikel herausfinden. »

  •  Corsair Dominator Platinum DDR3-2666 CL10 RAM

    Corsair Dominator Platinum DDR3-2666 CL10 RAM

    Corsair hat mit dem Dominator Platinum-DDR3-2666-Kit ein hochpreisiges Produkt auf den Markt entlassen, das sich an diejenigen Anwender richtet, die höchste Ansprüche an die Übertaktbarkeit ihrer Riegel stellen. Lediglich ganz wenige Konkurrenten gehen ab Werk mit höherem Takt an den Start und wenn überhaupt, dann geschieht das immer auf Kosten der Latenzen. Ob Corsair tatsächlich ein großer Wurf mit diesem Quartett gelang, klärt unser Testbericht. »

  •  G.Skill TridentX DDR3-2400 CL10 16GB RAM

    G.Skill TridentX DDR3-2400 CL10 16GB RAM

    Auf dem Arbeitsspeichermarkt zeichnen sich in den letzten Jahren zwei grobe Trends ab: Zum Einen gibt es zunehmend Speicherbausteine mit höherer Kapazität und zum Anderen auch immer schnelleren RAM. G.Skill entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer der festen Größen im Speicher-Bereich. Mit den TridentX-Speichermodulen macht sich G.Skill zur Aufgabe, vor allem Overclocker und Enthusiasten anzusprechen. In diesem Artikel schauen wir uns das 16 Gigabyte große Kit an, das mit hohen Frequenzen bei scharfen Latenzen aufwartet und prüfen, welches Tuning-Potenzial in diesen Speichern schlummert. »

Anzeige