Alle Artikel

  • Corsair startet Kampagne gegen Missbrauch von Grafikkarten

    Corsair startet Kampagne gegen Missbrauch von Grafikkarten

    Die PC-Spieler unter euch kennen das Problem: Aufgrund der steigenden Zahl von Krypto-Minern steigen die Grafikkartenpreise auf ein Rekordhoch. Dem sagt nun Corsair mit einer ganz speziellen Kampagne gegen diese nicht artgerechte Haltung den Kampf an. »

  • Mining-Boom erreicht Island: Durch Mining mehr Stromverbrauch als alle Haushalte zusammen

    Mining-Boom erreicht Island: Durch Mining mehr Stromverbrauch als alle Haushalte zusammen

    Bekannt ist, dass das Schürfen von Kryptowährungen viel Strom verbraucht. Alles voran ist dabei Bitcoin als "Leitwährung", die unter anderem auch im nordischen Inselstaat Island errechnet wird. Die dort ansässigen Miner finden nicht nur die ausschließliche Nutzung von erneuerbaren Energien interessant - auch der Strompreis lässt einige Krypto-Unternehmer mit den eigenen Anlagen nach Norden ziehen. »

  • Hacker missbrauchen Regierungs-Websites um Kryptowährungen zu schürfen

    Hacker missbrauchen Regierungs-Websites um Kryptowährungen zu schürfen

    Bitcoins konnten vor über 6 Jahren im Minutentakt per „Mining“ gewonnen werden. Doch neben dem Wert stieg auch die Schwierigkeit explosiv an, die digitalen Münzen herzustellen. Dadurch nutzen Hacker immer öfters die Rechenleistung Unwissender aus. Laut jüngsten Berichten wurden sogar erst kürzlich über 4200 Seiten dazu missbraucht - darunter auch viele staatliche Portale. »

  • US-Aufsichtsbehörden fordern strikte Regulierungen für Bitcoin

    US-Aufsichtsbehörden fordern strikte Regulierungen für Bitcoin

    Während der Bitcoin mit jedem Tag Wert verliert, braut sich ein mächtiges Unwetter gegen Cryptocurrency in den USA zusammen. Denn der Vorsitzende der Securities and Exchange Commission (SEC), auch als US-amerikanische Börsenaufsicht bekannt, möchte in den kommenden Tagen den Kongress vor sämtlichen Kryptowährung warnen, um so eine strikte Regulierung zu erzwingen. »

  • Robinhood: Trading-App ermöglicht Bitcoin-Handel ohne Gebühren

    Robinhood: Trading-App ermöglicht Bitcoin-Handel ohne Gebühren

    Der Aufstieg der Kryptowährungen ist trotz einiger Rückschläge in vollem Gange. Noch ist Bitcoin aber nicht in der Lage, die etablierten Währungen zu ersetzen, vor allem weil jeder Geldaustausch mit saftigen Gebühren verbunden ist. Diesem Problem nimmt sich die App „Robinhood“ an, mit der Nutzer nun Etherium und Bitcoin kostenfrei transferieren können. »

  • Bitcoin: Digitale Währung verliert über Nacht tausende US-Dollar

    Bitcoin: Digitale Währung verliert über Nacht tausende US-Dollar

    Experten haben es prognostiziert und nun ist er hier – der erste große Crash erschüttert die Kryptocurrency-Szene. Über Nacht stürzte der Bitcoin-Wert von rund 20.000 US-Dollar auf rund 13.000 US-Dollar. Etherium und Konsorten mussten ebenfalls einen mächtigen Wertverlust einstecken. »

  • Valve entfernt Bitcoin als Zahlungsmittel auf Steam

    Valve entfernt Bitcoin als Zahlungsmittel auf Steam

    Die Kryptowährung Bitcoin wird immer populärer und gewinnt stetig an Gegenwert. So kam es, dass Bitcoin als Zahlungsmethoden auf Steam eingeführt wurden, doch nun soll wieder Schluss damit sein. Nach Meinung von Valve schwankt der Wert der virtuellen Münzen zu stark. »

