Alle Artikel

  • Roccat Renga Boost Headset im Test

    Roccat Renga Boost Headset im Test

    Der deutsche Peripheriehersteller Roccat hat erst kürzlich sein Peripherie-Lineup mit dem Renga Boost erweitert. Das Einsteiger-Headset löst den Vorgänger Renga ab und soll einen noch besseren Sound bei maximalem Komfort bieten. Wir haben uns die Kopfhörer im Test genauer angeschaut und klären, ob sie dem Versprechen nachkommen. »

  • 3.000 US-Dollar: Nvidia präsentiert die Titan V mit Volta-Basis

    3.000 US-Dollar: Nvidia präsentiert die Titan V mit Volta-Basis

    Nvidia präsentierte in der heutigen Nacht überraschenderweise ein neues GPU-Flaggschiff, das es in sich hat. Mit der Titan Volta mit GV100 Grafikprozessor setzt man nun erstmals auf HBM2 und setzt die absolute Performance-Messlatte ein ganzes Stück höher. »

  • AMD kündigt mobile Version von Ryzen 7 an

    AMD kündigt mobile Version von Ryzen 7 an

    Mit Ryzen konnte sich AMD längst verloren geglaubte Marktanteile und vor allem das Vertrauen der Käufer zurückholen. Nun sollen die Prozessoren in abgespeckter Form ihren Weg in Laptops und Ultrabooks finden. Kombiniert mit Vega-Grafikeinheiten soll so an die Erfolge der Desktop-CPU's angeknüpft werden. »

  • Computex 2017: Intel kontert mit Core X und neuem Flaggschiff

    Computex 2017: Intel kontert mit Core X und neuem Flaggschiff

    Intel hat auf der Computex seine neuesten CPU-Topmodelle der Core-X-Serie eingeführt. Künftig wird es neben i5- und i7-CPUs auch i9-Modelle für Enthusiasten und Co. geben. Die Speerspitze der Skylake-X-Plattform wird dabei 18 Kerne bieten und rund 2000 Euro kosten. »

  •  Club 3D R9 290X Royal Ace Grafikkarte im Test

    Club 3D R9 290X Royal Ace Grafikkarte im Test

    Club 3D präsentierte auf der »

  •  Sapphire R9 290 Tri-X OC Grafikkarte im Test

    Sapphire R9 290 Tri-X OC Grafikkarte im Test

    Ende des letzten Jahres präsentierte AMD die beiden Hawaii-Flaggschiffe in Form der Radeon R9 290X und der R9 290. Beide Ableger sind mittlerweile von den Board-Partnern wie Sapphire in diversen Custom-Designs erhältlich und demnach mit einer überarbeitete Kühllösung ausgestattet. Ein solches Modell stellt die R9 290 Tri-X OC des genannten Herstellers dar, die besonders leise und durch die werkseitige Übertaktung performant zu Werke gehen soll. Was diese Grafikkarte letztlich leistet, haben wir ausführlich getestet. »

  •  Powercolor R9 280X OC TurboDuo im Test

    Powercolor R9 280X OC TurboDuo im Test

    Anfang Dezember kündigte Powercolor die Radeon R9 280X OC TurboDuo an, die gegenüber dem Vanilla-Modell, »

  •  Powercolor Radeon R9 290X OC Grafikkarte im Test

    Powercolor Radeon R9 290X OC Grafikkarte im Test

    Die Radeon R9 290X bildet derzeit die Spitze in AMDs Grafikkarten-Portfolio, ist bisher jedoch lediglich »

  •  Asus GTX 780 DirectCU II OC Grafikkarte im Test

    Asus GTX 780 DirectCU II OC Grafikkarte im Test

    Die GTX 780 war neben der Titan lange Zeit das absolute Top-Modell von Nvidia und fiel kürzlich durch den Launch der schnelleren Ti-Version deutlich im Preis. Für weit unter 500 Euro sind die entsprechenden Ableger der diversen AIB-Partner inzwischen zu haben. Ein Grund für uns, anhand der GTX 780 DirectCU II OC von Asus zu überprüfen, welche 3D-Rechenleistung potenzielle Käufer vom Non-Ti-Modell erwarten dürfen. »

  • Powercolor kündigt Devil R9 270X an

    Powercolor kündigt Devil R9 270X an

    Powercolor veröffentlichte soeben eine Pressemitteilung, in der die Devil R9 270X angekündigt wird. Wie die beiden anderen Ableger dieser Serie, kommt das neuste VGA-Modell ebenfalls mit einer werkseitigen Übertaktung daher und ist mit dem bereits bekannten Custom-Kühler bestückt. »

  •  Powercolor Radeon R9 280X Grafikkarte

    Powercolor Radeon R9 280X Grafikkarte

    Die Radeon R9 280X wurde von AMD im Rahmen der »

