Alle Artikel

  • Microsoft führt Abo-Modell für Surface-Geräte ein

    Microsoft führt Abo-Modell für Surface-Geräte ein

    Das in Mode gekommene Abo-Modell bei Smartphones und Tablets scheint auch Microsoft zu gefallen: Zwischen Preisen von rund 30 und 70 Dollar können Kunden ab sofort per Monatsbetrag ein entsprechend ausgestattetes Surface-Modell mieten. Der Dienst steht bisher aber nur in den USA zur Verfügung. »

  • Asus Transformer Book T302 offiziell vorgestellt

    Asus Transformer Book T302 offiziell vorgestellt

    Nach rund zwei Jahren Pause wird das Tranformer Book T300 Chi von seinem Nachfolger offiziell abgelöst. Beim neuen T302 hat Asus einige sinnvolle Änderungen vorgenommen. An Bord sind neben einer aktuellen Skylake-CPU auch zwei USB-C-Ports und die wichtige Stylus-Unterstützung. »

  • CES 2015: Acer zeigt erstes Chromebook mit 15,6-Zoll-Display

    CES 2015: Acer zeigt erstes Chromebook mit 15,6-Zoll-Display

    Acer hat auf der CES 2015 sein neuestes Chromebook-Modell enthüllt, welches das erste Gerät auf Basis von Google OS darstellt, das mit einem 15,6 Zoll großen Bildschirm ausgestattet ist. Es soll ab Februar in den USA erhältlich sein, der Release in Deutschland soll später erfolgen. »

  • Facebook im Kaufrausch: Oculus VR hat einen neuen Besitzer

    Facebook im Kaufrausch: Oculus VR hat einen neuen Besitzer

    Es klingt wie ein verfrühter Aprilscherz, doch die Meldung verbreitet sich wie ein Lauffeuer und ist wahr: Facebook hat den bekannten Virtual-Reality-Spezialisten Oculus VR gekauft. Völlig überraschend hat das soziale Netzwerk nun den nächsten Großeinkauf getätigt und für das Unternehmen rund 2 Milliarden US-Dollar auf den Tisch gelegt. Derweil betont Mark Zuckerberg, dass es eine Mission von Facebook sei, die Welt den Menschen zu öffnen - mit der Oculus Rift ist man laut eigenen Angaben auf dem besten Weg. »

  • Goolge und Samsung: Netbook auf ARM-Basis in Zusammenarbeit entwickelt

    Goolge und Samsung: Netbook auf ARM-Basis in Zusammenarbeit entwickelt

    Der Internetriese Google entwickelte in Kooperation mit dem südkoreanischen Elektronikkonzern Samsung ein Netbook auf Arm-Basis. Auf dem Gerät soll das Cloud-Betriebssystem ChromeOS installiert sein, welches vorher auf einem normalen x86 System lief. Besonders interessant dürfte dabei der verbaute Exynos-5-Prozessor sein, welcher mit dem Chromebook erstmals auf dem Markt vertreten ist. »

Anzeige