  • Bitcoin überschreitet 10.000-Dollar-Grenze

    Bitcoin überschreitet 10.000-Dollar-Grenze

    Der Hype geht weiter: Während vor einigen Monaten noch von einem Preissturz der Bitcoin-Währung gesprochen wurde, konnte nun die Marke von 10.000 US-Dollar überschritten worden. Gleichzeitig steigt aber die Angst vor einem Crash. »

  • Mit 19 PCI-Express-Steckplätzen: Asus zeigt das B250 Mining Expert

    Mit 19 PCI-Express-Steckplätzen: Asus zeigt das B250 Mining Expert

    Mining ist weiterhin ein Thema, wie Veröffentlichungen der letzten Wochen zeigen - so auch jetzt mit Asus und dem B250 Mining Expert. Dafür lötet der Hersteller satte 19 PCI-Express-Schnittstellen aufs PCB. »

  • Ethereum und Co: GPU-Miner wollen ihre Grafikkarten wieder los werden

    Ethereum und Co: GPU-Miner wollen ihre Grafikkarten wieder los werden

    Aus dem großen Gewinn wurde wohl nichts: Nachdem der Kurs bekannter Kryptowährungen wie Ethereum stark gefallen ist, rechnet sich das Mining für viele Nutzer kaum noch. In Folge steigt das Angebot entsprechender Grafikkarten auf dem Gebrauchtmarkt stark an. »

  • Cryptowährungen: Nvidias Mining-Karten als GTX 1060 und GTX 1080 ohne Bildausgänge

    Cryptowährungen: Nvidias Mining-Karten als GTX 1060 und GTX 1080 ohne Bildausgänge

    Um vom Mining-Boom zu profitieren planen Nvidia und auch AMD die hauseigenen GPUs mit verringertem Feature-Umfang auf den Markt zu bringen - . Dazu gibt es nun neue Infos aus dem Lager der Grünen: Die Hashrate soll beim entsprechenden Modell mit 60 MH/s sogar relativ hoch ausfallen. »

  • Raspberry Pi: Malwareangriff auf Kleinstcomputer

    Raspberry Pi: Malwareangriff auf Kleinstcomputer

    Besitzer eines auf Linux basierendem Raspberry Pi sollten aufhorchen: Hacker haben nun eine Malware in Umlauf gebracht, welche sich auf den Kleinstcomputern einnistet und anfängt, Bitcoins zu minen. »

  • Mining-Boom: AMD und Nvidia planen abgespeckte Grafikkarten für Bitcoins und Co.

    Mining-Boom: AMD und Nvidia planen abgespeckte Grafikkarten für Bitcoins und Co.

    Die Info über die Grafikkartenknappheit verbreitete sich in der letzten Woche wie ein Lauffeuer. Eine Besserung ist aufgrund der rasanten Wertsteigerung von Kryptowährungen jedoch nicht absehbar. Das ruft die beiden größten GPU-Hersteller auf den Plan: AMD und Nvidia planen eigens zum Minen entwickelte Grafikkarten mit abgespecktem Funktionsumfang auf den Markt zu bringen. »

  • Bitcoin: Virtuelle Währung übersteigt erstmals den Wert von Gold

    Bitcoin: Virtuelle Währung übersteigt erstmals den Wert von Gold

    2015 war das Jahr, an dem die kryptische Währung einen für Investoren verheerenden Kopfsprung machte. Denn der Wert fiel innerhalb einer Stunde um 80 Prozent. Zwei Jahre später schreibt die digitale Wertmünze Geschichte, die so keiner erwartet hätte: der Wert eines Bitcoins überstieg erstmals den Wert einer Unze Gold. Laut CoinDesk’s „Bitcoin Price Index“ (BPI) betrug der Wert zwischenzeitlich 1,283.11 US-Dollar. »

  • Corsair AX1500i mit 80Plus-Titanium zertifiziert

    Corsair AX1500i mit 80Plus-Titanium zertifiziert

    Corsairs kommendes Netzteil-Flaggschiff AX1500i ist nun offiziell mit dem 80Plus-Titanium-Zertifikat ausgezeichnet worden. Der Testbericht liegt bei vor und bestätigt den Wirkungsgrad von bis zu 94 Prozent. »

Anzeige