  • AMD Radeon R9 290X und R9 290: Geizhals verrät Preise und Spezifikationen

    AMD Radeon R9 290X und R9 290: Geizhals verrät Preise und Spezifikationen

    Noch immer sind die Radeon R9 290X und die R9 290 nicht offiziell von AMD vorgestellt worden. Zudem ist ungewiss, wann der Hersteller die beiden Modelle wirklich launchen will. Nun jedoch scheint das Warten ein Ende zu haben, denn jedermann kann die Spezifikationen und die Preise der diversen Boardpartner-Karten bei Geizhals einsehen. »

  • DirectCU II, OC und Mini: Asus lässt zum Marktstart gleich drei GTX-760-Ableger vom Stapel

    DirectCU II, OC und Mini: Asus lässt zum Marktstart gleich drei GTX-760-Ableger vom Stapel

    Zum Marktstart der GTX 760 hat Asus gleich drei Ableger der hauseigenen DirectCU II-Baureihe präsentiert. Selbige hören auf die Bezeichnung DirectCu II, DirectCU II OC sowie DirectCU Mini und zeichnen sich durch einen optimierten Kühler aus, der im Vergleich zur Referenzversion nicht nur leiser, sondern performanter ist, womit niedrigere Temperaturen erreicht werden können. »

  • Kepler-Evolution: Nvidia präsentiert die GeForce GTX 770

    Kepler-Evolution: Nvidia präsentiert die GeForce GTX 770

    Mit der GeForce GTX 770 bringt Nvidia den nächsten Pixelbeschleuniger der neuen Grafikkartenserie auf den Markt, welcher im Gegensatz zum in der Ableger in Form der GTX 780 auf den altbewährten Kepler-Chip setzt, der so auch bei der GTX 680 Verwendung findet. Somit verfügt die GTX 770 über eine GK104-GPU mit erhöhten Taktraten und der neuen GPU Boost 2.0-Funktion. »

  • Geforce GTX 650-Ti Boost ab sofort verfügbar - Radeon HD 7790 nicht lieferbar

    Geforce GTX 650-Ti Boost ab sofort verfügbar - Radeon HD 7790 nicht lieferbar

    entließ Nvidia die neue Mitteklasse-Grafikkarte GTX 650-Ti Boost auf den Markt, während AMD bereits in der letzten Woche mit der HD 7790 alle Aufmerksamkeit auf sich zog. Allerdings ist letztere im Gegensatz zum Nvidia-Pendant nachwievor nicht lieferbar. »

  •  USB-3.0-Sticks mit 16, 32 und 64 GB

    USB-3.0-Sticks mit 16, 32 und 64 GB

    Ob Corsair, Kingston, Adata oder Patriot - fast jeder namhafte Speicherhersteller führt im eigenen Portfolio eine beachtliche Anzahl an USB-Sticks, die mittlerweile mit der dritten Generation dieser Schnittstellentechnologie ausgerüstet sind. Wir haben uns ein paar der aktuellsten Modelle mit Kapazitäten von 16 bis 64 Gigabyte aus der breiten Angebotspalette herausgesucht und auf ihre Performance getestet. Wie die insgesamt 14 USB-3.0-Sticks abschneiden, soll dieser Artikel zeigen. »

  • Powercolor kündigt erste Radeon HD 7950 Boost-Edition an

    Powercolor kündigt erste Radeon HD 7950 Boost-Edition an

    Abseits des Wirbels rund um die neue GTX 660-Ti von Nvidia, zeigt Powercolor ganz still als erster Hersteller eine hauseigene Radeon HD 7950 in der Boost-Edition. Erst kürzlich hat AMD ein , das der Radeon durch einen Taktsprung zu mehr Performance verhelfen soll. Künftig sollen alle ausgelieferten Karten der Boardpartner mit dem aktualisierten Bios versorgt werden. »

  • AMD: Kostenloses Leistungsplus für die Radeon HD 7950

    AMD: Kostenloses Leistungsplus für die Radeon HD 7950

    Da die Geforce GTX 660-Ti in den Startlöchern steht und gegen die HD 7950 antreten soll, scheint sich AMD dazu entschieden zu haben, den Tahiti-Pro-Ableger via neuem BIOS zu beschleunigen. Der Radeon-Spross bekommt mit diesem Update auch eine Boost-Funktion verpasst. »

  • Nvidia Kepler: Erster Test und Video-Review der GTX 680 online

    Nvidia Kepler: Erster Test und Video-Review der GTX 680 online

    Aufgrund der sich häufenden Leaks, scheint es fast schon amtlich zu sein: Nvidias erste KeplerKarte in Form der Geforce GTX 680 dürfte am heutigen Tag offiziell vorgestellt werden. Dies untermauern das von TweakTown und ein Video von Newegg-TV. »

Anzeige